DRG K64A - Endokrinopathien, mit komplexer Diagnose und äusserst schwere CC und mehr als 1 Belegungstag

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.44
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.466)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 19 (0.145)
Verlegungsabschlag 0.136


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 60 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.45%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 57 (95.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.45%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 18'985.47 CHF

Median: 13'628.92 CHF

Standardabweichung: 23'257.79

Homogenitätskoeffizient: 0.45

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 7 11.67 %
C740 Bösartige Neubildung: Nebennierenrinde 3 5.00 %
C741 Bösartige Neubildung: Nebennierenmark 2 3.33 %
C749 Bösartige Neubildung: Nebenniere, nicht näher bezeichnet 6 10.00 %
E055 Thyreotoxische Krise 1 1.67 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 25 41.67 %
E272 Addison-Krise 16 26.67 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E876 Hypokaliämie 20 33.33 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 17 28.33 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 14 23.33 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 11 18.33 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 11 18.33 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 8 13.33 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 8 13.33 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 13.33 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 8 13.33 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 7 11.67 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 7 11.67 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 6 10.00 %
E86 Volumenmangel 6 10.00 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 10.00 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 10.00 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 6 10.00 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 10.00 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 8.33 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 5 8.33 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 5 8.33 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 8.33 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 5 8.33 %
R33 Harnverhaltung 5 8.33 %
R400 Somnolenz 5 8.33 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 6.67 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 6.67 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 6.67 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 6.67 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 6.67 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 4 6.67 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 6.67 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 6.67 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 6.67 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 6.67 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 4 6.67 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 6.67 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 6.67 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 6.67 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 3 5.00 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 3 5.00 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 5.00 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 3 5.00 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 3 5.00 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 3 5.00 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 3 5.00 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 5.00 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 5.00 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 5.00 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 5.00 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 5.00 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 5.00 %
E896 Nebennierenrinden- (Nebennierenmark-) Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen 3 5.00 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 3 5.00 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 5.00 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 5.00 %
I517 Kardiomegalie 3 5.00 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 3 5.00 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 5.00 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 5.00 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 5.00 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 5.00 %
R64 Kachexie 3 5.00 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 3 5.00 %
S325 Fraktur des Os pubis 3 5.00 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 5.00 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 5.00 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 5.00 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 3 5.00 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 3.33 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 3.33 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 2 3.33 %
B370 Candida-Stomatitis 2 3.33 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.33 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.33 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 3.33 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 3.33 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 3.33 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 2 3.33 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 3.33 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 3.33 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 3.33 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 3.33 %
E249 Cushing-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 2 3.33 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 2 3.33 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.33 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.33 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 2 3.33 %
E873 Alkalose 2 3.33 %
E875 Hyperkaliämie 2 3.33 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 2 3.33 %
E893 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 2 3.33 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 3.33 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 2 3.33 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
F411 Generalisierte Angststörung 2 3.33 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 3.33 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 3.33 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 2 3.33 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.33 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.33 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 3.33 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 3.33 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 3.33 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 3.33 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 2 3.33 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 3.33 %
K590 Obstipation 2 3.33 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 3.33 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 3.33 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.33 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 3.33 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 3.33 %
N3942 Dranginkontinenz 2 3.33 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 3.33 %
R18 Aszites 2 3.33 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 3.33 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 3.33 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 3.33 %
S060 Gehirnerschütterung 2 3.33 %
S0623 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 2 3.33 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 2 3.33 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 2 3.33 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 2 3.33 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 3.33 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 2 3.33 %
Z515 Palliativbehandlung 2 3.33 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 3.33 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 3.33 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 3.33 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 1.67 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 1.67 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.67 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.67 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.67 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.67 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 1.67 %
B908 Folgezustände einer Tuberkulose sonstiger Organe 1 1.67 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.67 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.67 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.67 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.67 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.67 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 1.67 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 1.67 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 1.67 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.67 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 1.67 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.67 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 1.67 %
C791 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 1.67 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 1.67 %
C7984 Sonstige sekundäre bösartige Neubildung des Herzens 1 1.67 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.67 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 1.67 %
D400 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Prostata 1 1.67 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.67 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 1.67 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 1.67 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.67 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.67 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 1.67 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 1.67 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.67 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.67 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 1.67 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 1.67 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 1.67 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 1.67 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 1.67 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 1.67 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 1.67 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 1.67 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 1.67 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.67 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E1131 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E1360 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 1.67 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
E230 Hypopituitarismus 1 1.67 %
E248 Sonstiges Cushing-Syndrom 1 1.67 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.67 %
E349 Endokrine Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
E65 Lokalisierte Adipositas 1 1.67 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 1.67 %
E872 Azidose 1 1.67 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 1.67 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 1.67 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.67 %
F050 Delir ohne Demenz 1 1.67 %
F051 Delir bei Demenz 1 1.67 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 1.67 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 1.67 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 1.67 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 1.67 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 1.67 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 1.67 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
F4001 Agoraphobie: Mit Panikstörung 1 1.67 %
F432 Anpassungsstörungen 1 1.67 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 1.67 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 1.67 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 1.67 %
G210 Malignes Neuroleptika-Syndrom 1 1.67 %
G22 Parkinson-Syndrom bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.67 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 1.67 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.67 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 1 1.67 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 1.67 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.67 %
G4583 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 1.67 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.67 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 1.67 %
G510 Fazialisparese 1 1.67 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 1.67 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.67 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 1.67 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 1.67 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 1.67 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.67 %
G8252 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 1.67 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 1 1.67 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 1.67 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 1.67 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
H368 Sonstige Affektionen der Netzhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.67 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 1.67 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 1.67 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 1.67 %
H913 Taubstummheit, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.67 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.67 %
I1520 Hypertonie als Folge von endokrinen Krankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.67 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.67 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 1.67 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.67 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 1.67 %
I3488 Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 1 1.67 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.67 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 1.67 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.67 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.67 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.67 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 1.67 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 1.67 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.67 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.67 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.67 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.67 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 1.67 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.67 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 1.67 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 1.67 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 1 1.67 %
J4403 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 1.67 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 1.67 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 1.67 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 1.67 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.67 %
J981 Lungenkollaps 1 1.67 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.67 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.67 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 1.67 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.67 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.67 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.67 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.67 %
K560 Paralytischer Ileus 1 1.67 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.67 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 1.67 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 1.67 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.67 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.67 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 1 1.67 %
K920 Hämatemesis 1 1.67 %
K921 Meläna 1 1.67 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.67 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 1.67 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 1.67 %
L853 Xerosis cutis 1 1.67 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 1.67 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 1.67 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 1.67 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 1.67 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.67 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 1.67 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 1.67 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 1.67 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 1.67 %
M4959 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.67 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.67 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 1.67 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 1.67 %
M6744 Ganglion: Hand 1 1.67 %
M7985 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.67 %
M8008 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.67 %
M8042 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Oberarm 1 1.67 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.67 %
M8093 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Unterarm 1 1.67 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 1.67 %
M8158 Idiopathische Osteoporose: Sonstige 1 1.67 %
M8219 Osteoporose bei endokrinen Störungen {E00-E34}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.67 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.67 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 1.67 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 1.67 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 1.67 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.67 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 1.67 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 1.67 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
N40 Prostatahyperplasie 1 1.67 %
N492 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 1 1.67 %
N762 Akute Vulvitis 1 1.67 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 1.67 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
R040 Epistaxis 1 1.67 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.67 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.67 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 1.67 %
R263 Immobilität 1 1.67 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.67 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.67 %
R441 Optische Halluzinationen 1 1.67 %
R468 Sonstige Symptome, die das äußere Erscheinungsbild und das Verhalten betreffen 1 1.67 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.67 %
R520 Akuter Schmerz 1 1.67 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 1.67 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 1.67 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 1.67 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.67 %
R631 Polydipsie 1 1.67 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.67 %
R940 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems 1 1.67 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 1.67 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 1.67 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 1.67 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 1.67 %
S044 Verletzung des N. abducens 1 1.67 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 1 1.67 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 1.67 %
S2085 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Prellung 1 1.67 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 1 1.67 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 1.67 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 1.67 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 1.67 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 1.67 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
S411 Offene Wunde des Oberarmes 1 1.67 %
S4240 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 1.67 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
S619 Offene Wunde des Handgelenkes und der Hand, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 1.67 %
S836 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies 1 1.67 %
T436 Vergiftung: Psychostimulanzien mit Missbrauchspotential 1 1.67 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.67 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.67 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.67 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.67 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.67 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 1.67 %
U5031 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 43-58 Punkte 1 1.67 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 1.67 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.67 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 1.67 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 1.67 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 1.67 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 1.67 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 1.67 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.67 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 1.67 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.67 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.67 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 1.67 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 1.67 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 1.67 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.67 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 1.67 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.67 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 1.67 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 1.67 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 1.67 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.67 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.67 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.67 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.67 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 1.67 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
87.03 Computertomographie des Schädels 11 18.33 % 11
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 11 18.33 % 11
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 8 13.33 % 8
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 8 13.33 % 8
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 13.33 % 8
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 10.00 % 6
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 8.33 % 5
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 6.67 % 5
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 6.67 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 6.67 % 4
34.91 Pleurale Punktion 3 5.00 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 5.00 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 5.00 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 5.00 % 3
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 5.00 % 3
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 3 5.00 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 3.33 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 3.33 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 3.33 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 3.33 % 2
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 2 3.33 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 3.33 % 2
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 2 3.33 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 3.33 % 2
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 2 3.33 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 3.33 % 2
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 1.67 % 1
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 1.67 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 1.67 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 1.67 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.67 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 1.67 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 1.67 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.67 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 1.67 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 1.67 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 1.67 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.67 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 1.67 % 1
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 1.67 % 1
86.22.90 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 1.67 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 1.67 % 5
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.67 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 1.67 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 1.67 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 1.67 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 1.67 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 1.67 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 1.67 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 1.67 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 1.67 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 1.67 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.67 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 1.67 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 1.67 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 1.67 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 1.67 % 1
93.17 Sonstige passive muskuloskelettale Übung 1 1.67 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 1.67 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 1.67 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungstage 1 1.67 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 1.67 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 1.67 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 1.67 % 1
93.84 Kunsttherapie 1 1.67 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 1.67 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstagen 1 1.67 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 1.67 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 1.67 % 1
94.42 Familientherapie 1 1.67 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.67 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.67 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 1.67 % 1
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 1 1.67 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 1.67 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 1.67 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 1.67 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 1.67 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 1.67 % 1
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 1.67 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 1.67 % 1
99.99.02 Aderlass durch Blutentnahme 1 1.67 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.67 % 1