DRG N23B - Andere rekonstruktive Eingriffe an den weiblichen Geschlechtsorganen

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.737
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.199)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 6 (0.117)
Verlegungsabschlag 0.119


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 767 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.84%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%
Anzahl Fälle: 759 (99.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.87%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.09%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'470.63 CHF

Median: 7'072.55 CHF

Standardabweichung: 2'576.85

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 5 0.65 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.13 %
C763 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Becken 1 0.13 %
D060 Carcinoma in situ: Endozervix 3 0.39 %
D061 Carcinoma in situ: Ektozervix 1 0.13 %
D261 Sonstige gutartige Neubildungen: Corpus uteri 4 0.52 %
D269 Sonstige gutartige Neubildungen: Uterus, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 0.13 %
D282 Gutartige Neubildung: Tubae uterinae und Ligamenta 2 0.26 %
D390 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Uterus 2 0.26 %
N710 Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.13 %
N711 Chronische entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 2 0.26 %
N764 Abszess der Vulva 1 0.13 %
N800 Endometriose des Uterus 13 1.69 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 3 0.39 %
N804 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 1 0.13 %
N808 Sonstige Endometriose 1 0.13 %
N810 Urethrozele bei der Frau 2 0.26 %
N811 Zystozele 333 43.42 %
N812 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 66 8.60 %
N813 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 9 1.17 %
N814 Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N815 Vaginale Enterozele 1 0.13 %
N816 Rektozele 169 22.03 %
N818 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 7 0.91 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 0.13 %
N840 Polyp des Corpus uteri 37 4.82 %
N841 Polyp der Cervix uteri 8 1.04 %
N850 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 7 0.91 %
N851 Adenomatöse Hyperplasie des Endometriums 1 0.13 %
N852 Hypertrophie des Uterus 1 0.13 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 9 1.17 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 3 0.39 %
N872 Hochgradige Dysplasie der Cervix uteri, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
N882 Striktur und Stenose der Cervix uteri 1 0.13 %
N888 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 1 0.13 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 0.13 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 11 1.43 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 3 0.39 %
N924 Zu starke Blutung in der Prämenopause 1 0.13 %
N950 Postmenopausenblutung 2 0.26 %
N971 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 3 0.39 %
N978 Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau 3 0.39 %
N979 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N993 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 34 4.43 %
Q505 Embryonale Zyste des Lig. latum uteri 1 0.13 %
Q512 Sonstige Formen des Uterus duplex 2 0.26 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 3 0.39 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 158 20.60 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 150 19.56 %
N816 Rektozele 108 14.08 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 57 7.43 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 45 5.87 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 44 5.74 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 37 4.82 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 32 4.17 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 32 4.17 %
N811 Zystozele 29 3.78 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 25 3.26 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 23 3.00 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 22 2.87 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 21 2.74 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 18 2.35 %
R33 Harnverhaltung 17 2.22 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 17 2.22 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 14 1.83 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 14 1.83 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 14 1.83 %
N840 Polyp des Corpus uteri 13 1.69 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 13 1.69 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 12 1.56 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 12 1.56 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 11 1.43 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 11 1.43 %
N841 Polyp der Cervix uteri 11 1.43 %
N993 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 11 1.43 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 10 1.30 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 10 1.30 %
N3942 Dranginkontinenz 10 1.30 %
N850 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 10 1.30 %
N950 Postmenopausenblutung 10 1.30 %
E876 Hypokaliämie 9 1.17 %
N3947 Rezidivinkontinenz 9 1.17 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 9 1.17 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 9 1.17 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 8 1.04 %
K590 Obstipation 8 1.04 %
N800 Endometriose des Uterus 8 1.04 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 8 1.04 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 8 1.04 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 7 0.91 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 0.91 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 7 0.91 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 0.91 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 7 0.91 %
R15 Stuhlinkontinenz 7 0.91 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 7 0.91 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 6 0.78 %
F328 Sonstige depressive Episoden 6 0.78 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 6 0.78 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 6 0.78 %
N815 Vaginale Enterozele 6 0.78 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 6 0.78 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 5 0.65 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 0.65 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 5 0.65 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 0.65 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 0.65 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 5 0.65 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.65 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 0.65 %
B977 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.52 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 0.52 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 0.52 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 4 0.52 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 4 0.52 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 0.52 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 4 0.52 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 0.52 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 4 0.52 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 0.52 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 4 0.52 %
N818 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 4 0.52 %
N9088 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 4 0.52 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 4 0.52 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 4 0.52 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 4 0.52 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.39 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 0.39 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 3 0.39 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 0.39 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 0.39 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.39 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 3 0.39 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 3 0.39 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.39 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 0.39 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 0.39 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 0.39 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 3 0.39 %
K900 Zöliakie 3 0.39 %
N810 Urethrozele bei der Frau 3 0.39 %
N812 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 3 0.39 %
N882 Striktur und Stenose der Cervix uteri 3 0.39 %
N906 Hypertrophie der Vulva 3 0.39 %
N945 Sekundäre Dysmenorrhoe 3 0.39 %
N946 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 3 0.39 %
N972 Sterilität uterinen Ursprungs bei der Frau 3 0.39 %
N978 Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau 3 0.39 %
N979 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 3 0.39 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 0.39 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 0.39 %
R42 Schwindel und Taumel 3 0.39 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.39 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 0.39 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 3 0.39 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 0.39 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 0.26 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 2 0.26 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.26 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.26 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.26 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.26 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.26 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 2 0.26 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.26 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.26 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.26 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.26 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.26 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 0.26 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 2 0.26 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.26 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.26 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 2 0.26 %
K648 Sonstige Hämorrhoiden 2 0.26 %
L721 Trichilemmalzyste 2 0.26 %
L900 Lichen sclerosus et atrophicus 2 0.26 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 2 0.26 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 2 0.26 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.26 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.26 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 2 0.26 %
N3941 Überlaufinkontinenz 2 0.26 %
N645 Sonstige Symptome der Mamma 2 0.26 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 2 0.26 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 2 0.26 %
N760 Akute Kolpitis 2 0.26 %
N808 Sonstige Endometriose 2 0.26 %
N895 Striktur und Atresie der Vagina 2 0.26 %
N896 Fester Hymenalring 2 0.26 %
N924 Zu starke Blutung in der Prämenopause 2 0.26 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 2 0.26 %
N941 Dyspareunie 2 0.26 %
N952 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 2 0.26 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 2 0.26 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.26 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 2 0.26 %
R51 Kopfschmerz 2 0.26 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.26 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 0.26 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.26 %
S376 Verletzung des Uterus 2 0.26 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 2 0.26 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 2 0.26 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.26 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.26 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 0.26 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.26 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 0.26 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 0.26 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 0.26 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 0.26 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.13 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.13 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.13 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 0.13 %
D061 Carcinoma in situ: Ektozervix 1 0.13 %
D212 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.13 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 1 0.13 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.13 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.13 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.13 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.13 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.13 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.13 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.13 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.13 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.13 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.13 %
E033 Postinfektiöse Hypothyreose 1 0.13 %
E079 Krankheit der Schilddrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.13 %
E261 Sekundärer Hyperaldosteronismus 1 0.13 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.13 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.13 %
E282 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 0.13 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E611 Eisenmangel 1 0.13 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.13 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.13 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.13 %
E802 Sonstige Porphyrie 1 0.13 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.13 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.13 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.13 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.13 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.13 %
F341 Dysthymia 1 0.13 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.13 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.13 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.13 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.13 %
F508 Sonstige Essstörungen 1 0.13 %
F709 Leichte Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.13 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.13 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.13 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.13 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.13 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.13 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.13 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.13 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1391 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.13 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.13 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.13 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.13 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.13 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.13 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.13 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.13 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.13 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.13 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.13 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.13 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.13 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.13 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.13 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 0.13 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.13 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.13 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.13 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.13 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.13 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.13 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.13 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.13 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.13 %
K469 Nicht näher bezeichnete abdominale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.13 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.13 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K561 Invagination 1 0.13 %
K5790 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.13 %
K620 Analpolyp 1 0.13 %
K622 Analprolaps 1 0.13 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.13 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 0.13 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 0.13 %
L280 Lichen simplex chronicus [Vidal] 1 0.13 %
L292 Pruritus vulvae 1 0.13 %
L293 Pruritus anogenitalis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.13 %
L608 Sonstige Krankheiten der Nägel 1 0.13 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.13 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M0694 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.13 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M0739 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
M1999 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M2559 Gelenkschmerz: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M2577 Osteophyt: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
M329 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
M351 Sonstige Overlap-Syndrome 1 0.13 %
M436 Tortikollis 1 0.13 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.13 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.13 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M6747 Ganglion: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
M759 Schulterläsion, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
M768 Sonstige Enthesopathien der unteren Extremität mit Ausnahme des Fußes 1 0.13 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.13 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.13 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.13 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.13 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.13 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.13 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.13 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.13 %
N300 Akute Zystitis 1 0.13 %
N308 Sonstige Zystitis 1 0.13 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N323 Harnblasendivertikel 1 0.13 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N361 Harnröhrendivertikel 1 0.13 %
N368 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.13 %
N710 Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.13 %
N750 Bartholin-Zyste 1 0.13 %
N765 Ulzeration der Vagina 1 0.13 %
N7688 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 1 0.13 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 0.13 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 0.13 %
N856 Intrauterine Synechien 1 0.13 %
N888 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 1 0.13 %
N900 Niedriggradige Dysplasie der Vulva 1 0.13 %
N904 Leukoplakie der Vulva 1 0.13 %
N925 Sonstige näher bezeichnete unregelmäßige Menstruation 1 0.13 %
N939 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N944 Primäre Dysmenorrhoe 1 0.13 %
N948 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 1 0.13 %
N958 Sonstige näher bezeichnete klimakterische Störungen 1 0.13 %
N970 Sterilität der Frau in Verbindung mit fehlender Ovulation 1 0.13 %
N971 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 1 0.13 %
N991 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 0.13 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.13 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.13 %
O94 Folgen von Komplikationen während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett 1 0.13 %
Q514 Uterus unicornis 1 0.13 %
Q831 Akzessorische Mamma 1 0.13 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R12 Sodbrennen 1 0.13 %
R18 Aszites 1 0.13 %
R194 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.13 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.13 %
R35 Polyurie 1 0.13 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.13 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.13 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.13 %
S314 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 1 0.13 %
S3720 Verletzung der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.13 %
T784 Allergie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.13 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.13 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.13 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.13 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.13 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.13 %
Z305 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.13 %
Z316 Allgemeine Beratung im Zusammenhang mit Fertilisation 1 0.13 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.13 %
Z803 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Familienanamnese 1 0.13 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.13 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.13 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.13 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.13 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
70.51 Raffung einer Zystozele 279 36.38 % 280
70.52.99 Raffung einer Rektozele, sonstige 177 23.08 % 177
70.50 Raffung von Zystozele und Rektozele 148 19.30 % 148
59.73.11 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, spannungsfreies transvaginales Band (TVT) 90 11.73 % 90
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 66 8.60 % 66
00.99.10 Reoperation 63 8.21 % 63
57.32 Sonstige Zystoskopie 59 7.69 % 59
59.73.12 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, transobturatorisches Band (TOT) 45 5.87 % 45
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 37 4.82 % 37
68.29.12 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, vaginal 36 4.69 % 36
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 31 4.04 % 31
68.23 Endometrium-Abtragung 30 3.91 % 30
68.29.14 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, laparoskopisch 26 3.39 % 26
68.29.15 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 24 3.13 % 24
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 20 2.61 % 20
68.29.35 Myomektomie am Uterus, hysteroskopisch 20 2.61 % 20
59.4 Suprapubische Schlingensuspension 19 2.48 % 19
57.17 Perkutane Zystostomie 18 2.35 % 18
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 18 2.35 % 18
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 18 2.35 % 18
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 14 1.83 % 14
59.79 Sonstige plastische Rekonstruktion bei Stressinkontinenz 12 1.56 % 12
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 10 1.30 % 10
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 8 1.04 % 8
68.29.11 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, offen chirurgisch (abdominal) 8 1.04 % 8
70.14 Sonstige Kolpotomie 8 1.04 % 8
68.29.34 Myomektomie am Uterus, laparoskopisch 7 0.91 % 7
70.52.10 Douglasplastik 7 0.91 % 7
70.8 Obliteration des Scheidengewölbes 7 0.91 % 7
89.82 Histopathologische Untersuchung 7 0.91 % 7
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 6 0.78 % 6
67.32 Destruktion einer Läsion an der Zervix durch Kauterisation 6 0.78 % 6
68.12.19 Hysteroskopie, sonstige 6 0.78 % 6
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 6 0.78 % 6
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 5 0.65 % 5
70.33.99 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, sonstige 5 0.65 % 5
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 5 0.65 % 6
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 0.65 % 5
49.03 Exzision von Marisken 4 0.52 % 4
67.0 Dilatation des Zervixkanals 4 0.52 % 4
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 4 0.52 % 4
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 4 0.52 % 4
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 3 0.39 % 3
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 3 0.39 % 3
49.46.11 Exzision von Hämorrhoiden, Ligatur einer A. haemorrhoidalis 3 0.39 % 3
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 3 0.39 % 3
68.29.24 Enukleation eines Myoms des Uterus, laparoskopisch 3 0.39 % 3
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 3 0.39 % 3
70.95 Einsetzen eines synthetischen Transplantats oder einer synthetischen Prothese 3 0.39 % 3
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 3 0.39 % 3
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 2 0.26 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 0.26 % 2
49.46.10 Exzision von Hämorrhoiden, Stapler-Hämorrhoidopexie 2 0.26 % 2
54.25 Peritoneallavage 2 0.26 % 2
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 2 0.26 % 2
58.1 Urethrale Meatotomie 2 0.26 % 2
59.73.99 Transvaginale Suspension, sonstige 2 0.26 % 2
67.2 Konisation der Zervix 2 0.26 % 2
68.29.25 Enukleation eines Myoms des Uterus, hysteroskopisch 2 0.26 % 2
68.29.31 Myomektomie am Uterus, offen chirurgisch (abdominal) 2 0.26 % 2
68.29.32 Myomektomie am Uterus, vaginal 2 0.26 % 2
69.59 Sonstige Aspirationscurettage am Uterus 2 0.26 % 2
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 2 0.26 % 2
70.21 Kolposkopie 2 0.26 % 2
70.52.00 Raffung einer Rektozele, n.n.bez. 2 0.26 % 2
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 2 0.26 % 2
70.79.00 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, n.n.bez. 2 0.26 % 2
85.87.13 Chirurgische Eversion einer invertierten Brustwarze 2 0.26 % 2
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.13 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.13 % 1
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 1 0.13 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.13 % 1
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 1 0.13 % 1
39.30.00 Naht von Blutgefässen, n.n.bez. 1 0.13 % 1
39.31.89 Naht von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.13 % 1
39.59.69 Sonstige plastische Rekonstruktion von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.13 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.13 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.13 % 1
46.21 Temporäre Ileostomie 1 0.13 % 2
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 0.13 % 1
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 1 0.13 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.13 % 1
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 1 0.13 % 1
49.45 Ligatur von Hämorrhoiden 1 0.13 % 1
49.71 Naht einer Verletzung am Anus 1 0.13 % 1
53.03 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.13 % 1
53.15 Beidseitige Operation von indirekten Inguinalhernien mit Transplantat oder Prothese 1 0.13 % 1
53.9 Sonstige Operation einer Hernie 1 0.13 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.13 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.13 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.13 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.13 % 1
57.99.43 Operative Harnblasendehnung, transurethral 1 0.13 % 1
58.24 Biopsie am Periurethralgewebe 1 0.13 % 1
58.31.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 0.13 % 1
58.46.10 Rekonstruktion des distalen Teils der Urethra nach Verletzung 1 0.13 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.13 % 1
58.99.99 Sonstige Operationen an Urethra und Periurethralgewebe, sonstige 1 0.13 % 1
59.5 Retropubische urethrale Suspension 1 0.13 % 1
59.73.10 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, n.n.bez. 1 0.13 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.13 % 1
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 1 0.13 % 1
67.4X.99 Zervixamputation, sonstige 1 0.13 % 1
68.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Uterus und uterinem Halteapparat 1 0.13 % 1
68.21.11 Durchtrennung von endometrialen Synechien, hysteroskopisch 1 0.13 % 1
68.29.13 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, vaginal, laparoskopisch assistiert 1 0.13 % 1
68.29.33 Myomektomie am Uterus, vaginal, laparoskopisch assistiert 1 0.13 % 1
69.6 Chirurgische Massnahmen zur Provokation oder Regulation der Menstruation 1 0.13 % 1
70.12 Kuldotomie 1 0.13 % 1
70.33.00 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, n.n.bez. 1 0.13 % 1
71.11.00 Biopsie an der Vulva, n.n.bez. 1 0.13 % 1
71.11.10 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vulva 1 0.13 % 1
71.23 Marsupialisation einer Bartholin-Drüse (Zyste) 1 0.13 % 1
77.69.13 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Phalangen des Fusses 1 0.13 % 1
80.88.59 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an sonstigen Gelenken von Fuss und Zehen 1 0.13 % 1
83.65.15 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.13 % 1
85.12 Offene Biopsie an der Mamma 1 0.13 % 1
85.24 Exzision von ektopischem Mammagewebe 1 0.13 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.13 % 1
86.23 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.13 % 1
86.3X.20 Grossflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.13 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.13 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.13 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.13 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.13 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.13 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.13 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.13 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.13 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.13 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.13 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.13 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.13 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 1 0.13 % 1
98.20 Entfernen eines Fremdkörpers, n.n.bez. 1 0.13 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.13 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.13 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.13 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1