DRG J61A - Schwere Erkrankungen der Haut und mehr als ein Belegungstag oder Hautulkus bei Para- / Tetraplegie ohne mässig schw. Erkrankung der Haut oder mit äusserst schweren CC und komplexer Diagnose oder Alter > 17 Jahre

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.797
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 13.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.439)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 23 (0.139)
Verlegungsabschlag 0.133


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 40 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 40 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 20'148.61 CHF

Median: 15'453.11 CHF

Standardabweichung: 15'807.80

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A46 Erysipel [Wundrose] 2 5.00 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 2.50 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 2.50 %
L120 Bullöses Pemphigoid 10 25.00 %
L244 Toxische Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt 1 2.50 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 2.50 %
L401 Generalisierte Psoriasis pustulosa 1 2.50 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 2.50 %
L511 Bullöses Erythema exsudativum multiforme 1 2.50 %
L5121 Toxische epidermale Nekrolyse [Lyell-Syndrom]: Befall von 30 % der Körperoberfläche und mehr 1 2.50 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
L88 Pyoderma gangraenosum 4 10.00 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.50 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 2.50 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 5.00 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 4 10.00 %
L8935 Dekubitus 4. Grades: Sitzbein 5 12.50 %
L8995 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sitzbein 1 2.50 %
L8998 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 2.50 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 17 42.50 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 13 32.50 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 25.00 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 22.50 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 17.50 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 6 15.00 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 15.00 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 6 15.00 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 6 15.00 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 12.50 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 5 12.50 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 5 12.50 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 12.50 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 12.50 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 12.50 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 10.00 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 10.00 %
E876 Hypokaliämie 4 10.00 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 4 10.00 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 10.00 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 10.00 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 10.00 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 10.00 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 10.00 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 7.50 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 7.50 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 7.50 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 7.50 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 7.50 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 7.50 %
G8262 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 3 7.50 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 3 7.50 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 7.50 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 7.50 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 7.50 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 7.50 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 7.50 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 3 7.50 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 7.50 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 3 7.50 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 7.50 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 3 7.50 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 3 7.50 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 5.00 %
B370 Candida-Stomatitis 2 5.00 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 2 5.00 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.00 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.00 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.00 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.00 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 2 5.00 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 5.00 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 5.00 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 5.00 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 5.00 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 5.00 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 2 5.00 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 5.00 %
E86 Volumenmangel 2 5.00 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 5.00 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 2 5.00 %
G8202 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 5.00 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 2 5.00 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 2 5.00 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.00 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 2 5.00 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 5.00 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 5.00 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 5.00 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 2 5.00 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.00 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 2 5.00 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 5.00 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 2 5.00 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 5.00 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 2 5.00 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 2 5.00 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 5.00 %
L8936 Dekubitus 4. Grades: Trochanter 2 5.00 %
L8939 Dekubitus 4. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 5.00 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 5.00 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 5.00 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 5.00 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 5.00 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.00 %
Q056 Thorakale Spina bifida ohne Hydrozephalus 2 5.00 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 2 5.00 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 5.00 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 5.00 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 2 5.00 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 5.00 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 5.00 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 5.00 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 5.00 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 5.00 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 5.00 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 5.00 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 2.50 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 2.50 %
A161 Lungentuberkulose, bakteriologische, molekularbiologische und histologische Untersuchung nicht durchgeführt 1 2.50 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 2.50 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 2.50 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 2.50 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 2.50 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 2.50 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 2.50 %
B353 Tinea pedis 1 2.50 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 2.50 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.50 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 2.50 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 2.50 %
C720 Bösartige Neubildung: Rückenmark 1 2.50 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.50 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 2.50 %
D6828 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 2.50 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 2.50 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 2.50 %
E1073 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 2.50 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.50 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.50 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.50 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.50 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.50 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.50 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.50 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.50 %
E611 Eisenmangel 1 2.50 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.50 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 2.50 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 2.50 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 2.50 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 2.50 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 2.50 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 2.50 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 2.50 %
E872 Azidose 1 2.50 %
E875 Hyperkaliämie 1 2.50 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 2.50 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 2.50 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 2.50 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 2.50 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 2.50 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 2.50 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 2.50 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 2.50 %
F432 Anpassungsstörungen 1 2.50 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 2.50 %
F709 Leichte Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 2.50 %
G14 Postpolio-Syndrom 1 2.50 %
G253 Myoklonus 1 2.50 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 2.50 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
G552 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 1 2.50 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 2.50 %
G700 Myasthenia gravis 1 2.50 %
G710 Muskeldystrophie 1 2.50 %
G8239 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 2.50 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 2.50 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 1 2.50 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 2.50 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.50 %
H021 Ektropium des Augenlides 1 2.50 %
H282 Katarakt bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.50 %
H603 Sonstige infektiöse Otitis externa 1 2.50 %
H612 Zeruminalpfropf 1 2.50 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.50 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.50 %
I219 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 2.50 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 2.50 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 2.50 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 2.50 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 2.50 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 2.50 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 2.50 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 2.50 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.50 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 2.50 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 2.50 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 2.50 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
I517 Kardiomegalie 1 2.50 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 2.50 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 2.50 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 2.50 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 2.50 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 2.50 %
I771 Arterienstriktur 1 2.50 %
I788 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 1 2.50 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.50 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 2.50 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 2.50 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 2.50 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 2.50 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 2.50 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.50 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.50 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.50 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 2.50 %
K045 Chronische apikale Parodontitis 1 2.50 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.50 %
K590 Obstipation 1 2.50 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 2.50 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.50 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 2.50 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 2.50 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 2.50 %
L570 Aktinische Keratose 1 2.50 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.50 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 2.50 %
L8916 Dekubitus 2. Grades: Trochanter 1 2.50 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 2.50 %
L8926 Dekubitus 3. Grades: Trochanter 1 2.50 %
L8929 Dekubitus 3. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.50 %
L8933 Dekubitus 4. Grades: Beckenkamm 1 2.50 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 1 2.50 %
L8938 Dekubitus 4. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 2.50 %
L922 Granuloma faciale [Granuloma eosinophilicum faciei] 1 2.50 %
L940 Sclerodermia circumscripta [Morphaea] 1 2.50 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
M0086 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Unterschenkel 1 2.50 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 2.50 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.50 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
M216 Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes 1 2.50 %
M311 Thrombotische Mikroangiopathie 1 2.50 %
M4025 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Thorakolumbalbereich 1 2.50 %
M4125 Sonstige idiopathische Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 2.50 %
M4628 Wirbelosteomyelitis: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 2.50 %
M4727 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 2.50 %
M4785 Sonstige Spondylose: Thorakolumbalbereich 1 2.50 %
M722 Fibromatose der Plantarfaszie [Ledderhose-Kontraktur] 1 2.50 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 2.50 %
M8029 Inaktivitätsosteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.50 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 2.50 %
M8183 Sonstige Osteoporose: Unterarm 1 2.50 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 2.50 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.50 %
M8425 Verzögerte Frakturheilung: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.50 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 2.50 %
N136 Pyonephrose 1 2.50 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 2.50 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 2.50 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 2.50 %
N3942 Dranginkontinenz 1 2.50 %
N419 Entzündliche Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
N820 Vesikovaginalfistel 1 2.50 %
Q051 Thorakale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 2.50 %
Q052 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 2.50 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
R060 Dyspnoe 1 2.50 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 2.50 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
R33 Harnverhaltung 1 2.50 %
R572 Septischer Schock 1 2.50 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 2.50 %
R64 Kachexie 1 2.50 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 2.50 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 2.50 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 2.50 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 2.50 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 2.50 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 2.50 %
T006 Oberflächliche Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremität(en) und mehrerer Regionen der unteren Extremität(en) 1 2.50 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 2.50 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 2.50 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 1 2.50 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 2.50 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 2.50 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 2.50 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 2.50 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 2.50 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 2.50 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 2.50 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 2.50 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 2.50 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 2.50 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 2.50 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 2.50 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 2.50 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 2.50 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 2.50 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 2.50 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 2.50 %
Z872 Krankheiten der Haut und der Unterhaut in der Eigenanamnese 1 2.50 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 2.50 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 2.50 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.50 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 2.50 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 2.50 %
Z945 Zustand nach Hauttransplantation 1 2.50 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 2.50 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 2.50 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 2.50 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 2.50 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 2.50 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 2.50 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 9 22.50 % 9
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 10.00 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 10.00 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 10.00 % 4
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 7.50 % 3
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 7.50 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 7.50 % 3
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 2 5.00 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 5.00 % 3
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 5.00 % 2
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 2 5.00 % 2
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 2 5.00 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 2 5.00 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 5.00 % 2
03.31 Lumbalpunktion 1 2.50 % 1
04.81.24 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Lendenwirbelsäule, mit BV 1 2.50 % 1
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 1 2.50 % 1
27.24.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie an Wangenschleimhaut, Mundboden und sonstigen Strukturen in der Mundhöhle 1 2.50 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 2.50 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 2.50 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 2.50 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 2.50 % 1
45.13.30 Enteroskopie einfach 1 2.50 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 2.50 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.50 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 2.50 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 2.50 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 2.50 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 2.50 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 2.50 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 2.50 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 2.50 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 2.50 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 2.50 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 2.50 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 2.50 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 2.50 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 2.50 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 2.50 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 2.50 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 2.50 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 2.50 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 2.50 % 1
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 2.50 % 1
89.17.10 Polysomnograhie 1 2.50 % 1
89.38.13 Kapnographie 1 2.50 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 2.50 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 2.50 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 2.50 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungstage 1 2.50 % 1
93.59.70 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.) 1 2.50 % 1
93.59.71 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.), Balneotherapie oder Lichttherapie 1 2.50 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 2.50 % 1
93.89.A1 Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment 1 2.50 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 2.50 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 2.50 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 2.50 % 1
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 2.50 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 2.50 % 3
99.63 Äussere Herzmassage 1 2.50 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 2.50 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 2.50 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 2.50 % 1