DRG L60B - Niereninsuffizienz, mehr als ein Belegungstag, mit Dialyse und akutem Nierenversagen oder äusserst schwere CC, Alter > 15 Jahre

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.985
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.47)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 26 (0.11)
Verlegungsabschlag 0.154


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 141 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.3%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 140 (99.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.31%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 21'922.62 CHF

Median: 18'278.72 CHF

Standardabweichung: 12'814.16

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 20 14.18 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 21 14.89 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 46 32.62 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 2.13 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 48 34.04 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.71 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 1.42 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 58 41.13 %
E875 Hyperkaliämie 40 28.37 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 40 28.37 %
E872 Azidose 33 23.40 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 27 19.15 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 24 17.02 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 24 17.02 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 23 16.31 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 21 14.89 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 14.89 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 18 12.77 %
E86 Volumenmangel 17 12.06 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 17 12.06 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 15 10.64 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 15 10.64 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 15 10.64 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 14 9.93 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 9.22 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 13 9.22 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 12 8.51 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 12 8.51 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 11 7.80 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 11 7.80 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 7.80 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 11 7.80 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 11 7.80 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 11 7.80 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 10 7.09 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 10 7.09 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 10 7.09 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 6.38 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 9 6.38 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 9 6.38 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 9 6.38 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 9 6.38 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 6.38 %
N40 Prostatahyperplasie 9 6.38 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 9 6.38 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 8 5.67 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 8 5.67 %
E876 Hypokaliämie 8 5.67 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 5.67 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 8 5.67 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 8 5.67 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 8 5.67 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 7 4.96 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 7 4.96 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 7 4.96 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 7 4.96 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 7 4.96 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 7 4.96 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 7 4.96 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 7 4.96 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 4.96 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 7 4.96 %
D62 Akute Blutungsanämie 6 4.26 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 6 4.26 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 6 4.26 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 6 4.26 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 6 4.26 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 6 4.26 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 4.26 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 4.26 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 4.26 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 5 3.55 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 5 3.55 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 5 3.55 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 3.55 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 3.55 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 5 3.55 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 5 3.55 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 5 3.55 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 3.55 %
Z905 Verlust der Niere(n) 5 3.55 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 3.55 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 2.84 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 4 2.84 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 4 2.84 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 2.84 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.84 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 2.84 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.84 %
I1321 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.84 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 4 2.84 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 2.84 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 2.84 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 2.84 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 4 2.84 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 4 2.84 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 4 2.84 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 4 2.84 %
R18 Aszites 4 2.84 %
R400 Somnolenz 4 2.84 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 4 2.84 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 4 2.84 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 2.84 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 3 2.13 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 3 2.13 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 2.13 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 3 2.13 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 2.13 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 2.13 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 2.13 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 3 2.13 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 2.13 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.13 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 2.13 %
F050 Delir ohne Demenz 3 2.13 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 2.13 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 3 2.13 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 3 2.13 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 2.13 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 2.13 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 2.13 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.13 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 3 2.13 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 2.13 %
I517 Kardiomegalie 3 2.13 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 2.13 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 2.13 %
K227 Barrett-Ösophagus 3 2.13 %
K590 Obstipation 3 2.13 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 3 2.13 %
M545 Kreuzschmerz 3 2.13 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 3 2.13 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 3 2.13 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 2.13 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.13 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 2.13 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 2.13 %
R33 Harnverhaltung 3 2.13 %
R34 Anurie und Oligurie 3 2.13 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 3 2.13 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 2.13 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 3 2.13 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 3 2.13 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 3 2.13 %
A045 Enteritis durch Campylobacter 2 1.42 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 1.42 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 1.42 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.42 %
B182 Chronische Virushepatitis C 2 1.42 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 1.42 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 2 1.42 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 1.42 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 1.42 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 2 1.42 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 1.42 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.42 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 2 1.42 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 2 1.42 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.42 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.42 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.42 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.42 %
E59 Alimentärer Selenmangel 2 1.42 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.42 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 1.42 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
F181 Psychische und Verhaltensstörungen durch flüchtige Lösungsmittel: Schädlicher Gebrauch 2 1.42 %
F28 Sonstige nichtorganische psychotische Störungen 2 1.42 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 1.42 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
F432 Anpassungsstörungen 2 1.42 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 1.42 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.42 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.42 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.42 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 1.42 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.42 %
I328 Perikarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.42 %
I350 Aortenklappenstenose 2 1.42 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 1.42 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 1.42 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 2 1.42 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.42 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.42 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 2 1.42 %
J156 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 2 1.42 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
J81 Lungenödem 2 1.42 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 2 1.42 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.42 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 1.42 %
K7272 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 2 1.42 %
K921 Meläna 2 1.42 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 2 1.42 %
M310 Hypersensitivitätsangiitis 2 1.42 %
M317 Mikroskopische Polyangiitis 2 1.42 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.42 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.42 %
N018 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 2 1.42 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
N088 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.42 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.42 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 2 1.42 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 1.42 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 2 1.42 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 1.42 %
R571 Hypovolämischer Schock 2 1.42 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.42 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 1.42 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 2 1.42 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 2 1.42 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 1.42 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 1.42 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 2 1.42 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 1.42 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 1.42 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 1.42 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 1.42 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 1.42 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 1.42 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 2 1.42 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 1.42 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.42 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.42 %
A020 Salmonellenenteritis 1 0.71 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.71 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.71 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.71 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.71 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.71 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.71 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.71 %
B171 Akute Virushepatitis C 1 0.71 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.71 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.71 %
B377 Candida-Sepsis 1 0.71 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.71 %
B901 Folgezustände einer Tuberkulose des Urogenitalsystems 1 0.71 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.71 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.71 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.71 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.71 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.71 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.71 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.71 %
C348 Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.71 %
C436 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.71 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 1 0.71 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.71 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 0.71 %
D172 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 1 0.71 %
D370 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Lippe, Mundhöhle und Pharynx 1 0.71 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.71 %
D3778 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige Verdauungsorgane 1 0.71 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.71 %
D441 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 0.71 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.71 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.71 %
D593 Hämolytisch-urämisches Syndrom 1 0.71 %
D595 Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie [Marchiafava-Micheli] 1 0.71 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.71 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.71 %
D690 Purpura anaphylactoides 1 0.71 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.71 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 0.71 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.71 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.71 %
E1073 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.71 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.71 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.71 %
E1320 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.71 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.71 %
E1473 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.71 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.71 %
E160 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 0.71 %
E213 Hyperparathyreoidismus, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.71 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.71 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.71 %
E611 Eisenmangel 1 0.71 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.71 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.71 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.71 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.71 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
E8487 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 1 0.71 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.71 %
E873 Alkalose 1 0.71 %
E874 Gemischte Störung des Säure-Basen-Gleichgewichts 1 0.71 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.71 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.71 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.71 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.71 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.71 %
F310 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig hypomanische Episode 1 0.71 %
F314 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.71 %
F315 Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.71 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.71 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.71 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.71 %
F554 Schädlicher Gebrauch von nichtabhängigkeitserzeugenden Substanzen: Vitamine 1 0.71 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.71 %
F604 Histrionische Persönlichkeitsstörung 1 0.71 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 0.71 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.71 %
G253 Myoklonus 1 0.71 %
G407 Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle 1 0.71 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.71 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.71 %
G448 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 1 0.71 %
G4532 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.71 %
G4592 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.71 %
G510 Fazialisparese 1 0.71 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.71 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.71 %
G638 Polyneuropathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.71 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.71 %
G990 Autonome Neuropathie bei endokrinen und Stoffwechselkrankheiten 1 0.71 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.71 %
H114 Sonstige Gefäßkrankheiten und Zysten der Konjunktiva 1 0.71 %
H263 Arzneimittelinduzierte Katarakt 1 0.71 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.71 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.71 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.71 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.71 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.71 %
H571 Augenschmerzen 1 0.71 %
H609 Otitis externa, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
I1011 Maligne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.71 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.71 %
I1290 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.71 %
I1300 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.71 %
I1511 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.71 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.71 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.71 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.71 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.71 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.71 %
I438 Kardiomyopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.71 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.71 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.71 %
I455 Sonstiger näher bezeichneter Herzblock 1 0.71 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.71 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.71 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.71 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.71 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.71 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.71 %
I669 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 1 0.71 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.71 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.71 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.71 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.71 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.71 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.71 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.71 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.71 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.71 %
I7102 Dissektion der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.71 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.71 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.71 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.71 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.71 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.71 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.71 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.71 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.71 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.71 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.71 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.71 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.71 %
J182 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.71 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.71 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.71 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.71 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.71 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
J683 Sonstige akute und subakute Krankheiten der Atmungsorgane durch chemische Substanzen, Gase, Rauch und Dämpfe 1 0.71 %
J840 Alveoläre und parietoalveoläre Krankheitszustände 1 0.71 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.71 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.71 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.71 %
J981 Lungenkollaps 1 0.71 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.71 %
K076 Krankheiten des Kiefergelenkes 1 0.71 %
K20 Ösophagitis 1 0.71 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.71 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.71 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.71 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.71 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.71 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.71 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.71 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.71 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
K551 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.71 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.71 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.71 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 1 0.71 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 0.71 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.71 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.71 %
K659 Peritonitis, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 1 0.71 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.71 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.71 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.71 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.71 %
K761 Chronische Stauungsleber 1 0.71 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.71 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.71 %
K8590 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.71 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.71 %
K871 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.71 %
K920 Hämatemesis 1 0.71 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.71 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.71 %
L282 Sonstige Prurigo 1 0.71 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.71 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.71 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.71 %
L8900 Dekubitus 1. Grades: Kopf 1 0.71 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.71 %
L8916 Dekubitus 2. Grades: Trochanter 1 0.71 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 0.71 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.71 %
L958 Sonstige Vaskulitis, die auf die Haut begrenzt ist 1 0.71 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.71 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.71 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.71 %
M1027 Arzneimittelinduzierte Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.71 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.71 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.71 %
M1197 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.71 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.71 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
M1981 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 1 0.71 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.71 %
M311 Thrombotische Mikroangiopathie 1 0.71 %
M348 Sonstige Formen der systemischen Sklerose 1 0.71 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.71 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.71 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.71 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.71 %
M6299 Muskelkrankheit, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.71 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.71 %
M7923 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.71 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.71 %
M8053 Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Unterarm 1 0.71 %
M8158 Idiopathische Osteoporose: Sonstige 1 0.71 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.71 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.71 %
M8605 Akute hämatogene Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.71 %
M8618 Sonstige akute Osteomyelitis: Sonstige 1 0.71 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.71 %
N007 Akutes nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 0.71 %
N008 Akutes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.71 %
N017 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 0.71 %
N023 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.71 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.71 %
N029 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
N038 Chronisches nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.71 %
N040 Nephrotisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 1 0.71 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.71 %
N043 Nephrotisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.71 %
N050 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 1 0.71 %
N051 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.71 %
N052 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.71 %
N058 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.71 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.71 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.71 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.71 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.71 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.71 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.71 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.71 %
N291 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.71 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.71 %
N300 Akute Zystitis 1 0.71 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.71 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.71 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.71 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 0.71 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 0.71 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.71 %
R042 Hämoptoe 1 0.71 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.71 %
R05 Husten 1 0.71 %
R060 Dyspnoe 1 0.71 %
R071 Brustschmerzen bei der Atmung 1 0.71 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.71 %
R12 Sodbrennen 1 0.71 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.71 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.71 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.71 %
R203 Hyperästhesie der Haut 1 0.71 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.71 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.71 %
R295 Neurologischer Neglect 1 0.71 %
R35 Polyurie 1 0.71 %
R392 Extrarenale Urämie 1 0.71 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.71 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.71 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.71 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.71 %
R51 Kopfschmerz 1 0.71 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.71 %
R579 Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.71 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.71 %
R636 Ungenügende Aufnahme von Nahrung und Flüssigkeit infolge Vernachlässigung der eigenen Person 1 0.71 %
R64 Kachexie 1 0.71 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.71 %
S0008 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Sonstige 1 0.71 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.71 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.71 %
S2085 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Prellung 1 0.71 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 1 0.71 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.71 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.71 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 1 0.71 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.71 %
S911 Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 1 0.71 %
T181 Fremdkörper im Ösophagus 1 0.71 %
T568 Toxische Wirkung: Sonstige Metalle 1 0.71 %
T795 Traumatische Anurie 1 0.71 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.71 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.71 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 0.71 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.71 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 0.71 %
T940 Folgen von Verletzungen mehrerer Körperregionen 1 0.71 %
U5001 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 85-91 Punkte 1 0.71 %
U5011 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 69-84 Punkte 1 0.71 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.71 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.71 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.71 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.71 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.71 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.71 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.71 %
Z0188 Sonstige näher bezeichnete spezielle Untersuchungen 1 0.71 %
Z138 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Störungen 1 0.71 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.71 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.71 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.71 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.71 %
Z490 Vorbereitung auf die Dialyse 1 0.71 %
Z508 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 0.71 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.71 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 0.71 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.71 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.71 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.71 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.71 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.71 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.71 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.71 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.71 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.71 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.71 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.71 %
Z959 Vorhandensein von kardialem oder vaskulärem Implantat oder Transplantat, nicht näher bezeichnet 1 0.71 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.71 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.71 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.71 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.71 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.71 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 113 80.14 % 605
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 82 58.16 % 86
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 26 18.44 % 26
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 23 16.31 % 23
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 21 14.89 % 79
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 21 14.89 % 21
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 20 14.18 % 21
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 19 13.48 % 19
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 16 11.35 % 18
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 14 9.93 % 17
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 10 7.09 % 10
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 9 6.38 % 9
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 8 5.67 % 8
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 7 4.96 % 42
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 7 4.96 % 7
34.91 Pleurale Punktion 6 4.26 % 12
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 5 3.55 % 20
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 5 3.55 % 5
87.03 Computertomographie des Schädels 5 3.55 % 6
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 3.55 % 5
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 5 3.55 % 5
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 4 2.84 % 4
41.31 Knochenmarkbiopsie 4 2.84 % 4
45.23 Koloskopie 4 2.84 % 5
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 2.84 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 2.84 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 2.84 % 4
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 3 2.13 % 3
39.95.C1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 3 2.13 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 2.13 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 2.13 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 2.13 % 3
99.71.11 Therapeutische Plasmapherese, mit Fresh Frozen Plasma (FFP) 3 2.13 % 11
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 1.42 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 2 1.42 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 1.42 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 1.42 % 3
54.98.23 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 72 bis 144 Stunden 2 1.42 % 2
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 2 1.42 % 2
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 2 1.42 % 2
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 1.42 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 1.42 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 1.42 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 1.42 % 2
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 2 1.42 % 2
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 2 1.42 % 2
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 2 1.42 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 1.42 % 2
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 2 1.42 % 14
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 1.42 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 1.42 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.42 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.71 % 1
00.4B.25 PTKI an visceralen Venen 1 0.71 % 1
00.4B.29 PTKI an sonstige Venen 1 0.71 % 1
00.95.12 Grundlegende Patientenschulung 1 0.71 % 1
00.95.13 Umfassende Patientenschulung 1 0.71 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.71 % 1
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.71 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.71 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.71 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.71 % 1
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 0.71 % 1
33.24.99 Geschlossene [endoskopische] Bronchusbiopsie, sonstige 1 0.71 % 1
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 0.71 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.71 % 1
39.75.99 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, sonstige 1 0.71 % 1
39.95.23 Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.71 % 3
39.95.31 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.71 % 1
39.95.D1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.71 % 1
44.99.20 Schlingenligatur und Clippen am Magen, endoskopisch 1 0.71 % 1
44.99.30 Injektion am Magen, endoskopisch 1 0.71 % 1
45.17 Diagnostische Intestinoskopie (Endoskopie des tiefen Jejunums und Ileums) 1 0.71 % 1
45.22 Endoskopie am Dickdarm durch ein künstliches Stoma 1 0.71 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.71 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.71 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.71 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.71 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 0.71 % 1
54.98.22 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.71 % 1
54.98.24 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 144 bis 264 Stunden 1 0.71 % 1
54.98.34 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, mehr als 144 bis 264 Stunden 1 0.71 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.71 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.71 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.71 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.71 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.71 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.71 % 1
86.07.99 Einsetzen, Wechsel, Entfernen einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang, sonstige 1 0.71 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.71 % 1
86.23 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.71 % 1
86.3X.20 Grossflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.71 % 1
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.71 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.71 % 1
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 1 0.71 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.71 % 1
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 0.71 % 1
88.63.10 Phlebographie der V. cava superior 1 0.71 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.71 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.71 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.71 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.71 % 1
88.98.99 Radiologische Mineralgehaltsbestimmung, sonstige 1 0.71 % 1
89.07.20 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 1 0.71 % 1
89.07.30 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 1 0.71 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.71 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 0.71 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.71 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.71 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.71 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.71 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.71 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.71 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.71 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.71 % 10
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 1 0.71 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.71 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 0.71 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.71 % 1
93.9E.11 NIV-Beatmung ausserhalb Intensivstation, 1 bis 3 Tage 1 0.71 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.71 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.71 % 1
98.02 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ösophagus ohne Inzision 1 0.71 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.71 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.71 % 1
99.07.15 Transfusion von Plasma, 21 TE bis 30 TE 1 0.71 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.71 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.71 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.71 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.71 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.71 % 1
99.71.99 Therapeutische Plasmapherese, sonstige 1 0.71 % 4
99.84.20 Tröpfchenisolation, Dauer n.n.bez. 1 0.71 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.71 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.71 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 0.71 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.71 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.71 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.71 % 1