DRG W02A - Polytrauma mit bestimmtem Eingriff mit komplizierender Prozedur oder Eingriff an mehreren Lokalisationen, oder IMC Komplexbehandlung > 392/552 Aufwandspunkte

MDC 21A - Polytrauma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 5.474
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 17.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.73)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 31 (0.249)
Verlegungsabschlag 0.212


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 214 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 12.88%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 77 (36.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 8.51%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 127 (59.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 18.46%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.23%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 63'275.71 CHF

Median: 54'918.06 CHF

Standardabweichung: 33'604.42

Homogenitätskoeffizient: 0.65

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 2 0.93 %
S0268 Unterkieferfraktur: Corpus mandibulae, sonstige und nicht näher bezeichnete Teile 1 0.47 %
S0628 Sonstige diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.47 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 0.47 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 3 1.40 %
S120 Fraktur des 1. Halswirbels 2 0.93 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 1 0.47 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 3 1.40 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 2 0.93 %
S1501 Verletzung: A. carotis communis 1 0.47 %
S211 Offene Wunde der vorderen Thoraxwand 1 0.47 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 4 1.87 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 3 1.40 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 2 0.93 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 2 0.93 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.47 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 1 0.47 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 2 0.93 %
S225 Instabiler Thorax 1 0.47 %
S233 Verstauchung und Zerrung der Brustwirbelsäule 1 0.47 %
S2411 Komplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 1 0.47 %
S2412 Inkomplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 1 0.47 %
S250 Verletzung der Aorta thoracica 1 0.47 %
S251 Verletzung des Truncus brachiocephalicus oder der A. subclavia 1 0.47 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 0.47 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 7 3.27 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 1 0.47 %
S2732 Rissverletzung der Lunge 1 0.47 %
S311 Offene Wunde der Bauchdecke 2 0.93 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 10 4.67 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.47 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 3 1.40 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 3 1.40 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 3 1.40 %
S321 Fraktur des Os sacrum 6 2.80 %
S323 Fraktur des Os ilium 5 2.34 %
S324 Fraktur des Acetabulums 3 1.40 %
S325 Fraktur des Os pubis 7 3.27 %
S327 Multiple Frakturen mit Beteiligung der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.47 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 10 4.67 %
S3315 Luxation eines Lendenwirbels: L5/S1 1 0.47 %
S332 Luxation des Iliosakral- und des Sakro-Kokzygeal-Gelenkes 2 0.93 %
S334 Traumatische Symphysensprengung 3 1.40 %
S3411 Inkomplette Querschnittverletzung des lumbalen Rückenmarkes 2 0.93 %
S344 Verletzung des Plexus lumbosacralis 1 0.47 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 2 0.93 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 0.47 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 1 0.47 %
S3604 Massive Parenchymruptur der Milz 2 0.93 %
S3615 Schwere Rissverletzung der Leber 2 0.93 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.47 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 1 0.47 %
S3722 Ruptur der Harnblase 1 0.47 %
S390 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.47 %
S417 Multiple offene Wunden der Schulter und des Oberarmes 1 0.47 %
S4219 Fraktur der Skapula: Multipel 1 0.47 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 1 0.47 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 4 1.87 %
S4242 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Epicondylus lateralis 1 0.47 %
S4249 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.47 %
S451 Verletzung der A. brachialis 1 0.47 %
S460 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.47 %
S5201 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 1 0.47 %
S5202 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Processus coronoideus ulnae 2 0.93 %
S5209 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Sonstige und multiple Teile 1 0.47 %
S5221 Fraktur des proximalen Ulnaschaftes mit Luxation des Radiuskopfes 1 0.47 %
S5231 Fraktur des distalen Radiusschaftes mit Luxation des Ulnakopfes 1 0.47 %
S524 Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert 1 0.47 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 5 2.34 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 4 1.87 %
S650 Verletzung der A. ulnaris in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.47 %
S711 Offene Wunde des Oberschenkels 1 0.47 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 2 0.93 %
S7204 Schenkelhalsfraktur: Mediozervikal 1 0.47 %
S7205 Schenkelhalsfraktur: Basis 2 0.93 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
S7211 Femurfraktur: Intertrochantär 2 0.93 %
S722 Subtrochantäre Fraktur 1 0.47 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 15 7.01 %
S7241 Distale Fraktur des Femurs: Condylus (lateralis) (medialis) 3 1.40 %
S7242 Distale Fraktur des Femurs: Epiphyse, Epiphysenlösung 1 0.47 %
S7243 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 0.47 %
S750 Verletzung der A. femoralis 1 0.47 %
S8211 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 3 1.40 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 3 1.40 %
S8221 Fraktur des Tibiaschaftes: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 8 3.74 %
S8228 Fraktur des Tibiaschaftes: Sonstige 1 0.47 %
S8231 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.47 %
S825 Fraktur des Innenknöchels 1 0.47 %
S8281 Bimalleolarfraktur 4 1.87 %
S829 Fraktur des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S8353 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes 1 0.47 %
S921 Fraktur des Talus 1 0.47 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 2 0.93 %
S983 Traumatische Amputation sonstiger Teile des Fußes 1 0.47 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D62 Akute Blutungsanämie 101 47.20 %
V99 Transportmittelunfall 100 46.73 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 56 26.17 %
S321 Fraktur des Os sacrum 53 24.77 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 48 22.43 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 45 21.03 %
S325 Fraktur des Os pubis 44 20.56 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 41 19.16 %
T796 Traumatische Muskelischämie 40 18.69 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 38 17.76 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 36 16.82 %
S060 Gehirnerschütterung 34 15.89 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 34 15.89 %
S222 Fraktur des Sternums 31 14.49 %
S324 Fraktur des Acetabulums 31 14.49 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 29 13.55 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 28 13.08 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 27 12.62 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 26 12.15 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 24 11.21 %
S2681 Prellung des Herzens 23 10.75 %
E876 Hypokaliämie 22 10.28 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 21 9.81 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 21 9.81 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 21 9.81 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 21 9.81 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 20 9.35 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 20 9.35 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 20 9.35 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 19 8.88 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 18 8.41 %
S022 Nasenbeinfraktur 18 8.41 %
S920 Fraktur des Kalkaneus 18 8.41 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 17 7.94 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 17 7.94 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 17 7.94 %
S021 Schädelbasisfraktur 16 7.48 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 16 7.48 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 16 7.48 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 15 7.01 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 15 7.01 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 15 7.01 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 14 6.54 %
S8188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 14 6.54 %
S820 Fraktur der Patella 14 6.54 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 14 6.54 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 6.07 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 13 6.07 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 13 6.07 %
S323 Fraktur des Os ilium 13 6.07 %
S3683 Verletzung: Retroperitoneum 13 6.07 %
S4211 Fraktur der Skapula: Korpus 13 6.07 %
S810 Offene Wunde des Knies 13 6.07 %
S832 Meniskusriss, akut 13 6.07 %
S921 Fraktur des Talus 13 6.07 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 13 6.07 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 5.61 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 12 5.61 %
S334 Traumatische Symphysensprengung 12 5.61 %
S4202 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 12 5.61 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 12 5.61 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 11 5.14 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 11 5.14 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 5.14 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 10 4.67 %
F432 Anpassungsstörungen 10 4.67 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 10 4.67 %
R571 Hypovolämischer Schock 10 4.67 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 10 4.67 %
S2732 Rissverletzung der Lunge 10 4.67 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 10 4.67 %
E86 Volumenmangel 9 4.21 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 9 4.21 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 9 4.21 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 9 4.21 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 9 4.21 %
S8187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 9 4.21 %
S8211 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 9 4.21 %
S930 Luxation des oberen Sprunggelenkes 9 4.21 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 9 4.21 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 3.74 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 8 3.74 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 8 3.74 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 8 3.74 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 8 3.74 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 8 3.74 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 8 3.74 %
S2231 Fraktur der ersten Rippe 8 3.74 %
S332 Luxation des Iliosakral- und des Sakro-Kokzygeal-Gelenkes 8 3.74 %
S5188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 8 3.74 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 8 3.74 %
S5220 Fraktur des Ulnaschaftes, Teil nicht näher bezeichnet 8 3.74 %
S620 Fraktur des Os scaphoideum der Hand 8 3.74 %
S7241 Distale Fraktur des Femurs: Condylus (lateralis) (medialis) 8 3.74 %
S8238 Distale Fraktur der Tibia: Sonstige 8 3.74 %
S9221 Fraktur: Os naviculare pedis 8 3.74 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 8 3.74 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 8 3.74 %
Y099 Tätlicher Angriff 8 3.74 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 8 3.74 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 7 3.27 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 7 3.27 %
J981 Lungenkollaps 7 3.27 %
K590 Obstipation 7 3.27 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 7 3.27 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 7 3.27 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 7 3.27 %
S390 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 7 3.27 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 7 3.27 %
S5201 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 7 3.27 %
S7188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 7 3.27 %
S8231 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 7 3.27 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 7 3.27 %
S8353 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes 7 3.27 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 7 3.27 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 7 3.27 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 7 3.27 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 7 3.27 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 2.80 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 6 2.80 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 6 2.80 %
K560 Paralytischer Ileus 6 2.80 %
R33 Harnverhaltung 6 2.80 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 6 2.80 %
S202 Prellung des Thorax 6 2.80 %
S225 Instabiler Thorax 6 2.80 %
S322 Fraktur des Os coccygis 6 2.80 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 6 2.80 %
S3702 Rissverletzung der Niere 6 2.80 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 6 2.80 %
S5189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 6 2.80 %
S5202 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Processus coronoideus ulnae 6 2.80 %
S524 Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert 6 2.80 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 6 2.80 %
S6212 Fraktur: Os triquetrum 6 2.80 %
S6231 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Basis 6 2.80 %
S8189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 6 2.80 %
S8241 Fraktur der Fibula, isoliert: Proximales Ende 6 2.80 %
S8343 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des fibularen Seitenbandes [Außenband] 6 2.80 %
S8344 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des tibialen Seitenbandes [Innenband] 6 2.80 %
T68 Hypothermie 6 2.80 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 6 2.80 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.34 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 2.34 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 2.34 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 2.34 %
F200 Paranoide Schizophrenie 5 2.34 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 5 2.34 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 2.34 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 5 2.34 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 2.34 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 5 2.34 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 5 2.34 %
S064 Epidurale Blutung 5 2.34 %
S1222 Fraktur des 4. Halswirbels 5 2.34 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 5 2.34 %
S301 Prellung der Bauchdecke 5 2.34 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 5 2.34 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 5 2.34 %
S4201 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 5 2.34 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 5 2.34 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 5 2.34 %
S5187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 5 2.34 %
S6221 Fraktur des 1. Mittelhandknochens: Basis 5 2.34 %
S641 Verletzung des N. medianus in Höhe des Handgelenkes und der Hand 5 2.34 %
S8221 Fraktur des Tibiaschaftes: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 5 2.34 %
S825 Fraktur des Innenknöchels 5 2.34 %
S8281 Bimalleolarfraktur 5 2.34 %
S8354 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des hinteren Kreuzbandes 5 2.34 %
S924 Fraktur der Großzehe 5 2.34 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 5 2.34 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 5 2.34 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 5 2.34 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.87 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 1.87 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 4 1.87 %
F323 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 4 1.87 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 1.87 %
F430 Akute Belastungsreaktion 4 1.87 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 4 1.87 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 1.87 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 4 1.87 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 1.87 %
R18 Aszites 4 1.87 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 4 1.87 %
S020 Schädeldachfraktur 4 1.87 %
S025 Zahnfraktur 4 1.87 %
S0268 Unterkieferfraktur: Corpus mandibulae, sonstige und nicht näher bezeichnete Teile 4 1.87 %
S1221 Fraktur des 3. Halswirbels 4 1.87 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 4 1.87 %
S3281 Fraktur: Os ischium 4 1.87 %
S3601 Hämatom der Milz 4 1.87 %
S3614 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 4 1.87 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 4 1.87 %
S3738 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 4 1.87 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 4 1.87 %
S4210 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 4 1.87 %
S4212 Fraktur der Skapula: Akromion 4 1.87 %
S4213 Fraktur der Skapula: Processus coracoideus 4 1.87 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 4 1.87 %
S528 Fraktur sonstiger Teile des Unterarmes 4 1.87 %
S6216 Fraktur: Os capitatum 4 1.87 %
S7081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 4 1.87 %
S7185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 4 1.87 %
S7208 Schenkelhalsfraktur: Sonstige Teile 4 1.87 %
S7211 Femurfraktur: Intertrochantär 4 1.87 %
S722 Subtrochantäre Fraktur 4 1.87 %
S761 Verletzung des Muskels und der Sehne des M. quadriceps femoris 4 1.87 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 4 1.87 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 4 1.87 %
S841 Verletzung des N. peronaeus in Höhe des Unterschenkels 4 1.87 %
S913 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 4 1.87 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 4 1.87 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.40 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 1.40 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 1.40 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 3 1.40 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 1.40 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.40 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.40 %
E875 Hyperkaliämie 3 1.40 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 1.40 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 3 1.40 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 3 1.40 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 1.40 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 3 1.40 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 3 1.40 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 3 1.40 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 1.40 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 3 1.40 %
N40 Prostatahyperplasie 3 1.40 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 3 1.40 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 1.40 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 3 1.40 %
R601 Generalisiertes Ödem 3 1.40 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 3 1.40 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 3 1.40 %
S0143 Offene Wunde: Unterkieferregion 3 1.40 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 3 1.40 %
S0672 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Mehr als 24 Stunden, mit Rückkehr zum vorher bestehenden Bewusstseinsgrad 3 1.40 %
S276 Verletzung der Pleura 3 1.40 %
S302 Prellung der äußeren Genitalorgane 3 1.40 %
S3187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 3 1.40 %
S344 Verletzung des Plexus lumbosacralis 3 1.40 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 3 1.40 %
S3615 Schwere Rissverletzung der Leber 3 1.40 %
S363 Verletzung des Magens 3 1.40 %
S3652 Verletzung: Colon transversum 3 1.40 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 3 1.40 %
S4187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 3 1.40 %
S4188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 3 1.40 %
S4214 Fraktur der Skapula: Cavitas glenoidalis und Collum scapulae 3 1.40 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 3 1.40 %
S431 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 3 1.40 %
S5312 Sonstige und nicht näher bezeichnete Luxation des Ellenbogens: Nach hinten 3 1.40 %
S533 Traumatische Ruptur des Lig. collaterale ulnare 3 1.40 %
S562 Verletzung von sonstigen Beugemuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes 3 1.40 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 3 1.40 %
S660 Verletzung der langen Beugemuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 3 1.40 %
S661 Verletzung der Beugemuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 3 1.40 %
S700 Prellung der Hüfte 3 1.40 %
S701 Prellung des Oberschenkels 3 1.40 %
S710 Offene Wunde der Hüfte 3 1.40 %
S711 Offene Wunde des Oberschenkels 3 1.40 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 3 1.40 %
S8184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 3 1.40 %
S9189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Fußes 3 1.40 %
S9223 Fraktur: Os cuneiforme (intermedium) (laterale) (mediale) 3 1.40 %
S925 Fraktur einer sonstigen Zehe 3 1.40 %
S9311 Luxation einer oder mehrerer Zehen: Metatarsophalangeal (-Gelenk) 3 1.40 %
S932 Traumatische Ruptur von Bändern in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes 3 1.40 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.40 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.40 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 1.40 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 3 1.40 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.93 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.93 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.93 %
E872 Azidose 2 0.93 %
F051 Delir bei Demenz 2 0.93 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 0.93 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.93 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
F411 Generalisierte Angststörung 2 0.93 %
G561 Sonstige Läsionen des N. medianus 2 0.93 %
H532 Diplopie 2 0.93 %
I350 Aortenklappenstenose 2 0.93 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 0.93 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 0.93 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.93 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 2 0.93 %
J942 Hämatothorax 2 0.93 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 2 0.93 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.93 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 0.93 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 0.93 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.93 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 2 0.93 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.93 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 0.93 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 0.93 %
R400 Somnolenz 2 0.93 %
R413 Sonstige Amnesie 2 0.93 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.93 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
R520 Akuter Schmerz 2 0.93 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 0.93 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 0.93 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.93 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 2 0.93 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 2 0.93 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 2 0.93 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 2 0.93 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 2 0.93 %
S0188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 2 0.93 %
S1184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Halses 2 0.93 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 2 0.93 %
S1503 Verletzung: A. carotis interna 2 0.93 %
S2081 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Schürfwunde 2 0.93 %
S210 Offene Wunde der Mamma [Brustdrüse] 2 0.93 %
S211 Offene Wunde der vorderen Thoraxwand 2 0.93 %
S2183 Offene Wunde (jeder Teil des Thorax) mit Verbindung zu einer intrathorakalen Verletzung 2 0.93 %
S2186 Weichteilschaden III. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Thorax 2 0.93 %
S2312 Luxation eines Brustwirbels: T3/T4 und T4/T5 2 0.93 %
S2313 Luxation eines Brustwirbels: T5/T6 und T6/T7 2 0.93 %
S2315 Luxation eines Brustwirbels: T9/T10 und T10/T11 2 0.93 %
S2317 Luxation eines Brustwirbels: T12/L1 2 0.93 %
S233 Verstauchung und Zerrung der Brustwirbelsäule 2 0.93 %
S255 Verletzung von Interkostalgefäßen 2 0.93 %
S2788 Verletzung: Sonstige näher bezeichnete intrathorakale Organe und Strukturen 2 0.93 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.93 %
S3283 Fraktur: Becken, Teil nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
S342 Verletzung von Nervenwurzeln der Lendenwirbelsäule und des Kreuzbeins 2 0.93 %
S3608 Sonstige Verletzungen der Milz 2 0.93 %
S3612 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
S3617 Verletzung: Gallenblase 2 0.93 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 2 0.93 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 2 0.93 %
S371 Verletzung des Harnleiters 2 0.93 %
S3988 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.93 %
S4184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 2 0.93 %
S4219 Fraktur der Skapula: Multipel 2 0.93 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
S4241 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Suprakondylär 2 0.93 %
S4243 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Epicondylus medialis 2 0.93 %
S4249 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 2 0.93 %
S4301 Luxation des Humerus nach vorne 2 0.93 %
S4302 Luxation des Humerus nach hinten 2 0.93 %
S4308 Luxation sonstiger Teile der Schulter 2 0.93 %
S442 Verletzung des N. radialis in Höhe des Oberarmes 2 0.93 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 2 0.93 %
S5230 Fraktur des Radiusschaftes, Teil nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
S5251 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 2 0.93 %
S5310 Luxation des Ellenbogens: Nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
S5318 Luxation des Ellenbogens: Sonstige 2 0.93 %
S5348 Verstauchung und Zerrung des Ellenbogens: Sonstige Teile 2 0.93 %
S540 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Unterarmes 2 0.93 %
S541 Verletzung des N. medianus in Höhe des Unterarmes 2 0.93 %
S542 Verletzung des N. radialis in Höhe des Unterarmes 2 0.93 %
S565 Verletzung von sonstigen Streckmuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes 2 0.93 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 2 0.93 %
S6187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 2 0.93 %
S6189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 2 0.93 %
S6213 Fraktur: Os pisiforme 2 0.93 %
S6214 Fraktur: Os trapezium 2 0.93 %
S6215 Fraktur: Os trapezoideum 2 0.93 %
S6232 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Schaft 2 0.93 %
S6234 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Kopf 2 0.93 %
S624 Multiple Frakturen der Mittelhandknochen 2 0.93 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 2 0.93 %
S6262 Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx 2 0.93 %
S6302 Luxation des Handgelenkes: Radiokarpal (-Gelenk) 2 0.93 %
S6308 Luxation des Handgelenkes: Sonstige 2 0.93 %
S633 Traumatische Ruptur von Bändern des Handgelenkes und der Handwurzel 2 0.93 %
S662 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 0.93 %
S7187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 2 0.93 %
S7189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 2 0.93 %
S7200 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
S7243 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 2 0.93 %
S7244 Distale Fraktur des Femurs: Interkondylär 2 0.93 %
S7300 Luxation der Hüfte: Nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
S742 Verletzung sensibler Hautnerven in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 2 0.93 %
S750 Verletzung der A. femoralis 2 0.93 %
S800 Prellung des Knies 2 0.93 %
S8242 Fraktur der Fibula, isoliert: Schaft 2 0.93 %
S8282 Trimalleolarfraktur 2 0.93 %
S833 Riss des Kniegelenkknorpels, akut 2 0.93 %
S898 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Unterschenkels 2 0.93 %
S9184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Fußes 2 0.93 %
S9222 Fraktur: Os cuboideum 2 0.93 %
S927 Multiple Frakturen des Fußes 2 0.93 %
S9333 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes: Tarsometatarsal (-Gelenk) 2 0.93 %
T794 Traumatischer Schock 2 0.93 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.93 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 0.93 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 2 0.93 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 2 0.93 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 2 0.93 %
T921 Folgen einer Fraktur des Armes 2 0.93 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 2 0.93 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.93 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 2 0.93 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.93 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 0.93 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.93 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 0.93 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 2 0.93 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.47 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.47 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.47 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.47 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.47 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.47 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.47 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.47 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.47 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.47 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.47 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.47 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.47 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.47 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.47 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.47 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.47 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 0.47 %
C163 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 1 0.47 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.47 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.47 %
D172 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 1 0.47 %
D220 Melanozytennävus der Lippe 1 0.47 %
D374 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Kolon 1 0.47 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.47 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
D650 Erworbene Afibrinogenämie 1 0.47 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.47 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 0.47 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.47 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 0.47 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.47 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.47 %
E232 Diabetes insipidus 1 0.47 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.47 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.47 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.47 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.47 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.47 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.47 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.47 %
F012 Subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.47 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.47 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.47 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.47 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.47 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.47 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.47 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.47 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.47 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.47 %
F162 Psychische und Verhaltensstörungen durch Halluzinogene: Abhängigkeitssyndrom 1 0.47 %
F201 Hebephrene Schizophrenie 1 0.47 %
F203 Undifferenzierte Schizophrenie 1 0.47 %
F208 Sonstige Schizophrenie 1 0.47 %
F251 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv 1 0.47 %
F312 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.47 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.47 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.47 %
F341 Dysthymia 1 0.47 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.47 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.47 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.47 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.47 %
F688 Sonstige näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen 1 0.47 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.47 %
F848 Sonstige tief greifende Entwicklungsstörungen 1 0.47 %
F989 Nicht näher bezeichnete Verhaltens- oder emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend 1 0.47 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.47 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
G546 Phantomschmerz 1 0.47 %
G562 Läsion des N. ulnaris 1 0.47 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.47 %
G952 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.47 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 1 0.47 %
H025 Sonstige Affektionen mit Auswirkung auf die Augenlidfunktion 1 0.47 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.47 %
H356 Netzhautblutung 1 0.47 %
H505 Heterophorie 1 0.47 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.47 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.47 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.47 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.47 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.47 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.47 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.47 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.47 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.47 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.47 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.47 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.47 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.47 %
I461 Plötzlicher Herztod, so beschrieben 1 0.47 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.47 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.47 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.47 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.47 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
I7102 Dissektion der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.47 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.47 %
I738 Sonstige näher bezeichnete periphere Gefäßkrankheiten 1 0.47 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.47 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 0.47 %
I771 Arterienstriktur 1 0.47 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.47 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.47 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.47 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.47 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 0.47 %
J156 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 1 0.47 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.47 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J182 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J387 Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes 1 0.47 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 0.47 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.47 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J81 Lungenödem 1 0.47 %
J951 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 1 0.47 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.47 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.47 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 0.47 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.47 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.47 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 0.47 %
K316 Fistel des Magens und des Duodenums 1 0.47 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.47 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.47 %
K5522 Angiodysplasie des Kolons: Mit Blutung 1 0.47 %
K5582 Angiodysplasie des Dünndarmes mit Blutung 1 0.47 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.47 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.47 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.47 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.47 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.47 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.47 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.47 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 0.47 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.47 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.47 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.47 %
L8999 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.47 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.47 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.47 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.47 %
M2333 Sonstige Meniskusschädigungen: Sonstiger und nicht näher bezeichneter Teil des Innenmeniskus 1 0.47 %
M2381 Sonstige Binnenschädigungen des Kniegelenkes: Vorderes Kreuzband 1 0.47 %
M2535 Sonstige Instabilität eines Gelenkes: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.47 %
M2566 Gelenksteife, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.47 %
M4014 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakalbereich 1 0.47 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.47 %
M4814 Spondylitis hyperostotica [Forestier-Ott]: Thorakalbereich 1 0.47 %
M4836 Traumatische Spondylopathie: Lumbalbereich 1 0.47 %
M6226 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Unterschenkel 1 0.47 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.47 %
M705 Sonstige Bursitis im Bereich des Knies 1 0.47 %
M7926 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.47 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.47 %
M8008 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.47 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.47 %
M8413 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Unterarm 1 0.47 %
M8421 Verzögerte Frakturheilung: Schulterregion 1 0.47 %
M938 Sonstige näher bezeichnete Osteochondropathien 1 0.47 %
M9907 Segmentale und somatische Funktionsstörungen: Obere Extremität 1 0.47 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.47 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.47 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.47 %
N340 Harnröhrenabszess 1 0.47 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.47 %
O092 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 1 0.47 %
O219 Erbrechen während der Schwangerschaft, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
R060 Dyspnoe 1 0.47 %
R071 Brustschmerzen bei der Atmung 1 0.47 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.47 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.47 %
R12 Sodbrennen 1 0.47 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.47 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.47 %
R258 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen 1 0.47 %
R295 Neurologischer Neglect 1 0.47 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.47 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.47 %
R35 Polyurie 1 0.47 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.47 %
R398 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 0.47 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
R412 Retrograde Amnesie 1 0.47 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.47 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.47 %
R51 Kopfschmerz 1 0.47 %
R572 Septischer Schock 1 0.47 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.47 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.47 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.47 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.47 %
S0044 Oberflächliche Verletzung des Ohres: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.47 %
S0088 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Sonstige 1 0.47 %
S0122 Offene Wunde: Nasenlöcher 1 0.47 %
S0141 Offene Wunde: Wange 1 0.47 %
S0152 Offene Wunde: Wangenschleimhaut 1 0.47 %
S0184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.47 %
S0185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.47 %
S0260 Unterkieferfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S0261 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 1 0.47 %
S0262 Unterkieferfraktur: Subkondylär 1 0.47 %
S042 Verletzung des N. trochlearis 1 0.47 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 1 0.47 %
S055 Penetrierende Wunde des Augapfels mit Fremdkörper 1 0.47 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 1 0.47 %
S069 Intrakranielle Verletzung, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S098 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes 1 0.47 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 0.47 %
S111 Offene Wunde mit Beteiligung der Schilddrüse 1 0.47 %
S119 Offene Wunde des Halses, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S120 Fraktur des 1. Halswirbels 1 0.47 %
S128 Fraktur sonstiger Teile im Bereich des Halses 1 0.47 %
S1311 Luxation von Halswirbeln: C1/C2 1 0.47 %
S140 Kontusion und Ödem des zervikalen Rückenmarkes 1 0.47 %
S1475 Verletzung des Rückenmarkes: C5 1 0.47 %
S151 Verletzung der A. vertebralis 1 0.47 %
S153 Verletzung der V. jugularis interna 1 0.47 %
S212 Offene Wunde der hinteren Thoraxwand 1 0.47 %
S2184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Thorax 1 0.47 %
S221 Multiple Frakturen der Brustwirbelsäule 1 0.47 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S230 Traumatische Ruptur einer thorakalen Bandscheibe 1 0.47 %
S2311 Luxation eines Brustwirbels: T1/T2 und T2/T3 1 0.47 %
S2314 Luxation eines Brustwirbels: T7/T8 und T8/T9 1 0.47 %
S2316 Luxation eines Brustwirbels: T11/T12 1 0.47 %
S243 Verletzung peripherer Nerven des Thorax 1 0.47 %
S2473 Verletzung des Rückenmarkes: T4/T5 1 0.47 %
S253 Verletzung der V. brachiocephalica oder der V. subclavia 1 0.47 %
S254 Verletzung von Pulmonalgefäßen 1 0.47 %
S260 Traumatisches Hämoperikard 1 0.47 %
S2738 Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen der Lunge 1 0.47 %
S275 Verletzung der Trachea, Pars thoracica 1 0.47 %
S2782 Verletzung: Ductus thoracicus 1 0.47 %
S2784 Verletzung: Thymus 1 0.47 %
S290 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Thoraxhöhe 1 0.47 %
S3088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Sonstige 1 0.47 %
S312 Offene Wunde des Penis 1 0.47 %
S3184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.47 %
S3185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.47 %
S3186 Weichteilschaden III. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.47 %
S3188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.47 %
S327 Multiple Frakturen mit Beteiligung der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.47 %
S3311 Luxation eines Lendenwirbels: L1/L2 1 0.47 %
S3315 Luxation eines Lendenwirbels: L5/S1 1 0.47 %
S333 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.47 %
S336 Verstauchung und Zerrung des Iliosakralgelenkes 1 0.47 %
S3411 Inkomplette Querschnittverletzung des lumbalen Rückenmarkes 1 0.47 %
S3430 Komplettes traumatisches Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.47 %
S3431 Inkomplettes traumatisches Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.47 %
S3471 Verletzung des Rückenmarkes: L1 1 0.47 %
S3472 Verletzung des Rückenmarkes: L2 1 0.47 %
S3473 Verletzung des Rückenmarkes: L3 1 0.47 %
S3474 Verletzung des Rückenmarkes: L4 1 0.47 %
S3477 Verletzung des Rückenmarkes: S2-S5 1 0.47 %
S350 Verletzung der Aorta abdominalis 1 0.47 %
S351 Verletzung der V. cava inferior 1 0.47 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 1 0.47 %
S3600 Verletzung der Milz, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S3604 Massive Parenchymruptur der Milz 1 0.47 %
S3616 Sonstige Verletzungen der Leber 1 0.47 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 1 0.47 %
S3721 Prellung der Harnblase 1 0.47 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.47 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S3731 Verletzung der Harnröhre: Pars membranacea 1 0.47 %
S3733 Verletzung der Harnröhre: Pars prostatica 1 0.47 %
S3781 Verletzung: Nebenniere 1 0.47 %
S3784 Verletzung: Samenleiter 1 0.47 %
S399 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.47 %
S411 Offene Wunde des Oberarmes 1 0.47 %
S4200 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S4209 Fraktur der Klavikula: Multipel 1 0.47 %
S4222 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 1 0.47 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.47 %
S4240 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S4242 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Epicondylus lateralis 1 0.47 %
S432 Luxation des Sternoklavikulargelenkes 1 0.47 %
S443 Verletzung des N. axillaris 1 0.47 %
S447 Verletzung mehrerer Nerven in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.47 %
S448 Verletzung sonstiger Nerven in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.47 %
S449 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Nervs in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.47 %
S460 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.47 %
S461 Verletzung des Muskels und der Sehne des Caput longum des M. biceps brachii 1 0.47 %
S468 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.47 %
S469 Verletzung nicht näher bezeichneter Muskeln und Sehnen in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.47 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.47 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 0.47 %
S5088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Sonstige 1 0.47 %
S5184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 1 0.47 %
S5186 Weichteilschaden III. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 1 0.47 %
S519 Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S5200 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S5219 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.47 %
S530 Luxation des Radiuskopfes 1 0.47 %
S532 Traumatische Ruptur des Lig. collaterale radiale 1 0.47 %
S551 Verletzung der A. radialis in Höhe des Unterarmes 1 0.47 %
S564 Verletzung von Streckmuskeln und -sehnen eines oder mehrerer sonstiger Finger in Höhe des Unterarmes 1 0.47 %
S567 Verletzung mehrerer Muskeln und Sehnen in Höhe des Unterarmes 1 0.47 %
S568 Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Sehnen und Muskeln in Höhe des Unterarmes 1 0.47 %
S598 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Unterarmes 1 0.47 %
S599 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Unterarmes 1 0.47 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.47 %
S617 Multiple offene Wunden des Handgelenkes und der Hand 1 0.47 %
S6184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 0.47 %
S6217 Fraktur: Os hamatum 1 0.47 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S6233 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Kollum 1 0.47 %
S6251 Fraktur des Daumens: Proximale Phalanx 1 0.47 %
S6252 Fraktur des Daumens: Distale Phalanx 1 0.47 %
S6263 Fraktur eines sonstigen Fingers: Distale Phalanx 1 0.47 %
S6303 Luxation des Handgelenkes: Mediokarpal (-Gelenk) 1 0.47 %
S6304 Luxation des Handgelenkes: Karpometakarpal (-Gelenk) 1 0.47 %
S6311 Luxation eines Fingers: Metakarpophalangeal (-Gelenk) 1 0.47 %
S6312 Luxation eines Fingers: Interphalangeal (-Gelenk) 1 0.47 %
S632 Multiple Luxationen der Finger 1 0.47 %
S642 Verletzung des N. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.47 %
S643 Verletzung der Nn. digitales des Daumens 1 0.47 %
S644 Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger 1 0.47 %
S654 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße des Daumens 1 0.47 %
S664 Verletzung der kurzen Muskeln und Sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.47 %
S665 Verletzung der kurzen Muskeln und Sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.47 %
S668 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.47 %
S7240 Distale Fraktur des Femurs: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S7242 Distale Fraktur des Femurs: Epiphyse, Epiphysenlösung 1 0.47 %
S728 Frakturen sonstiger Teile des Femurs 1 0.47 %
S7302 Luxation der Hüfte: Nach anterior 1 0.47 %
S7308 Luxation der Hüfte: Sonstige 1 0.47 %
S740 Verletzung des N. ischiadicus in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.47 %
S741 Verletzung des N. femoralis in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.47 %
S760 Verletzung von Muskeln und Sehnen der Hüfte 1 0.47 %
S762 Verletzung von Muskeln und Sehnen der Adduktorengruppe des Oberschenkels 1 0.47 %
S763 Verletzung von Muskeln und Sehnen der posterioren Muskelgruppe in Höhe des Oberschenkels 1 0.47 %
S764 Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Muskeln und Sehnen in Höhe des Oberschenkels 1 0.47 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.47 %
S8228 Fraktur des Tibiaschaftes: Sonstige 1 0.47 %
S8240 Fraktur der Fibula, isoliert: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S8249 Fraktur der Fibula, isoliert: Multipel 1 0.47 %
S827 Multiple Frakturen des Unterschenkels 1 0.47 %
S8310 Luxation des Kniegelenkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S8342 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des tibialen Seitenbandes [Innenband] 1 0.47 %
S836 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies 1 0.47 %
S848 Verletzung sonstiger Nerven in Höhe des Unterschenkels 1 0.47 %
S851 Verletzung der A. tibialis (anterior) (posterior) 1 0.47 %
S862 Verletzung von Muskeln und Sehnen der anterioren Muskelgruppe in Höhe des Unterschenkels 1 0.47 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.47 %
S9081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 1 0.47 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.47 %
S910 Offene Wunde der Knöchelregion 1 0.47 %
S9185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 0.47 %
S9187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 0.47 %
S9228 Fraktur: Sonstige Fußwurzelknochen 1 0.47 %
S9310 Luxation einer oder mehrerer Zehen: Nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S9312 Luxation einer oder mehrerer Zehen: Interphalangeal (-Gelenk) 1 0.47 %
S9330 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S9331 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes: Fußwurzel (-Knochen), Gelenk nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S9332 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes: Mediotarsal (-Gelenk) 1 0.47 %
S9334 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes: Metatarsal (-Knochen), Gelenk nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S9341 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. deltoideum 1 0.47 %
S9343 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. tibiofibulare (anterius) (posterius), distal 1 0.47 %
S961 Verletzung von Muskeln und Sehnen der langen Streckmuskeln der Zehen in Höhe des Knöchels und des Fußes 1 0.47 %
S968 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe des Knöchels und des Fußes 1 0.47 %
T008 Oberflächliche Verletzungen mit Beteiligung sonstiger Kombinationen von Körperregionen 1 0.47 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 1 0.47 %
T2161 Verätzung Grad 2a des Rumpfes: Brustdrüse [Mamma] 1 0.47 %
T2320 Verbrennung Grad 2a des Handgelenkes und der Hand 1 0.47 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.47 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.47 %
T432 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antidepressiva 1 0.47 %
T792 Traumatisch bedingte sekundäre oder rezidivierende Blutung 1 0.47 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
T795 Traumatische Anurie 1 0.47 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.47 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.47 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 1 0.47 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.47 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.47 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.47 %
T912 Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 1 0.47 %
T922 Folgen einer Fraktur in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.47 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 0.47 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.47 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.47 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.47 %
U8001 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone und ohne Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin 1 0.47 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.47 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.47 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.47 %
Z138 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Störungen 1 0.47 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.47 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.47 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.47 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.47 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.47 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.47 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.47 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 0.47 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.47 %
Z9380 Vorhandensein eines Thorakostomas 1 0.47 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.47 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.47 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 101 47.20 % 130
87.03 Computertomographie des Schädels 100 46.73 % 119
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 96 44.86 % 125
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 88 41.12 % 89
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 72 33.64 % 85
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 61 28.50 % 67
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 51 23.83 % 53
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 51 23.83 % 63
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 45 21.03 % 50
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 44 20.56 % 48
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 42 19.63 % 42
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 40 18.69 % 42
79.32.29 Offene Reposition einer Ulnafraktur mit innerer Knochenfixation 35 16.36 % 41
00.99.10 Reoperation 34 15.89 % 36
79.39.29 Offene Reposition einer Fraktur sonstiger Teile des Beckens mit innerer Knochenfixation 34 15.89 % 41
81.05 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 32 14.95 % 33
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 32 14.95 % 32
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 31 14.49 % 32
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 31 14.49 % 31
87.04.11 Computertomographie des Halses 30 14.02 % 33
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 29 13.55 % 29
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 28 13.08 % 45
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 28 13.08 % 28
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 25 11.68 % 28
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 25 11.68 % 25
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 25 11.68 % 34
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 24 11.21 % 26
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 24 11.21 % 43
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 24 11.21 % 27
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 23 10.75 % 24
78.63.01 Knochenimplantatentfernung an Radius und Ulna, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 23 10.75 % 28
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 23 10.75 % 24
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 23 10.75 % 25
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule 22 10.28 % 23
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 22 10.28 % 22
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 21 9.81 % 24
00.99.40 Minimalinvasive Technik 20 9.35 % 21
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur, Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 20 9.35 % 21
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 20 9.35 % 22
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 20 9.35 % 26
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 20 9.35 % 23
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 19 8.88 % 19
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 19 8.88 % 20
78.19.20 Geschlossene Reposition einer Fraktur des Beckens mit Knochenfixation durch Fixateur externe 18 8.41 % 18
79.19.20 Geschlossene Reposition einer Fraktur des Beckens mit innerer Knochenfixation 18 8.41 % 19
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 18 8.41 % 18
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 18 8.41 % 18
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 18 8.41 % 19
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 17 7.94 % 23
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 17 7.94 % 47
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 16 7.48 % 18
78.69.21 Knochenimplantatentfernung am Becken, Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 16 7.48 % 20
79.33.19 Offene Reposition einer Fraktur an Karpalia und Metakarpalia mit sonstiger innerer Knochenfixation 16 7.48 % 17
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 15 7.01 % 15
78.17.15 Geschlossene Reposition einer sonstigen Tibiafraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 15 7.01 % 15
79.36.40 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur sonstiger Teile der Tibia mit innerer Knochenfixation 15 7.01 % 16
79.39.20 Offene Reposition einer Fraktur des Acetabulums mit innerer Knochenfixation 15 7.01 % 16
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 15 7.01 % 15
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 14 6.54 % 14
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 14 6.54 % 16
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 14 6.54 % 23
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 14 6.54 % 14
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 14 6.54 % 14
78.15.40 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 13 6.07 % 13
79.32.19 Offene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 13 6.07 % 14
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 13 6.07 % 13
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 13 6.07 % 13
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 12 5.61 % 12
79.35.13 Offene Reposition einer distalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 12 5.61 % 13
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 12 5.61 % 12
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 12 5.61 % 12
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 12 5.61 % 12
78.13.10 Geschlossene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 11 5.14 % 12
79.31.12 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur des proximalen Humerus mit innerer Knochenfixation 11 5.14 % 12
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 11 5.14 % 12
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 11 5.14 % 11
81.62.22 Spondylodese von 3 Wirbeln, ventral, interkorporell 11 5.14 % 12
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 11 5.14 % 11
88.38.21 Computertomographie der Ellenbogengelenke und der Vorderarme 11 5.14 % 14
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 11 5.14 % 11
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 10 4.67 % 11
79.36.14 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der proximalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 10 4.67 % 10
79.36.71 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Fibula mit innerer Knochenfixation durch Platte 10 4.67 % 12
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 10 4.67 % 12
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 10 4.67 % 10
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 10 4.67 % 11
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 10 4.67 % 10
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 10 4.67 % 10
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 9 4.21 % 9
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 9 4.21 % 10
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 9 4.21 % 10
78.03.12 Knochentransplantation an Radius und Ulna, allogen 9 4.21 % 11
78.07.12 Knochentransplantation an der Tibia, allogen 9 4.21 % 9
78.17.99 Anlegen eines Fixateur externe an Tibia und Fibula (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 9 4.21 % 9
79.39.10 Offene Reposition einer einfachen Fraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 9 4.21 % 9
81.04 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, ventraler Zugang 9 4.21 % 9
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 9 4.21 % 9
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 8 3.74 % 8
79.36.12 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der proximalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 8 3.74 % 8
79.36.32 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 8 3.74 % 8
79.39.11 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 8 3.74 % 9
79.66 Débridement einer offenen Fraktur an Tibia und Fibula 8 3.74 % 8
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 8 3.74 % 10
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 8 3.74 % 8
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 8 3.74 % 8
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 8 3.74 % 16
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 8 3.74 % 8
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 7 3.27 % 7
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 7 3.27 % 7
03.53.99 Reposition einer Wirbelfraktur, sonstige 7 3.27 % 7
78.49.21 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 1 Wirbelkörper 7 3.27 % 7
78.62.01 Knochenimplantatentfernung am Humerus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 7 3.27 % 7
79.13.19 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Karpalia und Metakarpalia mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 7 3.27 % 8
79.37.10 Offene Reposition einer Fraktur an Kalkaneus und Talus mit innerer Knochenfixation durch Platte 7 3.27 % 8
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 7 3.27 % 7
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 7 3.27 % 7
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 7 3.27 % 7
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 7 3.27 % 7
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 7 3.27 % 7
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 7 3.27 % 7
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 7 3.27 % 7
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 6 2.80 % 6
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 6 2.80 % 6
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 6 2.80 % 8
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 6 2.80 % 6
78.08.12 Knochentransplantation an Tarsalia und Metatarsalia, allogen 6 2.80 % 6
78.15.30 Geschlossene Reposition einer distalen Femurfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 6 2.80 % 6
78.17.10 Geschlossene Reposition einer Fraktur der proximalen Tibia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 6 2.80 % 6
79.31.90 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur sonstiger Teile des Humerus mit innerer Knochenfixation 6 2.80 % 6
79.89.30 Offene Reposition einer Luxation der Symphyse 6 2.80 % 6
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 6 2.80 % 6
84.51.11 Einsetzen von interkorporellen Cages, 2 Segmente 6 2.80 % 6
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 6 2.80 % 8
86.88.50 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 6 2.80 % 10
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 2.80 % 6
93.44 Sonstige Skelett-Traktion 6 2.80 % 6
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 6 2.80 % 8
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 6 2.80 % 6
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 5 2.34 % 5
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 5 2.34 % 6
03.09.32 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 5 2.34 % 5
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 5 2.34 % 5
38.91 Arterielle Katheterisation 5 2.34 % 6
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 5 2.34 % 5
39.98 Blutstillung n.n.bez. 5 2.34 % 5
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 5 2.34 % 5
78.12.90 Geschlossene Reposition einer sonstigen Humerusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 5 2.34 % 5
78.17.24 Geschlossene Reposition einer distalen Fibulafraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 5 2.34 % 5
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 5 2.34 % 5
79.06 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Tibia und Fibula ohne innere Knochenfixation 5 2.34 % 5
79.16.30 Geschlossene Reposition einer sonstigen Tibiafraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel 5 2.34 % 5
79.36.20 Offene Reposition einer einfachen Tibiaschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 5 2.34 % 5
79.36.73 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der distalen Fibula mit innerer Knochenfixation 5 2.34 % 5
79.39.40 Offene Reposition einer Fraktur der Patella mit innerer Knochenfixation 5 2.34 % 5
79.62 Débridement einer offenen Fraktur an Radius und Ulna 5 2.34 % 5
79.65 Débridement einer offenen Femurfraktur 5 2.34 % 5
79.72 Geschlossene Reposition einer Luxation des Ellenbogens 5 2.34 % 5
81.47.14 Meniskusrefixation, offen chirurgisch 5 2.34 % 5
81.47.30 Sonstige Refixation und Naht am Kapselbandapparat des Kniegelenks 5 2.34 % 5
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 5 2.34 % 5
81.96.92 Sonstige gelenkrekonstruktive und gelenkplastische Eingriffe, Refixation am Kapselbandapparat anderer Gelenke 5 2.34 % 5
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 5 2.34 % 5
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 5 2.34 % 5
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 5 2.34 % 5
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 2.34 % 5
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 5 2.34 % 5
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 4 1.87 % 4
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 4 1.87 % 4
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 4 1.87 % 4
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 4 1.87 % 5
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 4 1.87 % 4
21.71 Geschlossene Reposition einer Nasenfraktur 4 1.87 % 4
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 4 1.87 % 4
54.11 Probelaparotomie 4 1.87 % 4
57.17 Perkutane Zystostomie 4 1.87 % 4
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 4 1.87 % 4
78.02.12 Knochentransplantation am Humerus, allogen 4 1.87 % 4
78.13.12 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 4 1.87 % 4
78.50.27 Osteosynthese durch sonstige Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 4 1.87 % 4
78.50.39 Osteosyntheseverfahren an der Wirbelsäule, sonstige 4 1.87 % 4
78.68.01 Knochenimplantatentfernung an Tarsalia und Metatarsalia, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 4 1.87 % 4
79.34 Offene Reposition einer Fingerfraktur mit innerer Knochenfixation 4 1.87 % 5
79.36.31 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch sonstige Platte 4 1.87 % 4
79.36.61 Offene Reposition einer einfachen Fibulaschaftfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation 4 1.87 % 4
79.37.40 Offene Reposition einer einfachen Fraktur an sonstigen Tarsalia und Metatarsalia mit innerer Knochenfixation 4 1.87 % 4
79.89.20 Offene Reposition einer Luxation der Iliosakralgelenkes 4 1.87 % 4
80.16.20 Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 4 1.87 % 4
81.29.10 Arthrodese am Iliosakralgelenk 4 1.87 % 4
81.47.20 Knöcherne Refixation eines Kreuzbandes, arthroskopisch 4 1.87 % 4
81.63.20 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal 4 1.87 % 4
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 4 1.87 % 4
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 4 1.87 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 1.87 % 4
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 4 1.87 % 4
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 4 1.87 % 4
93.9E.11 NIV-Beatmung ausserhalb Intensivstation, 1 bis 3 Tage 4 1.87 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 1.87 % 4
99.B8.15 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 553 bis 828 Aufwandspunkte 4 1.87 % 4
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 4 1.87 % 4
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 3 1.40 % 3
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 3 1.40 % 3
03.09.22 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 3 1.40 % 3
03.09.39 Zugang zur Lendenwirbelsäule, sonstige 3 1.40 % 3
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 3 1.40 % 3
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 3 1.40 % 3
04.3X.14 Epineurale Naht von Nerven der Hand, primär 3 1.40 % 3
04.49.13 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Hand 3 1.40 % 3
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 3 1.40 % 3
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 3 1.40 % 4
34.91 Pleurale Punktion 3 1.40 % 6
38.88 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Arterien der unteren Extremität 3 1.40 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 1.40 % 3
39.79.36 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von abdominalen Gefässen 3 1.40 % 3
44.92 Intraoperative Manipulation am Magen 3 1.40 % 3
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 3 1.40 % 4
50.63 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Tamponade 3 1.40 % 3
54.12.10 Second-look-Laparotomie 3 1.40 % 3
54.13 Laparotomie mit Drainage 3 1.40 % 3
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 3 1.40 % 3
54.25 Peritoneallavage 3 1.40 % 4
57.32 Sonstige Zystoskopie 3 1.40 % 3
76.79.19 Sonstige offene Reposition einer sonstigen Orbitafraktur 3 1.40 % 3
78.05.12 Knochentransplantation am Femur, allogen 3 1.40 % 3
78.12.91 Offene Reposition einer sonstigen Humerusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 3 1.40 % 3
78.13.11 Geschlossene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 3 1.40 % 3
78.17.14 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 3 1.40 % 3
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 3 1.40 % 5
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 3 1.40 % 3
79.02 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna ohne innere Knochenfixation 3 1.40 % 3
79.31.11 Offene Reposition einer einfachen proximalen Humerusfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. Schraube, Draht) 3 1.40 % 4
79.31.20 Offene Reposition einer einfachen Humerusschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 3 1.40 % 3
79.37.11 Offene Reposition einer Fraktur an Kalkaneus und Talus mit sonstiger innerer Knochenfixation 3 1.40 % 4
79.37.30 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur an Metatarsalia mit innerer Knochenfixation 3 1.40 % 3
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 3 1.40 % 4
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 3 1.40 % 3
80.6X.10 Meniskektomie am Knie, arthroskopisch, partiell 3 1.40 % 3
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 3 1.40 % 3
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 3 1.40 % 3
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 3 1.40 % 3
81.66.11 Kyphoplastik, 2 Wirbelkörper 3 1.40 % 3
81.99.55 Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Handgelenk 3 1.40 % 3
83.65.16 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Untere Extremität 3 1.40 % 5
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 3 1.40 % 3
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 3 1.40 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 1.40 % 3
93.54 Applikation einer Schiene 3 1.40 % 3
93.83 Ergotherapie 3 1.40 % 3
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 1.40 % 3
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 3 1.40 % 3
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 3 1.40 % 3
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 3 1.40 % 3
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 1.40 % 3
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 3 1.40 % 3
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 1.40 % 3
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 3 1.40 % 3
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 3 1.40 % 3
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 0.93 % 2
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 2 0.93 % 2
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 2 0.93 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.93 % 2
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 2 0.93 % 2
03.09.13 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 2 0.93 % 2
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 2 0.93 % 2
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 2 0.93 % 2
03.53.11 Geschlossene Reposition einer Wirbelfraktur mit externer Fixation 2 0.93 % 2
03.99.99 Sonstige Operation an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals, sonstige 2 0.93 % 2
04.49.12 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Armes 2 0.93 % 2
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 0.93 % 2
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 2 0.93 % 2
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 2 0.93 % 2
31.42.10 Laryngoskopie 2 0.93 % 2
32.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 2 0.93 % 2
33.23.99 Sonstige Tracheobronchoskopie, sonstige 2 0.93 % 2
33.32 Künstlicher Pneumothorax für Lungenkollaps 2 0.93 % 2
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 2 0.93 % 2
34.71 Naht einer Brustwandverletzung 2 0.93 % 3
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 2 0.93 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.93 % 2
39.32.19 Naht einer Vene an Kopf und Hals, sonstige 2 0.93 % 2
39.79.55 Selektive Embolisation mit Schirmen von viszeralen Gefässen 2 0.93 % 2
44.61 Naht einer Magenverletzung 2 0.93 % 2
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 2 0.93 % 2
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 2 0.93 % 2
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 2 0.93 % 2
46.82 Intra-abdominale Manipulation am Dickdarm 2 0.93 % 2
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.93 % 2
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 2 0.93 % 2
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 2 0.93 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 0.93 % 2
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 2 0.93 % 3
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 2 0.93 % 2
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 2 0.93 % 2
58.46.11 Rekonstruktion der Pars prostatica oder der Pars membranacea der Urethra nach Verletzung 2 0.93 % 2
58.6 Dilatation der Urethra 2 0.93 % 2
76.76.10 Offene Reposition einer Einfachfraktur des Corpus mandibulae 2 0.93 % 2
76.76.11 Offene Reposition einer Mehrfachfraktur des Corpus mandibulae 2 0.93 % 2
77.61.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an einer Rippe 2 0.93 % 2
77.67.20 Débridement an Tibia 2 0.93 % 2
77.99.20 Totale Resektion eines Wirbelkörpers 2 0.93 % 2
78.08.19 Sonstige Knochentransplantation an Tarsalia und Metatarsalia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 2 0.93 % 2
78.13.20 Geschlossene Reposition einer Ulnafraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 2 0.93 % 2
78.13.99 Anlegen eines Fixateur externe an Radius und Ulna (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 2 0.93 % 2
78.15.99 Anlegen eines Fixateur externe am Femur (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 2 0.93 % 2
78.55.10 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz am Femur 2 0.93 % 2
78.55.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur am Femur, sonstige 2 0.93 % 3
78.66.01 Knochenimplantatentfernung an der Patella, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 2 0.93 % 2
79.05 Geschlossene Reposition einer Femurfraktur ohne innere Knochenfixation 2 0.93 % 2
79.16.10 Geschlossene Reposition einer proximalen Tibiafraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel 2 0.93 % 2
79.16.29 Geschlossene Reposition einer distalen Tibiafraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 2 0.93 % 2
79.17.19 Geschlossene Reposition einer Fraktur des Kalkaneus mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 2 0.93 % 2
79.17.29 Geschlossene Reposition einer Fraktur an sonstigen Tarsalia und Metatarsalia mit innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, (winkelstabile) Platte, Draht) 2 0.93 % 2
79.31.10 Offene Reposition einer einfachen proximalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel, winkelstabiler Platte oder (Winkel-) Platte 2 0.93 % 2
79.35.99 Offene Reposition einer Femurfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 2 0.93 % 2
79.36.62 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur des Fibulaschafts mit innerer Knochenfixation durch (winkelstabile) Platte 2 0.93 % 2
79.37.21 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur an sonstigen Tarsalia mit sonstiger innerer Knochenfixation 2 0.93 % 2
79.67 Débridement einer offenen Fraktur an Tarsalia und Metatarsalia 2 0.93 % 2
79.74 Geschlossene Reposition einer Luxation von Hand und Fingern 2 0.93 % 2
79.78 Geschlossene Reposition einer Luxation von Fuss und Zehen 2 0.93 % 2
79.79 Geschlossene Reposition einer Luxation an anderer bezeichneter Lokalisation 2 0.93 % 2
79.83.99 Offene Reposition einer Luxation des Handgelenks, sonstige 2 0.93 % 2
80.86.11 Débridement am Kniegelenk 2 0.93 % 2
81.06 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, ventraler Zugang 2 0.93 % 2
81.07 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, intratransversaler Zugang 2 0.93 % 2
81.15 Tarsometatarsale Arthrodese 2 0.93 % 2
81.35 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, dorsaler Zugang 2 0.93 % 2
81.46 Sonstige Rekonstruktion am Kollateralband 2 0.93 % 2
81.47.19 Knöcherne Refixation eines Kreuzbandes, offen chirurgisch 2 0.93 % 3
81.47.31 Sonstige Bandplastik am Kniegelenk, offen chirurgisch 2 0.93 % 2
81.80 Totalprothese des Schultergelenks 2 0.93 % 2
81.93.30 Naht an Kapsel oder Ligament der oberen Extremitäten, Handwurzel und Mittelhand 2 0.93 % 2
82.04 Inzision und Drainage von Palmar- oder Thenarraum 2 0.93 % 2
82.44 Sonstige Naht an einer Beugesehne der Hand 2 0.93 % 2
82.45 Sonstige Naht an einer anderen Sehne der Hand 2 0.93 % 5
82.46.10 Naht an einer Faszie der Hand 2 0.93 % 2
82.89.11 Knöcherne Refixation von Bänder der Handwurzel und Mittelhand 2 0.93 % 2
83.13.21 Durchtrennung einer Sehne, Schulter und Axilla 2 0.93 % 2
83.14.13 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Unterarm 2 0.93 % 2
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 2 0.93 % 2
83.63 Plastische Rekonstruktion der Rotatorenmanschette 2 0.93 % 2
83.64.13 Sonstige Naht einer Sehne, Unterarm 2 0.93 % 2
83.64.16 Sonstige Naht einer Sehne, Untere Extremität 2 0.93 % 2
83.65.13 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Unterarm 2 0.93 % 3
83.73.13 Reinsertion einer Sehne, Unterarm 2 0.93 % 2
83.73.16 Reinsertion einer Sehne, Untere Extremität 2 0.93 % 2
84.55.18 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Tibia 2 0.93 % 2
84.73 Anlegen einer gemischten Vorrichtung 2 0.93 % 2
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 2 0.93 % 2
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 0.93 % 2
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.93 % 2
86.22.10 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (ausser Lippe und Mund) 2 0.93 % 2
86.22.17 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 2 0.93 % 2
86.69.2A Grossflächige Spalthauttransplantation an Oberschenkel und Unterschenkel 2 0.93 % 3
86.88.51 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, tiefreichend, an Thorax, Mediastinum und Sternum 2 0.93 % 2
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 2 0.93 % 2
86.88.97 Sonstige temporäre Weichteildeckung an der unteren Extremität 2 0.93 % 4
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 2 0.93 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 0.93 % 2
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 2 0.93 % 2
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 2 0.93 % 2
88.48.99 Arteriographie der A. femoralis und anderer Arterien der unteren Extremitäten, sonstige 2 0.93 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.93 % 2
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 2 0.93 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.93 % 3
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 2 0.93 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.93 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.93 % 2
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 0.93 % 2
93.18.99 Atemübung, sonstige 2 0.93 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.93 % 2
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 2 0.93 % 2
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 2 0.93 % 2
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.93 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.93 % 2
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 2 0.93 % 2
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 2 0.93 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.93 % 2
99.B8.16 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 829 bis 1104 Aufwandspunkte 2 0.93 % 2
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 2 0.93 % 2
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.47 % 2
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 1 0.47 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 1 0.47 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 1 0.47 % 1
00.4A.04 Einsetzen von 4 endovaskulären Coils 1 0.47 % 1
00.4A.06 Einsetzen von 6 endovaskulären Coils 1 0.47 % 1
00.4A.08 Einsetzen von 8 endovaskulären Coils 1 0.47 % 1
00.4A.11 Einsetzen von 11 endovaskulären Coils 1 0.47 % 1
00.4A.19 Einsetzen von 19 endovaskulären Coils 1 0.47 % 1
00.4A.21 Einsetzen von 20 endovaskulären Coils 1 0.47 % 1
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 1 0.47 % 1
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 1 0.47 % 1
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 1 0.47 % 2
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 1 0.47 % 1
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 1 0.47 % 1
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 1 0.47 % 1
03.02 Relaminektomie 1 0.47 % 1
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.47 % 1
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.47 % 1
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 0.47 % 1
03.59.12 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Verschluss einer spinalen Fistel 1 0.47 % 1
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 1 0.47 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.47 % 1
04.07.42 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Armes und der Hand 1 0.47 % 1
04.3X.13 Epineurale Naht von Nerven am Arm, primär 1 0.47 % 1
04.43.00 Entlastung am Karpaltunnel, n.n.bez. 1 0.47 % 1
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 1 0.47 % 1
04.49.15 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Beines 1 0.47 % 1
04.81.41 Injektion eines Anästhetikums an peripheren Nerven zur operativen Anästhesie 1 0.47 % 1
07.99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Operationen am Thymus 1 0.47 % 1
08.85 Sonstige Versorgung einer Risswunde des Augenlids, volle Tiefe 1 0.47 % 1
18.4 Naht eines Risses am äusseren Ohr 1 0.47 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.47 % 1
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 1 0.47 % 1
23.49 Sonstige Zahnsanierung 1 0.47 % 1
23.5X.12 Zahnimplantation, Zahnreplantation und -transplantation 1 0.47 % 1
24.32 Naht eines Zahnfleischrisses 1 0.47 % 1
24.8 Sonstige orthodontische Operationen 1 0.47 % 1
27.52 Naht einer Rissverletzung an anderen Teilen des Mundes 1 0.47 % 1
31.64 Versorgung einer Larynxfraktur 1 0.47 % 1
31.71 Naht einer Rissverletzung an der Trachea 1 0.47 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.47 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.47 % 1
33.43 Verschluss einer Lungenverletzung 1 0.47 % 1
34.01.10 Inzision an der Brustwand, Thorakotomie zur Fremdkörperentfernung 1 0.47 % 1
34.02 Probethorakotomie 1 0.47 % 1
34.03 Wiedereröffnung einer Thorakotomie 1 0.47 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.47 % 1
34.1 Inzision des Mediastinums 1 0.47 % 1
34.21.99 Transpleurale Thorakoskopie, sonstige 1 0.47 % 1
34.4X.22 Teilresektion einer Läsion an der Brustwand, mit Rekonstruktion 1 0.47 % 1
34.79.22 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, Stabilisierung, offen chirurgisch, durch Platte 1 0.47 % 1
37.12 Perikardiotomie 1 0.47 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.47 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.47 % 1
38.03.19 Inzision von sonstigen Arterien des Oberarms 1 0.47 % 1
38.16.18 Endarterektomie der A. iliaca 1 0.47 % 1
38.18.10 Endarterektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 0.47 % 1
38.33.11 Resektion von Arterien des Oberarms mit Anastomose 1 0.47 % 1
38.33.12 Resektion der A. ulnaris mit Anastomose 1 0.47 % 1
38.36.17 Resektion der A. iliaca mit Anastomose 1 0.47 % 1
38.7X.22 Entfernung eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.47 % 1
38.86.16 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. mesenterialis 1 0.47 % 1
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.47 % 1
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 1 0.47 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.47 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.47 % 1
39.31.19 Naht einer Arterie an Kopf und Hals, sonstige 1 0.47 % 1
39.31.40 Naht einer Arterie der Hand 1 0.47 % 1
39.31.50 Naht einer Arterie der unteren Extremität 1 0.47 % 1
39.31.79 Naht von thorakalen Arterien, sonstige 1 0.47 % 1
39.32.41 Naht der V. cava inferior 1 0.47 % 1
39.32.42 Naht der V. iliaca communis und V. iliaca interna 1 0.47 % 1
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 1 0.47 % 1
39.59.41 Sonstige plastische Rekonstruktion von Arterien der oberen Extremität 1 0.47 % 1
39.73.10 Endovaskuläre Implantation eines Grafts in die Aorta thoracica, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 1 0.47 % 1
39.78.41 Art und Typ von endovaskulär implantierten Grafts an der thorakalen Aorta, Rohrprothese, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 1 0.47 % 1
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefässen 1 0.47 % 1
39.79.69 Selektive Embolisation mit Partikeln von sonstigen Gefässen, sonstige 1 0.47 % 1
40.24.10 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, ohne Markierung 1 0.47 % 1
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.47 % 1
41.5 Totale Splenektomie 1 0.47 % 1
41.99 Sonstige Operationen an der Milz 1 0.47 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.47 % 1
44.63.99 Verschluss einer anderen Magenfistel, sonstige 1 0.47 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.47 % 1
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 1 0.47 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.47 % 1
45.72 Ileozäkale Resektion 1 0.47 % 1
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.47 % 1
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.47 % 1
46.11 Temporäre Kolostomie 1 0.47 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 0.47 % 1
46.99.22 Schlingenligatur und Clippen am Darm, laparoskopisch 1 0.47 % 1
50.2A.2A Erweiterte Hemihepatektomie rechts, offen chirurgisch 1 0.47 % 1
50.62 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Naht 1 0.47 % 1
50.69 Sonstige Rekonstruktion an der Leber 1 0.47 % 1
50.99.99 Sonstige Operation an der Leber, sonstige 1 0.47 % 1
51.04 Sonstige Cholezystotomie 1 0.47 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.47 % 1
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.47 % 1
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 1 0.47 % 1
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.47 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.47 % 1
54.63.10 Sonstige Naht an der Bauchwand, Naht einer Verletzung an der Bauchwand 1 0.47 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.47 % 1
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 1 0.47 % 1
54.A9 Operationen im Retroperitonealraum, sonstige 1 0.47 % 1
57.82 Verschluss einer Zystostomie 1 0.47 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.47 % 2
62.3X.10 Einseitige Orchidektomie, skrotal, ohne Epididymektomie 1 0.47 % 1
76.72 Offene Reposition einer Jochbein- und Jochbogenfraktur 1 0.47 % 1
76.73 Geschlossene Reposition einer Maxillafraktur 1 0.47 % 1
76.75 Geschlossene Reposition einer Mandibulafraktur 1 0.47 % 1
76.76.20 Offene Reposition (von außen) einer Einfach- oder Mehrfachfraktur des Ramus mandibulae 1 0.47 % 1
76.77.10 Offene Reposition einer Processus alveolaris-Fraktur der Maxilla 1 0.47 % 1
76.78.20 Geschlossene Reposition einer Orbitafraktur 1 0.47 % 1
76.92.00 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, n.n.bez. 1 0.47 % 1
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.47 % 1
76.99 Sonstige Operationen an Gesichtsschädelknochen und -gelenken 1 0.47 % 1
77.05.10 Sequestrektomie an Femur, ohne Einlage eines Medikamententrägers 1 0.47 % 2
77.15.10 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung am (sonstigen) Femur, Exploration und Knochenbohrung 1 0.47 % 1
77.15.11 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung am Femur, Fremdkörperentfernung 1 0.47 % 1
77.41.20 Knochenbiopsie von Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum, Offene Knochenbiopsie 1 0.47 % 1
77.43.20 Knochenbiopsie an Radius und Ulna, Offene Knochenbiopsie 1 0.47 % 1
77.61.20 Débridement an Skapula und Klavikula 1 0.47 % 1
77.62.20 Debridement am Humerus 1 0.47 % 1
77.63.20 Débridement an Radius und Ulna 1 0.47 % 1
77.65.20 Débridement am Femur 1 0.47 % 1
77.66.20 Débridement an der Patella 1 0.47 % 1
77.67.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Fibula 1 0.47 % 1
77.68.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Tarsalia 1 0.47 % 1
77.68.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Metatarsalia 1 0.47 % 1
77.69.22 Débridement am Becken 1 0.47 % 1
77.73 Knochenentnahme an Radius und Ulna zur Transplantation 1 0.47 % 1
77.81.10 Sonstige partielle Knochenresektion an Skapula und Klavikula 1 0.47 % 1
77.82 Sonstige partielle Knochenresektion am Humerus 1 0.47 % 1
77.83 Sonstige partielle Knochenresektion an Radius und Ulna 1 0.47 % 1
77.88 Sonstige partielle Knochenresektion an Tarsalia und Metatarsalia 1 0.47 % 1
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 1 0.47 % 1
78.02.14 Sonstige Knochentransplantation am Humerus (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.47 % 1
78.02.99 Knochentransplantation am Humerus, sonstige 1 0.47 % 1
78.04.12 Knochentransplantation an Karpalia und Metakarpalia, allogen 1 0.47 % 1
78.05.13 Knorpel-Knochentransplantation am Femur 1 0.47 % 1
78.05.19 Sonstige Knochentransplantation am Femur (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.47 % 1
78.07.19 Sonstige Knochentransplantation an der Tibia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.47 % 2
78.11.10 Geschlossene Reposition einer Fraktur von Skapula und Klavikula mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.47 % 1
78.13.13 Offene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.47 % 1
78.14.10 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Karpalia und Metakarpalia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.47 % 1
78.14.99 Anlegen eines Fixateur externe an Karpalia und Metakarpalia (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 0.47 % 1
78.15.20 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.47 % 1
78.17.12 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der proximalen Tibia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.47 % 1
78.18.11 Geschlossene Reposition einer Fraktur sonstiger Tarsalia und Metatarsalia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.47 % 2
78.18.12 Offene Reposition einer einfachen Fraktur an sonstigen Tarsalia und Metatarsalia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.47 % 1
78.18.13 Offene Reposition einer Fraktur an Kalkaneus und Talus mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.47 % 1
78.18.99 Anlegen eines Fixateur externe an Tarsalia und Metatarsalia (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 0.47 % 1
78.19.11 Offene Reposition einer Fraktur von Phalangen der Hand mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.47 % 1
78.19.22 Offene Reposition einer Fraktur sonstiger Teile des Beckens mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.47 % 1
78.19.90 Geschlossene Reposition einer Fraktur sonstiger bezeichneter Knochen mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.47 % 2
78.41.10 Sonstige plastische Rekonstruktion an Skapula und Klavikula 1 0.47 % 1
78.47.10 Sonstige plastische Rekonstruktion an Tibia 1 0.47 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.47 % 1
78.50.22 Osteosynthese durch Kirschner-Draht oder Zuggurtung/Cerclage nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.47 % 1
78.51.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum, sonstige 1 0.47 % 1
78.53.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Radius und Ulna, sonstige 1 0.47 % 1
78.54.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Karpalia und Metakarpalia, sonstige 1 0.47 % 1
78.57.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Tibia und Fibula, sonstige 1 0.47 % 1
78.59.20 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz an der Wirbelsäule 1 0.47 % 1
78.59.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.47 % 1
78.62.08 Knochenimplantatentfernung am Humerus: sonstiges Osteosynthesematerial 1 0.47 % 1
78.65.02 Knochenimplantatentfernung am Femur (Schenkelhals / proximal / distal, ausser Schaft), Marknagel mit Gelenkkomponente, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel 1 0.47 % 1
78.65.99 Knochenimplantatentfernung am Femur, sonstige 1 0.47 % 2
78.68.08 Knochenimplantatentfernung an Tarsalia und Metatarsalia, sonstiges Osteosynthesematerial 1 0.47 % 1
78.69.41 Knochenimplantatentfernung an Phalangen des Fusses, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 1 0.47 % 2
78.69.52 Knochenimplantatentfernung an anderen näher bezeichneten Knochen, Schraube, (winkelstabile) Platte, dynamische Kompressionsschraube, intramedullärer Draht, Marknagel, Marknagel mit Gelenkkomponente, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe 1 0.47 % 1
79.07 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Tarsalia und Metatarsalia ohne innere Knochenfixation 1 0.47 % 1
79.11.29 Geschlossene Reposition einer sonstigen Humerusfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Draht, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile Platte) 1 0.47 % 1
79.16.39 Geschlossene Reposition einer sonstigen Tibiafraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 1 0.47 % 1
79.16.40 Geschlossene Reposition einer distalen Fibulafraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel 1 0.47 % 1
79.27.10 Offene Reposition einer Talus- und Kalkaneusfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.47 % 1
79.30 Offene Reposition einer Fraktur mit innerer Knochenfixation, ohne Angabe der Lokalisation 1 0.47 % 1
79.31.31 Offene Reposition einer einfachen distalen Humerusfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. Schraube, Draht) 1 0.47 % 1
79.31.99 Offene Reposition einer Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.47 % 1
79.33.99 Offene Reposition einer Fraktur an Karpalia und Metakarpalia mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.47 % 1
79.36.11 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der proximalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch Schraube 1 0.47 % 1
79.36.13 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der proximalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch (Blount-)Klammern 1 0.47 % 1
79.36.30 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch Marknagel oder winkelstabile Platte 1 0.47 % 1
79.36.50 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der proximalen Fibula mit innerer Knochenfixation 1 0.47 % 1
79.36.63 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur des Fibulaschafts mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.47 % 1
79.36.72 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Fibula mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.47 % 1
79.38 Offene Reposition einer Zehenfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.47 % 3
79.39.13 Offene Reposition einer einfachen Fraktur von Sternum mit innerer Fixation 1 0.47 % 1
79.61 Débridement einer offenen Humerusfraktur 1 0.47 % 1
79.63 Débridement einer offenen Fraktur an Karpalia und Metakarpalia 1 0.47 % 1
79.69 Débridement einer offenen Fraktur anderer näher bezeichneter Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 1 0.47 % 1
79.73 Geschlossene Reposition einer Luxation des Handgelenks 1 0.47 % 2
79.77 Geschlossene Reposition einer Luxation des Sprunggelenkes 1 0.47 % 1
79.81.20 Offene Reposition einer Luxation im Akromioklavikulargelenk 1 0.47 % 1
79.83.10 Offene Reposition einer Luxation des distales Radioulnargelenks 1 0.47 % 2
79.84 Offene Reposition einer Luxation von Hand und Fingern 1 0.47 % 2
79.85 Offene Reposition einer Luxation der Hüfte 1 0.47 % 1
79.87.10 Offene Reposition einer Luxation des oberen Sprunggelenkes 1 0.47 % 1
79.87.99 Offene Reposition einer Luxation des Sprunggelenkes, sonstige 1 0.47 % 1
79.88.10 Offene Reposition einer Luxation eines Zehengelenkes 1 0.47 % 4
79.89.99 Offene Reposition einer Luxation an anderer bezeichneter Lokalisation, sonstige 1 0.47 % 1
80.05.1A Entfernen des Inlays einer Hüftendoprothese 1 0.47 % 1
80.11.29 Sonstige Arthrotomie des Akromioklavikulargelenkes 1 0.47 % 1
80.12.21 Arthrotomie des Ellenbogens, Entfernung freier Gelenkkörper 1 0.47 % 1
80.13.99 Sonstige Arthrotomie des Handgelenks, sonstige 1 0.47 % 1
80.16.10 Arthroskopische Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.47 % 1
80.16.11 Arthroskopische Arthrotomie des Kniegelenks, Entfernung freier Gelenkkörper 1 0.47 % 1
80.17.20 Arthrotomie des oberen Sprunggelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.47 % 1
80.34.30 Offene Gelenksbiopsie an Hand und Finger 1 0.47 % 1
80.43.99 Durchtrennung von Gelenkkapsel, Ligament oder Knorpel am Handgelenk, sonstige 1 0.47 % 2
80.44.11 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel, Durchtrennung des Retinakulum flexorum 1 0.47 % 1
80.44.99 Durchtrennung von Gelenkkapsel, Ligament oder Knorpel an Hand und Fingern, sonstige 1 0.47 % 1
80.81.10 Débridement am Humeroglenoidalgelenk 1 0.47 % 1
80.82.11 Débridement am Ellenbogengelenk 1 0.47 % 1
80.85.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion an der Hüfte, sonstige 1 0.47 % 1
80.87.21 Débridement am unteren Sprunggelenk 1 0.47 % 1
80.87.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion am unteren Sprunggelenk 1 0.47 % 1
80.89.21 Débridement am Iliosakralgelenk 1 0.47 % 1
81.01 Spondylodese an Atlas-Axis 1 0.47 % 1
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 1 0.47 % 1
81.12.12 Arthrodese unteres Sprunggelenk, zwei Sprunggelenkskammern 1 0.47 % 1
81.16 Metatarsophalangeale Arthrodese 1 0.47 % 1
81.27 Arthrodese am Metakarpophalangealgelenk 1 0.47 % 1
81.29.20 Arthrodese an der Symphyse 1 0.47 % 1
81.38 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.47 % 1
81.44.99 Stabilisierung der Patella, sonstige 1 0.47 % 1
81.45.19 Sonstige Rekonstruktion an den Kreuzbändern, arthroskopisch 1 0.47 % 1
81.45.24 Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes mit alloplastischem Bandersatz und alloplastischer Bandunterstützung, offen chirurgisch 1 0.47 % 1
81.47.10 Refixation eines osteochondralen Fragmentes am Kniegelenk 1 0.47 % 1
81.47.11 Refixation eines osteochondralen Fragmentes am Kniegelenk, arthroskopisch 1 0.47 % 1
81.47.22 Knorpelglättung am Kniegelenk, arthroskopisch 1 0.47 % 1
81.47.40 Sonstige Rekonstruktion am Kniegelenk, Patella und ihr Halteapparat 1 0.47 % 2
81.47.99 Sonstige Rekonstruktion am Kniegelenk, sonstige 1 0.47 % 1
81.49.33 Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des oberen Sprunggelenkes 1 0.47 % 1
81.52.21 Erstimplantation einer Monokopfprothese 1 0.47 % 1
81.52.52 Implantation des Inlays einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 1 0.47 % 1
81.53 Revision ohne Ersatz einer Hüftendoprothese 1 0.47 % 2
81.62.00 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 2-3 Wirbeln, n.n.bez. 1 0.47 % 1
81.62.99 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 2-3 Wirbeln, sonstige 1 0.47 % 1
81.63.12 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 0.47 % 1
81.64.10 Spondylodese von 9 oder mehr Wirbeln, dorsal 1 0.47 % 1
81.65.12 Vertebroplastik, 3 Wirbelkörper 1 0.47 % 1
81.65.13 Vertebroplastik, 4 und mehr Wirbelkörper 1 0.47 % 1
81.66.12 Kyphoplastik, 3 Wirbelkörper 1 0.47 % 1
81.81 Partielle Prothese des Schultergelenks 1 0.47 % 1
81.82.10 Plastische Rekonstruktion bei rezidivierender Schulterluxation, Refixation des Labrum glenoidale, arthroskopisch 1 0.47 % 1
81.83.11 Refixation eines osteochondralen Fragmentes, Humeroglenoidalgelenk, offen chirurgisch 1 0.47 % 1
81.83.39 Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes, sonstige, arthroskopisch 1 0.47 % 1
81.85.11 Refixation eines osteochondralen Fragmentes am Ellenbogen, offen chirurgisch 1 0.47 % 1
81.85.31 Sonstige Rekonstruktion am Ellenbogen, Radiuskopfprothese 1 0.47 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.47 % 1
81.93.21 Naht des distalen radioulnaren Bandapparates 1 0.47 % 1
81.93.99 Naht an Kapsel oder Ligament der oberen Extremitäten, sonstige 1 0.47 % 1
81.94 Naht an Kapsel oder Ligament von Sprunggelenk oder Fuss 1 0.47 % 1
81.95.15 Naht an Kapsel oder Ligament der übrigen unteren Extremitäten, Naht des medialen Kapselbandapparates mit Eingriff am Meniskus, offen chirurgisch 1 0.47 % 1
81.96.91 Sonstige gelenkrekonstruktive und gelenkplastische Eingriffe, Naht eines Kapsel- oder Kollateralbandes 1 0.47 % 2
81.99.54 Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Ellenbogen 1 0.47 % 1
81.99.56 Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Iliosakralgelenk 1 0.47 % 1
81.99.57 Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Symphyse 1 0.47 % 1
81.99.58 Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Hüftgelenk 1 0.47 % 1
81.99.59 Arthrorise und Temporäre Fixation, sonstige 1 0.47 % 1
81.99.5F Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Metatarsophalangealgelenk 1 0.47 % 1
82.01.10 Exploration an der Handsehnenscheide, Extensoren 1 0.47 % 1
82.01.11 Exploration an der Handsehnenscheide, Flexoren 1 0.47 % 1
82.46.20 Naht an einem Muskel der Hand 1 0.47 % 1
82.53 Reinsertion einer Sehne der Hand 1 0.47 % 1
82.57.10 Sonstige Transposition einer Sehne der Hand, Transposition einer Beugesehne der Hand 1 0.47 % 1
82.89.12 Knöcherne Refixation von sonstigen Bänder der Hand 1 0.47 % 1
83.01.13 Exploration einer Sehnenscheide, Unterarm 1 0.47 % 1
83.09.96 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Untere Extremität 1 0.47 % 2
83.14.15 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.47 % 1
83.32.14 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Untere Extremität 1 0.47 % 1
83.39.11 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Schulter und Arm 1 0.47 % 1
83.39.14 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Untere Extremität 1 0.47 % 1
83.39.22 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.47 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.47 % 1
83.42.13 Sonstige Tenonektomie, Unterarm 1 0.47 % 1
83.44.11 Sonstige Fasziektomie, Schulter und Axilla 1 0.47 % 1
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 1 0.47 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.47 % 1
83.45.15 Sonstige Myektomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.47 % 4
83.49.26 Kompartmentresektion, Untere Extremität 1 0.47 % 1
83.49.34 Sonstige Exzision von Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.47 % 1
83.5X.13 Bursektomie, Unterarm 1 0.47 % 1
83.62.11 Sekundäre Naht einer Sehne, Schulter und Axilla 1 0.47 % 1
83.65.10 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Kopf und Hals 1 0.47 % 1
83.65.12 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.47 % 1
83.65.15 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.47 % 1
83.65.19 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Andere Lokalisation 1 0.47 % 1
83.73.11 Reinsertion einer Sehne, Schulter und Axilla 1 0.47 % 1
83.73.12 Reinsertion einer Sehne, Oberarm und Ellenbogen 1 0.47 % 1
83.74.16 Reinsertion eines Muskels, Untere Extremität 1 0.47 % 1
83.82.26 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Untere Extremität 1 0.47 % 1
83.85.16 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Untere Extremität 1 0.47 % 1
83.86 Quadrizepssehnen-Rekonstruktion 1 0.47 % 1
83.89.26 Deckung eines Defekts an einer Faszie, untere Extremität 1 0.47 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.47 % 1
84.11 Zehenamputation 1 0.47 % 1
84.12 Amputation durch Fuss 1 0.47 % 1
84.52 Einsetzen von rekombinantem Knochen-morphogenetischen Protein [bone morphogenetic protein, rhBMP] 1 0.47 % 1
84.55.11 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Humerus 1 0.47 % 2
84.55.12 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Radius und Ulna 1 0.47 % 1
85.81 Naht einer Verletzung der Mamma 1 0.47 % 1
85.94.99 Entfernung eines Mammaimplantats, sonstige 1 0.47 % 1
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 1 0.47 % 1
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 0.47 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.47 % 1
86.05.10 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.47 % 1
86.05.14 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe an der Hand 1 0.47 % 1
86.22.29 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision mit Einlegen eines Medikamententrägers, andere Lokalisation 1 0.47 % 1
86.22.30 Abtragen einer Hautblase bei Verbrennungen und Verätzungen 1 0.47 % 1
86.23 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.47 % 1
86.63.23 Grossflächiges Vollhauttransplantat an den Unterarm 1 0.47 % 1
86.69.13 Kleinflächige Spalthauttransplantation an den Unterarm 1 0.47 % 1
86.69.27 Grossflächige Spalthauttransplantation an der Leisten- und Genitalregion 1 0.47 % 1
86.69.2B Grossflächige Spalthauttransplantation am Fuss 1 0.47 % 1
86.76.33 Grossflächige Transpositionsplastik am Unterarm 1 0.47 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.47 % 1
87.41.19 Computertomographie des Herzens, sonstige 1 0.47 % 1
87.62 Magen-Darm-Passage 1 0.47 % 1
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 1 0.47 % 1
88.32 Kontrast-Arthrographie 1 0.47 % 1
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 0.47 % 1
88.51 Angiokardiographie der Vv. cavae 1 0.47 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.47 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.47 % 1
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 0.47 % 1
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.47 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.47 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.47 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.47 % 1
88.79.75 Duplex-Sonographie des oberflächlichen Venensystems der unteren Extremität 1 0.47 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.47 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.47 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.47 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.47 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 0.47 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.47 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.47 % 1
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.47 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.47 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.47 % 1
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 1 0.47 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.47 % 1
93.11 Unterstützende Übung 1 0.47 % 1
93.12 Sonstige aktive muskuloskelettale Übung 1 0.47 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.47 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.47 % 1
93.46 Sonstige Hauttraktion einer Extremität 1 0.47 % 1
93.52 Applikation einer Halsstütze 1 0.47 % 1
93.55 Zahnverdrahtung 1 0.47 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.47 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungstage 1 0.47 % 1
93.89.91 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, von mindestens 14 bis 20 Behandlungstage sowie mindestens 20 Therapieeinheiten 1 0.47 % 1
93.89.92 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, von Mindestens 21 Behandlungstage sowie mindestens 30 Therapieeinheiten 1 0.47 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 0.47 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.47 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.47 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.47 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.47 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.47 % 1
97.59 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung im Verdauungstrakt 1 0.47 % 1
98.11 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ohr ohne Inzision 1 0.47 % 1
98.21 Entfernen eines oberflächlichen Fremdkörpers vom Auge ohne Inzision 1 0.47 % 1
99.07.13 Transfusion von Plasma, 11 TE bis 15 TE 1 0.47 % 1
99.07.14 Transfusion von Plasma, 16 TE bis 20 TE 1 0.47 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.47 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.47 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.47 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.47 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.47 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.47 % 1
99.77 Applikation oder Anwendung einer anti-adhäsiven Substanz 1 0.47 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.47 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 0.47 % 1
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 1 0.47 % 1
99.B8.17 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1105 bis 1380 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 0.47 % 1