DRG S63A - Infektion bei HIV-Krankheit mit komplexer Diagnose und äusserst schwere CC oder Sepsis mit bestimmter HIV-Krankheit oder komplizierender Prozedur

MDC 18A - HIV

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.5
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 15.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.489)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 32 (0.178)
Verlegungsabschlag 0.161


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 33 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 13.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 30 (90.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 12.77%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 32'565.18 CHF

Median: 20'369.00 CHF

Standardabweichung: 25'590.73

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A3180 Disseminierte atypische Mykobakteriose 1 3.03 %
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 2 6.06 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 3.03 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 3.03 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 3.03 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 3.03 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 3.03 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 6.06 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
B023 Zoster ophthalmicus 1 3.03 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 12 36.36 %
B22 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 3.03 %
B451 Kryptokokkose des Gehirns 1 3.03 %
B582 Meningoenzephalitis durch Toxoplasmen {G05.2} 1 3.03 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 4 12.12 %
J852 Abszess der Lunge ohne Pneumonie 1 3.03 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 31 93.94 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 25 75.76 %
J173 Pneumonie bei parasitären Krankheiten 18 54.55 %
B370 Candida-Stomatitis 16 48.48 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 15 45.45 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 13 39.39 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 13 39.39 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 11 33.33 %
E876 Hypokaliämie 7 21.21 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 7 21.21 %
R572 Septischer Schock 7 21.21 %
B3781 Candida-Ösophagitis 6 18.18 %
B22 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 5 15.15 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 15.15 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 4 12.12 %
B182 Chronische Virushepatitis C 4 12.12 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 4 12.12 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 12.12 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 12.12 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 12.12 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 12.12 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 4 12.12 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 12.12 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 3 9.09 %
B238 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 3 9.09 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 9.09 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 9.09 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 9.09 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 9.09 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 9.09 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 9.09 %
G052 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 3 9.09 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 9.09 %
L853 Xerosis cutis 3 9.09 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 9.09 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 9.09 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 3 9.09 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 9.09 %
Z5183 Opiatsubstitution 3 9.09 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 2 6.06 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 2 6.06 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 2 6.06 %
B371 Kandidose der Lunge 2 6.06 %
B582 Meningoenzephalitis durch Toxoplasmen {G05.2} 2 6.06 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 6.06 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
D893 Immunrekonstitutionssyndrom 2 6.06 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 6.06 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 6.06 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 6.06 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 2 6.06 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 6.06 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 6.06 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 2 6.06 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 6.06 %
J122 Pneumonie durch Parainfluenzaviren 2 6.06 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 6.06 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 6.06 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 6.06 %
N136 Pyonephrose 2 6.06 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 6.06 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 6.06 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 6.06 %
R64 Kachexie 2 6.06 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 6.06 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
Z030 Beobachtung bei Verdacht auf Tuberkulose 2 6.06 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 2 6.06 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 3.03 %
A082 Enteritis durch Adenoviren 1 3.03 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 3.03 %
A170 Tuberkulöse Meningitis {G01} 1 3.03 %
A199 Miliartuberkulose, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
A310 Infektion der Lunge durch sonstige Mykobakterien 1 3.03 %
A3188 Sonstige Infektionen durch Mykobakterien 1 3.03 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 3.03 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 3.03 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 3.03 %
A539 Syphilis, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 3.03 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 3.03 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 3.03 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 3.03 %
B351 Tinea unguium 1 3.03 %
B352 Tinea manuum 1 3.03 %
B353 Tinea pedis 1 3.03 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 3.03 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 3.03 %
B393 Disseminierte Histoplasmose durch Histoplasma capsulatum 1 3.03 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 3.03 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 3.03 %
B652 Schistosomiasis durch Schistosoma japonicum 1 3.03 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 3.03 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 3.03 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.03 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 3.03 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 3.03 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 3.03 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 3.03 %
D721 Eosinophilie 1 3.03 %
D762 Hämophagozytäres Syndrom bei Infektionen 1 3.03 %
D77 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.03 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 3.03 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 3.03 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 3.03 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 3.03 %
E720 Störungen des Aminosäuretransportes 1 3.03 %
E86 Volumenmangel 1 3.03 %
E875 Hyperkaliämie 1 3.03 %
F024 Demenz bei HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] {B22} 1 3.03 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 3.03 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 3.03 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 3.03 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 3.03 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 3.03 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 3.03 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 3.03 %
F341 Dysthymia 1 3.03 %
F432 Anpassungsstörungen 1 3.03 %
G01 Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 3.03 %
G021 Meningitis bei anderenorts klassifizierten Mykosen 1 3.03 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 3.03 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 3.03 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 3.03 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 3.03 %
G936 Hirnödem 1 3.03 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 3.03 %
H192 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.03 %
H220 Iridozyklitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.03 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 3.03 %
H320 Chorioretinitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.03 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 3.03 %
H354 Periphere Netzhautdegeneration 1 3.03 %
H470 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
H808 Sonstige Otosklerose 1 3.03 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 3.03 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 3.03 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 3.03 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 3.03 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 3.03 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 3.03 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 3.03 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 3.03 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 3.03 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 3.03 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 3.03 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 1 3.03 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 3.03 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 3.03 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 3.03 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 3.03 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 3.03 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 3.03 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 1 3.03 %
J171 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 3.03 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 1 3.03 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J205 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 3.03 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 3.03 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 3.03 %
J851 Abszess der Lunge mit Pneumonie 1 3.03 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 3.03 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.03 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 3.03 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.03 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 3.03 %
K238 Krankheiten des Ösophagus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.03 %
K299 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 3.03 %
K623 Rektumprolaps 1 3.03 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 3.03 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 3.03 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 3.03 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 3.03 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.03 %
K8500 Idiopathische akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 3.03 %
K920 Hämatemesis 1 3.03 %
K928 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 1 3.03 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 3.03 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
L218 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 1 3.03 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 3.03 %
L818 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Hautpigmentierung 1 3.03 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 3.03 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 3.03 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 3.03 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 3.03 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 3.03 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 3.03 %
N163 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Stoffwechselkrankheiten 1 3.03 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 3.03 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 3.03 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 3.03 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 3.03 %
N281 Zyste der Niere, erworben 1 3.03 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 3.03 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 3.03 %
R18 Aszites 1 3.03 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 3.03 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 3.03 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 3.03 %
R33 Harnverhaltung 1 3.03 %
R411 Anterograde Amnesie 1 3.03 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 3.03 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 3.03 %
R488 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 3.03 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 3.03 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 3.03 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 3.03 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 3.03 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 3.03 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 3.03 %
S060 Gehirnerschütterung 1 3.03 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 3.03 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 3.03 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 3.03 %
S921 Fraktur des Talus 1 3.03 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 3.03 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 3.03 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 3.03 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 3.03 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 3.03 %
U6931 Nichtintravenöser Konsum von Heroin 1 3.03 %
U6932 Intravenöser Konsum sonstiger psychotroper Substanzen 1 3.03 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 3.03 %
U807 Burkholderia und Stenotrophomonas mit Resistenz gegen Chinolone, Amikacin, Ceftazidim, Piperacillin/Tazobactam oder Cotrimoxazol 1 3.03 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 3.03 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 3.03 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 3.03 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 3.03 %
Z463 Versorgen mit und Anpassen einer Zahnprothese 1 3.03 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 3.03 %
Z516 Desensibilisierung gegenüber Allergenen 1 3.03 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 3.03 %
Z519 Medizinische Behandlung, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 3.03 %
Z720 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 3.03 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 3.03 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 3.03 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 3.03 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 3.03 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 3.03 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 3.03 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 15 45.45 % 15
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 14 42.42 % 15
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 9 27.27 % 14
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 8 24.24 % 8
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 7 21.21 % 10
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 18.18 % 9
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 6 18.18 % 6
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 15.15 % 5
03.31 Lumbalpunktion 4 12.12 % 7
87.03 Computertomographie des Schädels 4 12.12 % 6
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 9.09 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 9.09 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 9.09 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 6.06 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 6.06 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 6.06 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 6.06 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 6.06 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 6.06 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 6.06 % 2
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 2 6.06 % 2
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 2 6.06 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 3.03 % 1
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 3.03 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 3.03 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 3.03 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 3.03 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 3.03 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 3.03 % 14
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 3.03 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 3.03 % 1
50.13.99 Transjuguläre Leberbiopsie, sonstige 1 3.03 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 3.03 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 3.03 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 3.03 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 3.03 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 3.03 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 3.03 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 3.03 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 3.03 % 1
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 1 3.03 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 3.03 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 3.03 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 3.03 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 3.03 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 3.03 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 3.03 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 3.03 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 3.03 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 3.03 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 3.03 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 3.03 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 3.03 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 3.03 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 3.03 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 3.03 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 3.03 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 3.03 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 3.03 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 3.03 % 1
99.84.34 Aerosolisolation, 22 Tage und mehr 1 3.03 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 3.03 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 3.03 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 3.03 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 1 3.03 % 1