DRG U01B - Geschlechtsumwandelnde Operation mit aufwendigem Eingriff

MDC 19 - Psychische Krankheiten und Störungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.713
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.489)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.112)
Verlegungsabschlag 0.152


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 27 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.32%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 27 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.33%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 19'434.45 CHF

Median: 18'320.00 CHF

Standardabweichung: 6'989.49

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F640 Transsexualismus 27 100.00 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
L905 Narben und Fibrosen der Haut 2 7.41 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 7.41 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 7.41 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 3.70 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 3.70 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 3.70 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 3.70 %
E310 Autoimmune polyglanduläre Insuffizienz 1 3.70 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
E876 Hypokaliämie 1 3.70 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 3.70 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 3.70 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.70 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.70 %
K900 Zöliakie 1 3.70 %
N906 Hypertrophie der Vulva 1 3.70 %
R33 Harnverhaltung 1 3.70 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 3.70 %
S366 Verletzung des Rektums 1 3.70 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 1 3.70 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 3.70 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 3.70 %
Z428 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an sonstigen Körperteilen 1 3.70 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 3.70 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 3.70 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 3.70 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
65.41 Salpingoovarektomie, laparoskopisch 14 51.85 % 14
68.41 Totale Hysterektomie, laparoskopisch 14 51.85 % 14
64.5X.10 Operationen zur Geschlechtsumwandlung, Geschlechtsumwandlung einer Frau zum Mann 11 40.74 % 11
64.5X.20 Operationen zur Geschlechtsumwandlung, Geschlechtsumwandlung einem Mann zur Frau 9 33.33 % 9
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 7 25.93 % 7
85.34.22 Brustwarzenerhaltende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels 6 22.22 % 6
85.41 Einfache Mastektomie 6 22.22 % 6
85.53.99 Prothesenimplantation an der Mamma, sonstige 6 22.22 % 6
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 11.11 % 3
85.86 Transplantation einer Brustwarze 3 11.11 % 3
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 2 7.41 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 7.41 % 2
70.64 Rekonstruktion der Vagina mit Transplantat oder Prothese 2 7.41 % 2
71.4X.99 Operationen an der Klitoris, sonstige 2 7.41 % 2
86.91 Exzision von Haut zur Transplantation 2 7.41 % 2
00.99.10 Reoperation 1 3.70 % 1
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 1 3.70 % 1
45.79.99 Sonstige Teilresektion am Dickdarm, sonstige 1 3.70 % 1
48.71 Naht einer Rektumverletzung 1 3.70 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 3.70 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 3.70 % 1
58.49.31 Zweizeitige plastische Rekonstruktion der Urethra, zweite Sitzung, mit Präputial- oder Penishaut 1 3.70 % 1
58.49.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Urethra, sonstige 1 3.70 % 1
59.4 Suprapubische Schlingensuspension 1 3.70 % 1
62.7 Einsetzen einer Hodenprothese 1 3.70 % 1
64.3X.12 Amputation des Penis, Emaskulation 1 3.70 % 1
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 1 3.70 % 1
65.44 Salpingoovariektomie, vaginal-laparoskopisch assistiert 1 3.70 % 1
68.42 Totale Hysterektomie, offen chirurgisch 1 3.70 % 1
68.44 Totale Hysterektomie, vaginal-laparoskopisch assistiert [LAVH] 1 3.70 % 1
70.61.99 Konstruktion einer Vagina, sonstige 1 3.70 % 1
71.71 Naht einer Verletzung von Vulva oder Perineum 1 3.70 % 1
85.34.12 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels 1 3.70 % 1
85.34.99 Subkutane Mastektomie, sonstige 1 3.70 % 1
85.87.99 Sonstige Operation an der Brustwarze, sonstige 1 3.70 % 1
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 1 3.70 % 1
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 1 3.70 % 1
86.84.13 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an Unterarm 1 3.70 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 3.70 % 1