DRG R60C - Akute myeloische Leukämie, mehr als ein Belegungstag oder autologe STZ-Entnahme oder Graft versus Host Disease mit Dialyse oder äusserst schwere CC

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.67
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.545)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 23 (0.174)
Verlegungsabschlag 0.159


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 131 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.39%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 129 (98.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.41%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 18'631.32 CHF

Median: 15'752.00 CHF

Standardabweichung: 12'367.30

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.76 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.76 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 1.53 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.76 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 1.53 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 3.05 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 57 43.51 %
C9250 Akute myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 6 4.58 %
C9260 Akute myeloische Leukämie mit 11q23-Abnormität: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.76 %
C9280 Akute myeloische Leukämie mit multilineärer Dysplasie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.53 %
C9300 Akute Monoblasten-/Monozytenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.53 %
C9400 Akute Erythroleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 5 3.82 %
C9420 Akute Megakaryoblastenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.53 %
D462 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss 20 15.27 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.76 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 2 1.53 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 0.76 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 0.76 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.76 %
D706 Sonstige Neutropenie 3 2.29 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
T8600 Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen 1 0.76 %
T8601 Akute Graft-versus-host-Krankheit, Grad I und II 3 2.29 %
T8603 Chronische Graft-versus-host-Krankheit, begrenzte Form 1 0.76 %
T8604 Chronische Graft-versus-host-Krankheit, ausgeprägte Form 5 3.82 %
T8609 Graft-versus-host-Krankheit, nicht näher bezeichnet 3 2.29 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 63 48.09 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 52 39.69 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 22 16.79 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 20 15.27 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 19 14.50 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 12.21 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 16 12.21 %
E876 Hypokaliämie 15 11.45 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 10.69 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 10.69 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 14 10.69 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 14 10.69 %
D706 Sonstige Neutropenie 13 9.92 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 9.92 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 13 9.92 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 13 9.92 %
D703 Sonstige Agranulozytose 12 9.16 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 11 8.40 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 11 8.40 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 11 8.40 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 8.40 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 7.63 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 10 7.63 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 10 7.63 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 7.63 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 10 7.63 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 10 7.63 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 9 6.87 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 9 6.87 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 9 6.87 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 9 6.87 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 9 6.87 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 9 6.87 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 8 6.11 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 8 6.11 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 8 6.11 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 6.11 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 8 6.11 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 7 5.34 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 7 5.34 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 7 5.34 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 5.34 %
E86 Volumenmangel 7 5.34 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 5.34 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 7 5.34 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 7 5.34 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 7 5.34 %
Z515 Palliativbehandlung 7 5.34 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 6 4.58 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 6 4.58 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 6 4.58 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 4.58 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 4.58 %
K921 Meläna 6 4.58 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 6 4.58 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 5 3.82 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 3.82 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 5 3.82 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 5 3.82 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 5 3.82 %
K9321 Stadium 1 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-host-Krankheit {T86.01} 5 3.82 %
M353 Polymyalgia rheumatica 5 3.82 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 3.82 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 3.82 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 3.82 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 3.82 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 4 3.05 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 4 3.05 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 4 3.05 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 3.05 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 3.05 %
I350 Aortenklappenstenose 4 3.05 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 3.05 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 4 3.05 %
I517 Kardiomegalie 4 3.05 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 3.05 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 4 3.05 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 4 3.05 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 4 3.05 %
K590 Obstipation 4 3.05 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 3.05 %
N40 Prostatahyperplasie 4 3.05 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 3.05 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 4 3.05 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 4 3.05 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 3 2.29 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 3 2.29 %
B371 Kandidose der Lunge 3 2.29 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.29 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 2.29 %
C9310 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 2.29 %
D45 Polycythaemia vera 3 2.29 %
D462 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss 3 2.29 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 3 2.29 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 2.29 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 2.29 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 3 2.29 %
E872 Azidose 3 2.29 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 2.29 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 2.29 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 2.29 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 2.29 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 2.29 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 2.29 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 2.29 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 2.29 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.29 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 2.29 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 2.29 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.29 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 3 2.29 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 2.29 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 3 2.29 %
R040 Epistaxis 3 2.29 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 2.29 %
R400 Somnolenz 3 2.29 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 3 2.29 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 3 2.29 %
R572 Septischer Schock 3 2.29 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.29 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 2.29 %
T8601 Akute Graft-versus-host-Krankheit, Grad I und II 3 2.29 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 2.29 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 2.29 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 2.29 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 3 2.29 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 2.29 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 3 2.29 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 1.53 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 1.53 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 1.53 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.53 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.53 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 2 1.53 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 2 1.53 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 2 1.53 %
B370 Candida-Stomatitis 2 1.53 %
B3781 Candida-Ösophagitis 2 1.53 %
B448 Sonstige Formen der Aspergillose 2 1.53 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 2 1.53 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.53 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.53 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 1.53 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 2 1.53 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 2 1.53 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 2 1.53 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.53 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 1.53 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 1.53 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.53 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 2 1.53 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 2 1.53 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.53 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.53 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.53 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.53 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 1.53 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 2 1.53 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.53 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 1.53 %
E875 Hyperkaliämie 2 1.53 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 1.53 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.53 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 1.53 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.53 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.53 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 2 1.53 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 2 1.53 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.53 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.53 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 1.53 %
I483 Vorhofflattern, typisch 2 1.53 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 1.53 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 1.53 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 1.53 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 1.53 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 2 1.53 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 2 1.53 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.53 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 2 1.53 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.53 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 2 1.53 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.53 %
K560 Paralytischer Ileus 2 1.53 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 1.53 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.53 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.53 %
L9911 Stadium 1 der akuten Haut-Graft-versus-host-Krankheit 2 1.53 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 2 1.53 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 2 1.53 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.53 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 1.53 %
N300 Akute Zystitis 2 1.53 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 2 1.53 %
R060 Dyspnoe 2 1.53 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 1.53 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 2 1.53 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.53 %
R630 Anorexie 2 1.53 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 2 1.53 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.53 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 1.53 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 2 1.53 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 1.53 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 1.53 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 1.53 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 2 1.53 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.53 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 1.53 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 1.53 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.53 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.53 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.76 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.76 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.76 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 1 0.76 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.76 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.76 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.76 %
A481 Legionellose mit Pneumonie 1 0.76 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.76 %
B005 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 0.76 %
B2580 Infektion des Verdauungstraktes durch Zytomegalieviren 1 0.76 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.76 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.76 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.76 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.76 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.76 %
C100 Bösartige Neubildung: Vallecula epiglottica 1 0.76 %
C169 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
C433 Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.76 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.76 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.76 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.76 %
C851 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.76 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.76 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.76 %
C9280 Akute myeloische Leukämie mit multilineärer Dysplasie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.76 %
C9301 Akute Monoblasten-/Monozytenleukämie: In kompletter Remission 1 0.76 %
C9420 Akute Megakaryoblastenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.76 %
C9440 Akute Panmyelose mit Myelofibrose: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.76 %
C948 Blastenkrise bei chronischer myeloischer Leukämie [CML] 1 0.76 %
C958 Leukämie, refraktär auf Standard-Induktionstherapie 1 0.76 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.76 %
D487 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.76 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.76 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
D6820 Hereditärer Faktor-I-Mangel 1 0.76 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.76 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.76 %
D6940 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.76 %
D730 Hyposplenismus 1 0.76 %
D750 Familiäre Erythrozytose 1 0.76 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.76 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 0.76 %
D848 Sonstige näher bezeichnete Immundefekte 1 0.76 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.76 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.76 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.76 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.76 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.76 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.76 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.76 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.76 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
E242 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 1 0.76 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.76 %
E6621 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.76 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.76 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.76 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.76 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.76 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 0.76 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.76 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.76 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.76 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.76 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
F310 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig hypomanische Episode 1 0.76 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.76 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.76 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
F604 Histrionische Persönlichkeitsstörung 1 0.76 %
G253 Myoklonus 1 0.76 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.76 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.76 %
G711 Myotone Syndrome 1 0.76 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 0.76 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.76 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 1 0.76 %
H010 Blepharitis 1 0.76 %
H021 Ektropium des Augenlides 1 0.76 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.76 %
H105 Blepharokonjunktivitis 1 0.76 %
H132 Konjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.76 %
H405 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 1 0.76 %
H505 Heterophorie 1 0.76 %
H532 Diplopie 1 0.76 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.76 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.76 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.76 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.76 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.76 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.76 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.76 %
I318 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Perikards 1 0.76 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
I328 Perikarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.76 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.76 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 0.76 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
I461 Plötzlicher Herztod, so beschrieben 1 0.76 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.76 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.76 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.76 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
I619 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 0.76 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.76 %
I653 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.76 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.76 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.76 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.76 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.76 %
I749 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 0.76 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
I809 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.76 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.76 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.76 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.76 %
I864 Magenvarizen 1 0.76 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
J019 Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
J09 Grippe durch bestimmte nachgewiesene Influenzaviren 1 0.76 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.76 %
J121 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.76 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.76 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 0.76 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 1 0.76 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 1 0.76 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 1 0.76 %
J206 Akute Bronchitis durch Rhinoviren 1 0.76 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.76 %
J218 Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.76 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.76 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.76 %
J323 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.76 %
J338 Sonstige Polypen der Nasennebenhöhlen 1 0.76 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.76 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.76 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.76 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
J703 Chronische arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.76 %
J704 Arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
J840 Alveoläre und parietoalveoläre Krankheitszustände 1 0.76 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.76 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.76 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 0.76 %
J981 Lungenkollaps 1 0.76 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.76 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.76 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
K047 Periapikaler Abszess ohne Fistel 1 0.76 %
K051 Chronische Gingivitis 1 0.76 %
K068 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gingiva und des zahnlosen Alveolarkammes 1 0.76 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.76 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 1 0.76 %
K137 Sonstige und nicht näher bezeichnete Läsionen der Mundschleimhaut 1 0.76 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 0.76 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.76 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
K299 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.76 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.76 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.76 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 0.76 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.76 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 0.76 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.76 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
K8040 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.76 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.76 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.76 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.76 %
L8929 Dekubitus 3. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.76 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
L9912 Stadium 2 der akuten Haut-Graft-versus-host-Krankheit 1 0.76 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.76 %
M1002 Idiopathische Gicht: Oberarm 1 0.76 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.76 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.76 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.76 %
M1110 Familiäre Chondrokalzinose: Mehrere Lokalisationen 1 0.76 %
M1184 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Hand 1 0.76 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.76 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.76 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.76 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.76 %
M361 Arthropathie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.76 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.76 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.76 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.76 %
M7388 Sonstige Krankheiten des Weichteilgewebes bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Sonstige 1 0.76 %
M766 Tendinitis der Achillessehne 1 0.76 %
M778 Sonstige Enthesopathien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
M8080 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.76 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.76 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.76 %
M8588 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Sonstige 1 0.76 %
M8668 Sonstige chronische Osteomyelitis: Sonstige 1 0.76 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.76 %
M8732 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Oberarm 1 0.76 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.76 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.76 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.76 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.76 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.76 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.76 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.76 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.76 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.76 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.76 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.76 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.76 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.76 %
R412 Retrograde Amnesie 1 0.76 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.76 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.76 %
R51 Kopfschmerz 1 0.76 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.76 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.76 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.76 %
R64 Kachexie 1 0.76 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.76 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.76 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.76 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.76 %
R931 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Herzens und des Koronarkreislaufes 1 0.76 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.76 %
S0090 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.76 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
S969 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Muskels oder einer nicht näher bezeichneten Sehne in Höhe des Knöchels und des Fußes 1 0.76 %
T809 Nicht näher bezeichnete Komplikation nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.76 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.76 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.76 %
T8681 Versagen und Abstoßung: Lungentransplantat 1 0.76 %
U5021 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 59-68 Punkte 1 0.76 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.76 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 0.76 %
U5101 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 30-35 Punkte 1 0.76 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.76 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.76 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.76 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.76 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.76 %
Z030 Beobachtung bei Verdacht auf Tuberkulose 1 0.76 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 1 0.76 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.76 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.76 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.76 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.76 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.76 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.76 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.76 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.76 %
Z945 Zustand nach Hauttransplantation 1 0.76 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.76 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.76 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.76 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.76 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.76 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 80 61.07 % 80
41.31 Knochenmarkbiopsie 32 24.43 % 32
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 31 23.66 % 31
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 21 16.03 % 26
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 16 12.21 % 16
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 14 10.69 % 14
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 11 8.40 % 11
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 10 7.63 % 10
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 10 7.63 % 10
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 8 6.11 % 8
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 7 5.34 % 7
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 7 5.34 % 7
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 6 4.58 % 6
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 5 3.82 % 5
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 5 3.82 % 5
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 3.05 % 4
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 4 3.05 % 4
81.91 Gelenkspunktion 4 3.05 % 4
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 3.05 % 4
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 3.05 % 5
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 4 3.05 % 4
89.82 Histopathologische Untersuchung 4 3.05 % 7
89.84 Immunhistochemie von Histologie 4 3.05 % 5
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstagen 4 3.05 % 4
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 4 3.05 % 4
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 4 3.05 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 3.05 % 4
34.91 Pleurale Punktion 3 2.29 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 2.29 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 3 2.29 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 2.29 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 2.29 % 3
89.07.99 Sonstige medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 3 2.29 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 2.29 % 3
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 3 2.29 % 3
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 3 2.29 % 3
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 2.29 % 3
03.31 Lumbalpunktion 2 1.53 % 2
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 2 1.53 % 3
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 2 1.53 % 2
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 2 1.53 % 2
33.24.16 Tracheobronchoskopie mit Kryobiopsie 2 1.53 % 2
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 2 1.53 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 1.53 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 2 1.53 % 2
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 2 1.53 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.53 % 2
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 2 1.53 % 2
81.92.39 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke, sonstige 2 1.53 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 1.53 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 1.53 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 1.53 % 2
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 2 1.53 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 1.53 % 2
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 2 1.53 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 1.53 % 2
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 2 1.53 % 2
89.83 Zytopathologische Untersuchung 2 1.53 % 3
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 2 1.53 % 2
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 2 1.53 % 2
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 2 1.53 % 2
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 2 1.53 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 1.53 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 1.53 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 1.53 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 1.53 % 3
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 2 1.53 % 2
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 2 1.53 % 2
99.84.44 Einfache protektive Isolierung, 22 Tage und mehr 2 1.53 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.53 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 1.53 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.53 % 2
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.76 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.76 % 6
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.76 % 1
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 0.76 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.76 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.76 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.76 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.76 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.76 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.76 % 1
44.99.20 Schlingenligatur und Clippen am Magen, endoskopisch 1 0.76 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.76 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 0.76 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.76 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.76 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.76 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.76 % 1
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.76 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.76 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.76 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.76 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.76 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.76 % 1
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 1 0.76 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.76 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.76 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.76 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.76 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 0.76 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.76 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.76 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.76 % 1
89.39.22 Indirekte Kalorimetrie 1 0.76 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.76 % 1
89.59.00 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, n.n.bez. 1 0.76 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.76 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.76 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.76 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.76 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.76 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.76 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.76 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstagen 1 0.76 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.76 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.76 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.76 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.76 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.76 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.76 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.76 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.76 % 1
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.76 % 1
99.05.38 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 1 0.76 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.76 % 1
99.25.00 Chemotherapien n.n.bez. 1 0.76 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.76 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.76 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.76 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.76 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.76 % 1
99.84.43 Einfache protektive Isolierung, 15 bis 21 Tage 1 0.76 % 1
99.84.52 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 8 bis 14 Tage 1 0.76 % 1
99.84.53 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 15 bis 21 Tage 1 0.76 % 1
99.88 Therapeutische Photopherese 1 0.76 % 2
99.A0.12 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, mit HLA-Typisierung 1 0.76 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 0.76 % 1