DRG M01B - Grosse Eingriffe an den Beckenorganen beim Mann oder bestimmtem Eingriff an den Beckenorganen beim Mann mit äusserst schweren CC

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.009
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.669)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.146)
Verlegungsabschlag 0.208


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 2'124 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 12.42%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.22%
Anzahl Fälle: 2'071 (97.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 12.87%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.23%
Anzahl Fälle: 45 (2.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 12.71%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.23%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 21'223.55 CHF

Median: 20'688.54 CHF

Standardabweichung: 5'060.60

Homogenitätskoeffizient: 0.81

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C600 Bösartige Neubildung: Praeputium penis 1 0.05 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2096 98.68 %
D075 Carcinoma in situ: Prostata 2 0.09 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 2 0.09 %
N40 Prostatahyperplasie 23 1.08 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 477 22.46 %
N40 Prostatahyperplasie 352 16.57 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 259 12.19 %
D075 Carcinoma in situ: Prostata 228 10.73 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 172 8.10 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 172 8.10 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 156 7.34 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 137 6.45 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 125 5.89 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 76 3.58 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 75 3.53 %
N411 Chronische Prostatitis 72 3.39 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 66 3.11 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 62 2.92 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 61 2.87 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 55 2.59 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 52 2.45 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 49 2.31 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 48 2.26 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 46 2.17 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 45 2.12 %
E876 Hypokaliämie 45 2.12 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 45 2.12 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 42 1.98 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 34 1.60 %
D62 Akute Blutungsanämie 33 1.55 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 33 1.55 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 33 1.55 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 33 1.55 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 27 1.27 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 27 1.27 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 25 1.18 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 25 1.18 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 24 1.13 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 23 1.08 %
R33 Harnverhaltung 23 1.08 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 22 1.04 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 20 0.94 %
K590 Obstipation 20 0.94 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 20 0.94 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 19 0.89 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 19 0.89 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 19 0.89 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 17 0.80 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 17 0.80 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 16 0.75 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 15 0.71 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 15 0.71 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 15 0.71 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 15 0.71 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 15 0.71 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 14 0.66 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 14 0.66 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 13 0.61 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 13 0.61 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 13 0.61 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 12 0.56 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 12 0.56 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 12 0.56 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 12 0.56 %
Z905 Verlust der Niere(n) 12 0.56 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 11 0.52 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 11 0.52 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 11 0.52 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 11 0.52 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 11 0.52 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 10 0.47 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 10 0.47 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 10 0.47 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 10 0.47 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 10 0.47 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 10 0.47 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 10 0.47 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 9 0.42 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 9 0.42 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 9 0.42 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 9 0.42 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 9 0.42 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 9 0.42 %
S366 Verletzung des Rektums 9 0.42 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 9 0.42 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 9 0.42 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 9 0.42 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 9 0.42 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 8 0.38 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 0.38 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 8 0.38 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 8 0.38 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 8 0.38 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 8 0.38 %
M353 Polymyalgia rheumatica 8 0.38 %
N422 Prostataatrophie 8 0.38 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 8 0.38 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 7 0.33 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 0.33 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 0.33 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 7 0.33 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 7 0.33 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 7 0.33 %
I958 Sonstige Hypotonie 7 0.33 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 7 0.33 %
N210 Stein in der Harnblase 7 0.33 %
R12 Sodbrennen 7 0.33 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 7 0.33 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 7 0.33 %
D400 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Prostata 6 0.28 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 6 0.28 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 6 0.28 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 6 0.28 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 6 0.28 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 6 0.28 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 6 0.28 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 6 0.28 %
M545 Kreuzschmerz 6 0.28 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 6 0.28 %
R390 Urin-Extravasation 6 0.28 %
R600 Umschriebenes Ödem 6 0.28 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 6 0.28 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 6 0.28 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 6 0.28 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 6 0.28 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.24 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 0.24 %
E86 Volumenmangel 5 0.24 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 5 0.24 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 5 0.24 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 5 0.24 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.24 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 5 0.24 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 5 0.24 %
K4091 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 5 0.24 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 5 0.24 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 5 0.24 %
N3942 Dranginkontinenz 5 0.24 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 5 0.24 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 5 0.24 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 5 0.24 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 5 0.24 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 5 0.24 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 5 0.24 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 4 0.19 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 0.19 %
E875 Hyperkaliämie 4 0.19 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 4 0.19 %
F328 Sonstige depressive Episoden 4 0.19 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 0.19 %
G408 Sonstige Epilepsien 4 0.19 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 4 0.19 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 4 0.19 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 4 0.19 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 4 0.19 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 4 0.19 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 4 0.19 %
L400 Psoriasis vulgaris 4 0.19 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 0.19 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 0.19 %
N281 Zyste der Niere, erworben 4 0.19 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 4 0.19 %
N410 Akute Prostatitis 4 0.19 %
N418 Sonstige entzündliche Krankheiten der Prostata 4 0.19 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 4 0.19 %
N481 Balanoposthitis 4 0.19 %
R55 Synkope und Kollaps 4 0.19 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 4 0.19 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 4 0.19 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 4 0.19 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 4 0.19 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 4 0.19 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 4 0.19 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 0.19 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 0.14 %
B356 Tinea cruris 3 0.14 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 3 0.14 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 0.14 %
D176 Gutartige Neubildung des Fettgewebes des Samenstrangs 3 0.14 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 0.14 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 0.14 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 0.14 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 3 0.14 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.14 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 0.14 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.14 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 0.14 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 0.14 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 0.14 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 3 0.14 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.14 %
F320 Leichte depressive Episode 3 0.14 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.14 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 0.14 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 3 0.14 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 3 0.14 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 3 0.14 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 3 0.14 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 0.14 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 0.14 %
J981 Lungenkollaps 3 0.14 %
K227 Barrett-Ösophagus 3 0.14 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.14 %
K560 Paralytischer Ileus 3 0.14 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 0.14 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 3 0.14 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 0.14 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 3 0.14 %
N320 Blasenhalsobstruktion 3 0.14 %
N432 Sonstige Hydrozele 3 0.14 %
N434 Spermatozele 3 0.14 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.14 %
R202 Parästhesie der Haut 3 0.14 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 3 0.14 %
R301 Tenesmus vesicae 3 0.14 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 0.14 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 3 0.14 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 3 0.14 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 3 0.14 %
T784 Allergie, nicht näher bezeichnet 3 0.14 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.14 %
Z804 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Familienanamnese 3 0.14 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 3 0.14 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 3 0.14 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 3 0.14 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 3 0.14 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 0.09 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.09 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.09 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 2 0.09 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 2 0.09 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 2 0.09 %
D650 Erworbene Afibrinogenämie 2 0.09 %
D685 Primäre Thrombophilie 2 0.09 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 2 0.09 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.09 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.09 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.09 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.09 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.09 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.09 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.09 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 2 0.09 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 0.09 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 0.09 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 2 0.09 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 0.09 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.09 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.09 %
G250 Essentieller Tremor 2 0.09 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 2 0.09 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 0.09 %
H408 Sonstiges Glaukom 2 0.09 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.09 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 2 0.09 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 0.09 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 0.09 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 2 0.09 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.09 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 2 0.09 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 2 0.09 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.09 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.09 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 2 0.09 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.09 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.09 %
J989 Atemwegskrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 0.09 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.09 %
K4031 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Rezidivhernie 2 0.09 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.09 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 2 0.09 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
K920 Hämatemesis 2 0.09 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.09 %
L298 Sonstiger Pruritus 2 0.09 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 0.09 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.09 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 2 0.09 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 2 0.09 %
M544 Lumboischialgie 2 0.09 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.09 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
N200 Nierenstein 2 0.09 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.09 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 2 0.09 %
N428 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 2 0.09 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 2 0.09 %
R060 Dyspnoe 2 0.09 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 2 0.09 %
R18 Aszites 2 0.09 %
R201 Hypästhesie der Haut 2 0.09 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.09 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 2 0.09 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 0.09 %
R571 Hypovolämischer Schock 2 0.09 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 0.09 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 0.09 %
S3082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Blasenbildung (nichtthermisch) 2 0.09 %
S371 Verletzung des Harnleiters 2 0.09 %
T783 Angioneurotisches Ödem 2 0.09 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.09 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 2 0.09 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 0.09 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 0.09 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.09 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.09 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 2 0.09 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 2 0.09 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 0.09 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 0.09 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 2 0.09 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 0.09 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 2 0.09 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 0.09 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.09 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.05 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.05 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.05 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.05 %
B005 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 0.05 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.05 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.05 %
B351 Tinea unguium 1 0.05 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.05 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.05 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.05 %
C257 Bösartige Neubildung: Sonstige Teile des Pankreas 1 0.05 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.05 %
C637 Bösartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete männliche Genitalorgane 1 0.05 %
C676 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 1 0.05 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.05 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.05 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.05 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.05 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.05 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 1 0.05 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.05 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 0.05 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.05 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.05 %
C9190 Lymphatische Leukämie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.05 %
D121 Gutartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 0.05 %
D160 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Skapula und lange Knochen der oberen Extremität 1 0.05 %
D162 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität 1 0.05 %
D170 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.05 %
D215 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens 1 0.05 %
D237 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.05 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 1 0.05 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.05 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.05 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
D480 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Knochen und Gelenkknorpel 1 0.05 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.05 %
D568 Sonstige Thalassämien 1 0.05 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.05 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.05 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.05 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.05 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 0.05 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.05 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E291 Testikuläre Unterfunktion 1 0.05 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.05 %
E804 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.05 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.05 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.05 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.05 %
F220 Wahnhafte Störung 1 0.05 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.05 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.05 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.05 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.05 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.05 %
F780 Andere Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 1 0.05 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.05 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.05 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.05 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.05 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.05 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.05 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 0.05 %
G440 Cluster-Kopfschmerz 1 0.05 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.05 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.05 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.05 %
G571 Meralgia paraesthetica 1 0.05 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.05 %
G574 Läsion des N. tibialis 1 0.05 %
G618 Sonstige Polyneuritiden 1 0.05 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.05 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.05 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.05 %
G998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.05 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.05 %
H341 Verschluss der A. centralis retinae 1 0.05 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.05 %
H433 Sonstige Glaskörpertrübungen 1 0.05 %
H46 Neuritis nervi optici 1 0.05 %
H530 Amblyopia ex anopsia 1 0.05 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.05 %
H814 Schwindel zentralen Ursprungs 1 0.05 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
H911 Presbyakusis 1 0.05 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.05 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.05 %
I1290 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.05 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.05 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.05 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.05 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.05 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.05 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.05 %
I371 Pulmonalklappeninsuffizienz 1 0.05 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.05 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I452 Bifaszikulärer Block 1 0.05 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.05 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.05 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.05 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.05 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.05 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I510 Herzseptumdefekt, erworben 1 0.05 %
I516 Herz-Kreislauf-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I517 Kardiomegalie 1 0.05 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.05 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.05 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.05 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.05 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.05 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.05 %
I719 Aortenaneurysma nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.05 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.05 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 0.05 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 0.05 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.05 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.05 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.05 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.05 %
I861 Skrotumvarizen 1 0.05 %
I868 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.05 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.05 %
I871 Venenkompression 1 0.05 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 0.05 %
I979 Kreislaufkomplikation nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 0.05 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.05 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 0.05 %
J330 Polyp der Nasenhöhle 1 0.05 %
J384 Larynxödem 1 0.05 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.05 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 0.05 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.05 %
J430 McLeod-Syndrom 1 0.05 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.05 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.05 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.05 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.05 %
J458 Mischformen des Asthma bronchiale 1 0.05 %
J47 Bronchiektasen 1 0.05 %
J948 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 0.05 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.05 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.05 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.05 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.05 %
K20 Ösophagitis 1 0.05 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.05 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.05 %
K4368 Sonstige Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.05 %
K4398 Sonstige Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.05 %
K513 Ulzeröse (chronische) Rektosigmoiditis 1 0.05 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.05 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.05 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.05 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
K624 Stenose des Anus und des Rektums 1 0.05 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 0.05 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 0.05 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 0.05 %
K648 Sonstige Hämorrhoiden 1 0.05 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.05 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.05 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.05 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.05 %
K900 Zöliakie 1 0.05 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.05 %
L100 Pemphigus vulgaris 1 0.05 %
L111 Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] 1 0.05 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.05 %
L238 Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 1 0.05 %
L258 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 1 0.05 %
L279 Dermatitis durch nicht näher bezeichnete oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanz 1 0.05 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.05 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.05 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.05 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 0.05 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.05 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.05 %
L8900 Dekubitus 1. Grades: Kopf 1 0.05 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.05 %
L948 Sonstige näher bezeichnete lokalisierte Krankheiten des Bindegewebes 1 0.05 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.05 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.05 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.05 %
M1008 Idiopathische Gicht: Sonstige 1 0.05 %
M1096 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.05 %
M1319 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M1380 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.05 %
M1399 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.05 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.05 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.05 %
M1908 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Sonstige 1 0.05 %
M1981 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 1 0.05 %
M1994 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.05 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.05 %
M4819 Spondylitis hyperostotica [Forestier-Ott]: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M5389 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.05 %
M7295 Fibromatose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.05 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.05 %
M754 Impingement-Syndrom der Schulter 1 0.05 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 0.05 %
M7925 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.05 %
M7962 Schmerzen in den Extremitäten: Oberarm 1 0.05 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.05 %
M8899 Osteodystrophia deformans, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.05 %
N088 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.05 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.05 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.05 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.05 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.05 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.05 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N3181 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 0.05 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.05 %
N360 Harnröhrenfistel 1 0.05 %
N419 Entzündliche Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N480 Leukoplakie des Penis 1 0.05 %
N484 Impotenz organischen Ursprungs 1 0.05 %
N485 Ulkus des Penis 1 0.05 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.05 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.05 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.05 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.05 %
R072 Präkordiale Schmerzen 1 0.05 %
R090 Asphyxie 1 0.05 %
R100 Akutes Abdomen 1 0.05 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.05 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.05 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.05 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.05 %
R222 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Rumpf 1 0.05 %
R238 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 0.05 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.05 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.05 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
R35 Polyurie 1 0.05 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.05 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.05 %
R51 Kopfschmerz 1 0.05 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R630 Anorexie 1 0.05 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.05 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.05 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R858 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Verdauungsorganen und Bauchhöhle: Sonstige abnorme Befunde 1 0.05 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.05 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.05 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.05 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 0.05 %
S032 Zahnluxation 1 0.05 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.05 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.05 %
S302 Prellung der äußeren Genitalorgane 1 0.05 %
S313 Offene Wunde des Skrotums und der Testes 1 0.05 %
S346 Verletzung eines oder mehrerer peripherer Nerven des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.05 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 0.05 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 1 0.05 %
S3659 Verletzung: Sonstige und mehrere Teile des Dickdarmes 1 0.05 %
T1403 Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.05 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 1 0.05 %
T240 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 0.05 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.05 %
T443 Vergiftung: Sonstige Parasympatholytika [Anticholinergika und Antimuskarinika] und Spasmolytika, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.05 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.05 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.05 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.05 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.05 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.05 %
T909 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Kopfes 1 0.05 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.05 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
U807 Burkholderia und Stenotrophomonas mit Resistenz gegen Chinolone, Amikacin, Ceftazidim, Piperacillin/Tazobactam oder Cotrimoxazol 1 0.05 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.05 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.05 %
Z302 Sterilisierung 1 0.05 %
Z408 Sonstige prophylaktische Operation 1 0.05 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.05 %
Z800 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Familienanamnese 1 0.05 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z889 Allergie gegenüber nicht näher bezeichneten Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.05 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.05 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.05 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.05 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.05 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.05 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.05 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
60.5X.10 Radikale Prostatektomie, laparoskopisch 1492 70.24 % 1492
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1426 67.14 % 1426
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1327 62.48 % 1328
60.5X.30 Radikale Prostatektomie, retropubisch 530 24.95 % 530
87.76.10 Zystographie 401 18.88 % 407
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 385 18.13 % 385
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 310 14.60 % 310
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 234 11.02 % 242
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 154 7.25 % 154
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 105 4.94 % 105
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 86 4.05 % 87
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 81 3.81 % 81
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 60 2.82 % 66
60.5X.99 Radikale Prostatektomie, sonstige 51 2.40 % 51
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 42 1.98 % 42
89.82 Histopathologische Untersuchung 41 1.93 % 41
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 36 1.69 % 37
00.99.10 Reoperation 34 1.60 % 34
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 33 1.55 % 33
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 32 1.51 % 32
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 29 1.37 % 29
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 27 1.27 % 27
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 27 1.27 % 27
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 26 1.22 % 26
53.01 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie 25 1.18 % 25
57.17 Perkutane Zystostomie 25 1.18 % 25
57.32 Sonstige Zystoskopie 25 1.18 % 26
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 22 1.04 % 25
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 21 0.99 % 21
60.5X.20 Radikale Prostatektomie, perineal 21 0.99 % 21
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 20 0.94 % 20
53.03 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 19 0.89 % 19
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 19 0.89 % 19
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 17 0.80 % 18
53.02 Einseitige Operation einer indirekten Inguinalhernie 17 0.80 % 17
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 16 0.75 % 16
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 15 0.71 % 15
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 14 0.66 % 14
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 13 0.61 % 13
60.3 Suprapubische Prostatektomie 13 0.61 % 13
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 12 0.56 % 12
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 11 0.52 % 11
53.00 Einseitige Operation einer Inguinalhernie, n.n.bez. 11 0.52 % 11
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 11 0.52 % 11
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 11 0.52 % 15
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 11 0.52 % 13
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 11 0.52 % 11
48.71 Naht einer Rektumverletzung 10 0.47 % 10
58.47 Urethrale Meatoplastik 10 0.47 % 10
57.85 Zystourethroplastik und plastische Rekonstruktion am Harnblasenhals 9 0.42 % 9
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 9 0.42 % 9
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 9 0.42 % 9
99.08 Transfusion von Blutexpander 9 0.42 % 9
00.95.11 Basisschulung 8 0.38 % 8
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 8 0.38 % 8
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 8 0.38 % 8
00.9A.25 Composite-Material 7 0.33 % 7
57.58 Laparoskopische Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase 7 0.33 % 7
57.82 Verschluss einer Zystostomie 7 0.33 % 7
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 7 0.33 % 7
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 7 0.33 % 7
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 7 0.33 % 8
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 7 0.33 % 7
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 7 0.33 % 7
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 7 0.33 % 7
04.07.99 Sonstige Exzision oder Avulsion von kranialen oder peripheren Nerven, sonstige 6 0.28 % 6
87.74 Retrograde Pyelographie 6 0.28 % 7
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 6 0.28 % 6
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 5 0.24 % 5
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 5 0.24 % 5
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 5 0.24 % 6
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 0.24 % 5
58.23 Biopsie an der Urethra 5 0.24 % 5
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 5 0.24 % 5
00.99.40 Minimalinvasive Technik 4 0.19 % 4
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 4 0.19 % 4
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 4 0.19 % 4
53.05 Operation einer Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese, n.n.bez. 4 0.19 % 4
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 4 0.19 % 4
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 4 0.19 % 4
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 4 0.19 % 4
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 4 0.19 % 4
58.93.11 Implantation eines künstlichen Harnblasensphinkters 4 0.19 % 4
60.4 Retropubische Prostatektomie 4 0.19 % 4
61.2 Exzision einer Hydrocele testis 4 0.19 % 4
64.0 Zirkumzision 4 0.19 % 4
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 4 0.19 % 4
87.77.00 Sonstige Zystographie, n.n.bez. 4 0.19 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 0.19 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 0.19 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 0.19 % 4
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 4 0.19 % 4
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 4 0.19 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.19 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 0.19 % 4
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 3 0.14 % 3
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 3 0.14 % 3
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 3 0.14 % 3
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 3 0.14 % 3
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 3 0.14 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 0.14 % 3
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 3 0.14 % 3
53.10 Beidseitige Operation von Inguinalhernien, n.n.bez. 3 0.14 % 3
53.14 Beidseitige Operation von direkten Inguinalhernien mit Transplantat oder Prothese 3 0.14 % 3
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 3 0.14 % 3
57.19.21 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Entfernung eines Steines 3 0.14 % 3
57.34 Offene Biopsie der Harnblase 3 0.14 % 3
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 3 0.14 % 3
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 3 0.14 % 3
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 3 0.14 % 3
58.6 Dilatation der Urethra 3 0.14 % 3
60.61.11 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, suprapubisch-transvesikal 3 0.14 % 3
60.94 Blutstillung an der Prostata 3 0.14 % 3
63.3 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe an Funiculus spermaticus und Epididymis 3 0.14 % 3
63.4 Epididymektomie 3 0.14 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 0.14 % 3
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 3 0.14 % 3
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 3 0.14 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.14 % 3
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 3 0.14 % 3
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.14 % 3
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 0.14 % 3
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 2 0.09 % 2
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 2 0.09 % 2
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 2 0.09 % 2
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 2 0.09 % 2
37.22 Linksherzkatheter 2 0.09 % 2
40.54.11 Radikale Exzision von inguinalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 2 0.09 % 2
40.9X.20 Inzision einer Lymphozele 2 0.09 % 2
40.9X.30 Drainage eines Lymphödems 2 0.09 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.09 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.09 % 3
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 2 0.09 % 2
53.17 Beidseitige Operation von Inguinalhernien mit Transplantat oder Prothese, n.n.bez. 2 0.09 % 2
53.51 Operation einer Narbenhernie 2 0.09 % 2
53.59 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand 2 0.09 % 2
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 2 0.09 % 2
54.11 Probelaparotomie 2 0.09 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 0.09 % 2
54.23 Biopsie am Peritoneum 2 0.09 % 2
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 2 0.09 % 2
57.0X.00 Transurethrale Drainage der Harnblase, n.n.bez. 2 0.09 % 2
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 2 0.09 % 2
57.19.99 Sonstige Zystotomie, sonstige 2 0.09 % 2
58.1 Urethrale Meatotomie 2 0.09 % 2
59.12 Laparoskopische Lösung von perivesikalen Adhäsionen 2 0.09 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 2 0.09 % 2
60.61.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, transurethral 2 0.09 % 2
60.69 Sonstige Prostatektomie 2 0.09 % 2
60.73 Exzision einer Vesicula seminalis 2 0.09 % 2
60.82 Exzision am periprostatischen Gewebe 2 0.09 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.09 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.09 % 2
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 2 0.09 % 2
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 2 0.09 % 4
88.04 Abdominale Lymphographie 2 0.09 % 3
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 2 0.09 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.09 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.09 % 2
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 2 0.09 % 3
92.14 Knochen-Szintigraphie 2 0.09 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 0.09 % 2
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 0.09 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.09 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 0.09 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.09 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.09 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.09 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.05 % 1
00.4A.14 Einsetzen von 14 endovaskulären Coils 1 0.05 % 1
00.95.00 Patienten- und Bezugspersonenschulung, n.n.bez. 1 0.05 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.05 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.05 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.05 % 1
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.05 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.05 % 1
39.30.99 Naht von Blutgefässen, sonstige 1 0.05 % 1
39.31.88 Naht der A. iliaca 1 0.05 % 1
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 1 0.05 % 1
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 1 0.05 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.05 % 3
40.29.30 Exzision eines iliakalen Lymphknotens 1 0.05 % 1
40.29.81 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), offen chirurgisch [Staging-Laparotomie] 1 0.05 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.05 % 1
40.3X.10 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, n.n.bez. 1 0.05 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.05 % 1
40.52.10 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten als selbständiger Eingriff 1 0.05 % 1
40.53.10 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten als selbständiger Eingriff 1 0.05 % 1
45.41.21 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, laparoskopisch 1 0.05 % 1
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.05 % 1
46.10 Kolostomie, n.n.bez. 1 0.05 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.05 % 1
47.01 Laparoskopische Appendektomie 1 0.05 % 1
48.35.10 Lokale Schlingenresektion, submuköse Exzision oder Vollwandexzision (lokal, Segment) von rektaler Läsion oder Gewebe, endoskopisch 1 0.05 % 1
49.03 Exzision von Marisken 1 0.05 % 1
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 0.05 % 1
53.12 Beidseitige Operation von indirekten Inguinalhernien 1 0.05 % 1
53.15 Beidseitige Operation von indirekten Inguinalhernien mit Transplantat oder Prothese 1 0.05 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.05 % 1
54.12.00 Relaparotomie, n.n.bez. 1 0.05 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 0.05 % 1
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.05 % 1
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 1 0.05 % 1
54.22.10 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Bauchwand oder Nabel 1 0.05 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.05 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.05 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.05 % 1
54.63.00 Sonstige Naht an der Bauchwand, n.n.bez. 1 0.05 % 1
54.64.00 Naht am Peritoneum, n.n.bez. 1 0.05 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.05 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.05 % 1
56.0X.99 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, sonstige 1 0.05 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 0.05 % 1
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 1 0.05 % 1
56.79 Sonstige Anastomose eines Ureters oder Harnableitung 1 0.05 % 1
56.81 Lösung von intraluminalen Adhäsionen im Ureter 1 0.05 % 1
56.99.10 Freilegung des Ureters (zur Exploration) 1 0.05 % 1
57.19.10 Sonstige Zystotomie, endoskopische Entfernung eines Harnsteins, perkutan-transvesikal 1 0.05 % 1
57.19.23 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Ausräumung einer Blasentamponade 1 0.05 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.05 % 1
57.93.12 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, offen chirurgisch 1 0.05 % 1
58.0 Urethrotomie 1 0.05 % 1
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 1 0.05 % 1
58.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 0.05 % 1
58.44 Reanastomose der Urethra 1 0.05 % 1
59.19 Sonstige Inzision am perivesikalen Gewebe 1 0.05 % 1
59.99 Sonstige Operationen an den Harnorganen 1 0.05 % 1
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 1 0.05 % 1
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 1 0.05 % 1
60.62 Perineale Prostatektomie 1 0.05 % 1
63.1 Exzision einer Varikozele und Hydrocele funiculi 1 0.05 % 1
63.2 Exzision einer Epididymis-Zyste 1 0.05 % 1
63.73 Vasektomie 1 0.05 % 1
64.11.10 Biopsie am Penis, perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.05 % 1
64.11.11 Biopsie am Penis, durch Inzision 1 0.05 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.05 % 1
83.09.14 Fremdkörperentfernung aus Muskel, Sehne oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.05 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 0.05 % 1
83.45.99 Sonstige Myektomie, sonstige 1 0.05 % 1
83.99.24 Andere Operationen an Muskel, Faszie und Bursa, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.05 % 1
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 0.05 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.05 % 2
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.05 % 1
87.73 Intravenöse Urographie 1 0.05 % 1
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.05 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.05 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.05 % 1
88.43 Arteriographie der Pulmonalarterien 1 0.05 % 1
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 1 0.05 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.05 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.05 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.05 % 1
88.74.22 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, ohne Drainage 1 0.05 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.05 % 1
88.79.61 Duplex-Sonographie der Nierenarterien 1 0.05 % 1
88.79.75 Duplex-Sonographie des oberflächlichen Venensystems der unteren Extremität 1 0.05 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.05 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.05 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.05 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.05 % 1
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.05 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.05 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.05 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.05 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.05 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.05 % 1
92.18.01 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, Tumorszintigraphie mit Antikörpern oder rezeptorgerichteten Substanzen, n.n.bez. 1 0.05 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.05 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.05 % 1
92.24.12 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 1 0.05 % 2
92.24.21 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: 1 0.05 % 2
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 1 0.05 % 2
92.29.64 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Behandlungshilfen 1 0.05 % 1
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 0.05 % 2
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 1 0.05 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.05 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.05 % 1
93.57.00 Applikation eines anderen Wundverbands, n.n.bez. 1 0.05 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.05 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.05 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.05 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.05 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.05 % 1
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.05 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.05 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.05 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.05 % 1
99.64 Stimulation des Karotissinus 1 0.05 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.05 % 1
99.81.10 Hypothermie, lokale 1 0.05 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.05 % 1