DRG W02B - Polytrauma mit bestimmten Eingriffen oder geriatrische Akutrehabilitation ab 14 Behandlungstage

MDC 21A - Polytrauma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.066
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.527)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 25 (0.179)
Verlegungsabschlag 0.172


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 394 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 23.71%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 184 (46.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 20.33%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 195 (49.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 28.34%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.36%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 33'654.91 CHF

Median: 30'628.90 CHF

Standardabweichung: 17'330.88

Homogenitätskoeffizient: 0.66

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S020 Schädeldachfraktur 1 0.25 %
S021 Schädelbasisfraktur 4 1.02 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 3 0.76 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 11 2.79 %
S0261 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 1 0.25 %
S0265 Unterkieferfraktur: Angulus mandibulae 1 0.25 %
S053 Rissverletzung des Auges ohne Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 1 0.25 %
S0623 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 1 0.25 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 3 0.76 %
S0638 Sonstige umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.25 %
S064 Epidurale Blutung 3 0.76 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 7 1.78 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 9 2.28 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 1 0.25 %
S080 Skalpierungsverletzung 1 0.25 %
S120 Fraktur des 1. Halswirbels 1 0.25 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 9 2.28 %
S1221 Fraktur des 3. Halswirbels 2 0.51 %
S1222 Fraktur des 4. Halswirbels 1 0.25 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 4 1.02 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 8 2.03 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 7 1.78 %
S130 Traumatische Ruptur einer zervikalen Bandscheibe 2 0.51 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 3 0.76 %
S140 Kontusion und Ödem des zervikalen Rückenmarkes 1 0.25 %
S1410 Verletzungen des zervikalen Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S1412 Zentrale Halsmarkverletzung (inkomplette Querschnittverletzung) 4 1.02 %
S1413 Sonstige inkomplette Querschnittverletzungen des zervikalen Rückenmarkes 1 0.25 %
S143 Verletzung des Plexus brachialis 1 0.25 %
S1503 Verletzung: A. carotis interna 2 0.51 %
S211 Offene Wunde der vorderen Thoraxwand 1 0.25 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 4 1.02 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 6 1.52 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 14 3.55 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 9 2.28 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 1 0.25 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 11 2.79 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 4 1.02 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.25 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 13 3.30 %
S225 Instabiler Thorax 4 1.02 %
S233 Verstauchung und Zerrung der Brustwirbelsäule 3 0.76 %
S240 Kontusion und Ödem des thorakalen Rückenmarkes 1 0.25 %
S2411 Komplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 3 0.76 %
S2412 Inkomplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 1 0.25 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 2 0.51 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 4 1.02 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 5 1.27 %
S2732 Rissverletzung der Lunge 1 0.25 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 1 0.25 %
S290 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Thoraxhöhe 1 0.25 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 11 2.79 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 4 1.02 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 3 0.76 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.25 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 2 0.51 %
S321 Fraktur des Os sacrum 7 1.78 %
S323 Fraktur des Os ilium 1 0.25 %
S324 Fraktur des Acetabulums 12 3.05 %
S325 Fraktur des Os pubis 5 1.27 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 4 1.02 %
S332 Luxation des Iliosakral- und des Sakro-Kokzygeal-Gelenkes 2 0.51 %
S334 Traumatische Symphysensprengung 2 0.51 %
S3411 Inkomplette Querschnittverletzung des lumbalen Rückenmarkes 2 0.51 %
S3418 Sonstige Verletzung des lumbalen Rückenmarkes 1 0.25 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 2 0.51 %
S354 Verletzung von Blutgefäßen der Niere 1 0.25 %
S359 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.25 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 0.25 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 2 0.51 %
S3604 Massive Parenchymruptur der Milz 3 0.76 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 1 0.25 %
S3614 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 1 0.25 %
S3615 Schwere Rissverletzung der Leber 1 0.25 %
S3616 Sonstige Verletzungen der Leber 1 0.25 %
S363 Verletzung des Magens 1 0.25 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S3641 Verletzung: Duodenum 1 0.25 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.25 %
S3651 Verletzung: Colon ascendens 1 0.25 %
S3652 Verletzung: Colon transversum 1 0.25 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 2 0.51 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 1 0.25 %
S4200 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S4201 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 3 0.76 %
S4202 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 16 4.06 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 2 0.51 %
S4209 Fraktur der Klavikula: Multipel 1 0.25 %
S4212 Fraktur der Skapula: Akromion 1 0.25 %
S4219 Fraktur der Skapula: Multipel 1 0.25 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 3 0.76 %
S4222 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 2 0.51 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 4 1.02 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 4 1.02 %
S4241 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Suprakondylär 1 0.25 %
S4249 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 3 0.76 %
S431 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 2 0.51 %
S432 Luxation des Sternoklavikulargelenkes 2 0.51 %
S5200 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S5201 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 7 1.78 %
S5209 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Sonstige und multiple Teile 1 0.25 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 2 0.51 %
S5220 Fraktur des Ulnaschaftes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S5221 Fraktur des proximalen Ulnaschaftes mit Luxation des Radiuskopfes 3 0.76 %
S5231 Fraktur des distalen Radiusschaftes mit Luxation des Ulnakopfes 3 0.76 %
S524 Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert 2 0.51 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 5 1.27 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 5 1.27 %
S527 Multiple Frakturen des Unterarmes 1 0.25 %
S6221 Fraktur des 1. Mittelhandknochens: Basis 1 0.25 %
S6231 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Basis 1 0.25 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 0.25 %
S651 Verletzung der A. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.25 %
S7200 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 2 0.51 %
S7202 Schenkelhalsfraktur: (Proximale) Epiphyse, Epiphysenlösung 1 0.25 %
S722 Subtrochantäre Fraktur 1 0.25 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 6 1.52 %
S7243 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 0.25 %
S7301 Luxation der Hüfte: Nach posterior 1 0.25 %
S750 Verletzung der A. femoralis 1 0.25 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 0.25 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.25 %
S820 Fraktur der Patella 2 0.51 %
S8211 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 3 0.76 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 2 0.51 %
S8221 Fraktur des Tibiaschaftes: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.25 %
S8228 Fraktur des Tibiaschaftes: Sonstige 1 0.25 %
S8231 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 3 0.76 %
S8238 Distale Fraktur der Tibia: Sonstige 1 0.25 %
S827 Multiple Frakturen des Unterschenkels 1 0.25 %
S8281 Bimalleolarfraktur 9 2.28 %
S8282 Trimalleolarfraktur 2 0.51 %
S880 Traumatische Amputation im Kniegelenk 1 0.25 %
S881 Traumatische Amputation zwischen Knie und oberem Sprunggelenk 1 0.25 %
S917 Multiple offene Wunden der Knöchelregion und des Fußes 1 0.25 %
S921 Fraktur des Talus 2 0.51 %
S924 Fraktur der Großzehe 1 0.25 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
V99 Transportmittelunfall 168 42.64 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 137 34.77 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 107 27.16 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 94 23.86 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 75 19.04 %
S060 Gehirnerschütterung 69 17.51 %
D62 Akute Blutungsanämie 65 16.50 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 58 14.72 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 53 13.45 %
S321 Fraktur des Os sacrum 53 13.45 %
S325 Fraktur des Os pubis 53 13.45 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 52 13.20 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 50 12.69 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 46 11.68 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 43 10.91 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 39 9.90 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 39 9.90 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 38 9.64 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 37 9.39 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 35 8.88 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 35 8.88 %
T796 Traumatische Muskelischämie 35 8.88 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 35 8.88 %
S021 Schädelbasisfraktur 34 8.63 %
S222 Fraktur des Sternums 34 8.63 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 32 8.12 %
S2681 Prellung des Herzens 31 7.87 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 31 7.87 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 29 7.36 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 29 7.36 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 28 7.11 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 28 7.11 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 27 6.85 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 27 6.85 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 25 6.35 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 25 6.35 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 24 6.09 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 24 6.09 %
S022 Nasenbeinfraktur 23 5.84 %
S324 Fraktur des Acetabulums 23 5.84 %
S4211 Fraktur der Skapula: Korpus 23 5.84 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 22 5.58 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 22 5.58 %
S323 Fraktur des Os ilium 22 5.58 %
S4202 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 21 5.33 %
E876 Hypokaliämie 19 4.82 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 19 4.82 %
S020 Schädeldachfraktur 17 4.31 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 17 4.31 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 17 4.31 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 16 4.06 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 16 4.06 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 15 3.81 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 15 3.81 %
R33 Harnverhaltung 15 3.81 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 15 3.81 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 15 3.81 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 15 3.81 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 15 3.81 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 15 3.81 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 14 3.55 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 14 3.55 %
S2231 Fraktur der ersten Rippe 14 3.55 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 14 3.55 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 13 3.30 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 13 3.30 %
S225 Instabiler Thorax 13 3.30 %
S500 Prellung des Ellenbogens 13 3.30 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 13 3.30 %
R412 Retrograde Amnesie 12 3.05 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 12 3.05 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 2.79 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 11 2.79 %
S1222 Fraktur des 4. Halswirbels 11 2.79 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 11 2.79 %
S130 Traumatische Ruptur einer zervikalen Bandscheibe 11 2.79 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 11 2.79 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 11 2.79 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 11 2.79 %
S4210 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 11 2.79 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 11 2.79 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 11 2.79 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 11 2.79 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 11 2.79 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 11 2.79 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 10 2.54 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 10 2.54 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 10 2.54 %
J981 Lungenkollaps 10 2.54 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 10 2.54 %
S202 Prellung des Thorax 10 2.54 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 10 2.54 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 10 2.54 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 10 2.54 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 10 2.54 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 2.28 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 9 2.28 %
K590 Obstipation 9 2.28 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 9 2.28 %
S2184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Thorax 9 2.28 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 9 2.28 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 9 2.28 %
S700 Prellung der Hüfte 9 2.28 %
S800 Prellung des Knies 9 2.28 %
S810 Offene Wunde des Knies 9 2.28 %
S930 Luxation des oberen Sprunggelenkes 9 2.28 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 9 2.28 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 8 2.03 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 8 2.03 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 8 2.03 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 8 2.03 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 8 2.03 %
S064 Epidurale Blutung 8 2.03 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 8 2.03 %
S120 Fraktur des 1. Halswirbels 8 2.03 %
S233 Verstauchung und Zerrung der Brustwirbelsäule 8 2.03 %
S3601 Hämatom der Milz 8 2.03 %
S3702 Rissverletzung der Niere 8 2.03 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 8 2.03 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 8 2.03 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 8 2.03 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 7 1.78 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 7 1.78 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 1.78 %
S1475 Verletzung des Rückenmarkes: C5 7 1.78 %
S322 Fraktur des Os coccygis 7 1.78 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 7 1.78 %
S3614 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 7 1.78 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 7 1.78 %
S4184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 7 1.78 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 7 1.78 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 7 1.78 %
S7241 Distale Fraktur des Femurs: Condylus (lateralis) (medialis) 7 1.78 %
S920 Fraktur des Kalkaneus 7 1.78 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 7 1.78 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 7 1.78 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 1.78 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 7 1.78 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 1.52 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 6 1.52 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 1.52 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 6 1.52 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 1.52 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 6 1.52 %
S0184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 6 1.52 %
S025 Zahnfraktur 6 1.52 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 6 1.52 %
S3184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 6 1.52 %
S3281 Fraktur: Os ischium 6 1.52 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 6 1.52 %
S3781 Verletzung: Nebenniere 6 1.52 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 6 1.52 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 6 1.52 %
S8188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 6 1.52 %
S8189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 6 1.52 %
S820 Fraktur der Patella 6 1.52 %
S8241 Fraktur der Fibula, isoliert: Proximales Ende 6 1.52 %
S8353 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes 6 1.52 %
T68 Hypothermie 6 1.52 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 1.27 %
E86 Volumenmangel 5 1.27 %
F328 Sonstige depressive Episoden 5 1.27 %
F432 Anpassungsstörungen 5 1.27 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 1.27 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 5 1.27 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 5 1.27 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 1.27 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 5 1.27 %
N40 Prostatahyperplasie 5 1.27 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 1.27 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 5 1.27 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 5 1.27 %
S080 Skalpierungsverletzung 5 1.27 %
S1221 Fraktur des 3. Halswirbels 5 1.27 %
S1316 Luxation von Halswirbeln: C6/C7 5 1.27 %
S143 Verletzung des Plexus brachialis 5 1.27 %
S151 Verletzung der A. vertebralis 5 1.27 %
S2316 Luxation eines Brustwirbels: T11/T12 5 1.27 %
S2732 Rissverletzung der Lunge 5 1.27 %
S3471 Verletzung des Rückenmarkes: L1 5 1.27 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 5 1.27 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 5 1.27 %
S3683 Verletzung: Retroperitoneum 5 1.27 %
S390 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 5 1.27 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 5 1.27 %
S431 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 5 1.27 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 5 1.27 %
S6231 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Basis 5 1.27 %
S921 Fraktur des Talus 5 1.27 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.27 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 5 1.27 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 5 1.27 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 1.02 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.02 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 4 1.02 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 1.02 %
E872 Azidose 4 1.02 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 4 1.02 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 4 1.02 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 4 1.02 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 4 1.02 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 1.02 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 4 1.02 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 4 1.02 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 4 1.02 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 1.02 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 4 1.02 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 1.02 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 4 1.02 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 4 1.02 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 4 1.02 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 4 1.02 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 1.02 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 4 1.02 %
R15 Stuhlinkontinenz 4 1.02 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.02 %
R400 Somnolenz 4 1.02 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 4 1.02 %
R413 Sonstige Amnesie 4 1.02 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 4 1.02 %
R571 Hypovolämischer Schock 4 1.02 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 4 1.02 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 4 1.02 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 4 1.02 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 4 1.02 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 4 1.02 %
S1311 Luxation von Halswirbeln: C1/C2 4 1.02 %
S1315 Luxation von Halswirbeln: C5/C6 4 1.02 %
S276 Verletzung der Pleura 4 1.02 %
S2788 Verletzung: Sonstige näher bezeichnete intrathorakale Organe und Strukturen 4 1.02 %
S301 Prellung der Bauchdecke 4 1.02 %
S332 Luxation des Iliosakral- und des Sakro-Kokzygeal-Gelenkes 4 1.02 %
S4189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 4 1.02 %
S4209 Fraktur der Klavikula: Multipel 4 1.02 %
S4212 Fraktur der Skapula: Akromion 4 1.02 %
S5184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 4 1.02 %
S5187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 4 1.02 %
S5188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 4 1.02 %
S5310 Luxation des Ellenbogens: Nicht näher bezeichnet 4 1.02 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 4 1.02 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 4 1.02 %
S701 Prellung des Oberschenkels 4 1.02 %
S7301 Luxation der Hüfte: Nach posterior 4 1.02 %
S761 Verletzung des Muskels und der Sehne des M. quadriceps femoris 4 1.02 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 4 1.02 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 4 1.02 %
S9222 Fraktur: Os cuboideum 4 1.02 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 4 1.02 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 4 1.02 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 4 1.02 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 4 1.02 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 4 1.02 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 1.02 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 0.76 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 0.76 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.76 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.76 %
F050 Delir ohne Demenz 3 0.76 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 0.76 %
F430 Akute Belastungsreaktion 3 0.76 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 0.76 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 0.76 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 3 0.76 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 0.76 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 0.76 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 3 0.76 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 3 0.76 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 0.76 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
R060 Dyspnoe 3 0.76 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 0.76 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
R470 Dysphasie und Aphasie 3 0.76 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 3 0.76 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 3 0.76 %
S0183 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 3 0.76 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 3 0.76 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 3 0.76 %
S061 Traumatisches Hirnödem 3 0.76 %
S1180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Halses 3 0.76 %
S140 Kontusion und Ödem des zervikalen Rückenmarkes 3 0.76 %
S1413 Sonstige inkomplette Querschnittverletzungen des zervikalen Rückenmarkes 3 0.76 %
S1476 Verletzung des Rückenmarkes: C6 3 0.76 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
S230 Traumatische Ruptur einer thorakalen Bandscheibe 3 0.76 %
S2738 Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen der Lunge 3 0.76 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 3 0.76 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 3 0.76 %
S334 Traumatische Symphysensprengung 3 0.76 %
S3612 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 3 0.76 %
S4200 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 3 0.76 %
S5201 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 3 0.76 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 3 0.76 %
S533 Traumatische Ruptur des Lig. collaterale ulnare 3 0.76 %
S540 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Unterarmes 3 0.76 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 3 0.76 %
S6262 Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx 3 0.76 %
S7188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 3 0.76 %
S7189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 3 0.76 %
S722 Subtrochantäre Fraktur 3 0.76 %
S7308 Luxation der Hüfte: Sonstige 3 0.76 %
S8185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 3 0.76 %
S8228 Fraktur des Tibiaschaftes: Sonstige 3 0.76 %
S832 Meniskusriss, akut 3 0.76 %
S8344 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des tibialen Seitenbandes [Innenband] 3 0.76 %
S900 Prellung der Knöchelregion 3 0.76 %
S932 Traumatische Ruptur von Bändern in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes 3 0.76 %
T794 Traumatischer Schock 3 0.76 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.76 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 3 0.76 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 3 0.76 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 0.76 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 3 0.76 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 3 0.76 %
Z5183 Opiatsubstitution 3 0.76 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 0.76 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 0.76 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 0.76 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 3 0.76 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.51 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 2 0.51 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.51 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.51 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.51 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.51 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.51 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 2 0.51 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.51 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 0.51 %
F051 Delir bei Demenz 2 0.51 %
F072 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 2 0.51 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 2 0.51 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 2 0.51 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.51 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 0.51 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 2 0.51 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 0.51 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 2 0.51 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 2 0.51 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 2 0.51 %
H532 Diplopie 2 0.51 %
H913 Taubstummheit, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.51 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.51 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.51 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 0.51 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 0.51 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.51 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 0.51 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 2 0.51 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 0.51 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.51 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
I517 Kardiomegalie 2 0.51 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 0.51 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
I7102 Dissektion der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.51 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.51 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 2 0.51 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.51 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 2 0.51 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.51 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.51 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.51 %
K296 Sonstige Gastritis 2 0.51 %
K560 Paralytischer Ileus 2 0.51 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 2 0.51 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 0.51 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 0.51 %
M502 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 2 0.51 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.51 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.51 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.51 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.51 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 0.51 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.51 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
R51 Kopfschmerz 2 0.51 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.51 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 0.51 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 2 0.51 %
S0031 Oberflächliche Verletzung der Nase: Schürfwunde 2 0.51 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 0.51 %
S0129 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Nase 2 0.51 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 2 0.51 %
S0188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 2 0.51 %
S0261 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 2 0.51 %
S0630 Umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzung, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
S0638 Sonstige umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzungen 2 0.51 %
S198 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Halses 2 0.51 %
S2081 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Schürfwunde 2 0.51 %
S211 Offene Wunde der vorderen Thoraxwand 2 0.51 %
S2183 Offene Wunde (jeder Teil des Thorax) mit Verbindung zu einer intrathorakalen Verletzung 2 0.51 %
S2185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Thorax 2 0.51 %
S2313 Luxation eines Brustwirbels: T5/T6 und T6/T7 2 0.51 %
S2411 Komplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 2 0.51 %
S242 Verletzung von Nervenwurzeln der Brustwirbelsäule 2 0.51 %
S2475 Verletzung des Rückenmarkes: T8/T9 2 0.51 %
S2477 Verletzung des Rückenmarkes: T12 2 0.51 %
S3081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 2 0.51 %
S311 Offene Wunde der Bauchdecke 2 0.51 %
S3183 Offene Wunde (jeder Teil des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens) mit Verbindung zu einer intraabdominalen Verletzung 2 0.51 %
S3185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 2 0.51 %
S3186 Weichteilschaden III. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 2 0.51 %
S330 Traumatische Ruptur einer lumbalen Bandscheibe 2 0.51 %
S337 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens 2 0.51 %
S3411 Inkomplette Querschnittverletzung des lumbalen Rückenmarkes 2 0.51 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 2 0.51 %
S3722 Ruptur der Harnblase 2 0.51 %
S4201 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 2 0.51 %
S4213 Fraktur der Skapula: Processus coracoideus 2 0.51 %
S4214 Fraktur der Skapula: Cavitas glenoidalis und Collum scapulae 2 0.51 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 2 0.51 %
S4300 Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk], nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
S4301 Luxation des Humerus nach vorne 2 0.51 %
S4302 Luxation des Humerus nach hinten 2 0.51 %
S440 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Oberarmes 2 0.51 %
S443 Verletzung des N. axillaris 2 0.51 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 2 0.51 %
S5189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 2 0.51 %
S5202 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Processus coronoideus ulnae 2 0.51 %
S530 Luxation des Radiuskopfes 2 0.51 %
S532 Traumatische Ruptur des Lig. collaterale radiale 2 0.51 %
S6184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 2 0.51 %
S6187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 2 0.51 %
S6212 Fraktur: Os triquetrum 2 0.51 %
S6214 Fraktur: Os trapezium 2 0.51 %
S6215 Fraktur: Os trapezoideum 2 0.51 %
S6216 Fraktur: Os capitatum 2 0.51 %
S6221 Fraktur des 1. Mittelhandknochens: Basis 2 0.51 %
S6234 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Kopf 2 0.51 %
S624 Multiple Frakturen der Mittelhandknochen 2 0.51 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 2 0.51 %
S633 Traumatische Ruptur von Bändern des Handgelenkes und der Handwurzel 2 0.51 %
S6361 Verstauchung und Zerrung eines oder mehrerer Finger: Metakarpophalangeal (-Gelenk) 2 0.51 %
S641 Verletzung des N. medianus in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 0.51 %
S661 Verletzung der Beugemuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 0.51 %
S662 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 0.51 %
S7081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 2 0.51 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 2 0.51 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 2 0.51 %
S825 Fraktur des Innenknöchels 2 0.51 %
S833 Riss des Kniegelenkknorpels, akut 2 0.51 %
S8341 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des fibularen Seitenbandes [Außenband] 2 0.51 %
S862 Verletzung von Muskeln und Sehnen der anterioren Muskelgruppe in Höhe des Unterschenkels 2 0.51 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 2 0.51 %
S9188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Fußes 2 0.51 %
S9221 Fraktur: Os naviculare pedis 2 0.51 %
S9223 Fraktur: Os cuneiforme (intermedium) (laterale) (mediale) 2 0.51 %
S9348 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Sonstige Teile 2 0.51 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 0.51 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.51 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.51 %
T843 Mechanische Komplikation durch sonstige Knochengeräte, -implantate oder -transplantate 2 0.51 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 2 0.51 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 2 0.51 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 2 0.51 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 2 0.51 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 0.51 %
Y099 Tätlicher Angriff 2 0.51 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.51 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.51 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 0.51 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.51 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 2 0.51 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.25 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.25 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.25 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.25 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
B54 Malaria, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.25 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.25 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.25 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.25 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 0.25 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.25 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.25 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.25 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.25 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.25 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.25 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.25 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.25 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.25 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.25 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.25 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.25 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 0.25 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.25 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
E1061 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.25 %
E1074 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.25 %
E1101 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Koma: Als entgleist bezeichnet 1 0.25 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.25 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.25 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.25 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.25 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.25 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.25 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.25 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.25 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.25 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.25 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.25 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.25 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.25 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.25 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.25 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.25 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.25 %
F190 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.25 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.25 %
F251 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv 1 0.25 %
F258 Sonstige schizoaffektive Störungen 1 0.25 %
F314 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.25 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.25 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.25 %
F323 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.25 %
F334 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 1 0.25 %
F4000 Agoraphobie: Ohne Angabe einer Panikstörung 1 0.25 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.25 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.25 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.25 %
F510 Nichtorganische Insomnie 1 0.25 %
F513 Schlafwandeln [Somnambulismus] 1 0.25 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.25 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.25 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.25 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.25 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.25 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.25 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.25 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.25 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.25 %
G474 Narkolepsie und Kataplexie 1 0.25 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
G558 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.25 %
G563 Läsion des N. radialis 1 0.25 %
G610 Guillain-Barré-Syndrom 1 0.25 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.25 %
G635 Polyneuropathie bei Systemkrankheiten des Bindegewebes {M30-M35} 1 0.25 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.25 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.25 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.25 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 1 0.25 %
G952 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 0.25 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
H021 Ektropium des Augenlides 1 0.25 %
H052 Exophthalmus 1 0.25 %
H054 Enophthalmus 1 0.25 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.25 %
H113 Blutung der Konjunktiva 1 0.25 %
H161 Sonstige oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis 1 0.25 %
H332 Seröse Netzhautablösung 1 0.25 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.25 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.25 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.25 %
H431 Glaskörperblutung 1 0.25 %
H433 Sonstige Glaskörpertrübungen 1 0.25 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.25 %
H491 Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] 1 0.25 %
H504 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Strabismus concomitans 1 0.25 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.25 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.25 %
H545 Schwere Sehbeeinträchtigung, monokular 1 0.25 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.25 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 0.25 %
H742 Kontinuitätsunterbrechung oder Dislokation der Gehörknöchelchenkette 1 0.25 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I083 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.25 %
I089 Krankheit mehrerer Herzklappen, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.25 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.25 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.25 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.25 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.25 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.25 %
I3488 Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 1 0.25 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.25 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.25 %
I368 Sonstige nichtrheumatische Trikuspidalklappenkrankheiten 1 0.25 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.25 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.25 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.25 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.25 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.25 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.25 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.25 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.25 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.25 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.25 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.25 %
I725 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 1 0.25 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.25 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.25 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.25 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.25 %
I8701 Postthrombotisches Syndrom mit Ulzeration 1 0.25 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.25 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.25 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.25 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 1 0.25 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.25 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 0.25 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.25 %
J431 Panlobuläres Emphysem 1 0.25 %
J432 Zentrilobuläres Emphysem 1 0.25 %
J439 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
J4413 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.25 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.25 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.25 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.25 %
J47 Bronchiektasen 1 0.25 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.25 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 0.25 %
J942 Hämatothorax 1 0.25 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
K112 Sialadenitis 1 0.25 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 0.25 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.25 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.25 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.25 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.25 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.25 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.25 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.25 %
K633 Darmulkus 1 0.25 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 0.25 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.25 %
K661 Hämoperitoneum 1 0.25 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.25 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.25 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.25 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.25 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.25 %
K862 Pankreaszyste 1 0.25 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.25 %
K921 Meläna 1 0.25 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.25 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.25 %
L22 Windeldermatitis 1 0.25 %
L239 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.25 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.25 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.25 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
L710 Periorale Dermatitis 1 0.25 %
L740 Miliaria rubra 1 0.25 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.25 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.25 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.25 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.25 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.25 %
M1186 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Unterschenkel 1 0.25 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.25 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.25 %
M1981 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 1 0.25 %
M2351 Chronische Instabilität des Kniegelenkes: Vorderes Kreuzband 1 0.25 %
M2363 Sonstige Spontanruptur eines oder mehrerer Bänder des Kniegelenkes: Innenband [Lig. collaterale tibiale] 1 0.25 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.25 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.25 %
M329 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
M340 Progressive systemische Sklerose 1 0.25 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.25 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.25 %
M4014 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakalbereich 1 0.25 %
M4024 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Thorakalbereich 1 0.25 %
M4044 Sonstige Lordose: Thorakalbereich 1 0.25 %
M4154 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakalbereich 1 0.25 %
M4209 Juvenile Osteochondrose der Wirbelsäule: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.25 %
M4312 Spondylolisthesis: Zervikalbereich 1 0.25 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 0.25 %
M4322 Sonstige Wirbelfusion: Zervikalbereich 1 0.25 %
M4387 Sonstige näher bezeichnete Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens: Lumbosakralbereich 1 0.25 %
M4502 Spondylitis ankylosans: Zervikalbereich 1 0.25 %
M4712 Sonstige Spondylose mit Myelopathie: Zervikalbereich 1 0.25 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.25 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.25 %
M4814 Spondylitis hyperostotica [Forestier-Ott]: Thorakalbereich 1 0.25 %
M4819 Spondylitis hyperostotica [Forestier-Ott]: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.25 %
M4854 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakalbereich 1 0.25 %
M510 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.25 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.25 %
M530 Zervikozephales Syndrom 1 0.25 %
M5324 Instabilität der Wirbelsäule: Thorakalbereich 1 0.25 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.25 %
M6105 Traumatische Myositis ossificans: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.25 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.25 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.25 %
M7909 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.25 %
M7915 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.25 %
M8008 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.25 %
M8058 Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.25 %
M8085 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.25 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.25 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.25 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.25 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.25 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.25 %
M8933 Hypertrophie des Knochens: Unterarm 1 0.25 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.25 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.25 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.25 %
N300 Akute Zystitis 1 0.25 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.25 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.25 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.25 %
N410 Akute Prostatitis 1 0.25 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 0.25 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.25 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.25 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.25 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.25 %
Q890 Angeborene Fehlbildungen der Milz 1 0.25 %
R008 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 0.25 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.25 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.25 %
R040 Epistaxis 1 0.25 %
R05 Husten 1 0.25 %
R064 Hyperventilation 1 0.25 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
R12 Sodbrennen 1 0.25 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.25 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.25 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.25 %
R295 Neurologischer Neglect 1 0.25 %
R401 Sopor 1 0.25 %
R411 Anterograde Amnesie 1 0.25 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.25 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.25 %
R460 Stark vernachlässigte Körperpflege 1 0.25 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.25 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.25 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.25 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 0.25 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
R631 Polydipsie 1 0.25 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.25 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.25 %
R930 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.25 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.25 %
S0001 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Schürfwunde 1 0.25 %
S0004 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.25 %
S0021 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Schürfwunde 1 0.25 %
S0045 Oberflächliche Verletzung des Ohres: Prellung 1 0.25 %
S0080 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S0134 Offene Wunde: Äußerer Gehörgang 1 0.25 %
S0139 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile des Ohres und der Gehörstrukturen 1 0.25 %
S0141 Offene Wunde: Wange 1 0.25 %
S0153 Offene Wunde: Zahnfleisch (Processus alveolaris) 1 0.25 %
S0154 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 1 0.25 %
S017 Multiple offene Wunden des Kopfes 1 0.25 %
S0262 Unterkieferfraktur: Subkondylär 1 0.25 %
S0265 Unterkieferfraktur: Angulus mandibulae 1 0.25 %
S0268 Unterkieferfraktur: Corpus mandibulae, sonstige und nicht näher bezeichnete Teile 1 0.25 %
S027 Multiple Frakturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.25 %
S031 Luxation des knorpeligen Nasenseptums 1 0.25 %
S045 Verletzung des N. facialis 1 0.25 %
S053 Rissverletzung des Auges ohne Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 1 0.25 %
S056 Penetrierende Wunde des Augapfels ohne Fremdkörper 1 0.25 %
S0623 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 1 0.25 %
S0632 Umschriebene Kleinhirnkontusion 1 0.25 %
S090 Verletzung von Blutgefäßen des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
S091 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Kopfes 1 0.25 %
S100 Prellung des Rachens 1 0.25 %
S1084 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.25 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 0.25 %
S1184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Halses 1 0.25 %
S1312 Luxation von Halswirbeln: C2/C3 1 0.25 %
S1313 Luxation von Halswirbeln: C3/C4 1 0.25 %
S132 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile im Bereich des Halses 1 0.25 %
S136 Verstauchung und Zerrung von Gelenken und Bändern sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Halses 1 0.25 %
S145 Verletzung zervikaler sympathischer Nerven 1 0.25 %
S1472 Verletzung des Rückenmarkes: C2 1 0.25 %
S1474 Verletzung des Rückenmarkes: C4 1 0.25 %
S1477 Verletzung des Rückenmarkes: C7 1 0.25 %
S1502 Verletzung: A. carotis externa 1 0.25 %
S152 Verletzung der V. jugularis externa 1 0.25 %
S2041 Sonstige oberflächliche Verletzungen der hinteren Thoraxwand: Schürfwunde 1 0.25 %
S2048 Sonstige oberflächliche Verletzungen der hinteren Thoraxwand: Sonstige 1 0.25 %
S212 Offene Wunde der hinteren Thoraxwand 1 0.25 %
S217 Multiple offene Wunden der Thoraxwand 1 0.25 %
S2312 Luxation eines Brustwirbels: T3/T4 und T4/T5 1 0.25 %
S2314 Luxation eines Brustwirbels: T7/T8 und T8/T9 1 0.25 %
S2315 Luxation eines Brustwirbels: T9/T10 und T10/T11 1 0.25 %
S240 Kontusion und Ödem des thorakalen Rückenmarkes 1 0.25 %
S2412 Inkomplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 1 0.25 %
S244 Verletzung thorakaler sympathischer Nerven 1 0.25 %
S245 Verletzung sonstiger Nerven des Thorax 1 0.25 %
S2472 Verletzung des Rückenmarkes: T2/T3 1 0.25 %
S2476 Verletzung des Rückenmarkes: T10/T11 1 0.25 %
S251 Verletzung des Truncus brachiocephalicus oder der A. subclavia 1 0.25 %
S260 Traumatisches Hämoperikard 1 0.25 %
S2688 Sonstige Verletzungen des Herzens 1 0.25 %
S299 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Thorax 1 0.25 %
S302 Prellung der äußeren Genitalorgane 1 0.25 %
S3088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Sonstige 1 0.25 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.25 %
S312 Offene Wunde des Penis 1 0.25 %
S3180 Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Abdomens 1 0.25 %
S3187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.25 %
S3311 Luxation eines Lendenwirbels: L1/L2 1 0.25 %
S3313 Luxation eines Lendenwirbels: L3/L4 1 0.25 %
S3314 Luxation eines Lendenwirbels: L4/L5 1 0.25 %
S333 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.25 %
S3350 Verstauchung und Zerrung der Lendenwirbelsäule, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S3351 Verstauchung und Zerrung der Junctura lumbosacralis und ihrer Bänder 1 0.25 %
S340 Kontusion und Ödem des lumbalen Rückenmarkes [Conus medullaris] 1 0.25 %
S342 Verletzung von Nervenwurzeln der Lendenwirbelsäule und des Kreuzbeins 1 0.25 %
S3431 Inkomplettes traumatisches Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.25 %
S344 Verletzung des Plexus lumbosacralis 1 0.25 %
S3472 Verletzung des Rückenmarkes: L2 1 0.25 %
S3474 Verletzung des Rückenmarkes: L4 1 0.25 %
S354 Verletzung von Blutgefäßen der Niere 1 0.25 %
S3610 Verletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S3616 Sonstige Verletzungen der Leber 1 0.25 %
S3618 Verletzung: Gallengang 1 0.25 %
S3623 Verletzung des Pankreas: Schwanz 1 0.25 %
S3652 Verletzung: Colon transversum 1 0.25 %
S3659 Verletzung: Sonstige und mehrere Teile des Dickdarmes 1 0.25 %
S366 Verletzung des Rektums 1 0.25 %
S3688 Verletzung: Sonstige intraabdominale Organe 1 0.25 %
S3700 Verletzung der Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S371 Verletzung des Harnleiters 1 0.25 %
S3733 Verletzung der Harnröhre: Pars prostatica 1 0.25 %
S396 Verletzung eines oder mehrerer intraabdominaler Organe mit Beteiligung eines oder mehrerer Beckenorgane 1 0.25 %
S3988 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.25 %
S410 Offene Wunde der Schulter 1 0.25 %
S4180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Schultergürtels 1 0.25 %
S4185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 1 0.25 %
S4187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 1 0.25 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 1 0.25 %
S4222 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 1 0.25 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.25 %
S4241 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Suprakondylär 1 0.25 %
S4243 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Epicondylus medialis 1 0.25 %
S4249 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.25 %
S437 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Schultergürtels 1 0.25 %
S452 Verletzung der V. axillaris oder der V. brachialis 1 0.25 %
S5082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.25 %
S5088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Sonstige 1 0.25 %
S517 Multiple offene Wunden des Unterarmes 1 0.25 %
S5209 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Sonstige und multiple Teile 1 0.25 %
S5219 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.25 %
S5220 Fraktur des Ulnaschaftes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S5221 Fraktur des proximalen Ulnaschaftes mit Luxation des Radiuskopfes 1 0.25 %
S524 Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert 1 0.25 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S528 Fraktur sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.25 %
S5348 Verstauchung und Zerrung des Ellenbogens: Sonstige Teile 1 0.25 %
S541 Verletzung des N. medianus in Höhe des Unterarmes 1 0.25 %
S550 Verletzung der A. ulnaris in Höhe des Unterarmes 1 0.25 %
S559 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Unterarmes 1 0.25 %
S561 Verletzung von Beugemuskeln und -sehnen eines oder mehrerer sonstiger Finger in Höhe des Unterarmes 1 0.25 %
S562 Verletzung von sonstigen Beugemuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes 1 0.25 %
S567 Verletzung mehrerer Muskeln und Sehnen in Höhe des Unterarmes 1 0.25 %
S598 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Unterarmes 1 0.25 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.25 %
S611 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger mit Schädigung des Nagels 1 0.25 %
S6188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 0.25 %
S620 Fraktur des Os scaphoideum der Hand 1 0.25 %
S6213 Fraktur: Os pisiforme 1 0.25 %
S6217 Fraktur: Os hamatum 1 0.25 %
S6251 Fraktur des Daumens: Proximale Phalanx 1 0.25 %
S6260 Fraktur eines sonstigen Fingers: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S6263 Fraktur eines sonstigen Fingers: Distale Phalanx 1 0.25 %
S6302 Luxation des Handgelenkes: Radiokarpal (-Gelenk) 1 0.25 %
S6311 Luxation eines Fingers: Metakarpophalangeal (-Gelenk) 1 0.25 %
S6312 Luxation eines Fingers: Interphalangeal (-Gelenk) 1 0.25 %
S634 Traumatische Ruptur von Bändern der Finger im Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 1 0.25 %
S6353 Verstauchung und Zerrung des Handgelenkes: Karpometakarpal (-Gelenk) 1 0.25 %
S642 Verletzung des N. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.25 %
S650 Verletzung der A. ulnaris in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.25 %
S651 Verletzung der A. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.25 %
S660 Verletzung der langen Beugemuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.25 %
S663 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.25 %
S664 Verletzung der kurzen Muskeln und Sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.25 %
S666 Verletzung mehrerer Beugemuskeln und -sehnen in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.25 %
S668 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.25 %
S681 Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell) 1 0.25 %
S710 Offene Wunde der Hüfte 1 0.25 %
S711 Offene Wunde des Oberschenkels 1 0.25 %
S7184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.25 %
S7185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.25 %
S7187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.25 %
S7240 Distale Fraktur des Femurs: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S7242 Distale Fraktur des Femurs: Epiphyse, Epiphysenlösung 1 0.25 %
S7243 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 0.25 %
S7244 Distale Fraktur des Femurs: Interkondylär 1 0.25 %
S728 Frakturen sonstiger Teile des Femurs 1 0.25 %
S740 Verletzung des N. ischiadicus in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.25 %
S741 Verletzung des N. femoralis in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.25 %
S817 Multiple offene Wunden des Unterschenkels 1 0.25 %
S8221 Fraktur des Tibiaschaftes: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.25 %
S8231 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.25 %
S8240 Fraktur der Fibula, isoliert: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S8242 Fraktur der Fibula, isoliert: Schaft 1 0.25 %
S8281 Bimalleolarfraktur 1 0.25 %
S8282 Trimalleolarfraktur 1 0.25 %
S8288 Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels 1 0.25 %
S8310 Luxation des Kniegelenkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S8342 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des tibialen Seitenbandes [Innenband] 1 0.25 %
S8343 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des fibularen Seitenbandes [Außenband] 1 0.25 %
S8354 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des hinteren Kreuzbandes 1 0.25 %
S851 Verletzung der A. tibialis (anterior) (posterior) 1 0.25 %
S901 Prellung einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 1 0.25 %
S9081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 1 0.25 %
S910 Offene Wunde der Knöchelregion 1 0.25 %
S913 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 1 0.25 %
S9187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 0.25 %
S9189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 0.25 %
S9228 Fraktur: Sonstige Fußwurzelknochen 1 0.25 %
S924 Fraktur der Großzehe 1 0.25 %
S925 Fraktur einer sonstigen Zehe 1 0.25 %
S9310 Luxation einer oder mehrerer Zehen: Nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S9331 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes: Fußwurzel (-Knochen), Gelenk nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S9342 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. calcaneofibulare 1 0.25 %
S9343 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. tibiofibulare (anterius) (posterius), distal 1 0.25 %
S936 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.25 %
S948 Verletzung sonstiger Nerven in Höhe des Knöchels und des Fußes 1 0.25 %
S958 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Knöchels und des Fußes 1 0.25 %
T009 Multiple oberflächliche Verletzungen, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
T018 Offene Wunden an sonstigen Kombinationen von Körperregionen 1 0.25 %
T019 Multiple offene Wunden, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
T0905 Oberflächliche Verletzung des Rumpfes, Höhe nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.25 %
T1401 Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion: Schürfwunde 1 0.25 %
T240 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 0.25 %
T266 Verätzung der Kornea und des Konjunktivalsackes 1 0.25 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.25 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 1 0.25 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.25 %
T815 Fremdkörper, der versehentlich nach einem Eingriff in einer Körperhöhle oder Operationswunde zurückgeblieben ist 1 0.25 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 1 0.25 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.25 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.25 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 0.25 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.25 %
T854 Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.25 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.25 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.25 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.25 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.25 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.25 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.25 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.25 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.25 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.25 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.25 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.25 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.25 %
Z451 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 1 0.25 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.25 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.25 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.25 %
Z9380 Vorhandensein eines Thorakostomas 1 0.25 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.25 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.25 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.25 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
87.03 Computertomographie des Schädels 128 32.49 % 170
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 113 28.68 % 126
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 96 24.37 % 113
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 95 24.11 % 102
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 93 23.60 % 96
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 83 21.07 % 83
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 78 19.80 % 92
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 73 18.53 % 79
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 71 18.02 % 71
81.05 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 67 17.01 % 67
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 51 12.94 % 54
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 51 12.94 % 51
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 49 12.44 % 66
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 48 12.18 % 48
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 42 10.66 % 49
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 41 10.41 % 41
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 39 9.90 % 44
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 36 9.14 % 39
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 35 8.88 % 36
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 29 7.36 % 30
87.04.11 Computertomographie des Halses 29 7.36 % 29
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 28 7.11 % 28
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 28 7.11 % 28
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 28 7.11 % 28
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 27 6.85 % 28
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 27 6.85 % 27
00.99.40 Minimalinvasive Technik 26 6.60 % 26
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 26 6.60 % 28
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 26 6.60 % 26
00.99.10 Reoperation 24 6.09 % 24
79.39.10 Offene Reposition einer einfachen Fraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 23 5.84 % 23
79.39.11 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 23 5.84 % 24
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 21 5.33 % 23
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 20 5.08 % 20
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 20 5.08 % 20
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 20 5.08 % 20
79.32.29 Offene Reposition einer Ulnafraktur mit innerer Knochenfixation 19 4.82 % 19
79.39.20 Offene Reposition einer Fraktur des Acetabulums mit innerer Knochenfixation 19 4.82 % 19
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 19 4.82 % 21
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 19 4.82 % 19
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 18 4.57 % 18
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 17 4.31 % 17
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 17 4.31 % 17
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 17 4.31 % 17
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 17 4.31 % 20
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 17 4.31 % 19
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 16 4.06 % 18
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 16 4.06 % 16
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 15 3.81 % 15
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 15 3.81 % 15
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 15 3.81 % 17
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 15 3.81 % 16
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 14 3.55 % 14
76.72 Offene Reposition einer Jochbein- und Jochbogenfraktur 14 3.55 % 14
76.79.19 Sonstige offene Reposition einer sonstigen Orbitafraktur 14 3.55 % 14
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 14 3.55 % 16
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 14 3.55 % 14
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 14 3.55 % 14
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 13 3.30 % 14
03.53.99 Reposition einer Wirbelfraktur, sonstige 13 3.30 % 13
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 13 3.30 % 13
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 13 3.30 % 14
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 13 3.30 % 13
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 12 3.05 % 12
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 12 3.05 % 12
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule 12 3.05 % 12
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 12 3.05 % 13
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 12 3.05 % 12
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 10 2.54 % 10
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 10 2.54 % 10
79.32.19 Offene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 10 2.54 % 11
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 10 2.54 % 10
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 10 2.54 % 11
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 10 2.54 % 14
88.38.21 Computertomographie der Ellenbogengelenke und der Vorderarme 10 2.54 % 10
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 10 2.54 % 10
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 9 2.28 % 9
78.49.21 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 1 Wirbelkörper 9 2.28 % 9
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 9 2.28 % 10
79.19.20 Geschlossene Reposition einer Fraktur des Beckens mit innerer Knochenfixation 9 2.28 % 10
79.36.32 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 9 2.28 % 9
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 9 2.28 % 9
81.62.22 Spondylodese von 3 Wirbeln, ventral, interkorporell 9 2.28 % 9
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 9 2.28 % 9
84.51.11 Einsetzen von interkorporellen Cages, 2 Segmente 9 2.28 % 9
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 9 2.28 % 9
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 9 2.28 % 12
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 9 2.28 % 9
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 8 2.03 % 9
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 8 2.03 % 8
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 8 2.03 % 9
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 8 2.03 % 8
79.31.12 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur des proximalen Humerus mit innerer Knochenfixation 8 2.03 % 9
79.36.71 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Fibula mit innerer Knochenfixation durch Platte 8 2.03 % 8
81.04 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, ventraler Zugang 8 2.03 % 8
81.63.20 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal 8 2.03 % 8
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 8 2.03 % 9
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 8 2.03 % 8
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 8 2.03 % 8
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 7 1.78 % 7
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 7 1.78 % 7
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 7 1.78 % 7
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 7 1.78 % 7
34.79.22 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, Stabilisierung, offen chirurgisch, durch Platte 7 1.78 % 12
38.91 Arterielle Katheterisation 7 1.78 % 8
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 7 1.78 % 8
79.31.90 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur sonstiger Teile des Humerus mit innerer Knochenfixation 7 1.78 % 8
79.39.29 Offene Reposition einer Fraktur sonstiger Teile des Beckens mit innerer Knochenfixation 7 1.78 % 8
81.66.11 Kyphoplastik, 2 Wirbelkörper 7 1.78 % 7
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 7 1.78 % 7
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 7 1.78 % 8
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 7 1.78 % 7
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 7 1.78 % 8
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 7 1.78 % 7
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 6 1.52 % 6
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 6 1.52 % 6
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 6 1.52 % 6
77.99.20 Totale Resektion eines Wirbelkörpers 6 1.52 % 6
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 6 1.52 % 6
79.39.14 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur von Rippen mit innerer Fixation 6 1.52 % 6
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 6 1.52 % 6
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 6 1.52 % 6
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 6 1.52 % 7
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 6 1.52 % 6
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 6 1.52 % 6
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 6 1.52 % 6
88.97.16 MRI-Hals 6 1.52 % 6
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 6 1.52 % 7
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 6 1.52 % 6
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 6 1.52 % 6
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 6 1.52 % 6
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 5 1.27 % 5
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 5 1.27 % 5
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 5 1.27 % 5
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 5 1.27 % 5
39.98 Blutstillung n.n.bez. 5 1.27 % 5
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 5 1.27 % 5
78.13.10 Geschlossene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 5 1.27 % 5
78.17.15 Geschlossene Reposition einer sonstigen Tibiafraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 5 1.27 % 7
79.33.19 Offene Reposition einer Fraktur an Karpalia und Metakarpalia mit sonstiger innerer Knochenfixation 5 1.27 % 5
79.36.31 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch sonstige Platte 5 1.27 % 6
79.36.40 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur sonstiger Teile der Tibia mit innerer Knochenfixation 5 1.27 % 5
79.39.40 Offene Reposition einer Fraktur der Patella mit innerer Knochenfixation 5 1.27 % 5
79.66 Débridement einer offenen Fraktur an Tibia und Fibula 5 1.27 % 6
81.01 Spondylodese an Atlas-Axis 5 1.27 % 5
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 5 1.27 % 6
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 5 1.27 % 5
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 5 1.27 % 5
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 5 1.27 % 5
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 1.27 % 5
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 4 1.02 % 4
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 4 1.02 % 4
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 4 1.02 % 4
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 4 1.02 % 4
03.09.32 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 4 1.02 % 4
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 4 1.02 % 4
21.71 Geschlossene Reposition einer Nasenfraktur 4 1.02 % 4
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 4 1.02 % 4
34.91 Pleurale Punktion 4 1.02 % 5
41.5 Totale Splenektomie 4 1.02 % 4
54.25 Peritoneallavage 4 1.02 % 4
78.09.39 Sonstige Knochentransplantation am Becken (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 4 1.02 % 4
78.17.99 Anlegen eines Fixateur externe an Tibia und Fibula (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 4 1.02 % 4
78.62.01 Knochenimplantatentfernung am Humerus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 4 1.02 % 4
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur, Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 4 1.02 % 4
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 4 1.02 % 4
79.36.73 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der distalen Fibula mit innerer Knochenfixation 4 1.02 % 4
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 4 1.02 % 4
83.65.16 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Untere Extremität 4 1.02 % 4
86.22.10 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (ausser Lippe und Mund) 4 1.02 % 4
93.18.99 Atemübung, sonstige 4 1.02 % 4
93.83 Ergotherapie 4 1.02 % 4
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 4 1.02 % 4
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 4 1.02 % 4
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 4 1.02 % 4
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 1.02 % 4
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 3 0.76 % 3
03.09.21 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 1 Segment 3 0.76 % 3
03.09.22 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 3 0.76 % 3
03.09.23 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 3 0.76 % 3
03.09.39 Zugang zur Lendenwirbelsäule, sonstige 3 0.76 % 3
03.31 Lumbalpunktion 3 0.76 % 3
04.49.12 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Armes 3 0.76 % 3
04.49.13 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Hand 3 0.76 % 3
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 3 0.76 % 3
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 3 0.76 % 3
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 3 0.76 % 3
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 3 0.76 % 3
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 3 0.76 % 3
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 3 0.76 % 3
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 3 0.76 % 3
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 3 0.76 % 3
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 3 0.76 % 3
78.07.19 Sonstige Knochentransplantation an der Tibia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 3 0.76 % 3
78.12.90 Geschlossene Reposition einer sonstigen Humerusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 3 0.76 % 3
78.15.40 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 3 0.76 % 3
78.17.24 Geschlossene Reposition einer distalen Fibulafraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 3 0.76 % 4
78.59.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 3 0.76 % 3
78.63.01 Knochenimplantatentfernung an Radius und Ulna, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 3 0.76 % 3
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 3 0.76 % 3
79.11.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel / Verriegelungsnagel oder Winkelplatte / Kondylenplatte 3 0.76 % 3
79.34 Offene Reposition einer Fingerfraktur mit innerer Knochenfixation 3 0.76 % 3
79.36.72 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Fibula mit sonstiger innerer Knochenfixation 3 0.76 % 3
79.74 Geschlossene Reposition einer Luxation von Hand und Fingern 3 0.76 % 3
79.87.10 Offene Reposition einer Luxation des oberen Sprunggelenkes 3 0.76 % 3
80.05.17 Entfernen von Schaft, sowie Kopf einer Hüftendoprothese 3 0.76 % 3
80.16.20 Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 3 0.76 % 3
81.29.10 Arthrodese am Iliosakralgelenk 3 0.76 % 3
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 3 0.76 % 3
81.63.11 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 3 0.76 % 3
81.63.12 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, ventral, interkorporell 3 0.76 % 3
81.64.10 Spondylodese von 9 oder mehr Wirbeln, dorsal 3 0.76 % 3
81.65.11 Vertebroplastik, 2 Wirbelkörper 3 0.76 % 3
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 3 0.76 % 3
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 3 0.76 % 3
83.65.10 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Kopf und Hals 3 0.76 % 3
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 3 0.76 % 3
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 3 0.76 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 0.76 % 4
93.89.A1 Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment 3 0.76 % 3
93.9E.11 NIV-Beatmung ausserhalb Intensivstation, 1 bis 3 Tage 3 0.76 % 3
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 3 0.76 % 3
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 3 0.76 % 3
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 3 0.76 % 3
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 3 0.76 % 3
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 2 0.51 % 2
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 2 0.51 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 2 0.51 % 2
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 2 0.51 % 2
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 2 0.51 % 2
04.07.10 Exzision eines Nerven zur Transplantation 2 0.51 % 2
04.49.99 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an sonstigen peripheren Nerven oder Ganglion, sonstige 2 0.51 % 2
04.99.99 Sonstige Operation an kranialen und peripheren Nerven, sonstige 2 0.51 % 2
08.59.11 Kanthopexie 2 0.51 % 2
12.81 Naht einer Skleraverletzung 2 0.51 % 2
21.21 Rhinoskopie 2 0.51 % 2
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 2 0.51 % 2
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 2 0.51 % 2
33.43 Verschluss einer Lungenverletzung 2 0.51 % 2
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 2 0.51 % 2
34.21.99 Transpleurale Thorakoskopie, sonstige 2 0.51 % 2
34.79.00 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, n.n.bez. 2 0.51 % 2
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 2 0.51 % 2
37.8A.21 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 2 0.51 % 2
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 2 0.51 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.51 % 3
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 2 0.51 % 2
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 2 0.51 % 2
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 2 0.51 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.51 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 2 0.51 % 2
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 2 0.51 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.51 % 2
76.74 Offene Reposition einer Maxillafraktur 2 0.51 % 2
76.76.10 Offene Reposition einer Einfachfraktur des Corpus mandibulae 2 0.51 % 2
76.79.10 Sonstige offene Reposition einer Fraktur des Orbitadaches 2 0.51 % 2
76.79.11 Sonstige offene Reposition einer Fraktur der lateralen Orbitawand 2 0.51 % 2
76.79.20 Sonstige offene Reposition einer Stirnhöhlenwandfraktur 2 0.51 % 2
78.09.32 Knochentransplantation am Becken, allogen 2 0.51 % 2
78.13.12 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 2 0.51 % 2
78.17.10 Geschlossene Reposition einer Fraktur der proximalen Tibia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 2 0.51 % 2
78.17.16 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur sonstiger Teile der Tibia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 2 0.51 % 2
78.19.20 Geschlossene Reposition einer Fraktur des Beckens mit Knochenfixation durch Fixateur externe 2 0.51 % 2
78.49.82 Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule aus Kollagenfasern mit Hydroxylapatitbeschichtung, ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen 2 0.51 % 2
78.50.10 Knochenfixation nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochenreposition, n.n.bez. 2 0.51 % 2
78.50.32 Osteosynthese durch Drahtcerclage an der Wirbelsäule 2 0.51 % 2
78.50.37 Osteosynthese durch dorsales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 2 0.51 % 2
78.55.10 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz am Femur 2 0.51 % 2
78.55.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur am Femur, sonstige 2 0.51 % 3
78.57.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Tibia und Fibula, sonstige 2 0.51 % 3
78.68.01 Knochenimplantatentfernung an Tarsalia und Metatarsalia, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 2 0.51 % 2
78.69.21 Knochenimplantatentfernung am Becken, Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 2 0.51 % 2
78.69.52 Knochenimplantatentfernung an anderen näher bezeichneten Knochen, Schraube, (winkelstabile) Platte, dynamische Kompressionsschraube, intramedullärer Draht, Marknagel, Marknagel mit Gelenkkomponente, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe 2 0.51 % 2
79.02 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna ohne innere Knochenfixation 2 0.51 % 2
79.06 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Tibia und Fibula ohne innere Knochenfixation 2 0.51 % 2
79.19.10 Geschlossene Reposition einer Fraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 2 0.51 % 2
79.31.30 Offene Reposition einer einfachen distalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel, winkelstabiler Platte oder (Winkel-) Platte 2 0.51 % 2
79.31.99 Offene Reposition einer Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 2 0.51 % 2
79.36.14 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der proximalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 2 0.51 % 2
79.37.11 Offene Reposition einer Fraktur an Kalkaneus und Talus mit sonstiger innerer Knochenfixation 2 0.51 % 2
79.39.12 Offene Reposition einer einfachen Fraktur von Rippen mit innerer Fixation 2 0.51 % 2
79.62 Débridement einer offenen Fraktur an Radius und Ulna 2 0.51 % 2
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 2 0.51 % 2
79.79 Geschlossene Reposition einer Luxation an anderer bezeichneter Lokalisation 2 0.51 % 2
79.81.20 Offene Reposition einer Luxation im Akromioklavikulargelenk 2 0.51 % 2
79.82 Offene Reposition einer Luxation des Ellenbogens 2 0.51 % 2
79.89.10 Offene Reposition einer Luxation des Sternoklavikulargelenkes 2 0.51 % 2
79.89.30 Offene Reposition einer Luxation der Symphyse 2 0.51 % 2
80.44.11 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel, Durchtrennung des Retinakulum flexorum 2 0.51 % 2
81.06 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, ventraler Zugang 2 0.51 % 2
81.49.33 Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des oberen Sprunggelenkes 2 0.51 % 2
81.52.22 Erstimplantation einer Duokopfprothese 2 0.51 % 2
81.52.31 Erstimplantation einer Stütz- resp. Pfannendachschale einer Hüftendoprothese 2 0.51 % 2
81.52.5A Implantation von Schaft sowie Kopf einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 2 0.51 % 2
81.62.00 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 2-3 Wirbeln, n.n.bez. 2 0.51 % 2
81.65.13 Vertebroplastik, 4 und mehr Wirbelkörper 2 0.51 % 2
81.80 Totalprothese des Schultergelenks 2 0.51 % 2
81.83.39 Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes, sonstige, arthroskopisch 2 0.51 % 2
81.91 Gelenkspunktion 2 0.51 % 2
81.94 Naht an Kapsel oder Ligament von Sprunggelenk oder Fuss 2 0.51 % 2
83.14.13 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Unterarm 2 0.51 % 2
83.45.99 Sonstige Myektomie, sonstige 2 0.51 % 2
83.64.13 Sonstige Naht einer Sehne, Unterarm 2 0.51 % 6
83.64.16 Sonstige Naht einer Sehne, Untere Extremität 2 0.51 % 2
83.73.12 Reinsertion einer Sehne, Oberarm und Ellenbogen 2 0.51 % 3
84.16 Knie-Exartikulation 2 0.51 % 2
84.73 Anlegen einer gemischten Vorrichtung 2 0.51 % 2
86.05.10 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 2 0.51 % 2
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 0.51 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.51 % 2
86.22.90 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 2 0.51 % 3
86.59.00 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, n.n.bez. 2 0.51 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.51 % 2
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 2 0.51 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.51 % 2
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 2 0.51 % 2
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 2 0.51 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.51 % 2
93.44 Sonstige Skelett-Traktion 2 0.51 % 2
93.54 Applikation einer Schiene 2 0.51 % 2
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 2 0.51 % 2
93.89.92 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, von Mindestens 21 Behandlungstage sowie mindestens 30 Therapieeinheiten 2 0.51 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.51 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.51 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 2 0.51 % 2
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 2 0.51 % 2
99.63 Äussere Herzmassage 2 0.51 % 2
99.77 Applikation oder Anwendung einer anti-adhäsiven Substanz 2 0.51 % 2
99.BA.12 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 2 0.51 % 2
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 2 0.51 % 2
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 2 0.51 % 2
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 2 0.51 % 2
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.25 % 1
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 1 0.25 % 1
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 1 0.25 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.25 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 1 0.25 % 1
00.4A.13 Einsetzen von 13 endovaskulären Coils 1 0.25 % 1
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 0.25 % 1
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 1 0.25 % 1
00.92.99 Transplantat von nicht verwandtem Spender, sonstige 1 0.25 % 1
00.93.00 Transplantat von einer Leiche, n.n.bez. 1 0.25 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.25 % 1
00.99.80 Hybridtherapie 1 0.25 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.25 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.25 % 1
02.94 Einsetzen oder Ersetzen von Crutchfield-Klemme oder Halotraktion 1 0.25 % 2
03.09.13 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 1 0.25 % 1
03.09.31 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.25 % 1
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 1 0.25 % 1
03.39 Sonstige diagnostische Massnahmen an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals 1 0.25 % 1
03.53.10 Geschlossene Reposition einer Wirbelfraktur ohne Osteosynthese 1 0.25 % 1
03.53.11 Geschlossene Reposition einer Wirbelfraktur mit externer Fixation 1 0.25 % 1
04.2X.33 Destruktion von Nerven des Rumpfes und Plexus lumbosacralis 1 0.25 % 1
04.3X.13 Epineurale Naht von Nerven am Arm, primär 1 0.25 % 1
04.3X.23 Epineurale Naht von Nerven am Arm, sekundär 1 0.25 % 1
04.3X.43 Interfaszikuläre Naht von Nerven am Arm, sekundär 1 0.25 % 1
04.42.20 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, extrakraniell 1 0.25 % 1
04.49.10 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus brachialis 1 0.25 % 1
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 1 0.25 % 1
04.5X.12 Transplantation von Nerven des Armes und der Hand 1 0.25 % 2
04.74.99 Sonstige Anastomose eines kranialen oder peripheren Nervs, sonstige 1 0.25 % 4
04.79.20 Transplantation und Transposition eines Nerven mit interfaszikulärer Naht 1 0.25 % 2
04.79.21 Transplantation und Transposition eines extrakraniellen Hirnnerven mit interfaszikulärer Naht 1 0.25 % 1
04.81.12 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie mit BV 1 0.25 % 1
08.84 Versorgung einer Risswunde des Augenlids, den Lidrand umfassend, volle Tiefe 1 0.25 % 1
12.91.20 Parazentese der vorderen Augenkammer 1 0.25 % 1
14.49 Sonstige Sklera-Cerclage 1 0.25 % 1
14.52 Behebung einer Amotio retinae durch Kryotherapie 1 0.25 % 1
14.54 Behebung einer Amotio retinae durch Laser-Photokoagulation 1 0.25 % 1
14.59.99 Sonstige Verfahren zur Behebung einer Amotio retinae, sonstige 1 0.25 % 1
14.74 Sonstige mechanische Vitrektomie 1 0.25 % 1
16.98.19 Sonstige Rekonstruktion der Orbitawand 1 0.25 % 1
16.98.99 Sonstige Operationen an der Orbita, sonstige 1 0.25 % 1
18.09 Sonstige Inzision am äusseren Ohr 1 0.25 % 1
18.4 Naht eines Risses am äusseren Ohr 1 0.25 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.25 % 1
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.25 % 1
21.72 Offene Reposition einer Nasenfraktur 1 0.25 % 1
21.86.10 Rhinoplastik der Nasenweichteile, äußere Nase 1 0.25 % 1
22.42.11 Osteoplastische Stirnhöhlenoperation ohne Obliteration 1 0.25 % 1
22.9X.13 Sanierung von Sinus ethmoidalis und einer oder mehreren anderen Nasennebenhöhlen 1 0.25 % 1
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 1 0.25 % 1
24.32 Naht eines Zahnfleischrisses 1 0.25 % 1
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 1 0.25 % 1
32.42.11 Lobektomie an der Lunge, offen chirurgisch, ohne radikale Lymphadenektomie, ohne bronchoplastische oder angioplastische Erweiterung 1 0.25 % 1
32.42.21 Lobektomie an der Lunge, offen chirurgisch, mit radikaler Lymphadenektomie, ohne bronchoplastische oder angioplastische Erweiterung 1 0.25 % 1
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 0.25 % 1
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 0.25 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 0.25 % 1
33.99 Sonstige Operationen an der Lunge 1 0.25 % 1
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 1 0.25 % 1
34.4X.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Brustwand, sonstige 1 0.25 % 1
34.51.11 Radikale Pleurektomie und Dekortikation der Lunge und Brustwand ohne Perikard- oder Zwerchfellresektion, offen chirurgisch 1 0.25 % 1
34.52.16 Subtotale Pleurektomie und Dekortikation, thorakoskopisch 1 0.25 % 1
34.52.99 Pleurektomie und Dekortikation der Lunge, thorakoskopisch, sonstige 1 0.25 % 1
34.6X.23 Pleurodese, thorakoskopisch, durch Poudrage 1 0.25 % 1
34.79.29 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, Stabilisierung, offen chirurgisch, sonstige 1 0.25 % 1
37.8A.22 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 1 0.25 % 1
38.03.31 Inzision der V. axillaris 1 0.25 % 1
38.06.15 Inzision der A. renalis 1 0.25 % 1
38.18.10 Endarterektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 0.25 % 1
38.46 Resektion von abdominalen Arterien mit Ersatz 1 0.25 % 1
38.63.29 Sonstige Exzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.25 % 1
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 1 0.25 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.25 % 1
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.25 % 1
38.82.10 Sonstiger chirurgischer Verschluss von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals 1 0.25 % 1
38.83.11 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Arterien der Hand 1 0.25 % 1
38.83.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von sonstigen Arterien der oberen Extremität 1 0.25 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.25 % 1
39.29.20 Gefäss-Shunt oder Bypass an Arterien der oberen Extremität 1 0.25 % 1
39.31.10 Naht einer Arterie an Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.25 % 1
39.31.30 Naht einer Arterie des Unterarms 1 0.25 % 2
39.31.50 Naht einer Arterie der unteren Extremität 1 0.25 % 1
39.31.99 Naht einer Arterie, sonstige 1 0.25 % 1
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 1 0.25 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 1 0.25 % 1
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 1 0.25 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 0.25 % 1
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefässen 1 0.25 % 1
41.93 Exzision einer akzessorischen Milz 1 0.25 % 1
41.95.10 Plastische Rekonstruktion an der Milz, Naht 1 0.25 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 0.25 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.25 % 1
44.61 Naht einer Magenverletzung 1 0.25 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.25 % 1
45.73 Hemikolektomie rechts 1 0.25 % 1
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 1 0.25 % 1
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 1 0.25 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 0.25 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.25 % 1
49.71 Naht einer Verletzung am Anus 1 0.25 % 1
50.23.13 Lokale Leberexzision von 3 und mehr Herden, offen chirurgisch 1 0.25 % 1
50.27.19 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, offen chirurgisch, sonstige 1 0.25 % 1
50.62 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Naht 1 0.25 % 1
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 1 0.25 % 1
51.36 Choledochoenterostomie 1 0.25 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.25 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 0.25 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 0.25 % 1
54.19 Sonstige Laparotomie 1 0.25 % 1
54.63.10 Sonstige Naht an der Bauchwand, Naht einer Verletzung an der Bauchwand 1 0.25 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.25 % 3
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 1 0.25 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.25 % 1
55.81 Naht einer Rissverletzung an der Niere 1 0.25 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.25 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.25 % 1
57.19.20 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), ohne weitere Maßnahmen 1 0.25 % 1
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 1 0.25 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.25 % 1
58.47 Urethrale Meatoplastik 1 0.25 % 1
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 1 0.25 % 1
64.41 Naht einer Penisverletzung 1 0.25 % 1
70.95 Einsetzen eines synthetischen Transplantats oder einer synthetischen Prothese 1 0.25 % 1
76.2X.12 Abtragung (modellierende Osteotomie) an Gesichtsschädelknochen 1 0.25 % 1
76.69.90 Sonstige Osteotomie zur Verlagerung des Mittelgesichts 1 0.25 % 1
76.71 Geschlossene Reposition einer Jochbein- und Jochbogen-Fraktur 1 0.25 % 1
76.76.21 Offene Reposition (transoral) einer Einfach- oder Mehrfachfraktur des Ramus mandibulae 1 0.25 % 1
76.76.30 Offene Reposition (transoral oder von außen) einer Fraktur des Processus articularis mandibulae 1 0.25 % 1
76.79.31 Sonstige offene Reposition einer zentrolateralen Mittelgesichtsfraktur 1 0.25 % 1
76.79.39 Sonstige offene Reposition einer sonstigen lateralen Mittelgesichtsfraktur 1 0.25 % 1
76.91.99 Knochentransplantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.25 % 1
76.99 Sonstige Operationen an Gesichtsschädelknochen und -gelenken 1 0.25 % 1
77.19.31 Knocheninzision am Beckenknochen, Fremdkörperentfernung 1 0.25 % 1
77.33.20 Knochendurchtrennung an distaler Ulna und Ulnaschaft 1 0.25 % 1
77.33.99 Sonstige Knochendurchtrennung an Radius und Ulna, sonstige 1 0.25 % 1
77.47.20 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, Offene Knochenbiopsie 1 0.25 % 2
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 1 0.25 % 1
77.63.20 Débridement an Radius und Ulna 1 0.25 % 1
77.63.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Radius und Ulna, sonstige 1 0.25 % 1
77.65.20 Débridement am Femur 1 0.25 % 1
77.69.21 Débridement an der Wirbelsäule 1 0.25 % 1
77.70 Knochenentnahme zur Transplantation, ohne Angabe der Lokalisation 1 0.25 % 1
77.71 Knochenentnahme an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum zur Transplantation 1 0.25 % 1
77.89.20 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Densresektion 1 0.25 % 1
78.01.12 Knochentransplantation an Skapula und Klavikula, allogen 1 0.25 % 1
78.03.12 Knochentransplantation an Radius und Ulna, allogen 1 0.25 % 1
78.07.12 Knochentransplantation an der Tibia, allogen 1 0.25 % 1
78.07.13 Knorpel-Knochentransplantation an der Tibia 1 0.25 % 1
78.07.29 Sonstige Knochentransplantation an der Fibula (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefäßgestieltes Transplantat) 1 0.25 % 1
78.11.12 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur von Klavikula und Skapula mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.25 % 1
78.13.11 Geschlossene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.25 % 1
78.14.99 Anlegen eines Fixateur externe an Karpalia und Metakarpalia (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 0.25 % 1
78.15.31 Offene Reposition einer distalen Femurfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.25 % 1
78.15.99 Anlegen eines Fixateur externe am Femur (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 0.25 % 1
78.17.14 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.25 % 1
78.17.27 Geschlossene Reposition einer sonstigen Fibulafraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.25 % 1
78.18.11 Geschlossene Reposition einer Fraktur sonstiger Tarsalia und Metatarsalia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.25 % 1
78.18.13 Offene Reposition einer Fraktur an Kalkaneus und Talus mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.25 % 1
78.18.99 Anlegen eines Fixateur externe an Tarsalia und Metatarsalia (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 0.25 % 1
78.41.20 Sonstige plastische Rekonstruktion an Rippen und Sternum 1 0.25 % 2
78.49.23 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 3 Wirbelkörper 1 0.25 % 1
78.49.84 Verwendung von keramischem Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen 1 0.25 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.25 % 1
78.51.10 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum 1 0.25 % 1
78.54.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Karpalia und Metakarpalia, sonstige 1 0.25 % 1
78.58.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Tarsalia und Metatarsalia, sonstige 1 0.25 % 2
78.67.11 Knochenimplantatentfernung an der Tibia, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte / Kondylenplatte 1 0.25 % 1
79.05 Geschlossene Reposition einer Femurfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.25 % 1
79.09 Geschlossene Reposition einer Fraktur anderer bezeichneter Knochen ohne innere Knochenfixation 1 0.25 % 1
79.11.10 Geschlossene Reposition einer proximalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel / Verriegelungsnagel oder Winkelplatte / Kondylenplatte 1 0.25 % 1
79.11.19 Geschlossene Reposition einer proximalen Humerusfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Draht, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile Platte) 1 0.25 % 1
79.11.29 Geschlossene Reposition einer sonstigen Humerusfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Draht, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile Platte) 1 0.25 % 1
79.12.19 Geschlossene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte) 1 0.25 % 1
79.12.29 Geschlossene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte) 1 0.25 % 1
79.12.30 Geschlossene Reposition einer Ulnafraktur mit innerer Knochenfixation durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage 1 0.25 % 1
79.12.32 Geschlossene Reposition einer Ulnafraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel 1 0.25 % 1
79.13.19 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Karpalia und Metakarpalia mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 1 0.25 % 1
79.16.30 Geschlossene Reposition einer sonstigen Tibiafraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel 1 0.25 % 1
79.16.39 Geschlossene Reposition einer sonstigen Tibiafraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 1 0.25 % 1
79.16.49 Geschlossene Reposition einer distalen Fibulafraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 1 0.25 % 1
79.18 Geschlossene Reposition einer Zehenfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.25 % 1
79.21.10 Offene Reposition einer proximalen Humerusfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.25 % 1
79.25 Offene Reposition einer Femurfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.25 % 1
79.31.10 Offene Reposition einer einfachen proximalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel, winkelstabiler Platte oder (Winkel-) Platte 1 0.25 % 1
79.32.99 Offene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.25 % 1
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.25 % 1
79.35.13 Offene Reposition einer distalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.25 % 1
79.35.99 Offene Reposition einer Femurfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.25 % 1
79.36.12 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der proximalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.25 % 1
79.36.30 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch Marknagel oder winkelstabile Platte 1 0.25 % 1
79.36.99 Offene Reposition einer Fraktur an Tibia und Fibula mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.25 % 1
79.37.21 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur an sonstigen Tarsalia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.25 % 1
79.39.15 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur von Sternum mit innerer Fixation 1 0.25 % 1
79.61 Débridement einer offenen Humerusfraktur 1 0.25 % 1
79.65 Débridement einer offenen Femurfraktur 1 0.25 % 1
79.67 Débridement einer offenen Fraktur an Tarsalia und Metatarsalia 1 0.25 % 1
79.69 Débridement einer offenen Fraktur anderer näher bezeichneter Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 1 0.25 % 1
79.81.10 Offene Reposition einer Luxation im Humeroglenoidalgelenk 1 0.25 % 1
79.85 Offene Reposition einer Luxation der Hüfte 1 0.25 % 1
79.89.20 Offene Reposition einer Luxation der Iliosakralgelenkes 1 0.25 % 1
79.89.99 Offene Reposition einer Luxation an anderer bezeichneter Lokalisation, sonstige 1 0.25 % 1
80.11.99 Sonstige Arthrotomie der Schulter, sonstige 1 0.25 % 1
80.16.11 Arthroskopische Arthrotomie des Kniegelenks, Entfernung freier Gelenkkörper 1 0.25 % 1
80.26.99 Arthroskopie des Knies, sonstige 1 0.25 % 1
80.51.12 Exzision dreier oder mehr Disci intervertebrales, offen chirurgisch 1 0.25 % 1
80.6X.10 Meniskektomie am Knie, arthroskopisch, partiell 1 0.25 % 1
80.76.10 Arthroskopische Synovektomie am Kniegelenk 1 0.25 % 1
80.85.11 Débridement am Hüftgelenk 1 0.25 % 1
80.86.11 Débridement am Kniegelenk 1 0.25 % 1
80.87.11 Débridement am oberen Sprunggelenk 1 0.25 % 1
80.87.19 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion am oberen Sprunggelenk 1 0.25 % 1
80.87.21 Débridement am unteren Sprunggelenk 1 0.25 % 1
81.07 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, intratransversaler Zugang 1 0.25 % 1
81.32 Reoperation einer sonstigen zervikalen Spondylodese mit ventralem Zugang 1 0.25 % 1
81.34 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, ventraler Zugang 1 0.25 % 1
81.35 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.25 % 1
81.44.99 Stabilisierung der Patella, sonstige 1 0.25 % 1
81.45.19 Sonstige Rekonstruktion an den Kreuzbändern, arthroskopisch 1 0.25 % 1
81.45.29 Sonstige Rekonstruktion an den Kreuzbändern, offen chirurgisch 1 0.25 % 1
81.47.10 Refixation eines osteochondralen Fragmentes am Kniegelenk 1 0.25 % 1
81.47.14 Meniskusrefixation, offen chirurgisch 1 0.25 % 1
81.47.15 Meniskusrefixation, arthroskopisch 1 0.25 % 1
81.47.19 Knöcherne Refixation eines Kreuzbandes, offen chirurgisch 1 0.25 % 1
81.47.20 Knöcherne Refixation eines Kreuzbandes, arthroskopisch 1 0.25 % 1
81.47.30 Sonstige Refixation und Naht am Kapselbandapparat des Kniegelenks 1 0.25 % 1
81.47.31 Sonstige Bandplastik am Kniegelenk, offen chirurgisch 1 0.25 % 1
81.52.21 Erstimplantation einer Monokopfprothese 1 0.25 % 1
81.52.41 Implantation einer Monokopfprothese bei einem Prothesenwechsel 1 0.25 % 1
81.62.13 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal, dynamisch 1 0.25 % 1
81.62.21 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 1 0.25 % 1
81.62.99 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 2-3 Wirbeln, sonstige 1 0.25 % 1
81.63.21 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 1 0.25 % 1
81.83.15 Subchondrale Spongiosaplastik, Humeroglenoidalgelenk, offen chirurgisch 1 0.25 % 1
81.93.00 Naht an Kapsel oder Ligament der oberen Extremitäten, n.n.bez. 1 0.25 % 1
81.93.21 Naht des distalen radioulnaren Bandapparates 1 0.25 % 1
81.93.30 Naht an Kapsel oder Ligament der oberen Extremitäten, Handwurzel und Mittelhand 1 0.25 % 1
81.93.99 Naht an Kapsel oder Ligament der oberen Extremitäten, sonstige 1 0.25 % 1
81.96.12 Sonstige Rekonstruktion an Gelenken, Sternoklavikulargelenk, Refixation eines osteochondralen Fragmentes, offen chirurgisch 1 0.25 % 1
81.96.19 Sonstige Rekonstruktion an Gelenken, Sternoklavikulargelenk, sonstige 1 0.25 % 1
81.96.92 Sonstige gelenkrekonstruktive und gelenkplastische Eingriffe, Refixation am Kapselbandapparat anderer Gelenke 1 0.25 % 1
81.98 Sonstige diagnostische Massnahmen an Gelenkstrukturen 1 0.25 % 1
81.99.59 Arthrorise und Temporäre Fixation, sonstige 1 0.25 % 1
82.02 Myotomie an der Hand 1 0.25 % 1
82.12 Fasziotomie der Hand 1 0.25 % 1
82.44 Sonstige Naht an einer Beugesehne der Hand 1 0.25 % 1
82.45 Sonstige Naht an einer anderen Sehne der Hand 1 0.25 % 1
83.14.14 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.25 % 1
83.14.15 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.25 % 1
83.21.30 Biopsie an den Weichteilen, Biopsie an einem Schleimbeutel 1 0.25 % 1
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.25 % 1
83.32.13 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.25 % 1
83.39.24 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Untere Extremität 1 0.25 % 1
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 1 0.25 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.25 % 1
83.45.16 Sonstige Myektomie, Untere Extremität 1 0.25 % 1
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 1 0.25 % 1
83.65.13 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Unterarm 1 0.25 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.25 % 1
83.73.13 Reinsertion einer Sehne, Unterarm 1 0.25 % 1
83.73.16 Reinsertion einer Sehne, Untere Extremität 1 0.25 % 1
83.74.12 Reinsertion eines Muskels, Oberarm und Ellenbogen 1 0.25 % 1
83.74.16 Reinsertion eines Muskels, Untere Extremität 1 0.25 % 1
83.83 Plastische Rekonstruktion eines Ringbandes 1 0.25 % 1
83.85.16 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Untere Extremität 1 0.25 % 1
83.91.13 Lösung von Adhäsionen von Muskel, Sehne, Faszie und Bursa, Unterarm 1 0.25 % 1
84.01 Amputation und Exartikulation an einem Finger (ausgenommen am Daumen) 1 0.25 % 1
84.17 Oberschenkel-Amputation 1 0.25 % 1
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 1 0.25 % 1
84.52 Einsetzen von rekombinantem Knochen-morphogenetischen Protein [bone morphogenetic protein, rhBMP] 1 0.25 % 1
84.55.11 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Humerus 1 0.25 % 1
84.56 Einsetzen von Spacer (Zement) 1 0.25 % 1
84.57 Entfernen von Spacer (Zement) 1 0.25 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.25 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.25 % 1
86.22.29 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision mit Einlegen eines Medikamententrägers, andere Lokalisation 1 0.25 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.25 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.25 % 1
86.69.22 Grossflächige Spalthauttransplantation an Schulter und Oberarm 1 0.25 % 1
86.69.23 Grossflächige Spalthauttransplantation am Unterarm 1 0.25 % 1
86.69.2A Grossflächige Spalthauttransplantation an Oberschenkel und Unterschenkel 1 0.25 % 1
86.69.2B Grossflächige Spalthauttransplantation am Fuss 1 0.25 % 1
86.74.10 Kleinflächige Dehnungsplastik am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.25 % 1
86.77.18 Sonstige lokale Lappenplastik an Oberschenkel und Unterschenkel 1 0.25 % 1
86.88.36 Grossflächige Weichteildeckung durch kultivierte Keratinozyten an der Bauchregion 1 0.25 % 4
86.88.37 Grossflächige Weichteildeckung durch kultivierte Keratinozyten an der unteren Extremität 1 0.25 % 1
86.88.99 Sonstige temporäre Weichteildeckung, sonstige 1 0.25 % 2
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 0.25 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.25 % 1
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 0.25 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.25 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.25 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.25 % 1
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 0.25 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.25 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.25 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.25 % 1
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 1 0.25 % 1
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 0.25 % 1
88.79.69 Duplex-Sonographie, Arterien, sonstige 1 0.25 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.25 % 1
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 1 0.25 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.25 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.25 % 2
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.25 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.25 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.25 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.25 % 2
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.25 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.25 % 1
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 1 0.25 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.25 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.25 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.25 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.25 % 1
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.25 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.25 % 1
93.17 Sonstige passive muskuloskelettale Übung 1 0.25 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.25 % 1
93.46 Sonstige Hauttraktion einer Extremität 1 0.25 % 1
93.51 Applikation eines Gipskorsetts 1 0.25 % 1
93.55 Zahnverdrahtung 1 0.25 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.25 % 1
93.59.52 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.25 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.25 % 1
93.75 Sonstige Sprachschulung und -therapie 1 0.25 % 1
93.89.90 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, von mindestens 7 bis 13 Behandlungstage sowie mindestens 10 Therapieeinheiten 1 0.25 % 1
93.89.91 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, von mindestens 14 bis 20 Behandlungstage sowie mindestens 20 Therapieeinheiten 1 0.25 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.25 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.25 % 1
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.25 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.25 % 1
94.8X.00 Psychosoziale Interventionen, n.n.bez. 1 0.25 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.25 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.25 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.25 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.25 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.25 % 1
96.09 Einsetzen einer rektalen Sonde 1 0.25 % 1
96.35 Gastrische Gavage 1 0.25 % 1
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 0.25 % 2
98.29 Entfernen eines Fremdkörpers ohne Inzision an der unteren Extremität ausser dem Fuss 1 0.25 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.25 % 1
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.25 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.25 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.25 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.25 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.25 % 1
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 0.25 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.25 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.25 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.25 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1