DRG M06Z - Andere OR-Prozeduren an den männlichen Geschlechtsorganen

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.809
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.334)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.134)
Verlegungsabschlag 0.2


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 141 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.82%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 135 (95.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.84%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'509.75 CHF

Median: 7'530.26 CHF

Standardabweichung: 5'889.49

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 5 3.55 %
D176 Gutartige Neubildung des Fettgewebes des Samenstrangs 1 0.71 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 3 2.13 %
I861 Skrotumvarizen 5 3.55 %
N40 Prostatahyperplasie 82 58.16 %
N410 Akute Prostatitis 1 0.71 %
N411 Chronische Prostatitis 1 0.71 %
N413 Prostatazystitis 2 1.42 %
N419 Entzündliche Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
N420 Prostatastein 1 0.71 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 25 17.73 %
N428 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 2 1.42 %
N429 Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.71 %
N4830 Priapismus vom Low-Flow-Typ 1 0.71 %
N4831 Priapismus vom High-Flow-Typ 2 1.42 %
N491 Entzündliche Krankheiten des Funiculus spermaticus, der Tunica vaginalis testis und des Ductus deferens 1 0.71 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.71 %
Q550 Fehlen und Aplasie des Hodens 1 0.71 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 2 1.42 %
S3782 Verletzung: Prostata 1 0.71 %
T836 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 1 0.71 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 28 19.86 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 21 14.89 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 13.48 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 9.93 %
R33 Harnverhaltung 14 9.93 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 9 6.38 %
N40 Prostatahyperplasie 8 5.67 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 8 5.67 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 4.96 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 4.96 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 4.96 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 6 4.26 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 4.26 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 4.26 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 5 3.55 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 3.55 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 2.84 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 2.84 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 2.84 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 2.84 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 3 2.13 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 2.13 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 2.13 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 2.13 %
N320 Blasenhalsobstruktion 3 2.13 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 2.13 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 3 2.13 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 2.13 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 2.13 %
B370 Candida-Stomatitis 2 1.42 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.42 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 2 1.42 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.42 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.42 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 1.42 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 1.42 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.42 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.42 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 1.42 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 1.42 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 1.42 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 2 1.42 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 1.42 %
N210 Stein in der Harnblase 2 1.42 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 2 1.42 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
N3942 Dranginkontinenz 2 1.42 %
R35 Polyurie 2 1.42 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 1.42 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 1.42 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 1.42 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 1.42 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.42 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 1.42 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.71 %
B353 Tinea pedis 1 0.71 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.71 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.71 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.71 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.71 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.71 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.71 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.71 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.71 %
D303 Gutartige Neubildung: Harnblase 1 0.71 %
D412 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ureter 1 0.71 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 0.71 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.71 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.71 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.71 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.71 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.71 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.71 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.71 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.71 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.71 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.71 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.71 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.71 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
H001 Chalazion 1 0.71 %
H010 Blepharitis 1 0.71 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.71 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.71 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.71 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.71 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.71 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.71 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.71 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.71 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.71 %
I770 Arteriovenöse Fistel, erworben 1 0.71 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.71 %
I871 Venenkompression 1 0.71 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.71 %
J014 Akute Pansinusitis 1 0.71 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.71 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.71 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.71 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.71 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.71 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.71 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.71 %
K920 Hämatemesis 1 0.71 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.71 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.71 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.71 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.71 %
M544 Lumboischialgie 1 0.71 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.71 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.71 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.71 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.71 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.71 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.71 %
N218 Stein in sonstigen unteren Harnwegen 1 0.71 %
N281 Zyste der Niere, erworben 1 0.71 %
N300 Akute Zystitis 1 0.71 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 0.71 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.71 %
N323 Harnblasendivertikel 1 0.71 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.71 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.71 %
N419 Entzündliche Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.71 %
N991 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 0.71 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.71 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
R060 Dyspnoe 1 0.71 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.71 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.71 %
R300 Dysurie 1 0.71 %
R309 Schmerzen beim Wasserlassen, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.71 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.71 %
S251 Verletzung des Truncus brachiocephalicus oder der A. subclavia 1 0.71 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.71 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.71 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.71 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.71 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.71 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.71 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.71 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.71 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.71 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.71 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.71 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.71 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.71 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.71 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.71 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.71 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.71 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.71 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.71 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.71 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.71 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
60.94 Blutstillung an der Prostata 33 23.40 % 33
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 25 17.73 % 25
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 21 14.89 % 23
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefässen 18 12.77 % 18
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 17 12.06 % 18
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 12 8.51 % 12
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 11 7.80 % 11
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 11 7.80 % 11
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 10 7.09 % 10
39.79.69 Selektive Embolisation mit Partikeln von sonstigen Gefässen, sonstige 9 6.38 % 9
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 9 6.38 % 12
60.99.31 Einlegen eines Stents in die prostatische Harnröhre 9 6.38 % 9
00.99.10 Reoperation 8 5.67 % 8
00.99.30 Lasertechnik 8 5.67 % 8
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 8 5.67 % 8
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 7 4.96 % 8
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 7 4.96 % 7
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 7 4.96 % 8
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 7 4.96 % 7
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 6 4.26 % 6
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 6 4.26 % 6
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 6 4.26 % 6
57.92 Dilatation am Harnblasenhals 6 4.26 % 6
60.97 Sonstige transurethrale Destruktion von prostatischem Gewebe durch sonstige Wärmetherapie 6 4.26 % 6
39.79.29 Coil-Embolisation oder -Verschluss von sonstigen Gefässen, sonstige 5 3.55 % 5
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 5 3.55 % 5
60.0 Inzision an der Prostata 5 3.55 % 5
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 5 3.55 % 5
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 5 3.55 % 5
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 3.55 % 5
39.79.36 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von abdominalen Gefässen 4 2.84 % 4
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 4 2.84 % 4
57.32 Sonstige Zystoskopie 4 2.84 % 4
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 4 2.84 % 4
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 4 2.84 % 4
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 3 2.13 % 3
00.4B.26 PTKI an anderen abdominalen Venen 3 2.13 % 3
57.17 Perkutane Zystostomie 3 2.13 % 3
58.6 Dilatation der Urethra 3 2.13 % 3
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 3 2.13 % 3
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 2 1.42 % 2
00.4A.08 Einsetzen von 8 endovaskulären Coils 2 1.42 % 2
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 2 1.42 % 2
39.79.39 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von sonstigen Gefässen, sonstige 2 1.42 % 2
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 2 1.42 % 2
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 2 1.42 % 2
57.49.11 Sonstige transurethrale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 2 1.42 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 1.42 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 1.42 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 1.42 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 1.42 % 2
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.71 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 0.71 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 0.71 % 1
00.4A.06 Einsetzen von 6 endovaskulären Coils 1 0.71 % 1
00.4A.11 Einsetzen von 11 endovaskulären Coils 1 0.71 % 1
00.4B.11 PTKI an Arterien der oberen Extremität oder Schulter 1 0.71 % 1
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 1 0.71 % 1
00.4B.29 PTKI an sonstige Venen 1 0.71 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.71 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.71 % 1
03.93.22 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten epiduralen Neurostimulators, Einzelelektrodensystems, Dauerstimulation, offen chirurgisch 1 0.71 % 1
03.94.99 Entfernen der Elektrode(n) eines spinalen Neurostimulators, sonstige 1 0.71 % 1
38.57 Ligatur und Stripping von abdominalen Varizen 1 0.71 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.71 % 1
39.50.10 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Ballon, n.n.bez. 1 0.71 % 1
39.75.15 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, selektive Thrombolyse 1 0.71 % 1
39.75.99 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, sonstige 1 0.71 % 1
39.79.37 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von Gefässen der unteren Extremitäten 1 0.71 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 0.71 % 1
39.90.19 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, sonstige Stents 1 0.71 % 1
40.9X.30 Drainage eines Lymphödems 1 0.71 % 1
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.71 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.71 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.71 % 1
49.95 (Postoperative) Blutstillung am Anus 1 0.71 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.71 % 1
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 1 0.71 % 1
56.2X.10 Ureterotomie, perkutan-transrenal 1 0.71 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.71 % 1
57.49.99 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, sonstige 1 0.71 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.71 % 1
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 1 0.71 % 1
58.22 Sonstige Urethroskopie 1 0.71 % 1
58.5X.10 Lösung einer Urethrastriktur, Transurethrale Inzision des Sphincter urethrae externus 1 0.71 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.71 % 1
59.95 Desintegration eines Harnsteins mit Ultraschall 1 0.71 % 1
59.99 Sonstige Operationen an den Harnorganen 1 0.71 % 1
60.81 Inzision am periprostatischen Gewebe 1 0.71 % 1
60.82 Exzision am periprostatischen Gewebe 1 0.71 % 1
60.95 Transurethrale Ballon-Dilatation einer prostatischen Urethra 1 0.71 % 1
60.99.10 Sonstige Operationen an der Prostata, Transrektale und perkutane Destruktion von Prostatagewebe 1 0.71 % 1
60.99.11 Sonstige Operationen an der Prostata, transrektale Destruktion von Prostatagewebe, mittels HIFU (High-Intensity Focused Ultrasound) 1 0.71 % 1
60.99.21 Transurethrale Implantation von Prostatagewebe-Retraktoren, 1 - 4 Prostatagewebe-Retraktoren 1 0.71 % 1
63.01 Biopsie an Funiculus spermaticus, Epididymis oder Ductus deferens 1 0.71 % 1
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.71 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.71 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.71 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.71 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.71 % 1
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 1 0.71 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.71 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.71 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.71 % 1
88.48.99 Arteriographie der A. femoralis und anderer Arterien der unteren Extremitäten, sonstige 1 0.71 % 1
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 0.71 % 1
88.51 Angiokardiographie der Vv. cavae 1 0.71 % 1
88.60 Phlebographie mit Kontrastmittel, nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.71 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.71 % 1
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 0.71 % 2
88.79.30 Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane, transrektal 1 0.71 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.71 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.71 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.71 % 1
94.49 Sonstige Beratung 1 0.71 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.71 % 1
97.65 Entfernen eines Urethra-Stents 1 0.71 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.71 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.71 % 1
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 1 0.71 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.71 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.71 % 1