DRG L62B - Neubildungen der Harnorgane, Alter < 16 Jahre, mehr als ein Belegungstag

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.81
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.239)
Verlegungsabschlag 0.256


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 86 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.18%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 36 (41.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 50 (58.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 7.49%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.4%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'716.07 CHF

Median: 7'888.02 CHF

Standardabweichung: 8'474.89

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 62 72.09 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 1 1.16 %
C674 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 1 1.16 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 10 11.63 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 6 6.98 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 6 6.98 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 29 33.72 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 22 25.58 %
Z905 Verlust der Niere(n) 19 22.09 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 12 13.95 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 11 12.79 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 10 11.63 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 8 9.30 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 8 9.30 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 8.14 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 7 8.14 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 6.98 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 6 6.98 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 6 6.98 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 6.98 %
Q873 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vermehrtem Gewebewachstum im frühen Kindesalter 5 5.81 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 5 5.81 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 4.65 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 4 4.65 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 4.65 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 4 4.65 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 4.65 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 3 3.49 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 3.49 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.49 %
E86 Volumenmangel 3 3.49 %
E876 Hypokaliämie 3 3.49 %
H910 Ototoxischer Hörverlust 3 3.49 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.49 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.49 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 3.49 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 3.49 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 3.49 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 3 3.49 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 2 2.33 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 2.33 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 2.33 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 2.33 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 2.33 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 2.33 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.33 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.33 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 2.33 %
L301 Dyshidrosis [Pompholyx] 2 2.33 %
R040 Epistaxis 2 2.33 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 2.33 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 2.33 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 2.33 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 1.16 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.16 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.16 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 1.16 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.16 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.16 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.16 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 1.16 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.16 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.16 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.16 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 1.16 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.16 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 1 1.16 %
D563 Thalassämie-Erbanlage 1 1.16 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.16 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.16 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 1.16 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 1.16 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 1.16 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.16 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.16 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.16 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.16 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 1.16 %
I861 Skrotumvarizen 1 1.16 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 1.16 %
K763 Leberinfarkt 1 1.16 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 1 1.16 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.16 %
N161 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen 1 1.16 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 1.16 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 1.16 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.16 %
R33 Harnverhaltung 1 1.16 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.16 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 1.16 %
R64 Kachexie 1 1.16 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.16 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.16 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 1.16 %
R844 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme immunologische Befunde 1 1.16 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.16 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.16 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.16 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.16 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.16 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.16 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 1.16 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 1.16 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 1.16 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 1.16 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.16 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 1.16 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 47 54.65 % 47
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 31 36.05 % 32
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 13 15.12 % 13
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 11 12.79 % 11
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 9 10.47 % 9
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 8 9.30 % 9
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 8 9.30 % 8
93.92.13 Analgosedierung 5 5.81 % 7
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 4.65 % 4
41.31 Knochenmarkbiopsie 3 3.49 % 3
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 3 3.49 % 3
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 3.49 % 3
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 3.49 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 3.49 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 3.49 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 3.49 % 3
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 3 3.49 % 4
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 3.49 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 2.33 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 2.33 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 2.33 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 2.33 % 2
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 2 2.33 % 2
95.41 Audiometrie 2 2.33 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 2.33 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 2.33 % 2
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 1.16 % 1
16.21 Ophthalmoskopie 1 1.16 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 1.16 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 1.16 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 1.16 % 2
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 1.16 % 1
50.27.32 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Thermotherapie, perkutan 1 1.16 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 1.16 % 1
70.21 Kolposkopie 1 1.16 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 1.16 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.16 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 1.16 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 1.16 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.16 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 1.16 % 1
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 1 1.16 % 1
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 1.16 % 1
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 1 1.16 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 1.16 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 1.16 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 1.16 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.16 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 1.16 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 1.16 % 1
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 1.16 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 1.16 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 1.16 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 1.16 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 1.16 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 1.16 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.16 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.16 % 1