DRG L13B - Nieren-, Ureter- und grosse Harnblaseneingriffe bei Neubildung, Alter > 18 Jahre, ohne Kombinationseingriff

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.583
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.533)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 12 (0.125)
Verlegungsabschlag 0.166


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 757 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.59%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%
Anzahl Fälle: 739 (97.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.63%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'703.45 CHF

Median: 16'283.90 CHF

Standardabweichung: 6'239.61

Homogenitätskoeffizient: 0.73

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 439 57.99 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 60 7.93 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 35 4.62 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 7 0.92 %
C671 Bösartige Neubildung: Apex vesicae 1 0.13 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 27 3.57 %
C673 Bösartige Neubildung: Vordere Harnblasenwand 3 0.40 %
C674 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 2 0.26 %
C675 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 3 0.40 %
C676 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 43 5.68 %
C677 Bösartige Neubildung: Urachus 3 0.40 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 23 3.04 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 7 0.92 %
C791 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 0.13 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 8 1.06 %
D091 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 4 0.53 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 71 9.38 %
D301 Gutartige Neubildung: Nierenbecken 3 0.40 %
D302 Gutartige Neubildung: Ureter 1 0.13 %
D303 Gutartige Neubildung: Harnblase 10 1.32 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 2 0.26 %
D412 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ureter 1 0.13 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 3 0.40 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 164 21.66 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 94 12.42 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 79 10.44 %
N40 Prostatahyperplasie 76 10.04 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 62 8.19 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 57 7.53 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 45 5.94 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 44 5.81 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 40 5.28 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 32 4.23 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 29 3.83 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 29 3.83 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 29 3.83 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 29 3.83 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 27 3.57 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 24 3.17 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 24 3.17 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 22 2.91 %
E876 Hypokaliämie 22 2.91 %
N281 Zyste der Niere, erworben 22 2.91 %
C676 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 21 2.77 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 21 2.77 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 19 2.51 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 18 2.38 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 18 2.38 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 18 2.38 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 18 2.38 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 18 2.38 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 17 2.25 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 15 1.98 %
C674 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 14 1.85 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 14 1.85 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 14 1.85 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 14 1.85 %
K590 Obstipation 13 1.72 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 12 1.59 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 12 1.59 %
Z905 Verlust der Niere(n) 12 1.59 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 11 1.45 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 11 1.45 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 11 1.45 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 10 1.32 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 9 1.19 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 9 1.19 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 9 1.19 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 9 1.19 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 9 1.19 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 8 1.06 %
D091 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 8 1.06 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 8 1.06 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 8 1.06 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 8 1.06 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 1.06 %
R33 Harnverhaltung 8 1.06 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 7 0.92 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 7 0.92 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 7 0.92 %
N323 Harnblasendivertikel 7 0.92 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 7 0.92 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 7 0.92 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.79 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 6 0.79 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 6 0.79 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 6 0.79 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 6 0.79 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 6 0.79 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 6 0.79 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 6 0.79 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 0.79 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 5 0.66 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 5 0.66 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 5 0.66 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 0.66 %
E86 Volumenmangel 5 0.66 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 5 0.66 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 5 0.66 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 5 0.66 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 0.66 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 5 0.66 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 5 0.66 %
N200 Nierenstein 5 0.66 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 5 0.66 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 5 0.66 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.66 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 0.66 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 0.66 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 5 0.66 %
C673 Bösartige Neubildung: Vordere Harnblasenwand 4 0.53 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 4 0.53 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 4 0.53 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 0.53 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 0.53 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 4 0.53 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 0.53 %
E875 Hyperkaliämie 4 0.53 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 0.53 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 4 0.53 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 0.53 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 4 0.53 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 4 0.53 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 0.53 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 0.53 %
M353 Polymyalgia rheumatica 4 0.53 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.53 %
N201 Ureterstein 4 0.53 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 4 0.53 %
N3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 4 0.53 %
R390 Urin-Extravasation 4 0.53 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 4 0.53 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 4 0.53 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 4 0.53 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 0.53 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 3 0.40 %
C680 Bösartige Neubildung: Urethra 3 0.40 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 3 0.40 %
D303 Gutartige Neubildung: Harnblase 3 0.40 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 0.40 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 0.40 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 0.40 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 0.40 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 0.40 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 3 0.40 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 0.40 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 3 0.40 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
H408 Sonstiges Glaukom 3 0.40 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.40 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 0.40 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 0.40 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 3 0.40 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 3 0.40 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 3 0.40 %
M545 Kreuzschmerz 3 0.40 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 3 0.40 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 0.40 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 3 0.40 %
N411 Chronische Prostatitis 3 0.40 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 3 0.40 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 3 0.40 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 3 0.40 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.40 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 0.40 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 3 0.40 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 3 0.40 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
C675 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 2 0.26 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 0.26 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 2 0.26 %
D302 Gutartige Neubildung: Ureter 2 0.26 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 2 0.26 %
D411 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nierenbecken 2 0.26 %
D45 Polycythaemia vera 2 0.26 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.26 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.26 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.26 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.26 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.26 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.26 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 0.26 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
F439 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 2 0.26 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 0.26 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 2 0.26 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.26 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.26 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.26 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 0.26 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 2 0.26 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 0.26 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.26 %
I516 Herz-Kreislauf-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 2 0.26 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 2 0.26 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 2 0.26 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 0.26 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.26 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 2 0.26 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.26 %
J981 Lungenkollaps 2 0.26 %
K296 Sonstige Gastritis 2 0.26 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.26 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
L235 Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte 2 0.26 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.26 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.26 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.26 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.26 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.26 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.26 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.26 %
N118 Sonstige chronische tubulointerstitielle Nephritis 2 0.26 %
N138 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 2 0.26 %
N320 Blasenhalsobstruktion 2 0.26 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 2 0.26 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 2 0.26 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 2 0.26 %
R05 Husten 2 0.26 %
R060 Dyspnoe 2 0.26 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 0.26 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 2 0.26 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.26 %
R35 Polyurie 2 0.26 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 0.26 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 0.26 %
S276 Verletzung der Pleura 2 0.26 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.26 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 2 0.26 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 0.26 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 0.26 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 0.26 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 2 0.26 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.26 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.26 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.26 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.26 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.26 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.13 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.13 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.13 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.13 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.13 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.13 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.13 %
C609 Bösartige Neubildung: Penis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.13 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 1 0.13 %
C671 Bösartige Neubildung: Apex vesicae 1 0.13 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.13 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.13 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.13 %
D170 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.13 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.13 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.13 %
D227 Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.13 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 1 0.13 %
D261 Sonstige gutartige Neubildungen: Corpus uteri 1 0.13 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 0.13 %
D301 Gutartige Neubildung: Nierenbecken 1 0.13 %
D412 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ureter 1 0.13 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.13 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.13 %
E1074 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.13 %
E260 Primärer Hyperaldosteronismus 1 0.13 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.13 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.13 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.13 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.13 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.13 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.13 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.13 %
E872 Azidose 1 0.13 %
E873 Alkalose 1 0.13 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.13 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.13 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.13 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.13 %
F191 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Schädlicher Gebrauch 1 0.13 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.13 %
F251 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv 1 0.13 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.13 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.13 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.13 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.13 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.13 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.13 %
F601 Schizoide Persönlichkeitsstörung 1 0.13 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.13 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.13 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.13 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.13 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.13 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.13 %
G902 Horner-Syndrom 1 0.13 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.13 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.13 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I080 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.13 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1290 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.13 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.13 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.13 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.13 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.13 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.13 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.13 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.13 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.13 %
I517 Kardiomegalie 1 0.13 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.13 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.13 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.13 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.13 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.13 %
I719 Aortenaneurysma nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.13 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.13 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.13 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.13 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J304 Allergische Rhinopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 0.13 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.13 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.13 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.13 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.13 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.13 %
J931 Sonstiger Spontanpneumothorax 1 0.13 %
J959 Krankheit der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.13 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.13 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 0.13 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.13 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.13 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
K610 Analabszess 1 0.13 %
K632 Darmfistel 1 0.13 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.13 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.13 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.13 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.13 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.13 %
L111 Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] 1 0.13 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.13 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.13 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.13 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M0739 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
M1316 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.13 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.13 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.13 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.13 %
M173 Sonstige posttraumatische Gonarthrose 1 0.13 %
M222 Krankheiten im Patellofemoralbereich 1 0.13 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.13 %
M500 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.13 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 0.13 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.13 %
M5396 Krankheit der Wirbelsäule und des Rückens, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.13 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.13 %
M5417 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.13 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M8797 Knochennekrose, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.13 %
N081 Glomeruläre Krankheiten bei Neubildungen 1 0.13 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.13 %
N111 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 0.13 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.13 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.13 %
N210 Stein in der Harnblase 1 0.13 %
N23 Nicht näher bezeichnete Nierenkolik 1 0.13 %
N300 Akute Zystitis 1 0.13 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
N362 Harnröhrenkarunkel 1 0.13 %
N368 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.13 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.13 %
N481 Balanoposthitis 1 0.13 %
N811 Zystozele 1 0.13 %
N818 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 1 0.13 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 0.13 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.13 %
Q430 Meckel-Divertikel 1 0.13 %
Q610 Angeborene solitäre Nierenzyste 1 0.13 %
Q631 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 1 0.13 %
Q638 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 1 0.13 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.13 %
R090 Asphyxie 1 0.13 %
R12 Sodbrennen 1 0.13 %
R160 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.13 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.13 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.13 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.13 %
R300 Dysurie 1 0.13 %
R309 Schmerzen beim Wasserlassen, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.13 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.13 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.13 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.13 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.13 %
R7780 Veränderung des prostataspezifischen Antigens [PSA] 1 0.13 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.13 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.13 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 1 0.13 %
S3082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.13 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
S3781 Verletzung: Nebenniere 1 0.13 %
S3788 Verletzung: Sonstige Beckenorgane 1 0.13 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 1 0.13 %
S709 Oberflächliche Verletzung der Hüfte und des Oberschenkels, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
S742 Verletzung sensibler Hautnerven in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.13 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.13 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.13 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 0.13 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.13 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.13 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.13 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.13 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.13 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.13 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.13 %
Z720 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 0.13 %
Z805 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Familienanamnese 1 0.13 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.13 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.13 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.13 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.13 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.13 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.13 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.13 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.13 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.13 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.13 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
55.4 Partielle Nephrektomie 289 38.18 % 289
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 272 35.93 % 272
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 255 33.69 % 255
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 216 28.53 % 216
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 115 15.19 % 117
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 94 12.42 % 95
56.41.11 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, transurethral 93 12.29 % 94
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 66 8.72 % 71
87.74 Retrograde Pyelographie 60 7.93 % 64
00.99.10 Reoperation 49 6.47 % 49
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 49 6.47 % 49
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 43 5.68 % 43
00.99.30 Lasertechnik 38 5.02 % 40
89.82 Histopathologische Untersuchung 38 5.02 % 38
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 36 4.76 % 36
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 27 3.57 % 29
55.51.99 Nephroureterektomie, sonstige 24 3.17 % 24
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 24 3.17 % 24
55.52 Nephrektomie einer belassenen Niere 18 2.38 % 18
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 18 2.38 % 18
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 17 2.25 % 17
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 17 2.25 % 17
56.1X.11 Ureterale Meatotomie, transurethral 17 2.25 % 17
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 17 2.25 % 17
55.34 Laparoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 15 1.98 % 15
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 15 1.98 % 16
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 14 1.85 % 14
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 14 1.85 % 14
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 14 1.85 % 14
55.32 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 13 1.72 % 13
55.39.21 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, ureterorenoskopisch 13 1.72 % 15
56.33 Geschlossene endoskopische Biopsie am Ureter 13 1.72 % 13
56.41.99 Partielle Ureterektomie, sonstige 13 1.72 % 13
57.32 Sonstige Zystoskopie 13 1.72 % 13
04.81.23 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Brustwirbelsäule, mit BV 11 1.45 % 11
56.31 Ureteroskopie 11 1.45 % 11
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 11 1.45 % 11
99.81.10 Hypothermie, lokale 11 1.45 % 11
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 10 1.32 % 10
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 10 1.32 % 10
55.39.23 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, laparoskopisch 9 1.19 % 9
56.2X.20 Ureterotomie, ureterorenoskopisch 9 1.19 % 9
87.76.10 Zystographie 9 1.19 % 9
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 9 1.19 % 9
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 9 1.19 % 9
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 8 1.06 % 8
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 8 1.06 % 9
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 8 1.06 % 8
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 8 1.06 % 8
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 7 0.92 % 7
57.6X.10 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 7 0.92 % 7
60.61.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, transurethral 7 0.92 % 7
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 0.92 % 7
55.39.10 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Exzision ureterorenoskopisch 6 0.79 % 6
89.84 Immunhistochemie von Histologie 6 0.79 % 6
55.21 Nephroskopie 5 0.66 % 5
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 5 0.66 % 5
57.49.11 Sonstige transurethrale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 5 0.66 % 5
57.6X.11 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, laparoskopisch 5 0.66 % 5
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 5 0.66 % 5
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 0.66 % 7
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 0.66 % 5
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 4 0.53 % 4
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 4 0.53 % 4
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 4 0.53 % 4
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 4 0.53 % 4
56.99.99 Sonstige Operationen an einem Ureter, sonstige 4 0.53 % 4
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 4 0.53 % 4
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 4 0.53 % 4
58.47 Urethrale Meatoplastik 4 0.53 % 4
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 4 0.53 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.53 % 5
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 4 0.53 % 5
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 4 0.53 % 4
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 4 0.53 % 4
99.28.06 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in das Nierenbecken 4 0.53 % 4
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 0.40 % 3
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 3 0.40 % 3
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 3 0.40 % 3
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 3 0.40 % 3
07.21 Exzision einer Läsion der Nebenniere 3 0.40 % 3
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 3 0.40 % 3
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 3 0.40 % 4
55.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Niere 3 0.40 % 3
56.41.21 Partielle Ureterektomie, laparoskopisch 3 0.40 % 3
56.91 Dilatation des Ureterostiums 3 0.40 % 3
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 3 0.40 % 3
58.6 Dilatation der Urethra 3 0.40 % 3
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 3 0.40 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 0.40 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 0.40 % 3
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 3 0.40 % 3
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 0.40 % 3
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 0.26 % 2
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 2 0.26 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.26 % 2
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 0.26 % 2
07.29 Sonstige partielle Adrenalektomie 2 0.26 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.26 % 2
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 2 0.26 % 2
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 2 0.26 % 2
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 2 0.26 % 2
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 2 0.26 % 2
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 2 0.26 % 2
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 0.26 % 2
55.22 Pyeloskopie 2 0.26 % 2
55.24 Offene Nierenbiopsie 2 0.26 % 2
55.39.22 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, offen chirurgisch 2 0.26 % 2
55.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, sonstige 2 0.26 % 2
55.7 Nephropexie 2 0.26 % 2
55.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Niere 2 0.26 % 2
56.41.10 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, perkutan-transvesikal 2 0.26 % 2
56.41.30 Partielle Ureterektomie, Resektion eines Ureterstumpfes 2 0.26 % 2
57.19.99 Sonstige Zystotomie, sonstige 2 0.26 % 2
60.3 Suprapubische Prostatektomie 2 0.26 % 2
87.75 Perkutane Pyelographie 2 0.26 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.26 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 0.26 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.26 % 2
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 2 0.26 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 0.26 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.26 % 2
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 2 0.26 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 0.26 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.26 % 2
00.9A.10 Einsatz eines Klammernahtgerätes, n.n.bez. 1 0.13 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.13 % 1
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 1 0.13 % 1
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 1 0.13 % 1
04.3X.26 Epineurale Naht von Nerven des Beines (inkl. Plexus lumbosacralis, Leiste, Beckenboden), sekundär 1 0.13 % 1
07.22.11 Einseitige Adrenalektomie, mit Ovarektomie 1 0.13 % 1
07.22.12 Einseitige Adrenalektomie, Rest-Adrenalektomie 1 0.13 % 1
07.49 Sonstige Operation an einer Nebenniere, deren Nerven oder Gefässen 1 0.13 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.13 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.13 % 1
41.95.99 Plastische Rekonstruktion an der Milz, sonstige 1 0.13 % 1
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 1 0.13 % 1
45.79.99 Sonstige Teilresektion am Dickdarm, sonstige 1 0.13 % 1
45.90 Intestinale Anastomose, n.n.bez. 1 0.13 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.13 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 0.13 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 0.13 % 1
53.03 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.13 % 1
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.13 % 1
53.41 Operation einer Umbilikalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.13 % 1
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.13 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.13 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.13 % 1
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 1 0.13 % 1
55.01.11 Nephrotomie, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
55.31 Marsupialisation einer Läsion an der Niere 1 0.13 % 1
55.83 Verschluss von anderen Nierenfisteln 1 0.13 % 2
55.91 Nierendekapsulation 1 0.13 % 1
56.0X.99 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, sonstige 1 0.13 % 1
56.1X.10 Ureterale Meatotomie, perkutan-transvesikal 1 0.13 % 1
56.1X.12 Ureterale Meatotomie, offen-chirurgisch 1 0.13 % 1
56.32 Geschlossene perkutane Biopsie am Ureter 1 0.13 % 1
56.34 Offene Ureterbiopsie 1 0.13 % 1
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 1 0.13 % 1
56.41.12 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
56.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an einem Ureter 1 0.13 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 1 0.13 % 1
57.0X.11 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Fremdkörpers 1 0.13 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.13 % 1
57.49.99 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, sonstige 1 0.13 % 1
57.51 Exzision des Urachus 1 0.13 % 1
57.6X.99 Partielle Zystektomie, sonstige 1 0.13 % 1
57.71.11 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, laparoskopisch 1 0.13 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 0.13 % 1
57.99.43 Operative Harnblasendehnung, transurethral 1 0.13 % 1
58.22 Sonstige Urethroskopie 1 0.13 % 1
58.23 Biopsie an der Urethra 1 0.13 % 1
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 1 0.13 % 1
58.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 0.13 % 1
59.91 Exzision am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 1 0.13 % 1
60.4 Retropubische Prostatektomie 1 0.13 % 1
65.41 Salpingoovarektomie, laparoskopisch 1 0.13 % 1
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 1 0.13 % 1
77.91.11 Totale Resektion einer Rippe 1 0.13 % 1
83.21.99 Biopsie an den Weichteilen, sonstige 1 0.13 % 1
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.13 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.13 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.13 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.13 % 1
87.73 Intravenöse Urographie 1 0.13 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.13 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.13 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.13 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.13 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.13 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.13 % 1
89.43 Kardialer Belastungstest auf dem Fahrradergometer 1 0.13 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.13 % 2
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.13 % 2
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.13 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.13 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.13 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.13 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.13 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.13 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.13 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.13 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.13 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.13 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1