DRG N05C - Ovariektomien und komplexe Eingriffe an den Tubae uterinae ausser bei bösartiger Neubildung

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.849
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.157)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.151)
Verlegungsabschlag 0.157


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 1'683 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 6.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.17%
Anzahl Fälle: 1'655 (98.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 6.25%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.19%
Anzahl Fälle: 25 (1.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 5.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.13%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'899.00 CHF

Median: 8'200.00 CHF

Standardabweichung: 3'183.45

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A561 Chlamydieninfektion des Pelviperitoneums und sonstiger Urogenitalorgane 1 0.06 %
D061 Carcinoma in situ: Ektozervix 1 0.06 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 2 0.12 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 1 0.06 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1078 64.05 %
D282 Gutartige Neubildung: Tubae uterinae und Ligamenta 4 0.24 %
D287 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete weibliche Genitalorgane 2 0.12 %
N700 Akute Salpingitis und Oophoritis 14 0.83 %
N701 Chronische Salpingitis und Oophoritis 16 0.95 %
N709 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 7 0.42 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 2 0.12 %
N733 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 1 0.06 %
N811 Zystozele 1 0.06 %
N813 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.06 %
N830 Follikelzyste des Ovars 62 3.68 %
N831 Zyste des Corpus luteum 42 2.50 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 249 14.80 %
N833 Erworbene Atrophie des Ovars und der Tuba uterina 3 0.18 %
N835 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 51 3.03 %
N836 Hämatosalpinx 1 0.06 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 35 2.08 %
N839 Nichtentzündliche Krankheit des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
N840 Polyp des Corpus uteri 11 0.65 %
N850 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 4 0.24 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 1 0.06 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 0.06 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 3 0.18 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.06 %
N924 Zu starke Blutung in der Prämenopause 1 0.06 %
N946 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
N948 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 1 0.06 %
N950 Postmenopausenblutung 3 0.18 %
N951 Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium 1 0.06 %
N958 Sonstige näher bezeichnete klimakterische Störungen 1 0.06 %
N96 Neigung zu habituellem Abort 1 0.06 %
N971 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 8 0.48 %
N978 Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau 2 0.12 %
Q503 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ovars 1 0.06 %
Q504 Embryonale Zyste der Tuba uterina 1 0.06 %
Z310 Tuben- oder Vasoplastik nach früherer Sterilisierung 1 0.06 %
Z4001 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Ovar 58 3.45 %
Z804 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Familienanamnese 6 0.36 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 213 12.66 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 190 11.29 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 188 11.17 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 180 10.70 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 106 6.30 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 102 6.06 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 78 4.63 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 61 3.62 %
N840 Polyp des Corpus uteri 59 3.51 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 56 3.33 %
N830 Follikelzyste des Ovars 52 3.09 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 49 2.91 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 49 2.91 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 47 2.79 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 44 2.61 %
N835 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 44 2.61 %
N831 Zyste des Corpus luteum 40 2.38 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 38 2.26 %
N701 Chronische Salpingitis und Oophoritis 33 1.96 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 32 1.90 %
Q504 Embryonale Zyste der Tuba uterina 31 1.84 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 31 1.84 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 25 1.49 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 22 1.31 %
N950 Postmenopausenblutung 22 1.31 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 22 1.31 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 20 1.19 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 20 1.19 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 19 1.13 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 19 1.13 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 18 1.07 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 18 1.07 %
N841 Polyp der Cervix uteri 17 1.01 %
Z302 Sterilisierung 17 1.01 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 15 0.89 %
N709 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 15 0.89 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 15 0.89 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 14 0.83 %
Z804 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Familienanamnese 14 0.83 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 0.77 %
N850 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 13 0.77 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 13 0.77 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 12 0.71 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 12 0.71 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 12 0.71 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 11 0.65 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 0.59 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 10 0.59 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 10 0.59 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 9 0.53 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 9 0.53 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 9 0.53 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 9 0.53 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 9 0.53 %
D282 Gutartige Neubildung: Tubae uterinae und Ligamenta 8 0.48 %
D62 Akute Blutungsanämie 8 0.48 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 8 0.48 %
E876 Hypokaliämie 8 0.48 %
K590 Obstipation 8 0.48 %
N833 Erworbene Atrophie des Ovars und der Tuba uterina 8 0.48 %
F328 Sonstige depressive Episoden 7 0.42 %
N816 Rektozele 7 0.42 %
N882 Striktur und Stenose der Cervix uteri 7 0.42 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 7 0.42 %
N941 Dyspareunie 7 0.42 %
S376 Verletzung des Uterus 7 0.42 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 7 0.42 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 7 0.42 %
D685 Primäre Thrombophilie 6 0.36 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 6 0.36 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 6 0.36 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 6 0.36 %
N3942 Dranginkontinenz 6 0.36 %
N811 Zystozele 6 0.36 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 6 0.36 %
R33 Harnverhaltung 6 0.36 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 0.36 %
Z803 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Familienanamnese 6 0.36 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 6 0.36 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 0.30 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 0.30 %
K661 Hämoperitoneum 5 0.30 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 0.30 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 5 0.30 %
N760 Akute Kolpitis 5 0.30 %
R18 Aszites 5 0.30 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.30 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 5 0.30 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 5 0.30 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 5 0.30 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 5 0.30 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 4 0.24 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 4 0.24 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 4 0.24 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 4 0.24 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 4 0.24 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 4 0.24 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 0.24 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 4 0.24 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 4 0.24 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 4 0.24 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 0.24 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 0.24 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 0.24 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 0.24 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 0.24 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 4 0.24 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 4 0.24 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 4 0.24 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 0.24 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 4 0.24 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 4 0.24 %
N971 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 4 0.24 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 4 0.24 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.24 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.24 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 4 0.24 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 4 0.24 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 4 0.24 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.18 %
D061 Carcinoma in situ: Ektozervix 3 0.18 %
D172 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 3 0.18 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 3 0.18 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 3 0.18 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.18 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.18 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 0.18 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 0.18 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 3 0.18 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 3 0.18 %
G408 Sonstige Epilepsien 3 0.18 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.18 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 0.18 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 3 0.18 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.18 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 3 0.18 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 3 0.18 %
K650 Akute Peritonitis 3 0.18 %
K658 Sonstige Peritonitis 3 0.18 %
K900 Zöliakie 3 0.18 %
L82 Seborrhoische Keratose 3 0.18 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 3 0.18 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 0.18 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 0.18 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 3 0.18 %
N907 Zyste der Vulva 3 0.18 %
N945 Sekundäre Dysmenorrhoe 3 0.18 %
N946 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 3 0.18 %
O092 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 3 0.18 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 3 0.18 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 3 0.18 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 0.18 %
S314 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 3 0.18 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 3 0.18 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 3 0.18 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 0.18 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 3 0.18 %
Z884 Allergie gegenüber Anästhetikum in der Eigenanamnese 3 0.18 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 3 0.18 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 0.18 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 3 0.18 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 2 0.12 %
B977 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.12 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 2 0.12 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 2 0.12 %
D280 Gutartige Neubildung: Vulva 2 0.12 %
D45 Polycythaemia vera 2 0.12 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.12 %
E282 Syndrom polyzystischer Ovarien 2 0.12 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.12 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.12 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 0.12 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.12 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.12 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.12 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.12 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
F320 Leichte depressive Episode 2 0.12 %
F341 Dysthymia 2 0.12 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.12 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 2 0.12 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
F640 Transsexualismus 2 0.12 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.12 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.12 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.12 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.12 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.12 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 0.12 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 2 0.12 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.12 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.12 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.12 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 2 0.12 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 2 0.12 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 0.12 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.12 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.12 %
L304 Intertriginöses Ekzem 2 0.12 %
L721 Trichilemmalzyste 2 0.12 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.12 %
M1999 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.12 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.12 %
M544 Lumboischialgie 2 0.12 %
M7909 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.12 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 2 0.12 %
N735 Pelveoperitonitis bei der Frau, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
N764 Abszess der Vulva 2 0.12 %
N808 Sonstige Endometriose 2 0.12 %
N856 Intrauterine Synechien 2 0.12 %
N888 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 2 0.12 %
N925 Sonstige näher bezeichnete unregelmäßige Menstruation 2 0.12 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 2 0.12 %
N958 Sonstige näher bezeichnete klimakterische Störungen 2 0.12 %
N979 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
Q518 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 2 0.12 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 2 0.12 %
R12 Sodbrennen 2 0.12 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 0.12 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.12 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.12 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.12 %
T815 Fremdkörper, der versehentlich nach einem Eingriff in einer Körperhöhle oder Operationswunde zurückgeblieben ist 2 0.12 %
T833 Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 2 0.12 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 0.12 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.12 %
Z305 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 2 0.12 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 2 0.12 %
Z4008 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Sonstige 2 0.12 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.12 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 0.12 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.12 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 0.12 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 0.12 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 2 0.12 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 0.12 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.12 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 0.12 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.06 %
A548 Sonstige Gonokokkeninfektionen 1 0.06 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.06 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.06 %
B80 Enterobiasis 1 0.06 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.06 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.06 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.06 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.06 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.06 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.06 %
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 1 0.06 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.06 %
C510 Bösartige Neubildung der Vulva: Labium majus 1 0.06 %
C512 Bösartige Neubildung der Vulva: Klitoris 1 0.06 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.06 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 1 0.06 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.06 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.06 %
C817 Sonstige Typen des (klassischen) Hodgkin-Lymphoms 1 0.06 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.06 %
D060 Carcinoma in situ: Endozervix 1 0.06 %
D067 Carcinoma in situ: Sonstige Teile der Cervix uteri 1 0.06 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 1 0.06 %
D141 Gutartige Neubildung: Larynx 1 0.06 %
D173 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut an sonstigen und nicht näher bezeichneten Lokalisationen 1 0.06 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.06 %
D191 Gutartige Neubildung: Mesotheliales Gewebe des Peritoneums 1 0.06 %
D235 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.06 %
D267 Sonstige gutartige Neubildungen: Sonstige Teile des Uterus 1 0.06 %
D373 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Appendix vermiformis 1 0.06 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.06 %
D484 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Peritoneum 1 0.06 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
D680 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.06 %
D6821 Hereditärer Faktor-II-Mangel 1 0.06 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.06 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.06 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.06 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.06 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.06 %
E040 Nichttoxische diffuse Struma 1 0.06 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.06 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.06 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.06 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.06 %
E2501 21-Hydroxylase-Mangel [AGS Typ 3], Late-onset-Form 1 0.06 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.06 %
E283 Primäre Ovarialinsuffizienz 1 0.06 %
E288 Sonstige ovarielle Dysfunktion 1 0.06 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.06 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.06 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.06 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.06 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.06 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.06 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.06 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.06 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.06 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
E894 Ovarialinsuffizienz nach medizinischen Maßnahmen 1 0.06 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.06 %
F123 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Entzugssyndrom 1 0.06 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.06 %
F208 Sonstige Schizophrenie 1 0.06 %
F239 Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
F251 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv 1 0.06 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.06 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.06 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.06 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.06 %
F333 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.06 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.06 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.06 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.06 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.06 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.06 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.06 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.06 %
G440 Cluster-Kopfschmerz 1 0.06 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.06 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.06 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.06 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.06 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.06 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.06 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.06 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.06 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.06 %
I253 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 0.06 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.06 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.06 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.06 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.06 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.06 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.06 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.06 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.06 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.06 %
I517 Kardiomegalie 1 0.06 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.06 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.06 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.06 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.06 %
I803 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
I862 Beckenvarizen 1 0.06 %
I863 Vulvavarizen 1 0.06 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.06 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 0.06 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.06 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.06 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.06 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.06 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.06 %
J981 Lungenkollaps 1 0.06 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.06 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.06 %
K298 Duodenitis 1 0.06 %
K388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 1 0.06 %
K419 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.06 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.06 %
K431 Narbenhernie mit Gangrän 1 0.06 %
K4390 Epigastrische Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.06 %
K4398 Sonstige Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.06 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.06 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.06 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 0.06 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 0.06 %
K648 Sonstige Hämorrhoiden 1 0.06 %
K670 Chlamydienperitonitis {A74.8} 1 0.06 %
K678 Sonstige Krankheiten des Peritoneums bei anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 1 0.06 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.06 %
K8001 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.06 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.06 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.06 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.06 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.06 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.06 %
L709 Akne, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.06 %
M0680 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.06 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.06 %
M1311 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Schulterregion 1 0.06 %
M1388 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Sonstige 1 0.06 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.06 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.06 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.06 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.06 %
M328 Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes 1 0.06 %
M348 Sonstige Formen der systemischen Sklerose 1 0.06 %
M358 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes 1 0.06 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.06 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.06 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.06 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.06 %
M7919 Myalgie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.06 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.06 %
M7988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 1 0.06 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.06 %
M8108 Postmenopausale Osteoporose: Sonstige 1 0.06 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.06 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.06 %
N134 Hydroureter 1 0.06 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.06 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
N201 Ureterstein 1 0.06 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.06 %
N301 Interstitielle Zystitis (chronisch) 1 0.06 %
N362 Harnröhrenkarunkel 1 0.06 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.06 %
N3947 Rezidivinkontinenz 1 0.06 %
N602 Fibroadenose der Mamma 1 0.06 %
N608 Sonstige gutartige Mammadysplasien 1 0.06 %
N641 Fettgewebsnekrose der Mamma 1 0.06 %
N711 Chronische entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.06 %
N733 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 1 0.06 %
N739 Entzündliche Krankheit im weiblichen Becken, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
N744 Entzündung im weiblichen Becken durch Chlamydien {A56.1} 1 0.06 %
N750 Bartholin-Zyste 1 0.06 %
N7688 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 1 0.06 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.06 %
N809 Endometriose, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
N872 Hochgradige Dysplasie der Cervix uteri, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
N879 Dysplasie der Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 0.06 %
N903 Dysplasie der Vulva, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
N909 Nichtentzündliche Krankheit der Vulva und des Perineums, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
N912 Amenorrhoe, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
N924 Zu starke Blutung in der Prämenopause 1 0.06 %
N944 Primäre Dysmenorrhoe 1 0.06 %
N948 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 1 0.06 %
N951 Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium 1 0.06 %
N952 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 1 0.06 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.06 %
N993 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 1 0.06 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.06 %
O049 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 1 0.06 %
O090 Schwangerschaftsdauer: Weniger als 5 vollendete Wochen 1 0.06 %
O235 Infektionen des Genitaltraktes in der Schwangerschaft 1 0.06 %
O718 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen unter der Geburt 1 0.06 %
O998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.06 %
Q505 Embryonale Zyste des Lig. latum uteri 1 0.06 %
Q524 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vagina 1 0.06 %
Q613 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q625 Duplikatur des Ureters 1 0.06 %
Q893 Situs inversus 1 0.06 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.06 %
R05 Husten 1 0.06 %
R071 Brustschmerzen bei der Atmung 1 0.06 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.06 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.06 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.06 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.06 %
R35 Polyurie 1 0.06 %
R398 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 0.06 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.06 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.06 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.06 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.06 %
R630 Anorexie 1 0.06 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.06 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 0.06 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.06 %
R828 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 1 0.06 %
R876 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Abnorme zytologische Befunde 1 0.06 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.06 %
S0051 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Schürfwunde 1 0.06 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.06 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.06 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.06 %
S359 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.06 %
S363 Verletzung des Magens 1 0.06 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.06 %
S371 Verletzung des Harnleiters 1 0.06 %
S3722 Ruptur der Harnblase 1 0.06 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.06 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.06 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.06 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.06 %
T854 Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.06 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.06 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.06 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.06 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.06 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 0.06 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.06 %
Z005 Untersuchung eines potentiellen Organ- oder Gewebespenders 1 0.06 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.06 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.06 %
Z224 Keimträger von Infektionskrankheiten, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden 1 0.06 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.06 %
Z301 Einsetzen eines Pessars (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.06 %
Z313 Andere Methoden, die die Fertilisation unterstützen 1 0.06 %
Z316 Allgemeine Beratung im Zusammenhang mit Fertilisation 1 0.06 %
Z4000 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Brustdrüse [Mamma] 1 0.06 %
Z4001 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Ovar 1 0.06 %
Z411 Plastische Chirurgie aus kosmetischen Gründen 1 0.06 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.06 %
Z640 Kontaktanlässe mit Bezug auf eine unerwünschte Schwangerschaft 1 0.06 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.06 %
Z805 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Familienanamnese 1 0.06 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.06 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.06 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.06 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.06 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.06 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.06 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.06 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.06 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
65.41 Salpingoovarektomie, laparoskopisch 1420 84.37 % 1420
54.25 Peritoneallavage 186 11.05 % 186
00.99.10 Reoperation 129 7.66 % 129
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 118 7.01 % 118
65.31 Ovarektomie, laparoskopisch 113 6.71 % 113
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 112 6.65 % 112
66.41.21 Totale Salpingektomie, laparoskopisch 105 6.24 % 105
89.82 Histopathologische Untersuchung 70 4.16 % 71
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 65 3.86 % 65
68.23 Endometrium-Abtragung 43 2.55 % 43
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 38 2.26 % 38
54.23 Biopsie am Peritoneum 37 2.20 % 37
89.83 Zytopathologische Untersuchung 36 2.14 % 36
68.29.15 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 29 1.72 % 29
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 27 1.60 % 27
65.32 Ovarektomie, offen chirurgisch 23 1.37 % 23
65.95 Lösung einer Torsion am Ovar 23 1.37 % 23
70.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Vagina und Douglasraum 21 1.25 % 21
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 20 1.19 % 20
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 20 1.19 % 20
68.29.34 Myomektomie am Uterus, laparoskopisch 16 0.95 % 16
70.12 Kuldotomie 16 0.95 % 16
66.A2 Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae, laparoskopisch 15 0.89 % 15
65.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 14 0.83 % 14
57.32 Sonstige Zystoskopie 13 0.77 % 13
65.91 Aspiration am Ovar 13 0.77 % 13
66.79.30 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Tuba uterina, laparoskopisch 12 0.71 % 12
70.23 Biopsie am Douglasraum 12 0.71 % 12
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 12 0.71 % 12
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 11 0.65 % 11
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 11 0.65 % 11
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 11 0.65 % 11
00.99.30 Lasertechnik 10 0.59 % 10
66.42.21 Partielle Salpingektomie, laparoskopisch 10 0.59 % 10
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 10 0.59 % 10
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 9 0.53 % 9
68.12.19 Hysteroskopie, sonstige 9 0.53 % 9
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 9 0.53 % 9
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 9 0.53 % 9
65.11 Aspirationsbiopsie am Ovar 8 0.48 % 8
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 0.48 % 8
66.73 Salpingosalpingostomie 7 0.42 % 7
67.32 Destruktion einer Läsion an der Zervix durch Kauterisation 7 0.42 % 7
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 7 0.42 % 7
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 6 0.36 % 6
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 6 0.36 % 6
66.41.11 Totale Salpingektomie, offen chirurgisch 6 0.36 % 6
66.B4 Exzision und Destruktion von Gewebe oder Läsion an der Tuba uterina, laparoskopisch 6 0.36 % 6
68.29.14 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, laparoskopisch 6 0.36 % 6
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 6 0.36 % 6
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 6 0.36 % 6
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 6 0.36 % 6
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 0.30 % 6
65.23 Laparoskopische Marsupialisation einer ovariellen Zyste 5 0.30 % 5
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 5 0.30 % 5
70.52.99 Raffung einer Rektozele, sonstige 5 0.30 % 5
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 0.30 % 5
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 0.30 % 6
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 4 0.24 % 4
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 4 0.24 % 4
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 4 0.24 % 4
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 4 0.24 % 4
59.73.11 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, spannungsfreies transvaginales Band (TVT) 4 0.24 % 4
65.15 Diagnostische (perkutane) Punktion des Ovars 4 0.24 % 4
68.12.12 Diagnostische Hysterosalpingoskopie 4 0.24 % 4
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 4 0.24 % 4
69.41 Naht eines Risses am Uterus 4 0.24 % 4
70.21 Kolposkopie 4 0.24 % 4
70.33.99 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, sonstige 4 0.24 % 4
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 4 0.24 % 4
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.24 % 4
45.23 Koloskopie 3 0.18 % 3
47.09 Sonstige Appendektomie 3 0.18 % 3
53.51 Operation einer Narbenhernie 3 0.18 % 3
53.59 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand 3 0.18 % 3
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 3 0.18 % 3
65.12 Sonstige Biopsie am Ovar 3 0.18 % 3
65.44 Salpingoovariektomie, vaginal-laparoskopisch assistiert 3 0.18 % 3
67.2 Konisation der Zervix 3 0.18 % 3
67.4X.30 Exzision eines Stumpfes an der Zervix 3 0.18 % 3
68.29.24 Enukleation eines Myoms des Uterus, laparoskopisch 3 0.18 % 3
70.50 Raffung von Zystozele und Rektozele 3 0.18 % 3
70.51 Raffung einer Zystozele 3 0.18 % 3
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 3 0.18 % 3
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 0.18 % 3
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 3 0.18 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.18 % 3
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 3 0.18 % 3
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 2 0.12 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 0.12 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.12 % 2
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 2 0.12 % 2
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 2 0.12 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.12 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.12 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.12 % 2
45.26 Offene Biopsie am Dickdarm 2 0.12 % 2
49.03 Exzision von Marisken 2 0.12 % 2
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 2 0.12 % 2
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 2 0.12 % 2
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 2 0.12 % 2
54.29 Sonstige diagnostische Massnahmen in der Abdominal-Region 2 0.12 % 2
54.4X.10 Exzision von Appendices epiploicae 2 0.12 % 2
56.99.10 Freilegung des Ureters (zur Exploration) 2 0.12 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.12 % 2
59.4 Suprapubische Schlingensuspension 2 0.12 % 2
59.73.12 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, transobturatorisches Band (TOT) 2 0.12 % 2
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 2 0.12 % 2
65.49 Salpingoovarektomie, sonstige 2 0.12 % 2
66.49 Salpingektomie, sonstige 2 0.12 % 2
66.B1 Exzision und Destruktion von Gewebe oder Läsion an der Tuba uterina, offen chirurgisch 2 0.12 % 2
67.0 Dilatation des Zervixkanals 2 0.12 % 2
68.13 Offene Biopsie am Uterus 2 0.12 % 2
68.22.12 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, hysteroskopisch, laparoskopisch assistiert 2 0.12 % 2
68.29.12 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, vaginal 2 0.12 % 2
68.29.35 Myomektomie am Uterus, hysteroskopisch 2 0.12 % 2
69.59 Sonstige Aspirationscurettage am Uterus 2 0.12 % 2
71.11.99 Biopsie an der Vulva, sonstige 2 0.12 % 2
71.9 Sonstige Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen 2 0.12 % 2
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 0.12 % 2
87.74 Retrograde Pyelographie 2 0.12 % 2
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 2 0.12 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.12 % 2
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 2 0.12 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.12 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.12 % 2
00.9A.10 Einsatz eines Klammernahtgerätes, n.n.bez. 1 0.06 % 1
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 1 0.06 % 1
34.27.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Zwerchfell 1 0.06 % 1
38.86.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von viszeralen Arterien, sonstige 1 0.06 % 1
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 1 0.06 % 1
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 1 0.06 % 1
44.61 Naht einer Magenverletzung 1 0.06 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.06 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.06 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.06 % 1
49.46.10 Exzision von Hämorrhoiden, Stapler-Hämorrhoidopexie 1 0.06 % 1
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 0.06 % 1
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 1 0.06 % 1
53.02 Einseitige Operation einer indirekten Inguinalhernie 1 0.06 % 1
53.03 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.06 % 1
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.06 % 1
53.21 Einseitige Operation einer Femoralhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.06 % 1
54.12.10 Second-look-Laparotomie 1 0.06 % 1
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 1 0.06 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 0.06 % 1
54.22.10 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Bauchwand oder Nabel 1 0.06 % 1
54.22.20 Offene Biopsie an Bauchwand oder Nabel 1 0.06 % 1
54.22.99 Biopsie an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.06 % 1
54.63.10 Sonstige Naht an der Bauchwand, Naht einer Verletzung an der Bauchwand 1 0.06 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.06 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.06 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.06 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.06 % 1
54.97 Injektion eines Lokaltherapeutikums in die Peritonealhöhle 1 0.06 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.06 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 0.06 % 1
56.79 Sonstige Anastomose eines Ureters oder Harnableitung 1 0.06 % 1
56.99.99 Sonstige Operationen an einem Ureter, sonstige 1 0.06 % 1
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 1 0.06 % 1
57.99.43 Operative Harnblasendehnung, transurethral 1 0.06 % 1
58.23 Biopsie an der Urethra 1 0.06 % 1
59.21 Biopsie am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 1 0.06 % 1
59.72 Implantat-Injektion in Urethra und/oder Harnblasenhals 1 0.06 % 1
65.39 Ovarektomie, sonstige 1 0.06 % 1
65.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am Ovar 1 0.06 % 1
65.99 Sonstige Operationen am Ovar 1 0.06 % 1
66.42.11 Partielle Salpingektomie, offen chirurgisch 1 0.06 % 1
66.A1 Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae, offen chirurgisch 1 0.06 % 1
67.11 Endozervikale Biopsie 1 0.06 % 1
67.35 Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix durch Laserkoagulation 1 0.06 % 1
67.61 Naht eines Zervixrisses 1 0.06 % 1
68.15 Geschlossene Biopsie an den uterinen Ligamenten 1 0.06 % 1
68.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Uterus und uterinem Halteapparat 1 0.06 % 1
68.29.11 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.06 % 1
69.01 Dilatation und Curettage zur Beendigung einer Schwangerschaft 1 0.06 % 1
69.98 Sonstige Operationen am uterinen Halteapparat 1 0.06 % 1
70.0 Kuldozentese 1 0.06 % 1
70.33.13 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, Laserkoagulation 1 0.06 % 1
71.11.20 Biopsie an der Vulva durch Inzision 1 0.06 % 1
71.23 Marsupialisation einer Bartholin-Drüse (Zyste) 1 0.06 % 1
71.71 Naht einer Verletzung von Vulva oder Perineum 1 0.06 % 1
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 1 0.06 % 1
80.31.20 Arthroskopische Gelenkbiopsie an der Schulter 1 0.06 % 1
81.83.33 Erweiterung des subakromialen Raumes, arthroskopisch 1 0.06 % 1
83.49.35 Sonstige Exzision von Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.06 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.06 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.06 % 1
85.12 Offene Biopsie an der Mamma 1 0.06 % 1
85.53.99 Prothesenimplantation an der Mamma, sonstige 1 0.06 % 1
85.94.12 Entfernung eines Mammaimplantats mit partieller Kapsulektomie 1 0.06 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.06 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.06 % 1
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.06 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.06 % 1
86.83.1C Gewebereduktionsplastik gleichzeitig Bauch, Flanke sowie Rücken 1 0.06 % 1
86.84.19 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 1 0.06 % 1
87.53 Intraoperative Cholangiographie 1 0.06 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.06 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.06 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.06 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.06 % 1
88.78 Diagnostischer Ultraschall des graviden Uterus 1 0.06 % 1
88.79.40 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transrektal 1 0.06 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.06 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.06 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.06 % 1
89.07.00 Konsultation, als ausführlich bezeichnet 1 0.06 % 1
89.85 Immunhistochemie von Zytopathologie 1 0.06 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.06 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.06 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.06 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.06 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.06 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.06 % 2
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.06 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 1 0.06 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.06 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.06 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.06 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.06 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.06 % 1
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 1 0.06 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.06 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.06 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.06 % 1
99.77 Applikation oder Anwendung einer anti-adhäsiven Substanz 1 0.06 % 1