DRG X64A - Andere Krankheit verursacht durch Verletzung, Vergiftung oder toxische Wirkung, mehr als ein Belegungstag

MDC 21B - Verletzungen, Vergiftungen und toxische Wirkungen von Drogen und Medikamenten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.572
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.104)
Verlegungsabschlag 0.169


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 135 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.79%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 111 (82.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.83%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'170.79 CHF

Median: 5'467.78 CHF

Standardabweichung: 4'754.19

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M1017 Bleigicht: Knöchel und Fuß 1 0.74 %
T334 Oberflächliche Erfrierung des Armes 1 0.74 %
T335 Oberflächliche Erfrierung des Handgelenkes und der Hand 1 0.74 %
T338 Oberflächliche Erfrierung der Knöchelregion und des Fußes 2 1.48 %
T66 Nicht näher bezeichnete Schäden durch Strahlung 2 1.48 %
T670 Hitzschlag und Sonnenstich 16 11.85 %
T671 Hitzesynkope 3 2.22 %
T673 Hitzeerschöpfung durch Wasserverlust 2 1.48 %
T68 Hypothermie 19 14.07 %
T702 Sonstige und nicht näher bezeichnete Schäden durch große Höhe 5 3.70 %
T704 Schäden durch Hochdruckflüssigkeiten 2 1.48 %
T730 Schäden durch Hunger 4 2.96 %
T754 Schäden durch elektrischen Strom 5 3.70 %
T792 Traumatisch bedingte sekundäre oder rezidivierende Blutung 24 17.78 %
T794 Traumatischer Schock 1 0.74 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 17 12.59 %
T882 Schock durch Anästhesie 1 0.74 %
Z041 Untersuchung und Beobachtung nach Transportmittelunfall 5 3.70 %
Z043 Untersuchung und Beobachtung nach anderem Unfall 14 10.37 %
Z045 Untersuchung und Beobachtung nach durch eine Person zugefügter Verletzung 10 7.41 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 65 48.15 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 14.07 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 13 9.63 %
E86 Volumenmangel 12 8.89 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 11 8.15 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 11 8.15 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 7.41 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 6.67 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 6.67 %
E876 Hypokaliämie 8 5.93 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 8 5.93 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 5.19 %
E872 Azidose 7 5.19 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 7 5.19 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 4.44 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 6 4.44 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 6 4.44 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 4.44 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 6 4.44 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 5 3.70 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 5 3.70 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 3.70 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 5 3.70 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 5 3.70 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 2.96 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 2.96 %
F067 Leichte kognitive Störung 4 2.96 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 4 2.96 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 2.96 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 2.96 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 2.96 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 2.96 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 2.96 %
R55 Synkope und Kollaps 4 2.96 %
S060 Gehirnerschütterung 4 2.96 %
T796 Traumatische Muskelischämie 4 2.96 %
V99 Transportmittelunfall 4 2.96 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 4 2.96 %
W879 Unfall durch elektrischen Strom 4 2.96 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 2.96 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 4 2.96 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 2.96 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 2.96 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 2.22 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.22 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 2.22 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 2.22 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 2.22 %
E875 Hyperkaliämie 3 2.22 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 2.22 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 2.22 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 2.22 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 2.22 %
M545 Kreuzschmerz 3 2.22 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 3 2.22 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 2.22 %
R33 Harnverhaltung 3 2.22 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 3 2.22 %
S700 Prellung der Hüfte 3 2.22 %
T938 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der unteren Extremität 3 2.22 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 3 2.22 %
W949 Unfall durch Luftdruckwechsel 3 2.22 %
Y099 Tätlicher Angriff 3 2.22 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 3 2.22 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 2.22 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 1.48 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 1.48 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.48 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.48 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 1.48 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.48 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 1.48 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.48 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.48 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.48 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 1.48 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 1.48 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 2 1.48 %
F432 Anpassungsstörungen 2 1.48 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.48 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 1.48 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 1.48 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 1.48 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 1.48 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 1.48 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 1.48 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.48 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
K590 Obstipation 2 1.48 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 2 1.48 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 1.48 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.48 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.48 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.48 %
N40 Prostatahyperplasie 2 1.48 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
R42 Schwindel und Taumel 2 1.48 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 2 1.48 %
R51 Kopfschmerz 2 1.48 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 1.48 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 1.48 %
S022 Nasenbeinfraktur 2 1.48 %
S202 Prellung des Thorax 2 1.48 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 2 1.48 %
S500 Prellung des Ellenbogens 2 1.48 %
S800 Prellung des Knies 2 1.48 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 2 1.48 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 2 1.48 %
T672 Hitzekrampf 2 1.48 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 2 1.48 %
W919 Strahlenunfall 2 1.48 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 2 1.48 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 1.48 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 1.48 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 1.48 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.74 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.74 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.74 %
C320 Bösartige Neubildung: Glottis 1 0.74 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.74 %
C712 Bösartige Neubildung: Temporallappen 1 0.74 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.74 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.74 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.74 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.74 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.74 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.74 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 0.74 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.74 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.74 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.74 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.74 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.74 %
E512 Wernicke-Enzephalopathie 1 0.74 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.74 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.74 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.74 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.74 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.74 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.74 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.74 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.74 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.74 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.74 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.74 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.74 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 0.74 %
F309 Manische Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
F312 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.74 %
F314 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.74 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.74 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.74 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.74 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 0.74 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.74 %
F607 Abhängige (asthenische) Persönlichkeitsstörung 1 0.74 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.74 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.74 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.74 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.74 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.74 %
G471 Krankhaft gesteigertes Schlafbedürfnis 1 0.74 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.74 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.74 %
G562 Läsion des N. ulnaris 1 0.74 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.74 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
G936 Hirnödem 1 0.74 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 0.74 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.74 %
H531 Subjektive Sehstörungen 1 0.74 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.74 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.74 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.74 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.74 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.74 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.74 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.74 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.74 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.74 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.74 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.74 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.74 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.74 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.74 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.74 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.74 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.74 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.74 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.74 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.74 %
I891 Lymphangitis 1 0.74 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.74 %
J182 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.74 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.74 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.74 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.74 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.74 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.74 %
J47 Bronchiektasen 1 0.74 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.74 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.74 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.74 %
J981 Lungenkollaps 1 0.74 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.74 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.74 %
K1029 Entzündlicher Zustand der Kiefer, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 1 0.74 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.74 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.74 %
K622 Analprolaps 1 0.74 %
K712 Toxische Leberkrankheit mit akuter Hepatitis 1 0.74 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.74 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.74 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.74 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.74 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.74 %
L8921 Dekubitus 3. Grades: Obere Extremität 1 0.74 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.74 %
M0594 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.74 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.74 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.74 %
M2434 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Hand 1 0.74 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.74 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.74 %
M6228 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Sonstige 1 0.74 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.74 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.74 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.74 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.74 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.74 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.74 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.74 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.74 %
M925 Juvenile Osteochondrose der Tibia und der Fibula 1 0.74 %
N029 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.74 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
R040 Epistaxis 1 0.74 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.74 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.74 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.74 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.74 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.74 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.74 %
R300 Dysurie 1 0.74 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.74 %
R35 Polyurie 1 0.74 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.74 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.74 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.74 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.74 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.74 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.74 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.74 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.74 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.74 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.74 %
R829 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme Urinbefunde 1 0.74 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.74 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.74 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.74 %
S098 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes 1 0.74 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 0.74 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 0.74 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 1 0.74 %
S507 Multiple oberflächliche Verletzungen des Unterarmes 1 0.74 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.74 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 1 0.74 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.74 %
S6232 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Schaft 1 0.74 %
S707 Multiple oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.74 %
S7241 Distale Fraktur des Femurs: Condylus (lateralis) (medialis) 1 0.74 %
S807 Multiple oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels 1 0.74 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.74 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
S9342 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. calcaneofibulare 1 0.74 %
S9348 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Sonstige Teile 1 0.74 %
T2110 Verbrennung 1. Grades des Rumpfes: Rumpf, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
T2113 Verbrennung 1. Grades des Rumpfes: Bauchdecke 1 0.74 %
T2420 Verbrennung Grad 2a der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 0.74 %
T286 Verätzung des Ösophagus 1 0.74 %
T3130 Verbrennungen von 30-39 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.74 %
T337 Oberflächliche Erfrierung des Knies und des Unterschenkels 1 0.74 %
T338 Oberflächliche Erfrierung der Knöchelregion und des Fußes 1 0.74 %
T678 Sonstige Schäden durch Hitze und Sonnenlicht 1 0.74 %
T68 Hypothermie 1 0.74 %
T731 Schäden durch Durst 1 0.74 %
T741 Körperlicher Missbrauch 1 0.74 %
T748 Sonstige Formen des Missbrauchs von Personen 1 0.74 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.74 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.74 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.74 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.74 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.74 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.74 %
W929 Unfall durch künstliche Hitze 1 0.74 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.74 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.74 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.74 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.74 %
Z465 Versorgen mit und Anpassen eines Ileostomas oder von sonstigen Vorrichtungen im Magen-Darmtrakt 1 0.74 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.74 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.74 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.74 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.74 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.74 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.74 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.74 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.74 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.74 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.74 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.74 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.74 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.74 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.74 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.74 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
87.03 Computertomographie des Schädels 14 10.37 % 14
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 11 8.15 % 11
03.31 Lumbalpunktion 7 5.19 % 7
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 4.44 % 6
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 5 3.70 % 5
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 5 3.70 % 5
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 2.96 % 4
86.3X.20 Grossflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 4 2.96 % 4
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 4 2.96 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 2.96 % 4
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 2.96 % 4
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 3 2.22 % 3
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 3 2.22 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 2.22 % 4
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 2.22 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 2.22 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 2.22 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 2.22 % 3
00.99.10 Reoperation 2 1.48 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 1.48 % 4
49.21 Anoskopie 2 1.48 % 2
82.01.11 Exploration an der Handsehnenscheide, Flexoren 2 1.48 % 2
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 2 1.48 % 2
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 2 1.48 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 1.48 % 3
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 1.48 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 1.48 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 1.48 % 2
92.14 Knochen-Szintigraphie 2 1.48 % 3
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 1.48 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 1.48 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.48 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.74 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 0.74 % 2
31.42.99 Laryngoskopie und andere Tracheoskopie, sonstige 1 0.74 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.74 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.74 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.74 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.74 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.74 % 2
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.74 % 1
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 1 0.74 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.74 % 1
86.05.14 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe an der Hand 1 0.74 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.74 % 4
86.22.30 Abtragen einer Hautblase bei Verbrennungen und Verätzungen 1 0.74 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.74 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.74 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.74 % 1
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 1 0.74 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.74 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.74 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.74 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.74 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.74 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.74 % 1
89.09 Konsultation, n.n.bez. 1 0.74 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.74 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.74 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.74 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.74 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.74 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.74 % 1
93.95.51 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, bis 120 Minuten 1 0.74 % 15
93.95.52 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, von 121 bis 240 Minuten 1 0.74 % 8
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.74 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.74 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.74 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zum fürsorgerischen Freiheitsentzug (FFE) 1 0.74 % 1
94.8X.00 Psychosoziale Interventionen, n.n.bez. 1 0.74 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.74 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.74 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.74 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.74 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.74 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.74 % 1
99.A5.10 Komplexe Abklärung bei Verdacht/Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen, Säugling, Kindes und Jugendlichenalter, Diagnostik ohne weitere Abklärungen 1 0.74 % 1
99.A5.11 Komplexe Abklärung bei Verdacht/Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen, Säugling, Kindes und Jugendlichenalter, Diagnostik mit Zusammenarbeit mit/Meldung an Vormundschafts und andere Behörden 1 0.74 % 1
99.A6.10 Neurologische Komplexdiagnostik, ohne weitere Massnahmen 1 0.74 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.74 % 1