DRG R63C - Andere akute Leukämie mit Dialyse oder äusserst schweren CC oder Portimplantation oder bestimmte Diagnose, mehr als ein Belegungstag

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.078
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 17 (0.185)
Verlegungsabschlag 0.279


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 128 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.36%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 125 (97.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.37%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 22'736.81 CHF

Median: 19'839.22 CHF

Standardabweichung: 13'573.52

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 1.56 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 55 42.97 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 27 21.09 %
C9180 Reifzellige B-ALL vom Burkitt-Typ: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 2.34 %
C9181 Reifzellige B-ALL vom Burkitt-Typ: In kompletter Remission 2 1.56 %
C9500 Akute Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.56 %
C9501 Akute Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps: In kompletter Remission 1 0.78 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 4 3.12 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 5 3.91 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 2 1.56 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 5 3.91 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 12 9.38 %
D762 Hämophagozytäres Syndrom bei Infektionen 8 6.25 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 58 45.31 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 35 27.34 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 35 27.34 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 20 15.62 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 13 10.16 %
E876 Hypokaliämie 13 10.16 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 13 10.16 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 12 9.38 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 11 8.59 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 11 8.59 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 10 7.81 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 10 7.81 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 10 7.81 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 10 7.81 %
B370 Candida-Stomatitis 9 7.03 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 9 7.03 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 6.25 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 8 6.25 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 8 6.25 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 7 5.47 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 5.47 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 7 5.47 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 5.47 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 5.47 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 6 4.69 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 6 4.69 %
D706 Sonstige Neutropenie 6 4.69 %
E86 Volumenmangel 6 4.69 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 6 4.69 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 5 3.91 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 3.91 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 3.91 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 3.91 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 3.91 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 3.91 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 3.12 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 4 3.12 %
C958 Leukämie, refraktär auf Standard-Induktionstherapie 4 3.12 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 4 3.12 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 3.12 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 3.12 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 4 3.12 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 4 3.12 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 3.12 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 3.12 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 2.34 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 2.34 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 3 2.34 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 3 2.34 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 3 2.34 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 3 2.34 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 2.34 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 2.34 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.34 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.34 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 2.34 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.34 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 3 2.34 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 3 2.34 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 3 2.34 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 2.34 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 2.34 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 3 2.34 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 2.34 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 2.34 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 2.34 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 3 2.34 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 1.56 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 2 1.56 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 2 1.56 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.56 %
D563 Thalassämie-Erbanlage 2 1.56 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 1.56 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.56 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 1.56 %
D703 Sonstige Agranulozytose 2 1.56 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.56 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 1.56 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.56 %
E872 Azidose 2 1.56 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.56 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.56 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 2 1.56 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 2 1.56 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 2 1.56 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.56 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 2 1.56 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 1.56 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 1.56 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 2 1.56 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 2 1.56 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 2 1.56 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 1.56 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.56 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.56 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 1.56 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 2 1.56 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 2 1.56 %
K590 Obstipation 2 1.56 %
K600 Akute Analfissur 2 1.56 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 2 1.56 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 2 1.56 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 1.56 %
K920 Hämatemesis 2 1.56 %
L0302 Phlegmone an Zehen 2 1.56 %
M0820 Juvenile chronische Arthritis, systemisch beginnende Form: Mehrere Lokalisationen 2 1.56 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 1.56 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 1.56 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 1.56 %
R040 Epistaxis 2 1.56 %
R05 Husten 2 1.56 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 1.56 %
R572 Septischer Schock 2 1.56 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.56 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 2 1.56 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 2 1.56 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 1.56 %
R930 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.56 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 1.56 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.56 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 1.56 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 2 1.56 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 1.56 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 2 1.56 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 1.56 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 1.56 %
Z291 Immunprophylaxe 2 1.56 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 2 1.56 %
A071 Giardiasis [Lambliasis] 1 0.78 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 0.78 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.78 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.78 %
A412 Sepsis durch nicht näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.78 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.78 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.78 %
B019 Varizellen ohne Komplikation 1 0.78 %
B07 Viruswarzen 1 0.78 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.78 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 0.78 %
B371 Kandidose der Lunge 1 0.78 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.78 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 0.78 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.78 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.78 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.78 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.78 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.78 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.78 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.78 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 0.78 %
C9500 Akute Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.78 %
D224 Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 0.78 %
D226 Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.78 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.78 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.78 %
D6119 Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
D612 Aplastische Anämie infolge sonstiger äußerer Ursachen 1 0.78 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.78 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.78 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
D6960 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.78 %
D762 Hämophagozytäres Syndrom bei Infektionen 1 0.78 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
E1311 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 1 0.78 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.78 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.78 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.78 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.78 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.78 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.78 %
E45 Entwicklungsverzögerung durch Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.78 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.78 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.78 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.78 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.78 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
E806 Sonstige Störungen des Bilirubinstoffwechsels 1 0.78 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.78 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.78 %
E838 Sonstige Störungen des Mineralstoffwechsels 1 0.78 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.78 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.78 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.78 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.78 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.78 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.78 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 1 0.78 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.78 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.78 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.78 %
G510 Fazialisparese 1 0.78 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 0.78 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
G902 Horner-Syndrom 1 0.78 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.78 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.78 %
H356 Netzhautblutung 1 0.78 %
H532 Diplopie 1 0.78 %
H571 Augenschmerzen 1 0.78 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 0.78 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 0.78 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.78 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.78 %
I1590 Sekundäre Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.78 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.78 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.78 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.78 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.78 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.78 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.78 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.78 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.78 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
J030 Streptokokken-Tonsillitis 1 0.78 %
J110 Grippe mit Pneumonie, Viren nicht nachgewiesen 1 0.78 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 1 0.78 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
J205 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.78 %
J207 Akute Bronchitis durch ECHO-Viren 1 0.78 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
J352 Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.78 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.78 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
J47 Bronchiektasen 1 0.78 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.78 %
J81 Lungenödem 1 0.78 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.78 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.78 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.78 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 0.78 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.78 %
K603 Analfistel 1 0.78 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.78 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.78 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.78 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 0.78 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.78 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.78 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.78 %
K8021 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.78 %
K8051 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.78 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 0.78 %
K8530 Medikamenten-induzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.78 %
K921 Meläna 1 0.78 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.78 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 0.78 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.78 %
L22 Windeldermatitis 1 0.78 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.78 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.78 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.78 %
M0610 Adulte Form der Still-Krankheit: Mehrere Lokalisationen 1 0.78 %
M0829 Juvenile chronische Arthritis, systemisch beginnende Form: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.78 %
M2557 Gelenkschmerz: Knöchel und Fuß 1 0.78 %
M6256 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.78 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.78 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.78 %
N029 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.78 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 0.78 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.78 %
N4839 Priapismus, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.78 %
Q201 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 1 0.78 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 1 0.78 %
R008 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 0.78 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.78 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.78 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.78 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.78 %
R18 Aszites 1 0.78 %
R194 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.78 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.78 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.78 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.78 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.78 %
R392 Extrarenale Urämie 1 0.78 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.78 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.78 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.78 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.78 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.78 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.78 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.78 %
R630 Anorexie 1 0.78 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.78 %
R790 Abnormer Mineral-Blutwert 1 0.78 %
R895 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.78 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.78 %
S3281 Fraktur: Os ischium 1 0.78 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
T806 Sonstige Serumreaktionen 1 0.78 %
T809 Nicht näher bezeichnete Komplikation nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.78 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.78 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.78 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.78 %
Z0188 Sonstige näher bezeichnete spezielle Untersuchungen 1 0.78 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.78 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 0.78 %
Z479 Orthopädische Nachbehandlung, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.78 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.78 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.78 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.78 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.78 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.78 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.78 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.78 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.78 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.78 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.78 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 71 55.47 % 71
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 41 32.03 % 41
41.31 Knochenmarkbiopsie 40 31.25 % 42
03.31 Lumbalpunktion 29 22.66 % 33
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 27 21.09 % 30
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 24 18.75 % 24
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 23 17.97 % 24
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 21 16.41 % 23
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 18 14.06 % 18
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 15 11.72 % 15
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 15 11.72 % 15
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 9.38 % 12
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 11 8.59 % 11
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 10 7.81 % 10
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 10 7.81 % 10
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 9 7.03 % 9
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 9 7.03 % 9
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 9 7.03 % 9
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 8 6.25 % 8
93.92.13 Analgosedierung 8 6.25 % 9
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 7 5.47 % 7
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 7 5.47 % 7
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 6 4.69 % 6
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 6 4.69 % 6
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 6 4.69 % 6
99.84.09 Isolierung, sonstige 6 4.69 % 6
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 3.91 % 5
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 3.91 % 5
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 5 3.91 % 5
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 5 3.91 % 5
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 5 3.91 % 5
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 4 3.12 % 4
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 4 3.12 % 4
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 3 2.34 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 2.34 % 3
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 3 2.34 % 3
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 2.34 % 3
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 3 2.34 % 3
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 3 2.34 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 1.56 % 2
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 1.56 % 3
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 1.56 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 1.56 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 2 1.56 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 1.56 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 1.56 % 2
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 1.56 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 1.56 % 2
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 2 1.56 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 1.56 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 1.56 % 2
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 1.56 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 1.56 % 2
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 2 1.56 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 1.56 % 2
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 1.56 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 1.56 % 2
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 2 1.56 % 2
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 2 1.56 % 2
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 2 1.56 % 2
99.84.43 Einfache protektive Isolierung, 15 bis 21 Tage 2 1.56 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 1.56 % 2
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.78 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.78 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.78 % 1
31.42.11 Tracheoskopie, flexibles Instrument 1 0.78 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.78 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 0.78 % 1
34.28 Sonstige diagnostische Massnahmen an Brustwand, Pleura und Zwerchfell 1 0.78 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.78 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.78 % 15
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 1 0.78 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.78 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.78 % 1
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 1 0.78 % 1
50.11.09 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber, sonstige 1 0.78 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.78 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.78 % 1
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.78 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.78 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.78 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.78 % 1
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 1 0.78 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.78 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.78 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.78 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.78 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.78 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 0.78 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.78 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.78 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.78 % 1
89.38.13 Kapnographie 1 0.78 % 1
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 1 0.78 % 1
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstagen 1 0.78 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.78 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.78 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.78 % 1
93.9E.11 NIV-Beatmung ausserhalb Intensivstation, 1 bis 3 Tage 1 0.78 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.78 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 0.78 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.78 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 0.78 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.78 % 1
96.35 Gastrische Gavage 1 0.78 % 1
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.78 % 1
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 1 0.78 % 1
99.05.39 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 1 0.78 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.78 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.78 % 1
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 0.78 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.78 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.78 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.78 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.78 % 1
99.A0.10 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, n.n.bez. 1 0.78 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.78 % 1
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.78 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.78 % 1