DRG T62B - Fieber unbekannter Ursache, Alter < 18 Jahre und mehr als ein Belegungstag

MDC 18B - Infektiöse und parasitäre Krankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.525
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.247)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 6 (0.175)
Verlegungsabschlag 0.148


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 229 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.86%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 219 (95.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.87%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'131.36 CHF

Median: 5'143.55 CHF

Standardabweichung: 3'875.08

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R5080 Fieber unbekannter Ursache 176 76.86 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 26 11.35 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 27 11.79 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 7 3.06 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 5 2.18 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 2.18 %
E86 Volumenmangel 5 2.18 %
B370 Candida-Stomatitis 4 1.75 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 4 1.75 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 4 1.75 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.31 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.31 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 3 1.31 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 1.31 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 3 1.31 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 1.31 %
E723 Störungen des Lysin- und Hydroxylysinstoffwechsels 3 1.31 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 1.31 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 1.31 %
R51 Kopfschmerz 3 1.31 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 3 1.31 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 1.31 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 1.31 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 1.31 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.87 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.87 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.87 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.87 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 0.87 %
E872 Azidose 2 0.87 %
F818 Sonstige Entwicklungsstörungen schulischer Fertigkeiten 2 0.87 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 2 0.87 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 2 0.87 %
L508 Sonstige Urtikaria 2 0.87 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 0.87 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 2 0.87 %
Q622 Angeborener Megaureter 2 0.87 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 2 0.87 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 0.87 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 2 0.87 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 0.87 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 2 0.87 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 2 0.87 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.87 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 2 0.87 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 2 0.87 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.87 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
B09 Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist 1 0.44 %
B301 Konjunktivitis durch Adenoviren {H13.1} 1 0.44 %
B850 Pedikulose durch Pediculus humanus capitis 1 0.44 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.44 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.44 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.44 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.44 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.44 %
C716 Bösartige Neubildung: Zerebellum 1 0.44 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.44 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.44 %
D162 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität 1 0.44 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.44 %
D562 Delta-Beta-Thalassämie 1 0.44 %
D589 Hereditäre hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.44 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.44 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.44 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.44 %
D899 Störung mit Beteiligung des Immunsystems, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.44 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.44 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.44 %
E850 Nichtneuropathische heredofamiliäre Amyloidose 1 0.44 %
E852 Heredofamiliäre Amyloidose, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.44 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.44 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.44 %
F918 Sonstige Störungen des Sozialverhaltens 1 0.44 %
G030 Nichteitrige Meningitis 1 0.44 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.44 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.44 %
G8202 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.44 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.44 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.44 %
H010 Blepharitis 1 0.44 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 0.44 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
H131 Konjunktivitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.44 %
H609 Otitis externa, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
H730 Akute Myringitis 1 0.44 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.44 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.44 %
I726 Aneurysma und Dissektion der A. vertebralis 1 0.44 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.44 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.44 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.44 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.44 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 0.44 %
K050 Akute Gingivitis 1 0.44 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.44 %
K1228 Sonstige Phlegmone und Abszess des Mundes 1 0.44 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 0.44 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.44 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.44 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.44 %
K590 Obstipation 1 0.44 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 1 0.44 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.44 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.44 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 0.44 %
L22 Windeldermatitis 1 0.44 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.44 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.44 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
L700 Acne vulgaris 1 0.44 %
L9911 Stadium 1 der akuten Haut-Graft-versus-host-Krankheit 1 0.44 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.44 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.44 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.44 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.44 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.44 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.44 %
N3181 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 0.44 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
N481 Balanoposthitis 1 0.44 %
P593 Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor 1 0.44 %
P599 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 1 0.44 %
P941 Angeborene Muskelhypertonie 1 0.44 %
Q120 Cataracta congenita 1 0.44 %
Q257 Sonstige angeborene Fehlbildungen der A. pulmonalis 1 0.44 %
Q315 Angeborene Laryngomalazie 1 0.44 %
Q604 Nierenhypoplasie, beidseitig 1 0.44 %
Q638 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 1 0.44 %
Q893 Situs inversus 1 0.44 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
Q998 Sonstige näher bezeichnete Chromosomenanomalien 1 0.44 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 1 0.44 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.44 %
R060 Dyspnoe 1 0.44 %
R0680 Akutes lebensbedrohliches Ereignis im Säuglingsalter 1 0.44 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.44 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.44 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.44 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.44 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.44 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.44 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.44 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.44 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.44 %
R560 Fieberkrämpfe 1 0.44 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.44 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
R849 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Nicht näher bezeichneter abnormer Befund 1 0.44 %
R895 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.44 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.44 %
T436 Vergiftung: Psychostimulanzien mit Missbrauchspotential 1 0.44 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.44 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.44 %
T8601 Akute Graft-versus-host-Krankheit, Grad I und II 1 0.44 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.44 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.44 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.44 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
Z209 Kontakt mit und Exposition gegenüber nicht näher bezeichneter übertragbarer Krankheit 1 0.44 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.44 %
Z291 Immunprophylaxe 1 0.44 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.44 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.44 %
Z832 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Familienanamnese 1 0.44 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.44 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 0.44 %
Z934 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darmtraktes 1 0.44 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.44 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.44 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.44 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 84 36.68 % 86
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 55 24.02 % 55
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 15 6.55 % 15
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 15 6.55 % 15
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 13 5.68 % 13
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 9 3.93 % 9
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 7 3.06 % 7
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 1.31 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 1.31 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 1.31 % 3
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 1.31 % 3
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 3 1.31 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.87 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.87 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.87 % 2
96.35 Gastrische Gavage 2 0.87 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 0.87 % 2
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 2 0.87 % 2
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.44 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.44 % 1
54.98.22 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.44 % 1
77.49.90 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.44 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.44 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.44 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.44 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.44 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.44 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.44 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 0.44 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.44 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.44 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.44 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.44 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.44 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.44 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.44 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.44 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.44 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.44 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.44 % 1
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.44 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.44 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.44 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 0.44 % 1
99.84.52 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 8 bis 14 Tage 1 0.44 % 1
99.88 Therapeutische Photopherese 1 0.44 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.44 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.44 % 1