DRG P03C - Neugeborenes, Aufnahmegewicht 1000 - 1499 g mit signifikanter OR-Prozedur oder Beatmung > 95 Stunden oder Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 392 Aufwandspunkte

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 5.498
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 29.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 8 (0.611)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 47 (0.201)
Verlegungsabschlag 0.189


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 104 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 88 (84.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.98%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.7%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 68'317.54 CHF

Median: 62'771.85 CHF

Standardabweichung: 34'772.69

Homogenitätskoeffizient: 0.66

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
P027 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 1 0.96 %
P050 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 1 0.96 %
P0710 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1000 bis unter 1250 Gramm 3 2.88 %
P0711 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 2 1.92 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 61 58.65 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 12 11.54 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 10 9.62 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 6 5.77 %
P351 Angeborene Zytomegalie 1 0.96 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 2 1.92 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 2 1.92 %
Q213 Fallot-Tetralogie 1 0.96 %
Q540 Glanduläre Hypospadie 1 0.96 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 100 96.15 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 74 71.15 %
P0711 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 65 62.50 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 62 59.62 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 43 41.35 %
Z383 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 41 39.42 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 39 37.50 %
Z380 Einling, Geburt im Krankenhaus 33 31.73 %
P0710 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1000 bis unter 1250 Gramm 29 27.88 %
P399 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 18 17.31 %
P612 Anämie bei Prämaturität 18 17.31 %
P011 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 16 15.38 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 16 15.38 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 15 14.42 %
P015 Schädigung des Feten und Neugeborenen bei Mehrlingsschwangerschaft 14 13.46 %
P022 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 14 13.46 %
P298 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 14 13.46 %
P000 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 11 10.58 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 10 9.62 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 8 7.69 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 6.73 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 6.73 %
P398 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 7 6.73 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 5.77 %
P050 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 6 5.77 %
P599 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 6 5.77 %
P742 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 6 5.77 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 5 4.81 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 5 4.81 %
P010 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Zervixinsuffizienz 5 4.81 %
P027 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 5 4.81 %
P375 Kandidose beim Neugeborenen 5 4.81 %
P391 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 5 4.81 %
P551 AB0-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 5 4.81 %
P788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 5 4.81 %
E876 Hypokaliämie 4 3.85 %
P008 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 4 3.85 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 4 3.85 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 4 3.85 %
Q02 Mikrozephalie 4 3.85 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 3 2.88 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 3 2.88 %
L22 Windeldermatitis 3 2.88 %
P038 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehen und Entbindung 3 2.88 %
P718 Sonstige transitorische Störungen des Kalzium- und Magnesiumstoffwechsels beim Neugeborenen 3 2.88 %
P925 Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung 3 2.88 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 3 2.88 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 2.88 %
Z386 Anderer Mehrling, Geburt im Krankenhaus 3 2.88 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.92 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 2 1.92 %
E550 Floride Rachitis 2 1.92 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 2 1.92 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 1.92 %
H100 Mukopurulente Konjunktivitis 2 1.92 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 1.92 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.92 %
P026 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Zustände der Nabelschnur 2 1.92 %
P031 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien sowie Missverhältnis während Wehen und Entbindung 2 1.92 %
P034 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Schnittentbindung 2 1.92 %
P158 Sonstige näher bezeichnete Geburtsverletzungen 2 1.92 %
P368 Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen 2 1.92 %
P545 Hautblutung beim Neugeborenen 2 1.92 %
P598 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 2 1.92 %
P610 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 2 1.92 %
P613 Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust 2 1.92 %
P616 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 2 1.92 %
P711 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 2 1.92 %
P748 Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen 2 1.92 %
P808 Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen 2 1.92 %
P818 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen 2 1.92 %
P838 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Haut, die für den Feten und das Neugeborene spezifisch sind 2 1.92 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 1.92 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 1.92 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 2 1.92 %
Z246 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 2 1.92 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.96 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.96 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.96 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.96 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.96 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.96 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.96 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.96 %
E872 Azidose 1 0.96 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.96 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.96 %
G930 Hirnzysten 1 0.96 %
H600 Abszess des äußeren Ohres 1 0.96 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.96 %
K070 Stärkere Anomalien der Kiefergröße 1 0.96 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.96 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.96 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.96 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
K904 Malabsorption durch Intoleranz, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.96 %
L8900 Dekubitus 1. Grades: Kopf 1 0.96 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.96 %
M8445 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.96 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.96 %
P017 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Lageanomalie vor Wehenbeginn 1 0.96 %
P023 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch transplazentare Transfusionssyndrome 1 0.96 %
P030 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Entbindung und Extraktion aus Beckenendlage 1 0.96 %
P032 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Zangenentbindung 1 0.96 %
P041 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Medikation bei der Mutter 1 0.96 %
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 1 0.96 %
P072 Neugeborenes mit extremer Unreife 1 0.96 %
P154 Geburtsverletzung des Gesichtes 1 0.96 %
P200 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 1 0.96 %
P210 Schwere Asphyxie unter der Geburt 1 0.96 %
P211 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 1 0.96 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 1 0.96 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 1 0.96 %
P281 Sonstige und nicht näher bezeichnete Atelektase beim Neugeborenen 1 0.96 %
P288 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 1 0.96 %
P365 Sepsis beim Neugeborenen durch Anaerobier 1 0.96 %
P379 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
P392 Intraamniale Infektion des Feten, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.96 %
P394 Hautinfektion beim Neugeborenen 1 0.96 %
P583 Neugeborenenikterus durch Polyglobulie 1 0.96 %
P593 Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor 1 0.96 %
P614 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.96 %
P615 Transitorische Neutropenie beim Neugeborenen 1 0.96 %
P708 Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen 1 0.96 %
P722 Sonstige transitorische Störungen der Schilddrüsenfunktion beim Neugeborenen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.96 %
P743 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 1 0.96 %
P744 Sonstige transitorische Störungen des Elektrolythaushaltes beim Neugeborenen 1 0.96 %
P769 Darmverschluss beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
P833 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Ödem, das für den Feten und das Neugeborene spezifisch ist 1 0.96 %
P835 Angeborene Hydrozele 1 0.96 %
P921 Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 1 0.96 %
P949 Störung des Muskeltonus beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
P961 Entzugssymptome beim Neugeborenen bei Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 1 0.96 %
Q105 Angeborene Stenose und Striktur des Canaliculus lacrimalis 1 0.96 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 0.96 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.96 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 0.96 %
Q526 Angeborene Fehlbildungen der Klitoris 1 0.96 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 1 0.96 %
Q540 Glanduläre Hypospadie 1 0.96 %
Q541 Penile Hypospadie 1 0.96 %
Q542 Penoskrotale Hypospadie 1 0.96 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 0.96 %
Q623 Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 1 0.96 %
Q628 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ureters 1 0.96 %
Q673 Plagiozephalie 1 0.96 %
Q701 Schwimmhautbildung an den Fingern 1 0.96 %
Q825 Angeborener nichtneoplastischer Nävus 1 0.96 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.96 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 1 0.96 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.96 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.96 %
R198 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.96 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.96 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.96 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.96 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.96 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.96 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.96 %
Z205 Kontakt mit und Exposition gegenüber Virushepatitis 1 0.96 %
Z251 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 0.96 %
Z273 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] 1 0.96 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 0.96 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.96 %
Z291 Immunprophylaxe 1 0.96 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.96 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.96 %
Z648 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 1 0.96 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.96 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.96 %
Z833 Diabetes mellitus in der Familienanamnese 1 0.96 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 85 81.73 % 86
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 85 81.73 % 85
99.83 Sonstige Phototherapie 81 77.88 % 84
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 72 69.23 % 72
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 53 50.96 % 54
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 49 47.12 % 49
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 42 40.38 % 42
99.B7.32 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 393 bis 588 Aufwandspunkte 40 38.46 % 40
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 29 27.88 % 29
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 25 24.04 % 25
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 22 21.15 % 22
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 19 18.27 % 19
93.9C.12 Atemunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 19 18.27 % 19
99.B7.33 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 589 bis 784 Aufwandspunkte 18 17.31 % 18
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 16 15.38 % 16
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 16 15.38 % 35
96.35 Gastrische Gavage 14 13.46 % 14
00.95.41 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, bis 2 Beratungen 13 12.50 % 13
99.B8.32 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 13 12.50 % 13
99.B7.36 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 11 10.58 % 11
99.B8.31 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 9 8.65 % 9
99.B8.36 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 9 8.65 % 9
99.B7.34 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 785 bis 980 Aufwandspunkte 7 6.73 % 7
99.B7.35 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 981 bis 1176 Aufwandspunkte 7 6.73 % 7
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 6 5.77 % 6
99.B7.38 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1765 bis 2058 Aufwandspunkte 6 5.77 % 6
99.B8.30 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 6 5.77 % 6
00.95.42 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, von 3 bis 5 Beratungen 5 4.81 % 5
38.91 Arterielle Katheterisation 5 4.81 % 5
99.59 Sonstige Impfung 5 4.81 % 6
99.B7.31 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 5 4.81 % 5
99.B8.37 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1471 bis 1764 Aufwandspunkte 5 4.81 % 5
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 4 3.85 % 4
99.29.20 Medikamentöser Verschluss des Ductus arteriosus Botalli 4 3.85 % 4
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 4 3.85 % 4
99.B7.37 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1471 bis 1764 Aufwandspunkte 4 3.85 % 4
03.31 Lumbalpunktion 3 2.88 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 2.88 % 3
95.11 Fundus-Photographie 3 2.88 % 3
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 3 2.88 % 4
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 3 2.88 % 3
99.B8.33 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 589 bis 784 Aufwandspunkte 3 2.88 % 3
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 3 2.88 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 1.92 % 2
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 2 1.92 % 2
99.29.00 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, n.n.bez. 2 1.92 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 1.92 % 2
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 2 1.92 % 2
99.B7.30 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 1.92 % 2
99.B8.34 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 785 bis 980 Aufwandspunkte 2 1.92 % 2
99.B8.38 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1765 bis 2058 Aufwandspunkte 2 1.92 % 2
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 2 1.92 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.96 % 1
18.09 Sonstige Inzision am äusseren Ohr 1 0.96 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.96 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.96 % 1
58.45.20 Plastische Rekonstruktion bei Hypospadie oder Epispadie, beim Mann, Schaftaufrichtung und Chordektomie 1 0.96 % 1
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.96 % 1
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 1 0.96 % 2
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 1 0.96 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.96 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.96 % 1
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 1 0.96 % 1
93.99.00 Sonstige respiratorische Verfahren, n.n.bez. 1 0.96 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.96 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.96 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.96 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.96 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.96 % 1
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 1 0.96 % 1
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.96 % 1
99.22.15 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 31 Tage und mehr 1 0.96 % 1
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 1 0.96 % 1
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 0.96 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 0.96 % 1
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 1 0.96 % 1
99.B8.35 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 981 bis 1176 Aufwandspunkte 1 0.96 % 1
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 1 0.96 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 0.96 % 1