DRG P05A - Neugeborenes, Aufnahmegewicht > 1999 g, mit mehreren schweren Problemen und Beatmung > 240 Stunden

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 11.717
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 41.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 12 (0.885)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 59 (0.312)
Verlegungsabschlag 0.28


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 34 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 127'214.44 CHF

Median: 110'243.32 CHF

Standardabweichung: 65'260.90

Homogenitätskoeffizient: 0.66

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C762 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Abdomen 1 2.94 %
G121 Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie 1 2.94 %
G711 Myotone Syndrome 1 2.94 %
I424 Endokardfibroelastose 1 2.94 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 3 8.82 %
K562 Volvulus 1 2.94 %
P210 Schwere Asphyxie unter der Geburt 2 5.88 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 4 11.76 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 1 2.94 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 3 8.82 %
P240 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 1 2.94 %
P251 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 2.94 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 2 5.88 %
P780 Darmperforation in der Perinatalperiode 1 2.94 %
P832 Hydrops fetalis, nicht durch hämolytische Krankheit bedingt 1 2.94 %
Q268 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 1 2.94 %
Q2820 Angeborenes arteriovenöses Aneurysma der zerebralen Gefäße 1 2.94 %
Q391 Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel 1 2.94 %
Q410 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums 1 2.94 %
Q790 Angeborene Zwerchfellhernie 2 5.88 %
Q791 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Zwerchfells 1 2.94 %
Q792 Exomphalus 3 8.82 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 13 38.24 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 12 35.29 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 32.35 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 10 29.41 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 9 26.47 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 7 20.59 %
Z380 Einling, Geburt im Krankenhaus 7 20.59 %
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 6 17.65 %
P251 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 6 17.65 %
P612 Anämie bei Prämaturität 6 17.65 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 17.65 %
E876 Hypokaliämie 5 14.71 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 5 14.71 %
P616 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 5 14.71 %
P788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 5 14.71 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 5 14.71 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 5 14.71 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 14.71 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 4 11.76 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 4 11.76 %
P240 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 4 11.76 %
P375 Kandidose beim Neugeborenen 4 11.76 %
P399 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 4 11.76 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 4 11.76 %
P610 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 4 11.76 %
Q336 Hypoplasie und Dysplasie der Lunge 4 11.76 %
R601 Generalisiertes Ödem 4 11.76 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 11.76 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 11.76 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 11.76 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 8.82 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 8.82 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 8.82 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 8.82 %
J81 Lungenödem 3 8.82 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 8.82 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 3 8.82 %
P210 Schwere Asphyxie unter der Geburt 3 8.82 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 3 8.82 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 3 8.82 %
P524 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 3 8.82 %
P599 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 3 8.82 %
P711 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 3 8.82 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 3 8.82 %
Q673 Plagiozephalie 3 8.82 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 8.82 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 5.88 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.88 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 5.88 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 5.88 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 5.88 %
E872 Azidose 2 5.88 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 5.88 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 5.88 %
I517 Kardiomegalie 2 5.88 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 2 5.88 %
I788 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 2 5.88 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 5.88 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 5.88 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 2 5.88 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 5.88 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 5.88 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 2 5.88 %
P252 Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 5.88 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 2 5.88 %
P363 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Staphylokokken 2 5.88 %
P551 AB0-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 2 5.88 %
P613 Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust 2 5.88 %
P614 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.88 %
P910 Zerebrale Ischämie beim Neugeborenen 2 5.88 %
P916 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 2 5.88 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 2 5.88 %
P960 Angeborene Niereninsuffizienz 2 5.88 %
P962 Entzugssymptome bei therapeutischer Anwendung von Arzneimitteln beim Neugeborenen 2 5.88 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 2 5.88 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 2 5.88 %
Q315 Angeborene Laryngomalazie 2 5.88 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 2 5.88 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 2 5.88 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 2 5.88 %
Q668 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 2 5.88 %
Q791 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Zwerchfells 2 5.88 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 5.88 %
R33 Harnverhaltung 2 5.88 %
R572 Septischer Schock 2 5.88 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 5.88 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 2 5.88 %
R770 Veränderungen der Albumine 2 5.88 %
Z648 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 2 5.88 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 2.94 %
A400 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 1 2.94 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 2.94 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 2.94 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.94 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.94 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 2.94 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 2.94 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 2.94 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 2.94 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 2.94 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 2.94 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 2.94 %
D734 Zyste der Milz 1 2.94 %
E160 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 2.94 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 2.94 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 2.94 %
E86 Volumenmangel 1 2.94 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 2.94 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 2.94 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 2.94 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 2.94 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 2.94 %
H579 Affektion des Auges und der Augenanhangsgebilde, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.94 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 2.94 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 2.94 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.94 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 2.94 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.94 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
I514 Myokarditis, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 2.94 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 2.94 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 2.94 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 2.94 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 2.94 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 2.94 %
J218 Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 2.94 %
J384 Larynxödem 1 2.94 %
J385 Laryngospasmus 1 2.94 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 2.94 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 2.94 %
J955 Subglottische Stenose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.94 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 2.94 %
J981 Lungenkollaps 1 2.94 %
K071 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 1 2.94 %
K137 Sonstige und nicht näher bezeichnete Läsionen der Mundschleimhaut 1 2.94 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 2.94 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 2.94 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 2.94 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 2.94 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 2.94 %
K920 Hämatemesis 1 2.94 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 2.94 %
L22 Windeldermatitis 1 2.94 %
L8990 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kopf 1 2.94 %
M6228 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Sonstige 1 2.94 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 2.94 %
P002 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter 1 2.94 %
P011 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 1 2.94 %
P013 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Polyhydramnion 1 2.94 %
P020 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Placenta praevia 1 2.94 %
P027 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 1 2.94 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 1 2.94 %
P081 Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene 1 2.94 %
P100 Subdurale Blutung durch Geburtsverletzung 1 2.94 %
P122 Epikranielle subaponeurotische Blutung durch Geburtsverletzung 1 2.94 %
P130 Fraktur des Schädels durch Geburtsverletzung 1 2.94 %
P158 Sonstige näher bezeichnete Geburtsverletzungen 1 2.94 %
P211 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 1 2.94 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
P236 Angeborene Pneumonie durch sonstige Bakterien 1 2.94 %
P290 Herzinsuffizienz beim Neugeborenen 1 2.94 %
P298 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 2.94 %
P362 Sepsis beim Neugeborenen durch Staphylococcus aureus 1 2.94 %
P369 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
P391 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 1 2.94 %
P398 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 1 2.94 %
P522 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 3. Grades beim Feten und Neugeborenen 1 2.94 %
P525 Subarachnoidalblutung (nichttraumatisch) beim Feten und Neugeborenen 1 2.94 %
P528 Sonstige intrakranielle (nichttraumatische) Blutungen beim Feten und Neugeborenen 1 2.94 %
P543 Sonstige gastrointestinale Blutung beim Neugeborenen 1 2.94 %
P559 Hämolytische Krankheit beim Feten und Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
P598 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 2.94 %
P611 Polyglobulie beim Neugeborenen 1 2.94 %
P618 Sonstige näher bezeichnete hämatologische Krankheiten in der Perinatalperiode 1 2.94 %
P701 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 1 2.94 %
P708 Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen 1 2.94 %
P742 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 1 2.94 %
P743 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 1 2.94 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 1 2.94 %
P780 Darmperforation in der Perinatalperiode 1 2.94 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 1 2.94 %
P914 Zerebraler Depressionszustand des Neugeborenen 1 2.94 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 1 2.94 %
P941 Angeborene Muskelhypertonie 1 2.94 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 1 2.94 %
Q143 Angeborene Fehlbildung der Chorioidea 1 2.94 %
Q160 Angeborenes Fehlen der Ohrmuschel 1 2.94 %
Q188 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses 1 2.94 %
Q228 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trikuspidalklappe 1 2.94 %
Q240 Dextrokardie 1 2.94 %
Q257 Sonstige angeborene Fehlbildungen der A. pulmonalis 1 2.94 %
Q258 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Arterien 1 2.94 %
Q2828 Sonstige angeborene arteriovenöse Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 1 2.94 %
Q382 Makroglossie (angeboren) 1 2.94 %
Q412 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Ileums 1 2.94 %
Q430 Meckel-Divertikel 1 2.94 %
Q433 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 1 2.94 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 1 2.94 %
Q662 Pes adductus (congenitus) 1 2.94 %
Q792 Exomphalus 1 2.94 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 2.94 %
Q998 Sonstige näher bezeichnete Chromosomenanomalien 1 2.94 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
R061 Stridor 1 2.94 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.94 %
R18 Aszites 1 2.94 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 2.94 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 2.94 %
R392 Extrarenale Urämie 1 2.94 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 2.94 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 2.94 %
R570 Kardiogener Schock 1 2.94 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 2.94 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 2.94 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 2.94 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 2.94 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 2.94 %
S0050 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
S3616 Sonstige Verletzungen der Leber 1 2.94 %
T507 Vergiftung: Analeptika und Opioid-Rezeptor-Antagonisten 1 2.94 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 2.94 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.94 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 2.94 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 2.94 %
Z205 Kontakt mit und Exposition gegenüber Virushepatitis 1 2.94 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.94 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 2.94 %
Z273 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] 1 2.94 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 2.94 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 2.94 %
Z833 Diabetes mellitus in der Familienanamnese 1 2.94 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 33 97.06 % 33
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 27 79.41 % 27
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 26 76.47 % 26
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 21 61.76 % 27
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 21 61.76 % 22
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 16 47.06 % 16
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 15 44.12 % 15
93.9C.12 Atemunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 14 41.18 % 14
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 10 29.41 % 16
38.91 Arterielle Katheterisation 9 26.47 % 14
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 8 23.53 % 9
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 8 23.53 % 8
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 8 23.53 % 8
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 7 20.59 % 8
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 7 20.59 % 7
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 7 20.59 % 7
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 6 17.65 % 7
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 6 17.65 % 6
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 6 17.65 % 6
99.81.20 Systemische Hypothermie 6 17.65 % 6
99.83 Sonstige Phototherapie 6 17.65 % 6
99.B7.36 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 6 17.65 % 6
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 14.71 % 5
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 14.71 % 8
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 5 14.71 % 8
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 14.71 % 5
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 5 14.71 % 5
99.B7.33 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 589 bis 784 Aufwandspunkte 5 14.71 % 5
99.B7.35 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 981 bis 1176 Aufwandspunkte 5 14.71 % 5
00.12.02 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung mehr als 96 Stunden 4 11.76 % 4
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 4 11.76 % 4
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 4 11.76 % 6
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 11.76 % 4
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 4 11.76 % 4
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 11.76 % 4
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 11.76 % 4
99.B7.38 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1765 bis 2058 Aufwandspunkte 4 11.76 % 4
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 3 8.82 % 3
34.84 Sonstige plastische Rekonstruktion am Zwerchfell 3 8.82 % 3
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 3 8.82 % 3
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 8.82 % 3
99.63 Äussere Herzmassage 3 8.82 % 3
99.B7.3C Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 2647 bis 2940 Aufwandspunkte 3 8.82 % 3
99.B8.32 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 3 8.82 % 3
00.99.10 Reoperation 2 5.88 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 5.88 % 2
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 2 5.88 % 2
46.21 Temporäre Ileostomie 2 5.88 % 2
46.99.80 Durchtrennung der Laddschen Bänder 2 5.88 % 2
54.71.10 Versorgung einer Gastroschisis, mit Transplantat oder Prothese 2 5.88 % 2
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 2 5.88 % 2
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 5.88 % 3
86.76.35 Grossflächige Transpositionsplastik an der Bauchregion 2 5.88 % 2
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 2 5.88 % 3
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 2 5.88 % 2
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 2 5.88 % 2
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 5.88 % 5
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 2 5.88 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 2 5.88 % 2
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 2 5.88 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 5.88 % 2
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 2 5.88 % 2
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 2 5.88 % 2
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 5.88 % 2
99.A2.11 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern, mit genetischer Diagnostik 2 5.88 % 2
99.B7.32 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 393 bis 588 Aufwandspunkte 2 5.88 % 2
99.B7.34 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 785 bis 980 Aufwandspunkte 2 5.88 % 2
99.B7.37 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1471 bis 1764 Aufwandspunkte 2 5.88 % 2
99.B7.3A Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 2059 bis 2352 Aufwandspunkte 2 5.88 % 2
99.B7.3B Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 2353 bis 2646 Aufwandspunkte 2 5.88 % 2
99.B8.34 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 785 bis 980 Aufwandspunkte 2 5.88 % 2
99.B8.35 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 981 bis 1176 Aufwandspunkte 2 5.88 % 2
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 2 5.88 % 2
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 1 2.94 % 1
00.12.01 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung 48 Stunden bis 96 Stunden 1 2.94 % 1
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 1 2.94 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 2.94 % 1
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 1 2.94 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 2.94 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 2.94 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 2.94 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 2.94 % 2
31.42.12 Tracheoskopie, starres Instrument 1 2.94 % 1
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 1 2.94 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 2.94 % 1
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 1 2.94 % 1
38.84.10 Sonstiger chirurgischer Verschluss der thorakalen Aorta 1 2.94 % 1
38.84.31 Ligatur des Ductus arteriosus apertus 1 2.94 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 2.94 % 1
42.51.10 Intrathorakale Ösophagoösophagostomie, Rekonstruktion der Ösophaguspassage bei Atresie und Versorgung einer kongenitalen ösophagotrachealen Fistel 1 2.94 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 2.94 % 1
45.72 Ileozäkale Resektion 1 2.94 % 1
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 1 2.94 % 1
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 1 2.94 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 2.94 % 1
46.51.99 Verschluss eines Dünndarm-Stomas, sonstige 1 2.94 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 2.94 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 2.94 % 1
47.09 Sonstige Appendektomie 1 2.94 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 2.94 % 1
50.11.12 Endosonographische Feinnadelbiopsie an der Leber 1 2.94 % 1
53.81 Plikatur des Zwerchfells 1 2.94 % 1
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 1 2.94 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 2.94 % 1
54.29 Sonstige diagnostische Massnahmen in der Abdominal-Region 1 2.94 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 2.94 % 2
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 2.94 % 1
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 2.94 % 1
54.71.99 Versorgung einer Gastroschisis, sonstige 1 2.94 % 5
54.95 Inzision des Peritoneums 1 2.94 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 2.94 % 1
86.06.99 Einsetzen einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe, sonstige 1 2.94 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 2.94 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 2.94 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 2.94 % 3
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 2.94 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 2.94 % 5
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 2.94 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 2.94 % 1
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 1 2.94 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 2.94 % 1
88.97.11 MRI-Spektroskopie 1 2.94 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 2.94 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 2.94 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 2.94 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 2.94 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 2.94 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 2.94 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 2.94 % 1
93.9C.09 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 1 2.94 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.94 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.94 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.94 % 1
96.35 Gastrische Gavage 1 2.94 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 2.94 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 2.94 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 2.94 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 2.94 % 1
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 2.94 % 1
99.1A Injektion, Infusion oder orale Gabe von Betablocker zur Therapie des infantilen Hämangioms beim Neugeborenen und Säugling 1 2.94 % 1
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 2.94 % 2
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 2.94 % 1
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 1 2.94 % 1
99.53 Prophylaktische Impfung gegen arthropodenübertragene virale Enzephalitis 1 2.94 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 2.94 % 1
99.59 Sonstige Impfung 1 2.94 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 2.94 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 2.94 % 1
99.84.23 Tröpfchenisolation, 15 bis 21 Tage 1 2.94 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 2.94 % 1
99.B7.23 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 589 bis 784 Aufwandspunkte 1 2.94 % 1
99.B8.31 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 2.94 % 1
99.B8.33 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 589 bis 784 Aufwandspunkte 1 2.94 % 1
99.B8.36 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 1 2.94 % 1
99.B8.37 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1471 bis 1764 Aufwandspunkte 1 2.94 % 1
99.B8.38 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1765 bis 2058 Aufwandspunkte 1 2.94 % 1
99.BB.99 Drogen- und Medikamenten-Entgiftungs- und -Entwöhnungsbehandlung im Neugeborenen- und Säuglingsalter, sonstige 1 2.94 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 2.94 % 1