DRG K63C - Angeborene Stoffwechselstörungen, ein Belegungstag

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.476
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 37 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.28%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 27 (73.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 4'597.60 CHF

Median: 4'290.00 CHF

Standardabweichung: 2'197.61

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C965 Multifokale und unisystemische Langerhans-Zell-Histiozytose 1 2.70 %
C966 Unifokale Langerhans-Zell-Histiozytose 1 2.70 %
E701 Sonstige Hyperphenylalaninämien 1 2.70 %
E702 Störungen des Tyrosinstoffwechsels 1 2.70 %
E711 Sonstige Störungen des Stoffwechsels verzweigter Aminosäuren 1 2.70 %
E720 Störungen des Aminosäuretransportes 1 2.70 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 3 8.11 %
E724 Störungen des Ornithinstoffwechsels 1 2.70 %
E740 Glykogenspeicherkrankheit [Glykogenose] 5 13.51 %
E748 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 2.70 %
E753 Sphingolipidose, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
E802 Sonstige Porphyrie 6 16.22 %
E830 Störungen des Kupferstoffwechsels 1 2.70 %
E8331 Vitamin-D-abhängige Rachitis 1 2.70 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 2.70 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
E881 Lipodystrophie, anderenorts nicht klassifiziert 3 8.11 %
E882 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 6 16.22 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 2.70 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 4 10.81 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 8.11 %
E232 Diabetes insipidus 2 5.41 %
E343 Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.41 %
E872 Azidose 2 5.41 %
E876 Hypokaliämie 2 5.41 %
F500 Anorexia nervosa 2 5.41 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 5.41 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 5.41 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 2 5.41 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 5.41 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 5.41 %
A048 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 1 2.70 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
D558 Sonstige Anämien durch Enzymdefekte 1 2.70 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.70 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 2.70 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 2.70 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.70 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 2.70 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.70 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.70 %
E230 Hypopituitarismus 1 2.70 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 2.70 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 2.70 %
F239 Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
F429 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
F88 Andere Entwicklungsstörungen 1 2.70 %
G312 Degeneration des Nervensystems durch Alkohol 1 2.70 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 2.70 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 2.70 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 2.70 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 2.70 %
G998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.70 %
H180 Hornhautpigmentierungen und -einlagerungen 1 2.70 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.70 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.70 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.70 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 2.70 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 2.70 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.70 %
I871 Venenkompression 1 2.70 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
K501 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 2.70 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 2.70 %
K603 Analfistel 1 2.70 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 2.70 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 2.70 %
K738 Sonstige chronische Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.70 %
K740 Leberfibrose 1 2.70 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 2.70 %
K766 Portale Hypertonie 1 2.70 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.70 %
K810 Akute Cholezystitis 1 2.70 %
K830 Cholangitis 1 2.70 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.70 %
M4199 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.70 %
M8590 Veränderung der Knochendichte und -struktur, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 2.70 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.70 %
N163 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Stoffwechselkrankheiten 1 2.70 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 2.70 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 2.70 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.70 %
R260 Ataktischer Gang 1 2.70 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 2.70 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 2.70 %
R772 Veränderungen des Alpha-Fetoproteins 1 2.70 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 2.70 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 2.70 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 2.70 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 2.70 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 2.70 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 2.70 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 2.70 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 2.70 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 2.70 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 2.70 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 2.70 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 2.70 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 2.70 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 5 13.51 % 8
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 8.11 % 4
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 3 8.11 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 5.41 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 5.41 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 5.41 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 5.41 % 2
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 2.70 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 2.70 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 2.70 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 2.70 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 2.70 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 2.70 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 2.70 % 1
86.3X.20 Grossflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 2.70 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 2.70 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 2.70 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 2.70 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 2.70 % 1
89.07.24 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 1 2.70 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 2.70 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 2.70 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 2.70 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.70 % 1
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 2.70 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 2.70 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 2.70 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 2.70 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 2.70 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 2.70 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 2.70 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 2.70 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 2.70 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 2.70 % 1