DRG L02Z - Operatives Einbringen eines Peritonealdialysekatheters

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.747
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.269)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.128)
Verlegungsabschlag 0.122


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 102 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 102 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'147.08 CHF

Median: 7'169.46 CHF

Standardabweichung: 6'891.91

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 3.92 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 1.96 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 7 6.86 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 82 80.39 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.98 %
T8571 Infektion und entzündliche Reaktion durch Katheter zur Peritonealdialyse 1 0.98 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 32 31.37 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 25 24.51 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 20 19.61 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 18 17.65 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 14.71 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 11.76 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 11 10.78 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 10 9.80 %
E875 Hyperkaliämie 9 8.82 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 7.84 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 8 7.84 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 7.84 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 8 7.84 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 6.86 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 7 6.86 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 7 6.86 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 7 6.86 %
R33 Harnverhaltung 7 6.86 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 6.86 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 7 6.86 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 5.88 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 4.90 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 4.90 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 4.90 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 4.90 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 4.90 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 4.90 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 3.92 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 4 3.92 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 4 3.92 %
E872 Azidose 4 3.92 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 3.92 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 3.92 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 3.92 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 3.92 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 3.92 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 2.94 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 2.94 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 2.94 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 2.94 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.94 %
K590 Obstipation 3 2.94 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 3 2.94 %
N118 Sonstige chronische tubulointerstitielle Nephritis 3 2.94 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 2.94 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 3 2.94 %
T8571 Infektion und entzündliche Reaktion durch Katheter zur Peritonealdialyse 3 2.94 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 3 2.94 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 3 2.94 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.96 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 1.96 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 1.96 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 1.96 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.96 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.96 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.96 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.96 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.96 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.96 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.96 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 1.96 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 1.96 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 1.96 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.96 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.96 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 2 1.96 %
K766 Portale Hypertonie 2 1.96 %
M1093 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterarm 2 1.96 %
M545 Kreuzschmerz 2 1.96 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 2 1.96 %
N029 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.96 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 2 1.96 %
R18 Aszites 2 1.96 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.96 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 2 1.96 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 1.96 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 2 1.96 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.96 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.98 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.98 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.98 %
B354 Tinea corporis 1 0.98 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.98 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.98 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.98 %
D559 Anämie durch Enzymdefekte, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.98 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.98 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E1472 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.98 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.98 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
E748 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 0.98 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.98 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.98 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.98 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.98 %
E86 Volumenmangel 1 0.98 %
E876 Hypokaliämie 1 0.98 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.98 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
F729 Schwere Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.98 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.98 %
G638 Polyneuropathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.98 %
H024 Ptosis des Augenlides 1 0.98 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.98 %
H356 Netzhautblutung 1 0.98 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.98 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.98 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.98 %
I1311 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.98 %
I1321 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.98 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.98 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.98 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.98 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.98 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.98 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.98 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.98 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.98 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.98 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.98 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.98 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.98 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.98 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.98 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.98 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.98 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.98 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.98 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.98 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.98 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.98 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.98 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.98 %
K045 Chronische apikale Parodontitis 1 0.98 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.98 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.98 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.98 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.98 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 1 0.98 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 0.98 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.98 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.98 %
M1039 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.98 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.98 %
M4642 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.98 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.98 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.98 %
N018 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.98 %
N038 Chronisches nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.98 %
N039 Chronisches nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
N042 Nephrotisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.98 %
N043 Nephrotisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.98 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
N053 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.98 %
N058 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.98 %
N084 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 1 0.98 %
N159 Tubulointerstitielle Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.98 %
N250 Renale Osteodystrophie 1 0.98 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.98 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 0.98 %
Q613 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
Q619 Zystische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
Q622 Angeborener Megaureter 1 0.98 %
Q851 Tuberöse (Hirn-) Sklerose 1 0.98 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.98 %
R066 Singultus 1 0.98 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.98 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.98 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.98 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.98 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.98 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.98 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.98 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.98 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.98 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.98 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.98 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.98 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.98 %
Z490 Vorbereitung auf die Dialyse 1 0.98 %
Z492 Sonstige Dialyse 1 0.98 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.98 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.98 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.98 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.98 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.98 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.98 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.98 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.98 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.98 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 102 100.00 % 103
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 37 36.27 % 38
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 23 22.55 % 86
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 10 9.80 % 10
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 7 6.86 % 15
54.98.21 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), bis 24 Stunden 7 6.86 % 8
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 6 5.88 % 6
54.98.23 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 72 bis 144 Stunden 6 5.88 % 6
54.98.22 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 24 bis 72 Stunden 5 4.90 % 5
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 4.90 % 6
00.99.10 Reoperation 4 3.92 % 4
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 4 3.92 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 3.92 % 4
00.95.00 Patienten- und Bezugspersonenschulung, n.n.bez. 3 2.94 % 3
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 3 2.94 % 13
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 1.96 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.96 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.96 % 2
00.95.09 Patienten- und Bezugspersonenschulung, sonstige 1 0.98 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.98 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.98 % 1
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 1 0.98 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.98 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.98 % 1
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.98 % 1
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 1 0.98 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.98 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.98 % 1
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.98 % 1
39.27.10 Anlegen einer AV-Fistel für Hämodialyse 1 0.98 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.98 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.98 % 1
53.16 Beidseitige Operation von Inguinalhernien, einer direkten und einer indirekten mit Transplantat oder Prothese 1 0.98 % 1
53.41 Operation einer Umbilikalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.98 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.98 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.98 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.98 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.98 % 1
54.95 Inzision des Peritoneums 1 0.98 % 1
54.98.00 Peritonealdialyse, n.n.bez. 1 0.98 % 1
54.98.24 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 144 bis 264 Stunden 1 0.98 % 1
54.99.41 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Entfernung oder Verschluss einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 1 0.98 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 1 0.98 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.98 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.98 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.98 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.98 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.98 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.98 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 0.98 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.98 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.98 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.98 % 1
92.05.12 Myokardperfusionsszintigraphie mit physikalischer Belastung 1 0.98 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.98 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.98 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.98 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.98 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.98 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.98 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.98 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.98 % 1