DRG N62A - Menstruationsstörungen und andere Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane mit komplexer Diagnose

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.528
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.159)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 6 (0.11)
Verlegungsabschlag 0.159


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 600 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%
Anzahl Fälle: 581 (96.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.2%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 4'741.77 CHF

Median: 4'215.82 CHF

Standardabweichung: 2'900.54

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D060 Carcinoma in situ: Endozervix 2 0.33 %
D061 Carcinoma in situ: Ektozervix 1 0.17 %
D069 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
D071 Carcinoma in situ: Vulva 50 8.33 %
D072 Carcinoma in situ: Vagina 1 0.17 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 5 0.83 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 7 1.17 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 2 0.33 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 22 3.67 %
D260 Sonstige gutartige Neubildungen: Cervix uteri 1 0.17 %
D261 Sonstige gutartige Neubildungen: Corpus uteri 5 0.83 %
D267 Sonstige gutartige Neubildungen: Sonstige Teile des Uterus 1 0.17 %
D269 Sonstige gutartige Neubildungen: Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 2 0.33 %
D280 Gutartige Neubildung: Vulva 17 2.83 %
D287 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete weibliche Genitalorgane 1 0.17 %
E281 Ovarielle Dysfunktion: Androgenüberschuss 1 0.17 %
E282 Syndrom polyzystischer Ovarien 3 0.50 %
I862 Beckenvarizen 2 0.33 %
I863 Vulvavarizen 1 0.17 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 0.17 %
N766 Ulzeration der Vulva 9 1.50 %
N800 Endometriose des Uterus 16 2.67 %
N801 Endometriose des Ovars 12 2.00 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 6 1.00 %
N804 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 3 0.50 %
N808 Sonstige Endometriose 7 1.17 %
N809 Endometriose, nicht näher bezeichnet 9 1.50 %
N810 Urethrozele bei der Frau 1 0.17 %
N811 Zystozele 7 1.17 %
N812 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 15 2.50 %
N813 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 8 1.33 %
N816 Rektozele 7 1.17 %
N818 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 4 0.67 %
N820 Vesikovaginalfistel 6 1.00 %
N821 Sonstige Fisteln zwischen weiblichem Harn- und Genitaltrakt 6 1.00 %
N825 Fisteln zwischen weiblichem Genitaltrakt und Haut 2 0.33 %
N829 Fistel des weiblichen Genitaltraktes, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
N840 Polyp des Corpus uteri 106 17.67 %
N841 Polyp der Cervix uteri 6 1.00 %
N842 Polyp der Vagina 1 0.17 %
N843 Polyp der Vulva 1 0.17 %
N850 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 7 1.17 %
N851 Adenomatöse Hyperplasie des Endometriums 1 0.17 %
N856 Intrauterine Synechien 2 0.33 %
N857 Hämatometra 5 0.83 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 4 0.67 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 1 0.17 %
N871 Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri 3 0.50 %
N872 Hochgradige Dysplasie der Cervix uteri, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.33 %
N882 Striktur und Stenose der Cervix uteri 4 0.67 %
N888 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 3 0.50 %
N894 Leukoplakie der Vagina 1 0.17 %
N895 Striktur und Atresie der Vagina 1 0.17 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 13 2.17 %
N900 Niedriggradige Dysplasie der Vulva 7 1.17 %
N901 Mittelgradige Dysplasie der Vulva 7 1.17 %
N902 Hochgradige Dysplasie der Vulva, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.50 %
N903 Dysplasie der Vulva, nicht näher bezeichnet 4 0.67 %
N904 Leukoplakie der Vulva 12 2.00 %
N906 Hypertrophie der Vulva 19 3.17 %
N907 Zyste der Vulva 16 2.67 %
N9083 Weibliche Genitalverstümmelung, Typ 3 5 0.83 %
N9088 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 48 8.00 %
N909 Nichtentzündliche Krankheit der Vulva und des Perineums, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
N930 Postkoitale Blutung und Kontaktblutung 3 0.50 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 18 3.00 %
N939 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet 11 1.83 %
N950 Postmenopausenblutung 18 3.00 %
N951 Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium 1 0.17 %
N952 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 2 0.33 %
N958 Sonstige näher bezeichnete klimakterische Störungen 1 0.17 %
N970 Sterilität der Frau in Verbindung mit fehlender Ovulation 1 0.17 %
N979 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
N993 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 3 0.50 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.17 %
Q502 Angeborene Torsion des Ovars 1 0.17 %
S314 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 5 0.83 %
S374 Verletzung des Ovars 1 0.17 %
S376 Verletzung des Uterus 1 0.17 %
T192 Fremdkörper in der Vulva und in der Vagina 2 0.33 %
Z302 Sterilisierung 1 0.17 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 60 10.00 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 53 8.83 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 38 6.33 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 25 4.17 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 19 3.17 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 19 3.17 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 18 3.00 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 17 2.83 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 17 2.83 %
B977 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 2.67 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 16 2.67 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 14 2.33 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 14 2.33 %
R33 Harnverhaltung 14 2.33 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 13 2.17 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 12 2.00 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 11 1.83 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 1.83 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 11 1.83 %
N950 Postmenopausenblutung 11 1.83 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 1.67 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 10 1.67 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 9 1.50 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 9 1.50 %
N760 Akute Kolpitis 9 1.50 %
N840 Polyp des Corpus uteri 9 1.50 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 1.50 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 8 1.33 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 8 1.33 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 8 1.33 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 8 1.33 %
E876 Hypokaliämie 7 1.17 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 7 1.17 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 7 1.17 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 1.17 %
D62 Akute Blutungsanämie 6 1.00 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 1.00 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 1.00 %
N800 Endometriose des Uterus 6 1.00 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 6 1.00 %
N9088 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 6 1.00 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 6 1.00 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 5 0.83 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 0.83 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 0.83 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 0.83 %
K590 Obstipation 5 0.83 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 5 0.83 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 5 0.83 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 5 0.83 %
N841 Polyp der Cervix uteri 5 0.83 %
N850 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 5 0.83 %
N900 Niedriggradige Dysplasie der Vulva 5 0.83 %
N941 Dyspareunie 5 0.83 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 0.83 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.83 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.83 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 0.83 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 5 0.83 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 5 0.83 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 5 0.83 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 0.67 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 4 0.67 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 0.67 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 0.67 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 4 0.67 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 4 0.67 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 4 0.67 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 4 0.67 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 4 0.67 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 4 0.67 %
N882 Striktur und Stenose der Cervix uteri 4 0.67 %
N904 Leukoplakie der Vulva 4 0.67 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 4 0.67 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 4 0.67 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 0.67 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 3 0.50 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.50 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.50 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 0.50 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 0.50 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 3 0.50 %
E86 Volumenmangel 3 0.50 %
E875 Hyperkaliämie 3 0.50 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 0.50 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 0.50 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.50 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 3 0.50 %
F640 Transsexualismus 3 0.50 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 0.50 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 0.50 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 0.50 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 0.50 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.50 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 0.50 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 3 0.50 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 3 0.50 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 0.50 %
N368 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 3 0.50 %
N3942 Dranginkontinenz 3 0.50 %
N763 Subakute und chronische Vulvitis 3 0.50 %
N811 Zystozele 3 0.50 %
N812 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 3 0.50 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 3 0.50 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 3 0.50 %
R42 Schwindel und Taumel 3 0.50 %
R55 Synkope und Kollaps 3 0.50 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 3 0.50 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 0.50 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 3 0.50 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 0.50 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 0.50 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 0.50 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 0.50 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.33 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.33 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.33 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 2 0.33 %
D013 Carcinoma in situ: Analkanal und Anus 2 0.33 %
D235 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 2 0.33 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 2 0.33 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 2 0.33 %
D280 Gutartige Neubildung: Vulva 2 0.33 %
D390 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Uterus 2 0.33 %
D397 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige weibliche Genitalorgane 2 0.33 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.33 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.33 %
E611 Eisenmangel 2 0.33 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.33 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.33 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.33 %
F341 Dysthymia 2 0.33 %
G219 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
G250 Essentieller Tremor 2 0.33 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.33 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.33 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.33 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.33 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 0.33 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.33 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.33 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 2 0.33 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.33 %
K296 Sonstige Gastritis 2 0.33 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
L438 Sonstiger Lichen ruber planus 2 0.33 %
L82 Seborrhoische Keratose 2 0.33 %
L900 Lichen sclerosus et atrophicus 2 0.33 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 2 0.33 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 0.33 %
M8108 Postmenopausale Osteoporose: Sonstige 2 0.33 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.33 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 2 0.33 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.33 %
N281 Zyste der Niere, erworben 2 0.33 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 2 0.33 %
N801 Endometriose des Ovars 2 0.33 %
N890 Niedriggradige Dysplasie der Vagina 2 0.33 %
N901 Mittelgradige Dysplasie der Vulva 2 0.33 %
N906 Hypertrophie der Vulva 2 0.33 %
N907 Zyste der Vulva 2 0.33 %
N942 Vaginismus 2 0.33 %
N946 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 2 0.33 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
R100 Akutes Abdomen 2 0.33 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 0.33 %
R12 Sodbrennen 2 0.33 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 0.33 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.33 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 2 0.33 %
R64 Kachexie 2 0.33 %
S302 Prellung der äußeren Genitalorgane 2 0.33 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.33 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 2 0.33 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 0.33 %
V99 Transportmittelunfall 2 0.33 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 2 0.33 %
Z305 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 2 0.33 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 2 0.33 %
Z428 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an sonstigen Körperteilen 2 0.33 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.33 %
Z508 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 2 0.33 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 2 0.33 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 0.33 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.33 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.33 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.33 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 0.33 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 2 0.33 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 0.33 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.33 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.33 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 0.33 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.17 %
B018 Varizellen mit sonstigen Komplikationen 1 0.17 %
B07 Viruswarzen 1 0.17 %
B081 Molluscum contagiosum 1 0.17 %
B180 Chronische Virushepatitis B mit Delta-Virus 1 0.17 %
B351 Tinea unguium 1 0.17 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.17 %
B80 Enterobiasis 1 0.17 %
B86 Skabies 1 0.17 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.17 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.17 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.17 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.17 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.17 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.17 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.17 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.17 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
C519 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
C52 Bösartige Neubildung der Vagina 1 0.17 %
C539 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.17 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.17 %
D047 Carcinoma in situ: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.17 %
D060 Carcinoma in situ: Endozervix 1 0.17 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.17 %
D261 Sonstige gutartige Neubildungen: Corpus uteri 1 0.17 %
D371 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Magen 1 0.17 %
D391 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar 1 0.17 %
D474 Osteomyelofibrose 1 0.17 %
D680 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.17 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.17 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
D692 Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura 1 0.17 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.17 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.17 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.17 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.17 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
E061 Subakute Thyreoiditis 1 0.17 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.17 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.17 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.17 %
E2500 21-Hydroxylase-Mangel [AGS Typ 3], klassische Form 1 0.17 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.17 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.17 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.17 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.17 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.17 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.17 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.17 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.17 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.17 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.17 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.17 %
E8487 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 1 0.17 %
E872 Azidose 1 0.17 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.17 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.17 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.17 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.17 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.17 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.17 %
F238 Sonstige akute vorübergehende psychotische Störungen 1 0.17 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.17 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.17 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.17 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.17 %
F413 Andere gemischte Angststörungen 1 0.17 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.17 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.17 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.17 %
F601 Schizoide Persönlichkeitsstörung 1 0.17 %
F648 Sonstige Störungen der Geschlechtsidentität 1 0.17 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.17 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.17 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.17 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.17 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.17 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.17 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.17 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.17 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.17 %
G839 Lähmungssyndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
H402 Primäres Engwinkelglaukom 1 0.17 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.17 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.17 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
H911 Presbyakusis 1 0.17 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.17 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.17 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.17 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.17 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.17 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.17 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.17 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.17 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.17 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.17 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.17 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
I517 Kardiomegalie 1 0.17 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.17 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.17 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.17 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.17 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.17 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.17 %
I741 Embolie und Thrombose sonstiger und nicht näher bezeichneter Abschnitte der Aorta 1 0.17 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 0.17 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.17 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J386 Kehlkopfstenose 1 0.17 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 1 0.17 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.17 %
J439 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.17 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.17 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.17 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.17 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.17 %
K580 Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe 1 0.17 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.17 %
K661 Hämoperitoneum 1 0.17 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.17 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.17 %
K862 Pankreaszyste 1 0.17 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.17 %
L259 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.17 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.17 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.17 %
L709 Akne, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.17 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.17 %
L948 Sonstige näher bezeichnete lokalisierte Krankheiten des Bindegewebes 1 0.17 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.17 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.17 %
M313 Wegener-Granulomatose 1 0.17 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.17 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.17 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.17 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.17 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.17 %
M7910 Myalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.17 %
M8000 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.17 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.17 %
M8159 Idiopathische Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.17 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.17 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.17 %
M8906 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Unterschenkel 1 0.17 %
M8907 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Knöchel und Fuß 1 0.17 %
N020 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Minimale glomeruläre Läsion 1 0.17 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.17 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.17 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.17 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.17 %
N250 Renale Osteodystrophie 1 0.17 %
N300 Akute Zystitis 1 0.17 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
N322 Harnblasenfistel, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
N342 Sonstige Urethritis 1 0.17 %
N360 Harnröhrenfistel 1 0.17 %
N362 Harnröhrenkarunkel 1 0.17 %
N3947 Rezidivinkontinenz 1 0.17 %
N711 Chronische entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.17 %
N738 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheiten im weiblichen Becken 1 0.17 %
N766 Ulzeration der Vulva 1 0.17 %
N7688 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 1 0.17 %
N806 Endometriose in Hautnarbe 1 0.17 %
N808 Sonstige Endometriose 1 0.17 %
N813 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.17 %
N816 Rektozele 1 0.17 %
N818 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 1 0.17 %
N823 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 0.17 %
N830 Follikelzyste des Ovars 1 0.17 %
N842 Polyp der Vagina 1 0.17 %
N848 Polyp an sonstigen Teilen des weiblichen Genitaltraktes 1 0.17 %
N852 Hypertrophie des Uterus 1 0.17 %
N857 Hämatometra 1 0.17 %
N894 Leukoplakie der Vagina 1 0.17 %
N895 Striktur und Atresie der Vagina 1 0.17 %
N896 Fester Hymenalring 1 0.17 %
N905 Atrophie der Vulva 1 0.17 %
N9080 Weibliche Genitalverstümmelung, Typ nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
N9083 Weibliche Genitalverstümmelung, Typ 3 1 0.17 %
N911 Sekundäre Amenorrhoe 1 0.17 %
N952 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 1 0.17 %
N970 Sterilität der Frau in Verbindung mit fehlender Ovulation 1 0.17 %
N971 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 1 0.17 %
N972 Sterilität uterinen Ursprungs bei der Frau 1 0.17 %
N974 Sterilität der Frau im Zusammenhang mit Faktoren des Partners 1 0.17 %
N978 Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau 1 0.17 %
N979 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
N981 Hyperstimulation der Ovarien 1 0.17 %
N993 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 1 0.17 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.17 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 1 0.17 %
O235 Infektionen des Genitaltraktes in der Schwangerschaft 1 0.17 %
O4401 Placenta praevia ohne (aktuelle) Blutung 1 0.17 %
Q437 Kloakenpersistenz 1 0.17 %
Q447 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber 1 0.17 %
Q513 Uterus bicornis 1 0.17 %
Q518 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 1 0.17 %
Q614 Nierendysplasie 1 0.17 %
Q991 Hermaphroditismus verus mit Karyotyp 46,XX 1 0.17 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
R002 Palpitationen 1 0.17 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 1 0.17 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.17 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.17 %
R194 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.17 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.17 %
R234 Veränderungen des Hautreliefs 1 0.17 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.17 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.17 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.17 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.17 %
R390 Urin-Extravasation 1 0.17 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.17 %
R400 Somnolenz 1 0.17 %
R468 Sonstige Symptome, die das äußere Erscheinungsbild und das Verhalten betreffen 1 0.17 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.17 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.17 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.17 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.17 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.17 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.17 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.17 %
R98 Tod ohne Anwesenheit anderer Personen 1 0.17 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.17 %
S2031 Sonstige oberflächliche Verletzungen der vorderen Thoraxwand: Schürfwunde 1 0.17 %
S376 Verletzung des Uterus 1 0.17 %
T192 Fremdkörper in der Vulva und in der Vagina 1 0.17 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 0.17 %
T815 Fremdkörper, der versehentlich nach einem Eingriff in einer Körperhöhle oder Operationswunde zurückgeblieben ist 1 0.17 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.17 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.17 %
T833 Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 1 0.17 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.17 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
T983 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 0.17 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.17 %
U5100 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: Erweiterter Barthel-Index: 70-90 Punkte 1 0.17 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.17 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.17 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.17 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.17 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.17 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.17 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.17 %
Z045 Untersuchung und Beobachtung nach durch eine Person zugefügter Verletzung 1 0.17 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.17 %
Z301 Einsetzen eines Pessars (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.17 %
Z302 Sterilisierung 1 0.17 %
Z32 Untersuchung und Test zur Feststellung einer Schwangerschaft 1 0.17 %
Z391 Betreuung und Untersuchung der stillenden Mutter 1 0.17 %
Z424 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der unteren Extremität 1 0.17 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.17 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.17 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.17 %
Z720 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 0.17 %
Z800 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Familienanamnese 1 0.17 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z875 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 0.17 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.17 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.17 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.17 %
Z947 Zustand nach Keratoplastik 1 0.17 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.17 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.17 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.17 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.17 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.17 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 162 27.00 % 163
68.29.15 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 139 23.17 % 139
00.99.30 Lasertechnik 54 9.00 % 54
00.99.10 Reoperation 31 5.17 % 31
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 25 4.17 % 25
57.32 Sonstige Zystoskopie 23 3.83 % 23
89.82 Histopathologische Untersuchung 21 3.50 % 21
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 19 3.17 % 19
49.21 Anoskopie 17 2.83 % 17
71.11.99 Biopsie an der Vulva, sonstige 16 2.67 % 16
71.11.20 Biopsie an der Vulva durch Inzision 15 2.50 % 15
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 14 2.33 % 14
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 11 1.83 % 11
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 11 1.83 % 11
70.24.99 Biopsie an der Vagina, sonstige 10 1.67 % 10
71.11.10 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vulva 10 1.67 % 10
67.0 Dilatation des Zervixkanals 9 1.50 % 9
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 9 1.50 % 10
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 9 1.50 % 9
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 8 1.33 % 8
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 8 1.33 % 8
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 8 1.33 % 8
70.21 Kolposkopie 8 1.33 % 8
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 8 1.33 % 8
49.22 Biopsie am Perianalgewebe 7 1.17 % 7
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 7 1.17 % 7
70.24.20 Biopsie an der Vagina, durch Inzision 7 1.17 % 7
39.98 Blutstillung n.n.bez. 6 1.00 % 7
70.14 Sonstige Kolpotomie 6 1.00 % 6
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 6 1.00 % 7
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 6 1.00 % 6
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 5 0.83 % 5
87.76.10 Zystographie 5 0.83 % 5
45.23 Koloskopie 4 0.67 % 4
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 4 0.67 % 4
67.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Zervix 4 0.67 % 4
87.74 Retrograde Pyelographie 4 0.67 % 5
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 4 0.67 % 4
98.17 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Vagina ohne Inzision 4 0.67 % 4
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 0.67 % 5
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 3 0.50 % 3
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 3 0.50 % 4
70.24.10 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vagina 3 0.50 % 3
71.9 Sonstige Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen 3 0.50 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 0.50 % 3
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 3 0.50 % 3
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 3 0.50 % 3
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.33 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.33 % 2
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 2 0.33 % 2
68.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Uterus und uterinem Halteapparat 2 0.33 % 2
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 2 0.33 % 2
70.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Vagina und Douglasraum 2 0.33 % 2
71.8 Sonstige Operationen an der Vulva 2 0.33 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.33 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 0.33 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 2 0.33 % 2
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 2 0.33 % 2
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 0.17 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.17 % 1
39.31.99 Naht einer Arterie, sonstige 1 0.17 % 2
39.75.99 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, sonstige 1 0.17 % 1
39.92.99 Injektion eines sklerosierenden Agens in ein Gefäss, sonstige 1 0.17 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.17 % 2
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.17 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.17 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 1 0.17 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.17 % 1
49.23 Biopsie am Anus 1 0.17 % 1
54.3X.00 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, n.n.bez. 1 0.17 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.17 % 1
54.3X.20 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.17 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.17 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.17 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.17 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 0.17 % 1
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 1 0.17 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.17 % 1
58.23 Biopsie an der Urethra 1 0.17 % 1
58.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Urethra und Periurethralgewebe 1 0.17 % 1
58.47 Urethrale Meatoplastik 1 0.17 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.17 % 1
67.11 Endozervikale Biopsie 1 0.17 % 1
68.11 Digitale Untersuchung des Uterus 1 0.17 % 1
68.29.19 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, sonstige 1 0.17 % 1
69.94 Manuelle Reposition einer Inversio uteri 1 0.17 % 1
70.24.11 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vagina mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1 0.17 % 1
71.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Vulva 1 0.17 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.17 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.17 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.17 % 1
86.3X.00 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.17 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.17 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.17 % 1
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 0.17 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.17 % 1
88.76.00 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, n.n.bez. 1 0.17 % 1
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 1 0.17 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.17 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.17 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.17 % 1
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.17 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.17 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.17 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.17 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zum fürsorgerischen Freiheitsentzug (FFE) 1 0.17 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.17 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.17 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 1 0.17 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.17 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.17 % 1