DRG L68A - Andere mässig schwere Erkrankungen der Harnorgane oder Harnblasenlähmung, mehr als ein Belegungstag, Alter < 16 Jahre

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.705
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.175)
Verlegungsabschlag 0.203


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 76 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 54 (71.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'823.11 CHF

Median: 7'093.20 CHF

Standardabweichung: 6'427.61

Homogenitätskoeffizient: 0.58

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F4534 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Urogenitalsystem 1 1.32 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 1.32 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 1.32 %
N001 Akutes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 3 3.95 %
N006 Akutes nephritisches Syndrom: Dense-deposit-Krankheit 1 1.32 %
N007 Akutes nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 1.32 %
N008 Akutes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 1.32 %
N009 Akutes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 19 25.00 %
N051 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 1.32 %
N052 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 1.32 %
N059 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 8 10.53 %
N060 Isolierte Proteinurie mit Angabe morphologischer Veränderungen: Minimale glomeruläre Läsion 1 1.32 %
N068 Isolierte Proteinurie mit Angabe morphologischer Veränderungen: Sonstige morphologische Veränderungen 1 1.32 %
N251 Renaler Diabetes insipidus 1 1.32 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 1.32 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.95 %
N3181 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 1.32 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 3 3.95 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 1.32 %
N368 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 1.32 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 2 2.63 %
Q641 Ekstrophie der Harnblase 1 1.32 %
Q642 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 11 14.47 %
Q644 Fehlbildung des Urachus 4 5.26 %
Q647 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 1 1.32 %
S371 Verletzung des Harnleiters 1 1.32 %
T8571 Infektion und entzündliche Reaktion durch Katheter zur Peritonealdialyse 1 1.32 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 2 2.63 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 15.79 %
K590 Obstipation 5 6.58 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 5 6.58 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 6.58 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 5 6.58 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 5.26 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 5.26 %
Q622 Angeborener Megaureter 4 5.26 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 4 5.26 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.95 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 3.95 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 3.95 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 3 3.95 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 3 3.95 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 3.95 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 3.95 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.63 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
E875 Hyperkaliämie 2 2.63 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 2 2.63 %
J030 Streptokokken-Tonsillitis 2 2.63 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
N080 Glomeruläre Krankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 2.63 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 2 2.63 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 2.63 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 2 2.63 %
Q631 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 2 2.63 %
Q647 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 2 2.63 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.63 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.63 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 2.63 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 2.63 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 2 2.63 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 2 2.63 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 2.63 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 2.63 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.32 %
A560 Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes 1 1.32 %
A692 Lyme-Krankheit 1 1.32 %
B019 Varizellen ohne Komplikation 1 1.32 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 1.32 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
D560 Alpha-Thalassämie 1 1.32 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 1.32 %
E561 Vitamin-K-Mangel 1 1.32 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
E86 Volumenmangel 1 1.32 %
E872 Azidose 1 1.32 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
G3188 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 1 1.32 %
G8202 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 1.32 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.32 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 1.32 %
I1290 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.32 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 1.32 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.32 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.32 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.32 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 1.32 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 1.32 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 1.32 %
L709 Akne, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
L928 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 1.32 %
M4146 Neuromyopathische Skoliose: Lumbalbereich 1 1.32 %
N042 Nephrotisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 1.32 %
N059 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 1.32 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 1.32 %
N308 Sonstige Zystitis 1 1.32 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 1.32 %
N481 Balanoposthitis 1 1.32 %
N7688 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 1 1.32 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.32 %
Q050 Zervikale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 1.32 %
Q057 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 1.32 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 1.32 %
Q439 Angeborene Fehlbildung des Darmes, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
Q621 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 1 1.32 %
Q651 Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, beidseitig 1 1.32 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 1.32 %
R040 Epistaxis 1 1.32 %
R062 Ziehende Atmung 1 1.32 %
R33 Harnverhaltung 1 1.32 %
R51 Kopfschmerz 1 1.32 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.32 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 1.32 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.32 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 1.32 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.32 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 1.32 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.32 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.32 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.32 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.32 %
Z090 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen anderer Krankheitszustände 1 1.32 %
Z099 Nachuntersuchung nach nicht näher bezeichneter Behandlung wegen anderer Krankheitszustände 1 1.32 %
Z408 Sonstige prophylaktische Operation 1 1.32 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 1.32 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.32 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 1.32 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 1.32 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.32 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.32 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 1.32 %
Z62 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf die Erziehung 1 1.32 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.32 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 1.32 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 1.32 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 1.32 %
Z9388 Vorhandensein sonstiger künstlicher Körperöffnungen 1 1.32 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
57.32 Sonstige Zystoskopie 14 18.42 % 14
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 10.53 % 8
57.17 Perkutane Zystostomie 7 9.21 % 7
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 5 6.58 % 5
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 4 5.26 % 4
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 4 5.26 % 4
58.31.11 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Destruktion 4 5.26 % 4
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 4 5.26 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 5.26 % 4
00.99.10 Reoperation 3 3.95 % 3
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 3 3.95 % 4
64.0 Zirkumzision 3 3.95 % 3
70.21 Kolposkopie 3 3.95 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 3.95 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 3.95 % 3
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 3.95 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 2.63 % 3
58.31.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 2 2.63 % 2
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 2 2.63 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 2.63 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 2.63 % 2
00.95.09 Patienten- und Bezugspersonenschulung, sonstige 1 1.32 % 1
00.95.11 Basisschulung 1 1.32 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 1.32 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 1.32 % 1
54.98.31 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, bis 24 Stunden 1 1.32 % 5
54.98.32 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, mehr als 24 bis 72 Stunden 1 1.32 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 1.32 % 1
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 1 1.32 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 1.32 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 1.32 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 1.32 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.32 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 1.32 % 1
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 1 1.32 % 1
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 1 1.32 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 1.32 % 1
89.23 Elektromyographie des äusseren Urethralsphinkters 1 1.32 % 1
89.29 Sonstige nicht-operative Messungen am Urogenitalsystem 1 1.32 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.32 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.32 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 1.32 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 1.32 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 1.32 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.32 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 1.32 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.32 % 1