DRG M64Z - Andere Krankheiten der männlichen Geschlechtsorgane oder Sterilisation beim Mann

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.533
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.287)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.092)
Verlegungsabschlag 0.144


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 199 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 173 (86.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 4'309.32 CHF

Median: 3'313.58 CHF

Standardabweichung: 3'453.19

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D176 Gutartige Neubildung des Fettgewebes des Samenstrangs 2 1.01 %
D290 Gutartige Neubildung: Penis 1 0.50 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 5 2.51 %
I861 Skrotumvarizen 2 1.01 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 39 19.60 %
N428 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 1 0.50 %
N430 Funikulozele 1 0.50 %
N432 Sonstige Hydrozele 3 1.51 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 4 2.01 %
N434 Spermatozele 2 1.01 %
N440 Hodentorsion 19 9.55 %
N441 Hydatidentorsion 2 1.01 %
N46 Sterilität beim Mann 1 0.50 %
N480 Leukoplakie des Penis 1 0.50 %
N4830 Priapismus vom Low-Flow-Typ 10 5.03 %
N4838 Sonstiger Priapismus 6 3.02 %
N4839 Priapismus, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
N484 Impotenz organischen Ursprungs 1 0.50 %
N485 Ulkus des Penis 1 0.50 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 11 5.53 %
N501 Gefäßkrankheiten der männlichen Genitalorgane 2 1.01 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 39 19.60 %
N999 Krankheit des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 4 2.01 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 1 0.50 %
Q540 Glanduläre Hypospadie 2 1.01 %
Q548 Sonstige Formen der Hypospadie 1 0.50 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 0.50 %
Q556 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 1 0.50 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 10 5.03 %
S312 Offene Wunde des Penis 3 1.51 %
S313 Offene Wunde des Skrotums und der Testes 8 4.02 %
S380 Zerquetschung der äußeren Genitalorgane 1 0.50 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 6 3.02 %
T836 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 5 2.51 %
Z310 Tuben- oder Vasoplastik nach früherer Sterilisierung 1 0.50 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N40 Prostatahyperplasie 23 11.56 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 18 9.05 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 8.54 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 15 7.54 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 14 7.04 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 5.03 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 5.03 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 10 5.03 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 4.52 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 9 4.52 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 9 4.52 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 9 4.52 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 8 4.02 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 8 4.02 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 8 4.02 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 3.52 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 6 3.02 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 6 3.02 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 3.02 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.51 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 5 2.51 %
R33 Harnverhaltung 5 2.51 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 2.51 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 2.51 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 2.51 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 2.01 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 4 2.01 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 4 2.01 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 2.01 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 2.01 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 2.01 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 2.01 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 2.01 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 2.01 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 4 2.01 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 4 2.01 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 1.51 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 1.51 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 1.51 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 1.51 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 1.51 %
K590 Obstipation 3 1.51 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 1.51 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 3 1.51 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 1.51 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 1.01 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.01 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.01 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 2 1.01 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 1.01 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.01 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
E86 Volumenmangel 2 1.01 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 1.01 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.01 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 1.01 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 1.01 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 1.01 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 2 1.01 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 2 1.01 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
M545 Kreuzschmerz 2 1.01 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.01 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 1.01 %
N411 Chronische Prostatitis 2 1.01 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 2 1.01 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 1.01 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.01 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 2 1.01 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 1.01 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 2 1.01 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 2 1.01 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.01 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 1.01 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 1.01 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 1.01 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 1.01 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 1.01 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 1.01 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.50 %
B019 Varizellen ohne Komplikation 1 0.50 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.50 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
C168 Bösartige Neubildung: Magen, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.50 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.50 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.50 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.50 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.50 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.50 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.50 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.50 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.50 %
D570 Sichelzellenanämie mit Krisen 1 0.50 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.50 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.50 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.50 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.50 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.50 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.50 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.50 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.50 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.50 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.50 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.50 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.50 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.50 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.50 %
E898 Sonstige endokrine oder Stoffwechselstörungen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.50 %
F107 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung 1 0.50 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.50 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.50 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.50 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.50 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.50 %
F323 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.50 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.50 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.50 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.50 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.50 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.50 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.50 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.50 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.50 %
G218 Sonstiges sekundäres Parkinson-Syndrom 1 0.50 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.50 %
G3181 Mitochondriale Zytopathie 1 0.50 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.50 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
G712 Angeborene Myopathien 1 0.50 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
G9380 Apallisches Syndrom 1 0.50 %
H532 Diplopie 1 0.50 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.50 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.50 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.50 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.50 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.50 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.50 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.50 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.50 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.50 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.50 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.50 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.50 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.50 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
I517 Kardiomegalie 1 0.50 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.50 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.50 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.50 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.50 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.50 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.50 %
I861 Skrotumvarizen 1 0.50 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.50 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 0.50 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.50 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.50 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.50 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.50 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.50 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.50 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.50 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.50 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.50 %
K752 Unspezifische reaktive Hepatitis 1 0.50 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.50 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.50 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.50 %
L210 Seborrhoea capitis 1 0.50 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.50 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.50 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.50 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.50 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.50 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.50 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.50 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.50 %
M8195 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.50 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.50 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.50 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.50 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
N200 Nierenstein 1 0.50 %
N210 Stein in der Harnblase 1 0.50 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.50 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.50 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.50 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 0.50 %
N434 Spermatozele 1 0.50 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.50 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.50 %
N492 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 1 0.50 %
Q632 Ektope Niere 1 0.50 %
Q794 Bauchdeckenaplasie-Syndrom 1 0.50 %
Q992 Fragiles X-Chromosom 1 0.50 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.50 %
R18 Aszites 1 0.50 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.50 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.50 %
R309 Schmerzen beim Wasserlassen, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
R35 Polyurie 1 0.50 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.50 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.50 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.50 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.50 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.50 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.50 %
S092 Traumatische Trommelfellruptur 1 0.50 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.50 %
S302 Prellung der äußeren Genitalorgane 1 0.50 %
S3088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Sonstige 1 0.50 %
S312 Offene Wunde des Penis 1 0.50 %
S462 Verletzung des Muskels und der Sehne an sonstigen Teilen des M. biceps brachii 1 0.50 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.50 %
S619 Offene Wunde des Handgelenkes und der Hand, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
S800 Prellung des Knies 1 0.50 %
T068 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Körperregionen 1 0.50 %
T2020 Verbrennung Grad 2a des Kopfes und des Halses 1 0.50 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.50 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
T836 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 1 0.50 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.50 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.50 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.50 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.50 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.50 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.50 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.50 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.50 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.50 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.50 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.50 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.50 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.50 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.50 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.50 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.50 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.50 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.50 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.50 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.50 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.50 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.50 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.50 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.50 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.50 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.50 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
57.32 Sonstige Zystoskopie 30 15.08 % 31
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 16 8.04 % 17
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 14 7.04 % 14
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 13 6.53 % 15
64.98.99 Sonstige Operationen am Penis, sonstige 7 3.52 % 7
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 5 2.51 % 5
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 5 2.51 % 5
61.41 Naht einer Verletzung an Skrotum und Tunica vaginalis testis 5 2.51 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 2.51 % 5
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 2.01 % 4
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 4 2.01 % 5
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 4 2.01 % 5
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 2.01 % 5
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 4 2.01 % 4
62.99.12 Exploration bei Kryptorchismus, abdominal, laparoskopisch 3 1.51 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 1.51 % 3
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 1.51 % 3
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 1.51 % 3
62.19 Sonstige diagnostische Massnahmen am Hoden 2 1.01 % 2
62.99.99 Sonstige Operationen an den Hoden, sonstige 2 1.01 % 2
87.74 Retrograde Pyelographie 2 1.01 % 2
87.76.10 Zystographie 2 1.01 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 1.01 % 2
00.95.11 Basisschulung 1 0.50 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.50 % 1
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.50 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.50 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.50 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.50 % 1
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.50 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.50 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.50 % 1
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 1 0.50 % 1
60.99.33 Entfernen eines Stent aus der prostatischen Harnröhre 1 0.50 % 1
61.11.10 Biopsie an Skrotum oder Tunica vaginalis testis, geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie 1 0.50 % 1
61.91 Perkutane Aspiration einer Hydrocele testis 1 0.50 % 1
62.91 Aspiration am Hoden 1 0.50 % 1
62.99.00 Sonstige Operationen an den Hoden, n.n.bez. 1 0.50 % 1
63.01 Biopsie an Funiculus spermaticus, Epididymis oder Ductus deferens 1 0.50 % 1
63.6 Vasotomie 1 0.50 % 1
64.11.11 Biopsie am Penis, durch Inzision 1 0.50 % 1
64.91 Dorsale oder laterale Spaltung des Präputiums 1 0.50 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.50 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.50 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.50 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.50 % 1
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 1 0.50 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.50 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.50 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.50 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.50 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.50 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.50 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.50 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.50 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.50 % 1
99.96 Spermakollektion zur künstlichen Insemination 1 0.50 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.50 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.50 % 1