DRG U63A - Schwere affektive oder wahnhafte Störungen, Alter < 18 Jahre oder äusserst schwere CC, mehr als ein Belegungstag

MDC 19 - Psychische Krankheiten und Störungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.935
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 18 (0.104)
Verlegungsabschlag 0.152


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 39 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.46%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 37 (94.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.46%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 12'773.33 CHF

Median: 9'263.34 CHF

Standardabweichung: 14'857.90

Homogenitätskoeffizient: 0.46

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F229 Anhaltende wahnhafte Störung, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 6 15.38 %
F302 Manie mit psychotischen Symptomen 2 5.13 %
F308 Sonstige manische Episoden 1 2.56 %
F309 Manische Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 4 10.26 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 14 35.90 %
F323 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 4 10.26 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 4 10.26 %
F333 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen 2 5.13 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 5 12.82 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 7.69 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 7.69 %
E876 Hypokaliämie 3 7.69 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 7.69 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 7.69 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 3 7.69 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.13 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 5.13 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 5.13 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 5.13 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 5.13 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 5.13 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 5.13 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 5.13 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.13 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 5.13 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 5.13 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 5.13 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 2 5.13 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.13 %
R33 Harnverhaltung 2 5.13 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 2 5.13 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 5.13 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 5.13 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 2 5.13 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.13 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 2.56 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 2.56 %
B370 Candida-Stomatitis 1 2.56 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 2.56 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 2.56 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 2.56 %
B488 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 2.56 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.56 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.56 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.56 %
D390 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Uterus 1 2.56 %
D487 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.56 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 2.56 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 2.56 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 2.56 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 2.56 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.56 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.56 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 2.56 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.56 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 2.56 %
E611 Eisenmangel 1 2.56 %
E612 Magnesiummangel 1 2.56 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 2.56 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 2.56 %
E743 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption 1 2.56 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 2.56 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 2.56 %
E86 Volumenmangel 1 2.56 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 2.56 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 2.56 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 2.56 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 2.56 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 2.56 %
F450 Somatisierungsstörung 1 2.56 %
F601 Schizoide Persönlichkeitsstörung 1 2.56 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 2.56 %
F848 Sonstige tief greifende Entwicklungsstörungen 1 2.56 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 2.56 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 2.56 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 2.56 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 2.56 %
H571 Augenschmerzen 1 2.56 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.56 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 2.56 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 2.56 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 2.56 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 1 2.56 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 2.56 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.56 %
K053 Chronische Parodontitis 1 2.56 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.56 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 2.56 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 2.56 %
K296 Sonstige Gastritis 1 2.56 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 2.56 %
K590 Obstipation 1 2.56 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 2.56 %
K8031 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 2.56 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 2.56 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.56 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 2.56 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 2.56 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.56 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 2.56 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 2.56 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.56 %
N413 Prostatazystitis 1 2.56 %
N813 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 1 2.56 %
Q2829 Angeborene arteriovenöse Fehlbildung der zerebralen Gefäße, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
R040 Epistaxis 1 2.56 %
R064 Hyperventilation 1 2.56 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 2.56 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 2.56 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 2.56 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 2.56 %
R260 Ataktischer Gang 1 2.56 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 2.56 %
R300 Dysurie 1 2.56 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
R438 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Geruchs- und Geschmackssinnes 1 2.56 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 2.56 %
R51 Kopfschmerz 1 2.56 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 2.56 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 2.56 %
R64 Kachexie 1 2.56 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 2.56 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 2.56 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 2.56 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 2.56 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 2.56 %
S517 Multiple offene Wunden des Unterarmes 1 2.56 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 2.56 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 2.56 %
T1401 Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion: Schürfwunde 1 2.56 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 2.56 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 2.56 %
T8609 Graft-versus-host-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 2.56 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 2.56 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 2.56 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 2.56 %
Z246 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 1 2.56 %
Z274 Notwendigkeit der Impfung gegen Masern-Mumps-Röteln [MMR] 1 2.56 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 2.56 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 2.56 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 2.56 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 5 12.82 % 5
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 10.26 % 4
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 4 10.26 % 4
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 3 7.69 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 7.69 % 3
03.31 Lumbalpunktion 2 5.13 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 5.13 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 5.13 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 5.13 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 5.13 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 5.13 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 5.13 % 2
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 2.56 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 2.56 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 2.56 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 2.56 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 2.56 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 2.56 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 2.56 % 1
89.19.40 Video-elektroenzephalographisches Monitoring, polygraphisches Nachtschlaf-EEG 1 2.56 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 2.56 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 2.56 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 2.56 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zum fürsorgerischen Freiheitsentzug (FFE) 1 2.56 % 1
94.27 Sonstige Elektrokrampftherapie 1 2.56 % 6
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 2.56 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 2.56 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 2.56 % 1
99.48 Verabreichung von Masern-Mumps-Röteln-Impfstoff [MMR] 1 2.56 % 1
99.59 Sonstige Impfung 1 2.56 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 2.56 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 2.56 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 2.56 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 2.56 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 2.56 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 2.56 % 1