DRG P05B - Neugeborenes, Aufnahmegewicht > 1999 g, mit signifikanter OR-Prozedur oder Beatmung > 95, mit mehreren schweren Problemen, Beatmung < 241 Stunden

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 5.432
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 21.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 6 (0.743)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 39 (0.255)
Verlegungsabschlag 0.246


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 212 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.3%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 44 (20.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 164 (77.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.68%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 1.3%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 72'046.96 CHF

Median: 54'276.49 CHF

Standardabweichung: 58'494.61

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D151 Gutartige Neubildung: Herz 1 0.47 %
D215 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens 1 0.47 %
E841 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 1 0.47 %
G042 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
G910 Hydrocephalus communicans 1 0.47 %
I400 Infektiöse Myokarditis 1 0.47 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.47 %
I636 Hirninfarkt durch Thrombose der Hirnvenen, nichteitrig 1 0.47 %
I823 Embolie und Thrombose der Nierenvene 2 0.94 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.47 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 3 1.42 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.47 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.47 %
K562 Volvulus 1 0.47 %
M0006 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Unterschenkel 1 0.47 %
M0025 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige Streptokokken: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.47 %
M8682 Sonstige Osteomyelitis: Oberarm 1 0.47 %
N043 Nephrotisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.47 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
P209 Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
P210 Schwere Asphyxie unter der Geburt 15 7.08 %
P211 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 3 1.42 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 17 8.02 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 6 2.83 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 1 0.47 %
P229 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
P233 Angeborene Pneumonie durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.47 %
P239 Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
P240 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 6 2.83 %
P241 Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene 1 0.47 %
P251 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 3 1.42 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 1 0.47 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 1 0.47 %
P290 Herzinsuffizienz beim Neugeborenen 2 0.94 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 1 0.47 %
P360 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.47 %
P361 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Streptokokken 1 0.47 %
P368 Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen 1 0.47 %
P522 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 3. Grades beim Feten und Neugeborenen 2 0.94 %
P524 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 2 0.94 %
P528 Sonstige intrakranielle (nichttraumatische) Blutungen beim Feten und Neugeborenen 1 0.47 %
P701 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 1 0.47 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 1 0.47 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 1 0.47 %
P832 Hydrops fetalis, nicht durch hämolytische Krankheit bedingt 3 1.42 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 3 1.42 %
P914 Zerebraler Depressionszustand des Neugeborenen 1 0.47 %
P916 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 19 8.96 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 1 0.47 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 1 0.47 %
P961 Entzugssymptome beim Neugeborenen bei Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 3 1.42 %
Q030 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 2 0.94 %
Q038 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 3 1.42 %
Q044 Septooptische Dysplasie 1 0.47 %
Q052 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.47 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.47 %
Q201 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 1 0.47 %
Q213 Fallot-Tetralogie 1 0.47 %
Q220 Pulmonalklappenatresie 1 0.47 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 0.47 %
Q228 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trikuspidalklappe 1 0.47 %
Q234 Hypoplastisches Linksherzsyndrom 1 0.47 %
Q300 Choanalatresie 1 0.47 %
Q311 Angeborene subglottische Stenose 1 0.47 %
Q318 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kehlkopfes 1 0.47 %
Q338 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Lunge 2 0.94 %
Q359 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
Q375 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 1 0.47 %
Q391 Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel 12 5.66 %
Q400 Angeborene hypertrophische Pylorusstenose 3 1.42 %
Q410 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums 8 3.77 %
Q411 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Jejunums 2 0.94 %
Q412 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Ileums 2 0.94 %
Q419 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Dünndarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
Q422 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel 2 0.94 %
Q423 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel 4 1.89 %
Q428 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose sonstiger Teile des Dickdarmes 1 0.47 %
Q431 Hirschsprung-Krankheit 1 0.47 %
Q433 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 3 1.42 %
Q438 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 1 0.47 %
Q451 Pancreas anulare 1 0.47 %
Q614 Nierendysplasie 1 0.47 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 1 0.47 %
Q641 Ekstrophie der Harnblase 2 0.94 %
Q780 Osteogenesis imperfecta 1 0.47 %
Q790 Angeborene Zwerchfellhernie 1 0.47 %
Q792 Exomphalus 5 2.36 %
Q793 Gastroschisis 6 2.83 %
Q802 Lamelläre Ichthyosis 1 0.47 %
Q893 Situs inversus 1 0.47 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 0.94 %
R100 Akutes Abdomen 1 0.47 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.47 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z380 Einling, Geburt im Krankenhaus 56 26.42 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 45 21.23 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 44 20.75 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 35 16.51 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 33 15.57 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 33 15.57 %
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 32 15.09 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 32 15.09 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 31 14.62 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 28 13.21 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 26 12.26 %
P399 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 23 10.85 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 22 10.38 %
P610 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 22 10.38 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 20 9.43 %
P251 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 20 9.43 %
P298 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 20 9.43 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 19 8.96 %
P616 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 18 8.49 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 18 8.49 %
P210 Schwere Asphyxie unter der Geburt 17 8.02 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 17 8.02 %
P788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 17 8.02 %
P960 Angeborene Niereninsuffizienz 17 8.02 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 16 7.55 %
P614 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 16 7.55 %
P915 Koma beim Neugeborenen 15 7.08 %
I958 Sonstige Hypotonie 14 6.60 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 14 6.60 %
P916 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 14 6.60 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 13 6.13 %
P240 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 13 6.13 %
D62 Akute Blutungsanämie 12 5.66 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 12 5.66 %
E876 Hypokaliämie 12 5.66 %
P050 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 12 5.66 %
P375 Kandidose beim Neugeborenen 12 5.66 %
P742 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 12 5.66 %
P743 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 12 5.66 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 12 5.66 %
P914 Zerebraler Depressionszustand des Neugeborenen 11 5.19 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 11 5.19 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 10 4.72 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 10 4.72 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 4.25 %
P290 Herzinsuffizienz beim Neugeborenen 9 4.25 %
P599 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 9 4.25 %
E872 Azidose 8 3.77 %
P708 Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen 8 3.77 %
P925 Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung 8 3.77 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 8 3.77 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 3.77 %
P022 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 7 3.30 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 7 3.30 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 7 3.30 %
Q764 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 7 3.30 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 7 3.30 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 7 3.30 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 2.83 %
P120 Kephalhämatom durch Geburtsverletzung 6 2.83 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 6 2.83 %
P711 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 6 2.83 %
Q040 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 6 2.83 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 6 2.83 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 5 2.36 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 5 2.36 %
L22 Windeldermatitis 5 2.36 %
P011 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 5 2.36 %
P369 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 5 2.36 %
P398 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 5 2.36 %
P520 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Feten und Neugeborenen 5 2.36 %
P613 Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust 5 2.36 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 5 2.36 %
Q872 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 5 2.36 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.36 %
R33 Harnverhaltung 5 2.36 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.36 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 1.89 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 4 1.89 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 4 1.89 %
P008 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 4 1.89 %
P038 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehen und Entbindung 4 1.89 %
P081 Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene 4 1.89 %
P211 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 4 1.89 %
P281 Sonstige und nicht näher bezeichnete Atelektase beim Neugeborenen 4 1.89 %
P288 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 4 1.89 %
P379 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 4 1.89 %
P524 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 4 1.89 %
P528 Sonstige intrakranielle (nichttraumatische) Blutungen beim Feten und Neugeborenen 4 1.89 %
P60 Disseminierte intravasale Gerinnung beim Feten und Neugeborenen 4 1.89 %
P611 Polyglobulie beim Neugeborenen 4 1.89 %
P740 Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen 4 1.89 %
P780 Darmperforation in der Perinatalperiode 4 1.89 %
P818 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen 4 1.89 %
P9188 Sonstige näher bezeichnete zerebrale Störungen beim Neugeborenen 4 1.89 %
P941 Angeborene Muskelhypertonie 4 1.89 %
P948 Sonstige Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen 4 1.89 %
Q02 Mikrozephalie 4 1.89 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 4 1.89 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 4 1.89 %
Q430 Meckel-Divertikel 4 1.89 %
Q622 Angeborener Megaureter 4 1.89 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 4 1.89 %
Q673 Plagiozephalie 4 1.89 %
Q828 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut 4 1.89 %
R571 Hypovolämischer Schock 4 1.89 %
R572 Septischer Schock 4 1.89 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 4 1.89 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 1.89 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 4 1.89 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 4 1.89 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 3 1.42 %
B370 Candida-Stomatitis 3 1.42 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.42 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.42 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.42 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.42 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.42 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 1.42 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 1.42 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 3 1.42 %
E86 Volumenmangel 3 1.42 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 1.42 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 3 1.42 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.42 %
I950 Idiopathische Hypotonie 3 1.42 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 3 1.42 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.42 %
K071 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 3 1.42 %
L8990 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kopf 3 1.42 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 3 1.42 %
P012 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Oligohydramnion 3 1.42 %
P015 Schädigung des Feten und Neugeborenen bei Mehrlingsschwangerschaft 3 1.42 %
P033 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Entbindung mittels Vakuumextraktors [Saugglocke] 3 1.42 %
P201 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 3 1.42 %
P229 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 3 1.42 %
P292 Hypertonie beim Neugeborenen 3 1.42 %
P362 Sepsis beim Neugeborenen durch Staphylococcus aureus 3 1.42 %
P38 Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung 3 1.42 %
P703 Iatrogene Hypoglykämie beim Neugeborenen 3 1.42 %
P712 Hypomagnesiämie beim Neugeborenen 3 1.42 %
P748 Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen 3 1.42 %
P833 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Ödem, das für den Feten und das Neugeborene spezifisch ist 3 1.42 %
P910 Zerebrale Ischämie beim Neugeborenen 3 1.42 %
Q103 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Augenlides 3 1.42 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 3 1.42 %
Q315 Angeborene Laryngomalazie 3 1.42 %
Q410 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums 3 1.42 %
Q433 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 3 1.42 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 3 1.42 %
Q658 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 3 1.42 %
Q753 Makrozephalie 3 1.42 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 1.42 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 3 1.42 %
R570 Kardiogener Schock 3 1.42 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 3 1.42 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 3 1.42 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 1.42 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 3 1.42 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 3 1.42 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 1.42 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 3 1.42 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 0.94 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.94 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 2 0.94 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 0.94 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.94 %
E232 Diabetes insipidus 2 0.94 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 0.94 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.94 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 0.94 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.94 %
G253 Myoklonus 2 0.94 %
G942 Hydrozephalus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.94 %
H024 Ptosis des Augenlides 2 0.94 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 2 0.94 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 0.94 %
I517 Kardiomegalie 2 0.94 %
I81 Pfortaderthrombose 2 0.94 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 2 0.94 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.94 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 2 0.94 %
J955 Subglottische Stenose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.94 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.94 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 0.94 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 0.94 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.94 %
K435 Parastomale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.94 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 2 0.94 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 2 0.94 %
K831 Verschluss des Gallenganges 2 0.94 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.94 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 0.94 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.94 %
L8998 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 0.94 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 2 0.94 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 0.94 %
P020 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Placenta praevia 2 0.94 %
P021 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 2 0.94 %
P025 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Nabelschnurkompression 2 0.94 %
P100 Subdurale Blutung durch Geburtsverletzung 2 0.94 %
P252 Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 0.94 %
P269 Nicht näher bezeichnete Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 0.94 %
P283 Primäre Schlafapnoe beim Neugeborenen 2 0.94 %
P294 Transitorische Myokardischämie beim Neugeborenen 2 0.94 %
P360 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 2 0.94 %
P363 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Staphylokokken 2 0.94 %
P391 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 2 0.94 %
P522 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 3. Grades beim Feten und Neugeborenen 2 0.94 %
P525 Subarachnoidalblutung (nichttraumatisch) beim Feten und Neugeborenen 2 0.94 %
P700 Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus 2 0.94 %
P744 Sonstige transitorische Störungen des Elektrolythaushaltes beim Neugeborenen 2 0.94 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 2 0.94 %
P781 Sonstige Peritonitis beim Neugeborenen 2 0.94 %
P819 Störung der Temperaturregulation beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 2 0.94 %
P913 Zerebrale Übererregbarkeit des Neugeborenen 2 0.94 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 2 0.94 %
Q174 Lageanomalie des Ohres 2 0.94 %
Q178 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 2 0.94 %
Q228 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trikuspidalklappe 2 0.94 %
Q238 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorten- und Mitralklappe 2 0.94 %
Q257 Sonstige angeborene Fehlbildungen der A. pulmonalis 2 0.94 %
Q261 Persistenz der linken V. cava superior 2 0.94 %
Q300 Choanalatresie 2 0.94 %
Q318 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kehlkopfes 2 0.94 %
Q320 Angeborene Tracheomalazie 2 0.94 %
Q321 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trachea 2 0.94 %
Q438 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 2 0.94 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 2 0.94 %
Q540 Glanduläre Hypospadie 2 0.94 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 2 0.94 %
Q675 Angeborene Deformitäten der Wirbelsäule 2 0.94 %
Q703 Schwimmhautbildung an den Zehen 2 0.94 %
Q718 Sonstige Reduktionsdefekte der oberen Extremität(en) 2 0.94 %
Q728 Sonstige Reduktionsdefekte der unteren Extremität(en) 2 0.94 %
Q758 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 0.94 %
Q766 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Rippen 2 0.94 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 2 0.94 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.94 %
R061 Stridor 2 0.94 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 2 0.94 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.94 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 0.94 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 0.94 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 2 0.94 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.94 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 0.94 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 0.94 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.94 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.94 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 2 0.94 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 2 0.94 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.94 %
Z381 Einling, Geburt außerhalb des Krankenhauses 2 0.94 %
Z383 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 2 0.94 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 2 0.94 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 0.47 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.47 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.47 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.47 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.47 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.47 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.47 %
D231 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus 1 0.47 %
D311 Gutartige Neubildung: Kornea 1 0.47 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.47 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.47 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.47 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.47 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.47 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.47 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
D821 Di-George-Syndrom 1 0.47 %
D838 Sonstige variable Immundefekte 1 0.47 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.47 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.47 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.47 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.47 %
E268 Sonstiger Hyperaldosteronismus 1 0.47 %
E45 Entwicklungsverzögerung durch Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.47 %
E713 Störungen des Fettsäurestoffwechsels 1 0.47 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
E751 Sonstige Gangliosidosen 1 0.47 %
E832 Störungen des Zinkstoffwechsels 1 0.47 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.47 %
E841 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 1 0.47 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.47 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 1 0.47 %
G410 Grand-mal-Status 1 0.47 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.47 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.47 %
G712 Angeborene Myopathien 1 0.47 %
G809 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.47 %
G930 Hirnzysten 1 0.47 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.47 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.47 %
H022 Lagophthalmus 1 0.47 %
H100 Mukopurulente Konjunktivitis 1 0.47 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.47 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.47 %
H503 Intermittierender Strabismus concomitans 1 0.47 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.47 %
H900 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 1 0.47 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.47 %
I400 Infektiöse Myokarditis 1 0.47 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.47 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 0.47 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.47 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 0.47 %
I636 Hirninfarkt durch Thrombose der Hirnvenen, nichteitrig 1 0.47 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.47 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.47 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.47 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 0.47 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.47 %
I880 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 1 0.47 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 0.47 %
J040 Akute Laryngitis 1 0.47 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.47 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J384 Larynxödem 1 0.47 %
J387 Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes 1 0.47 %
J81 Lungenödem 1 0.47 %
J860 Pyothorax mit Fistel 1 0.47 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.47 %
J942 Hämatothorax 1 0.47 %
J950 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 0.47 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.47 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.47 %
J981 Lungenkollaps 1 0.47 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.47 %
K070 Stärkere Anomalien der Kiefergröße 1 0.47 %
K20 Ösophagitis 1 0.47 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.47 %
K222 Ösophagusverschluss 1 0.47 %
K4040 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.47 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.47 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.47 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.47 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.47 %
K590 Obstipation 1 0.47 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 0.47 %
K661 Hämoperitoneum 1 0.47 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.47 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.47 %
K908 Sonstige intestinale Malabsorption 1 0.47 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 0.47 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
L8910 Dekubitus 2. Grades: Kopf 1 0.47 %
L8991 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Obere Extremität 1 0.47 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.47 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.47 %
M0091 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.47 %
M2157 Erworbene Klauenhand, Klumphand, erworbener Klauenfuß und Klumpfuß: Knöchel und Fuß 1 0.47 %
M6242 Muskelkontraktur: Oberarm 1 0.47 %
M6243 Muskelkontraktur: Unterarm 1 0.47 %
M8442 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Oberarm 1 0.47 %
M8605 Akute hämatogene Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.47 %
M8695 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.47 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.47 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
N1880 Einseitige chronische Nierenfunktionsstörung 1 0.47 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.47 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.47 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 0.47 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.47 %
N991 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 0.47 %
P000 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 1 0.47 %
P026 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Zustände der Nabelschnur 1 0.47 %
P040 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Anästhesie und Analgesie bei der Mutter während Schwangerschaft, Wehen und Entbindung 1 0.47 %
P041 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Medikation bei der Mutter 1 0.47 %
P042 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Tabakkonsum der Mutter 1 0.47 %
P043 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Alkoholkonsum der Mutter 1 0.47 %
P044 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 1 0.47 %
P059 Intrauterine Mangelentwicklung, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
P082 Nach dem Termin Geborenes, nicht zu schwer für das Gestationsalter 1 0.47 %
P103 Subarachnoidale Blutung durch Geburtsverletzung 1 0.47 %
P110 Hirnödem durch Geburtsverletzung 1 0.47 %
P153 Geburtsverletzung des Auges 1 0.47 %
P156 Adiponecrosis subcutanea neonatorum durch Geburtsverletzung 1 0.47 %
P200 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 1 0.47 %
P233 Angeborene Pneumonie durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.47 %
P239 Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
P241 Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene 1 0.47 %
P242 Blutaspiration durch das Neugeborene 1 0.47 %
P282 Zyanoseanfälle beim Neugeborenen 1 0.47 %
P351 Angeborene Zytomegalie 1 0.47 %
P368 Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen 1 0.47 %
P500 Fetaler Blutverlust bei Insertio velamentosa [Vasa praevia] 1 0.47 %
P53 Hämorrhagische Krankheit beim Feten und Neugeborenen 1 0.47 %
P548 Sonstige näher bezeichnete Blutungen beim Neugeborenen 1 0.47 %
P550 Rh-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 1 0.47 %
P551 AB0-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 1 0.47 %
P581 Neugeborenenikterus durch Blutung 1 0.47 %
P612 Anämie bei Prämaturität 1 0.47 %
P615 Transitorische Neutropenie beim Neugeborenen 1 0.47 %
P618 Sonstige näher bezeichnete hämatologische Krankheiten in der Perinatalperiode 1 0.47 %
P619 Hämatologische Krankheit in der Perinatalperiode, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
P701 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 1 0.47 %
P718 Sonstige transitorische Störungen des Kalzium- und Magnesiumstoffwechsels beim Neugeborenen 1 0.47 %
P741 Dehydratation beim Neugeborenen 1 0.47 %
P75 Mekoniumileus bei zystischer Fibrose {E84.1} 1 0.47 %
P760 Mekoniumpfropf-Syndrom 1 0.47 %
P768 Sonstiger näher bezeichneter Darmverschluss beim Neugeborenen 1 0.47 %
P808 Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen 1 0.47 %
P830 Sclerema neonatorum 1 0.47 %
P832 Hydrops fetalis, nicht durch hämolytische Krankheit bedingt 1 0.47 %
P835 Angeborene Hydrozele 1 0.47 %
P920 Erbrechen beim Neugeborenen 1 0.47 %
P921 Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 1 0.47 %
P923 Unterernährung beim Neugeborenen 1 0.47 %
P961 Entzugssymptome beim Neugeborenen bei Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 1 0.47 %
P962 Entzugssymptome bei therapeutischer Anwendung von Arzneimitteln beim Neugeborenen 1 0.47 %
Q068 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 1 0.47 %
Q101 Angeborenes Ektropium 1 0.47 %
Q130 Iriskolobom 1 0.47 %
Q142 Angeborene Fehlbildung der Papille 1 0.47 %
Q143 Angeborene Fehlbildung der Chorioidea 1 0.47 %
Q161 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Striktur des (äußeren) Gehörganges 1 0.47 %
Q173 Sonstiges fehlgebildetes Ohr 1 0.47 %
Q179 Angeborene Fehlbildung des Ohres, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
Q203 Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 1 0.47 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 0.47 %
Q222 Angeborene Pulmonalklappeninsuffizienz 1 0.47 %
Q223 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Pulmonalklappe 1 0.47 %
Q226 Hypoplastisches Rechtsherzsyndrom 1 0.47 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.47 %
Q234 Hypoplastisches Linksherzsyndrom 1 0.47 %
Q243 Infundibuläre Pulmonalstenose 1 0.47 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 0.47 %
Q255 Atresie der A. pulmonalis 1 0.47 %
Q258 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Arterien 1 0.47 %
Q262 Totale Fehleinmündung der Lungenvenen 1 0.47 %
Q268 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 1 0.47 %
Q269 Angeborene Fehlbildung einer großen Vene, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
Q2821 Angeborene arteriovenöse Fistel der zerebralen Gefäße 1 0.47 %
Q322 Angeborene Bronchomalazie 1 0.47 %
Q324 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Bronchien 1 0.47 %
Q332 Lungensequestration (angeboren) 1 0.47 %
Q353 Spalte des weichen Gaumens 1 0.47 %
Q375 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 1 0.47 %
Q381 Ankyloglosson 1 0.47 %
Q385 Angeborene Fehlbildungen des Gaumens, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
Q412 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Ileums 1 0.47 %
Q422 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel 1 0.47 %
Q423 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel 1 0.47 %
Q4340 Duplikatur des Dünndarmes 1 0.47 %
Q451 Pancreas anulare 1 0.47 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 1 0.47 %
Q542 Penoskrotale Hypospadie 1 0.47 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 0.47 %
Q603 Nierenhypoplasie, einseitig 1 0.47 %
Q613 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
Q614 Nierendysplasie 1 0.47 %
Q621 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 1 0.47 %
Q630 Akzessorische Niere 1 0.47 %
Q632 Ektope Niere 1 0.47 %
Q640 Epispadie 1 0.47 %
Q641 Ekstrophie der Harnblase 1 0.47 %
Q647 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 1 0.47 %
Q651 Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, beidseitig 1 0.47 %
Q661 Pes calcaneovarus congenitus 1 0.47 %
Q664 Pes calcaneovalgus congenitus 1 0.47 %
Q668 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 1 0.47 %
Q670 Gesichtsasymmetrie 1 0.47 %
Q674 Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers 1 0.47 %
Q681 Angeborene Deformität der Hand 1 0.47 %
Q691 Akzessorische(r) Daumen 1 0.47 %
Q702 Miteinander verwachsene Zehen 1 0.47 %
Q713 Angeborenes Fehlen der Hand oder eines oder mehrerer Finger 1 0.47 %
Q740 Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels 1 0.47 %
Q743 Arthrogryposis multiplex congenita 1 0.47 %
Q750 Kraniosynostose 1 0.47 %
Q790 Angeborene Zwerchfellhernie 1 0.47 %
Q792 Exomphalus 1 0.47 %
Q8388 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Mamma 1 0.47 %
Q842 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Haare 1 0.47 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 0.47 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 0.47 %
Q913 Edwards-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.47 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.47 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.47 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.47 %
R224 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 0.47 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.47 %
R400 Somnolenz 1 0.47 %
R490 Dysphonie 1 0.47 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.47 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.47 %
R620 Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen 1 0.47 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.47 %
R64 Kachexie 1 0.47 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.47 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.47 %
R768 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 0.47 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 0.47 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.47 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 1 0.47 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.47 %
R940 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems 1 0.47 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 0.47 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.47 %
S0673 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Mehr als 24 Stunden, ohne Rückkehr zum vorher bestehenden Bewusstseinsgrad 1 0.47 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.47 %
S276 Verletzung der Pleura 1 0.47 %
S3652 Verletzung: Colon transversum 1 0.47 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 0.47 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 1 0.47 %
S371 Verletzung des Harnleiters 1 0.47 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
S3738 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 1 0.47 %
S411 Offene Wunde des Oberarmes 1 0.47 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.47 %
T365 Vergiftung: Aminoglykoside 1 0.47 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.47 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.47 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.47 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.47 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.47 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.47 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.47 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.47 %
Z268 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige näher bezeichnete einzelne Infektionskrankheiten 1 0.47 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.47 %
Z831 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Familienanamnese 1 0.47 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.47 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.47 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.47 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.47 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 148 69.81 % 148
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 135 63.68 % 141
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 132 62.26 % 132
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 102 48.11 % 104
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 61 28.77 % 61
99.B7.32 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 393 bis 588 Aufwandspunkte 60 28.30 % 60
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 59 27.83 % 61
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 58 27.36 % 66
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 49 23.11 % 49
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 49 23.11 % 49
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 48 22.64 % 48
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 42 19.81 % 71
99.B7.33 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 589 bis 784 Aufwandspunkte 40 18.87 % 40
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 37 17.45 % 37
99.81.20 Systemische Hypothermie 37 17.45 % 37
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 35 16.51 % 35
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 34 16.04 % 35
38.91 Arterielle Katheterisation 32 15.09 % 34
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 32 15.09 % 40
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 30 14.15 % 31
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 30 14.15 % 30
96.35 Gastrische Gavage 28 13.21 % 28
99.B7.31 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 28 13.21 % 28
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 26 12.26 % 26
99.83 Sonstige Phototherapie 26 12.26 % 26
99.B7.30 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 25 11.79 % 25
93.9C.12 Atemunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 24 11.32 % 24
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 23 10.85 % 23
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 23 10.85 % 23
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 21 9.91 % 21
99.B8.30 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 21 9.91 % 21
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 20 9.43 % 20
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 19 8.96 % 19
99.B7.34 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 785 bis 980 Aufwandspunkte 19 8.96 % 19
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 18 8.49 % 18
99.B7.35 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 981 bis 1176 Aufwandspunkte 17 8.02 % 17
03.31 Lumbalpunktion 16 7.55 % 17
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 16 7.55 % 18
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 15 7.08 % 17
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 15 7.08 % 19
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 15 7.08 % 22
93.9C.09 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 15 7.08 % 15
99.B8.31 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 14 6.60 % 14
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 13 6.13 % 20
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 13 6.13 % 14
42.51.10 Intrathorakale Ösophagoösophagostomie, Rekonstruktion der Ösophaguspassage bei Atresie und Versorgung einer kongenitalen ösophagotrachealen Fistel 11 5.19 % 11
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 11 5.19 % 18
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 11 5.19 % 19
88.97.11 MRI-Spektroskopie 11 5.19 % 11
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 10 4.72 % 10
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 10 4.72 % 11
99.B7.36 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 10 4.72 % 10
99.B8.32 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 10 4.72 % 10
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 9 4.25 % 9
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 9 4.25 % 9
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 8 3.77 % 8
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 8 3.77 % 11
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 8 3.77 % 8
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 8 3.77 % 8
00.99.10 Reoperation 7 3.30 % 8
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 7 3.30 % 7
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 7 3.30 % 9
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 7 3.30 % 8
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 7 3.30 % 9
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 7 3.30 % 8
46.11 Temporäre Kolostomie 7 3.30 % 7
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 7 3.30 % 7
46.99.80 Durchtrennung der Laddschen Bänder 6 2.83 % 6
54.71.99 Versorgung einer Gastroschisis, sonstige 6 2.83 % 6
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 6 2.83 % 6
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 6 2.83 % 9
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 6 2.83 % 6
93.92.13 Analgosedierung 6 2.83 % 7
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 6 2.83 % 6
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 6 2.83 % 6
99.A2.11 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern, mit genetischer Diagnostik 6 2.83 % 6
99.B8.33 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 589 bis 784 Aufwandspunkte 6 2.83 % 6
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 5 2.36 % 5
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 5 2.36 % 6
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 5 2.36 % 5
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 5 2.36 % 5
99.63 Äussere Herzmassage 5 2.36 % 5
99.B8.35 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 981 bis 1176 Aufwandspunkte 5 2.36 % 5
99.B8.36 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 5 2.36 % 5
46.21 Temporäre Ileostomie 4 1.89 % 4
46.34 Offen chirurgische Anlage einer Jejunostomie 4 1.89 % 4
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 4 1.89 % 4
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 4 1.89 % 5
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 1.89 % 4
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 4 1.89 % 5
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 4 1.89 % 4
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 4 1.89 % 4
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 4 1.89 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 1.89 % 4
95.11 Fundus-Photographie 4 1.89 % 6
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 4 1.89 % 4
99.B8.34 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 785 bis 980 Aufwandspunkte 4 1.89 % 4
31.42.10 Laryngoskopie 3 1.42 % 3
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 3 1.42 % 3
43.3 Pyloromyotomie 3 1.42 % 3
45.02 Sonstige Inzision am Dünndarm 3 1.42 % 6
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 3 1.42 % 3
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 3 1.42 % 3
57.86 Plastische Rekonstruktion bei Exstrophie der Harnblase 3 1.42 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 3 1.42 % 4
87.62 Magen-Darm-Passage 3 1.42 % 3
89.17.10 Polysomnograhie 3 1.42 % 4
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 3 1.42 % 3
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 3 1.42 % 3
93.92.11 Inhalationsanästhesie 3 1.42 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 3 1.42 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 1.42 % 3
99.22.15 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 31 Tage und mehr 3 1.42 % 3
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 3 1.42 % 3
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 3 1.42 % 3
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 3 1.42 % 3
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 3 1.42 % 3
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 3 1.42 % 3
00.12.02 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung mehr als 96 Stunden 2 0.94 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 0.94 % 2
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 2 0.94 % 2
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 2 0.94 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 0.94 % 2
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 2 0.94 % 2
01.39.41 Anlegen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 2 0.94 % 2
01.39.42 Entfernen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 2 0.94 % 2
02.2 Ventrikulostomie 2 0.94 % 2
31.42.11 Tracheoskopie, flexibles Instrument 2 0.94 % 2
31.42.12 Tracheoskopie, starres Instrument 2 0.94 % 2
31.73 Verschluss einer anderen trachealen Fistel 2 0.94 % 2
34.21.99 Transpleurale Thorakoskopie, sonstige 2 0.94 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 0.94 % 2
35.96.09 Perkutane transluminale Valvuloplastik, sonstige 2 0.94 % 2
38.98 Sonstige Arterienpunktion 2 0.94 % 2
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 2 0.94 % 2
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 2 0.94 % 2
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 2 0.94 % 2
42.92 Dilatation des Ösophagus 2 0.94 % 2
45.01 Inzision am Duodenum 2 0.94 % 2
45.31 Sonstige lokale Exzision einer Läsion im Duodenum 2 0.94 % 2
47.09 Sonstige Appendektomie 2 0.94 % 2
48.99.12 Dilatation oder Bougierung des Rektums 2 0.94 % 2
53.02 Einseitige Operation einer indirekten Inguinalhernie 2 0.94 % 4
54.11 Probelaparotomie 2 0.94 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 0.94 % 2
54.25 Peritoneallavage 2 0.94 % 2
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 2 0.94 % 2
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 2 0.94 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 2 0.94 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 0.94 % 3
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.94 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.94 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.94 % 2
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.94 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.94 % 3
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 2 0.94 % 2
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 0.94 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.94 % 2
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 2 0.94 % 2
88.92.99 Kernspintomographie von Thorax und Myokard, sonstige 2 0.94 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.94 % 2
89.17.13 TOSCA 2 0.94 % 2
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 2 0.94 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 2 0.94 % 2
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 2 0.94 % 2
99.BB.11 Drogen- und Medikamenten-Entgiftungs- und -Entwöhnungsbehandlung im Neugeborenen- und Säuglingsalter bei mütterlichem Opiat-Konsum während der Schwangerschaft 2 0.94 % 2
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 2 0.94 % 2
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 2 0.94 % 2
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 2 0.94 % 2
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 2 0.94 % 2
00.12.01 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung 48 Stunden bis 96 Stunden 1 0.47 % 1
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 1 0.47 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 0.47 % 1
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 0.47 % 1
00.4B.14 PTKI an anderen thorakalen Arterien 1 0.47 % 1
00.95.00 Patienten- und Bezugspersonenschulung, n.n.bez. 1 0.47 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 0.47 % 1
01.09 Sonstige Punktion am Schädel 1 0.47 % 1
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 1 0.47 % 1
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 0.47 % 1
01.25.11 Sonstige Kraniektomie zur Entleerung eines epiduralen Hämatoms 1 0.47 % 1
01.31.11 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Empyems 1 0.47 % 2
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 0.47 % 1
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 1 0.47 % 1
03.52 Plastische Rekonstruktion an einer spinalen Myelomeningozele 1 0.47 % 1
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 1 0.47 % 1
11.49.99 Sonstiges Entfernen oder Destruktion einer Kornealäsion, sonstige 1 0.47 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.47 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.47 % 1
21.69.12 Sonstige Operationen an der unteren Nasenmuschel 1 0.47 % 1
21.99.20 Beidseitige Resektion einer Choanalatresie transnasal endoskopisch 1 0.47 % 2
27.59.41 Sonstige plastische Rekonstruktion an Lippe und Mund mit gestieltem Fernlappen 1 0.47 % 1
30.09.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Larynx ohne Thyreotomie 1 0.47 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 0.47 % 1
31.69.99 Sonstige plastische Rekonstruktion am Larynx, sonstige 1 0.47 % 1
32.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.47 % 1
32.42.11 Lobektomie an der Lunge, offen chirurgisch, ohne radikale Lymphadenektomie, ohne bronchoplastische oder angioplastische Erweiterung 1 0.47 % 1
33.23.11 Tracheobronchoskopie mit starrem Bronchoskop 1 0.47 % 1
34.73 Verschluss anderer Thoraxfisteln 1 0.47 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.47 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.47 % 1
37.75.41 Revision ohne Ersatz einer Epikardelektrode 1 0.47 % 1
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 0.47 % 1
37.7A.21 Implantation einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 1 0.47 % 2
37.7B.21 Entfernen einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 1 0.47 % 1
37.8A.21 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 0.47 % 1
38.85.28 Sonstiger chirurgischer Verschluss von sonstigen tiefen thorakalen Venen 1 0.47 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.47 % 1
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.47 % 1
38.94 Venae sectio 1 0.47 % 1
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 0.47 % 1
42.99.42 Schlingenligatur und Clippen am Ösophagus, offen chirurgisch 1 0.47 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.47 % 1
45.13.30 Enteroskopie einfach 1 0.47 % 1
45.15 Offene Biopsie am Dünndarm 1 0.47 % 3
45.26 Offene Biopsie am Dickdarm 1 0.47 % 1
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 1 0.47 % 1
45.61 Multiple Segmentresektion am Dünndarm 1 0.47 % 1
45.72 Ileozäkale Resektion 1 0.47 % 1
45.91.00 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, n.n.bez. 1 0.47 % 1
46.32 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 1 0.47 % 1
46.39.10 Sonstige Enterostomie, Anlage einer Bishop-Koop-Anastomose 1 0.47 % 1
46.42 Plastische Rekonstruktion an einer Perikolostomie-Hernie 1 0.47 % 1
46.43.11 Neueinpflanzung eines Kolostomas 1 0.47 % 1
46.43.99 Sonstige Revision eines künstlichen Dickdarmstomas, sonstige 1 0.47 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 0.47 % 1
46.51.20 Verschluss eines endständigen Dünndarm-Stomas 1 0.47 % 1
46.51.99 Verschluss eines Dünndarm-Stomas, sonstige 1 0.47 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 0.47 % 1
46.79.30 Erweiterungs-und Verschmälerungsplastik am Darm 1 0.47 % 1
46.82 Intra-abdominale Manipulation am Dickdarm 1 0.47 % 1
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 0.47 % 1
46.99.91 Sonstige Operationen am Darm, offen chirurgisch 1 0.47 % 1
47.91 Appendikostomie 1 0.47 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.47 % 1
48.25 Offene Biopsie am Rektum 1 0.47 % 1
48.29.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an Rektum, Rektosigmoid und Perirektalgewebe, sonstige 1 0.47 % 1
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 1 0.47 % 1
50.27.19 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, offen chirurgisch, sonstige 1 0.47 % 1
53.12 Beidseitige Operation von indirekten Inguinalhernien 1 0.47 % 1
53.80 Operation einer Zwerchfellhernie durch thorakalen Zugang, n.n.bez. 1 0.47 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 0.47 % 2
54.19 Sonstige Laparotomie 1 0.47 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.47 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.47 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.47 % 1
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 0.47 % 1
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 1 0.47 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.47 % 1
54.71.10 Versorgung einer Gastroschisis, mit Transplantat oder Prothese 1 0.47 % 1
54.98.26 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 432 Stunden 1 0.47 % 1
54.98.31 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, bis 24 Stunden 1 0.47 % 2
54.98.33 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.47 % 1
54.98.36 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, mehr als 432 Stunden 1 0.47 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.47 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.47 % 1
55.12 Pyelostomie 1 0.47 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.47 % 1
55.24 Offene Nierenbiopsie 1 0.47 % 1
55.87 Plastische Rekonstruktion am pyeloureteralen Übergang 1 0.47 % 1
57.0X.11 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Fremdkörpers 1 0.47 % 1
57.21 Vesikostomie 1 0.47 % 1
57.34 Offene Biopsie der Harnblase 1 0.47 % 1
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 1 0.47 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.47 % 2
62.5 Orchidopexie 1 0.47 % 1
77.12.12 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung am Humerus, Einlage und Entfernung eines Medikamententrägers 1 0.47 % 1
77.15.13 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung am Femur, Drainage 1 0.47 % 1
77.62.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Humerus, sonstige 1 0.47 % 1
77.89.30 Sonstige partielle Knochenresektion am Becken 1 0.47 % 1
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 1 0.47 % 1
80.11.12 Arthrotomie des Humeroglenoidalgelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.47 % 1
80.15.20 Arthrotomie der Hüfte, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.47 % 1
80.16.10 Arthroskopische Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.47 % 1
80.81.19 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion am Humeroglenoidalgelenk 1 0.47 % 1
80.85.11 Débridement am Hüftgelenk 1 0.47 % 1
81.29.20 Arthrodese an der Symphyse 1 0.47 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.47 % 1
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 1 0.47 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.47 % 1
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 1 0.47 % 1
84.02 Amputation und Exartikulation am Daumen 1 0.47 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.47 % 1
86.99.99 Sonstige Operationen an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.47 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.47 % 1
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 0.47 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.47 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.47 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.47 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.47 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 0.47 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.47 % 9
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.47 % 1
88.92.11 MRI von Thorax, in Ruhe, n.n.bez. 1 0.47 % 1
88.94.12 MRI-Handgelenke und Hand 1 0.47 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.47 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.47 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.47 % 1
89.19.10 Intensive nichtinvasive Video-EEG-Intensivdiagnostik 1 0.47 % 1
89.19.99 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 1 0.47 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.47 % 1
89.38.31 Sauerstofftitration in Ruhe 1 0.47 % 1
89.39.00 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, n.n.bez. 1 0.47 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.47 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.47 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.47 % 1
93.46 Sonstige Hauttraktion einer Extremität 1 0.47 % 1
93.53 Applikation eines anderen Gipses 1 0.47 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.47 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.47 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.47 % 1
93.70.20 Instruktion und Beratung von Angehörigen und Umfeld 1 0.47 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstagen 1 0.47 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.47 % 3
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.47 % 1
93.99.00 Sonstige respiratorische Verfahren, n.n.bez. 1 0.47 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.47 % 1
94.8X.22 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 4 Stunden 1 0.47 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.47 % 1
94.8X.51 Einleiten behördlicher Massnahmen, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.47 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.47 % 1
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 1 0.47 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 0.47 % 1
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 1 0.47 % 1
95.09 Augenuntersuchung, n.n.bez. 1 0.47 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.47 % 1
97.12 Ersetzen eines Gipses an der unteren Extremität 1 0.47 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.47 % 1
98.12 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Nase ohne Inzision 1 0.47 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.47 % 1
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.47 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.47 % 1
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.47 % 1
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 1 0.47 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.47 % 1
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.47 % 1
99.07.14 Transfusion von Plasma, 16 TE bis 20 TE 1 0.47 % 1
99.10.12 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 3-8 Tage 1 0.47 % 1
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.47 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.47 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.47 % 1
99.29.20 Medikamentöser Verschluss des Ductus arteriosus Botalli 1 0.47 % 1
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 1 0.47 % 1
99.59 Sonstige Impfung 1 0.47 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.47 % 1
99.75 Verabreichung einer neuroprotektiven Substanz 1 0.47 % 1
99.84.10 Kontaktisolation, Dauer n.n.bez. 1 0.47 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.47 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.47 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.47 % 1
99.A2.10 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern ohne weitere Massnahmen 1 0.47 % 1
99.A3.13 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik und genetischer Diagnostik 1 0.47 % 1
99.A5.10 Komplexe Abklärung bei Verdacht/Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen, Säugling, Kindes und Jugendlichenalter, Diagnostik ohne weitere Abklärungen 1 0.47 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.B7.37 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1471 bis 1764 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.B7.38 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1765 bis 2058 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.B7.3E Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 3431 bis 3920 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.B8.37 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1471 bis 1764 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.B8.3A IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 2059 bis 2352 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 0.47 % 1