DRG J25Z - Kleine Eingriffe an der Mamma bei bösartiger Neubildung ohne schwere CC

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.703
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.18)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.141)
Verlegungsabschlag 0.18


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 593 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.84%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%
Anzahl Fälle: 588 (99.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.96%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'947.20 CHF

Median: 6'548.00 CHF

Standardabweichung: 2'355.65

Homogenitätskoeffizient: 0.75

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.17 %
C436 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 2 0.34 %
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 8 1.35 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 17 2.87 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 43 7.25 %
C503 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 16 2.70 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 117 19.73 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 27 4.55 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 59 9.95 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 88 14.84 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 4 0.67 %
C7981 Sekundäre bösartige Neubildung der Brustdrüse 2 0.34 %
D050 Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse 15 2.53 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 119 20.07 %
D057 Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse 19 3.20 %
D059 Carcinoma in situ der Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 7 1.18 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.17 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 2 0.34 %
D486 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Brustdrüse [Mamma] 24 4.05 %
I972 Lymphödem nach Mastektomie 2 0.34 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.17 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 4 0.67 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.17 %
N604 Ektasie der Ductus lactiferi 1 0.17 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 3 0.51 %
N63 Nicht näher bezeichnete Knoten in der Mamma [Brustdrüse] 1 0.17 %
N641 Fettgewebsnekrose der Mamma 4 0.67 %
N648 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 2 0.34 %
T854 Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.17 %
T8582 Kapselfibrose der Mamma durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.17 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.17 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 86 14.50 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 74 12.48 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 55 9.27 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 46 7.76 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 34 5.73 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 31 5.23 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 26 4.38 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 21 3.54 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 20 3.37 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 18 3.04 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 18 3.04 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 18 3.04 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 16 2.70 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 14 2.36 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 13 2.19 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 12 2.02 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 11 1.85 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 1.69 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 10 1.69 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 1.52 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 9 1.52 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 8 1.35 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 8 1.35 %
Z803 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Familienanamnese 8 1.35 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 8 1.35 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 7 1.18 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 7 1.18 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 7 1.18 %
N603 Fibrosklerose der Mamma 7 1.18 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 6 1.01 %
D057 Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse 6 1.01 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 6 1.01 %
N602 Fibroadenose der Mamma 6 1.01 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 6 1.01 %
N641 Fettgewebsnekrose der Mamma 6 1.01 %
N648 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 6 1.01 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 6 1.01 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.84 %
D050 Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse 5 0.84 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 0.84 %
N601 Diffuse zystische Mastopathie 5 0.84 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.67 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 4 0.67 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 4 0.67 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 0.67 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.67 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 0.67 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 0.67 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 0.67 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.51 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 3 0.51 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 3 0.51 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.51 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 0.51 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 0.51 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 0.51 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 3 0.51 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 0.51 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.51 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 0.51 %
Z128 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildungen sonstiger Lokalisationen 3 0.51 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 0.51 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 0.51 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.34 %
C503 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 2 0.34 %
C7981 Sekundäre bösartige Neubildung der Brustdrüse 2 0.34 %
D059 Carcinoma in situ der Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 0.34 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 2 0.34 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.34 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.34 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.34 %
E876 Hypokaliämie 2 0.34 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.34 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.34 %
F432 Anpassungsstörungen 2 0.34 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 2 0.34 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.34 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 2 0.34 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 2 0.34 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 2 0.34 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.34 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.34 %
L82 Seborrhoische Keratose 2 0.34 %
L910 Hypertrophe Narbe 2 0.34 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 2 0.34 %
M542 Zervikalneuralgie 2 0.34 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 0.34 %
N604 Ektasie der Ductus lactiferi 2 0.34 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.34 %
S200 Prellung der Mamma [Brustdrüse] 2 0.34 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.34 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.34 %
Z313 Andere Methoden, die die Fertilisation unterstützen 2 0.34 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 0.34 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 0.34 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.34 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 0.34 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.34 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.17 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.17 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.17 %
C439 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
C449 Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
C491 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.17 %
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 1 0.17 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 1 0.17 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.17 %
C506 Bösartige Neubildung: Recessus axillaris der Brustdrüse 1 0.17 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.17 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.17 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.17 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.17 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.17 %
C851 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.17 %
D226 Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.17 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 1 0.17 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 0.17 %
D486 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Brustdrüse [Mamma] 1 0.17 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.17 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.17 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.17 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.17 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.17 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.17 %
E882 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.17 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.17 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.17 %
F334 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 1 0.17 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.17 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.17 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.17 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 0.17 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.17 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.17 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.17 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.17 %
H200 Akute und subakute Iridozyklitis 1 0.17 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.17 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.17 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.17 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.17 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.17 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.17 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.17 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.17 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.17 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.17 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.17 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.17 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.17 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.17 %
I972 Lymphödem nach Mastektomie 1 0.17 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.17 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.17 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.17 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.17 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.17 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.17 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.17 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.17 %
K5792 Divertikulitis des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.17 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.17 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 1 0.17 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.17 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.17 %
L282 Sonstige Prurigo 1 0.17 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.17 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.17 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.17 %
M1989 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.17 %
M1999 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.17 %
M4196 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.17 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.17 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.17 %
M7909 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.17 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.17 %
M8140 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.17 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.17 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.17 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.17 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.17 %
N608 Sonstige gutartige Mammadysplasien 1 0.17 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.17 %
N649 Krankheit der Mamma, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 0.17 %
N840 Polyp des Corpus uteri 1 0.17 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.17 %
R060 Dyspnoe 1 0.17 %
R203 Hyperästhesie der Haut 1 0.17 %
R220 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Kopf 1 0.17 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.17 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.17 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.17 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.17 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.17 %
S2012 Sonstige und nicht näher bezeichnete oberflächliche Verletzungen der Mamma [Brustdrüse]: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.17 %
S258 Verletzung sonstiger Blutgefäße des Thorax 1 0.17 %
T2021 Verbrennung Grad 2b des Kopfes und des Halses 1 0.17 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.17 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.17 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.17 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.17 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.17 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.17 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.17 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.17 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.17 %
Z4001 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Ovar 1 0.17 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 0.17 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 0.17 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.17 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.17 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.17 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.17 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.17 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.17 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.17 %
Z969 Vorhandensein eines funktionellen Implantates, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 486 81.96 % 490
00.99.10 Reoperation 230 38.79 % 230
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 78 13.15 % 78
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 36 6.07 % 36
85.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Mamma 19 3.20 % 19
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 18 3.04 % 18
85.12 Offene Biopsie an der Mamma 17 2.87 % 17
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 15 2.53 % 15
85.87.99 Sonstige Operation an der Brustwarze, sonstige 14 2.36 % 14
85.0 Inzision an der Mamma (Haut) 13 2.19 % 15
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 12 2.02 % 12
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 11 1.85 % 11
85.6 Mastopexie 10 1.69 % 10
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 9 1.52 % 9
88.90.20 Stereotaxiegesteuerte Intervention 8 1.35 % 8
89.82 Histopathologische Untersuchung 8 1.35 % 8
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 7 1.18 % 7
85.99 Sonstige Operationen an der Mamma 7 1.18 % 7
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 5 0.84 % 5
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 5 0.84 % 5
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 5 0.84 % 5
83.44.14 Sonstige Fasziektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 4 0.67 % 4
85.20 Exzision oder Destruktion von Mammagewebe, n.n.bez. 4 0.67 % 4
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 4 0.67 % 4
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 4 0.67 % 4
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 3 0.51 % 3
85.25 Exzision einer Brustwarze 3 0.51 % 3
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 3 0.51 % 3
86.4X.99 Radikale Exzision einer Hautläsion, sonstige 3 0.51 % 3
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 3 0.51 % 3
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 2 0.34 % 2
85.86 Transplantation einer Brustwarze 2 0.34 % 2
85.91 Aspiration an der Mamma 2 0.34 % 2
85.96 Entfernen eines (mehrerer) Gewebeexpanders aus der Mamma 2 0.34 % 2
88.73.11 Ultraschalluntersuchung der Mamma, partiell 2 0.34 % 2
88.90.30 Radiographiegesteuerte Intervention 2 0.34 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 0.34 % 2
92.16 Szintigraphie des lymphatischen Systems 2 0.34 % 2
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 2 0.34 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.34 % 2
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 2 0.34 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.34 % 2
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.17 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 0.17 % 1
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.17 % 1
04.6X.75 Transposition von sonstigen kranialen und peripheren Nerven 1 0.17 % 1
27.44.10 Radikale Exzision einer Läsion an der Lippe mit histographischer Kontrolle 1 0.17 % 1
34.4X.22 Teilresektion einer Läsion an der Brustwand, mit Rekonstruktion 1 0.17 % 1
38.65.29 Sonstige Exzision von thorakalen Venen, sonstige 1 0.17 % 1
38.85.29 Sonstiger chirurgischer Verschluss von thorakalen Venen, sonstige 1 0.17 % 1
40.22.20 Exzision eines mammaria-interna Lymphknotens, offen chirurgisch 1 0.17 % 1
40.29.81 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), offen chirurgisch [Staging-Laparotomie] 1 0.17 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.17 % 1
40.3X.09 Exzision von regionalen Lymphknoten, sonstige 1 0.17 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.17 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.17 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.17 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.17 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.17 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.17 % 1
65.24 Laparoskopische Keilresektion am Ovar 1 0.17 % 1
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 1 0.17 % 1
65.41 Salpingoovarektomie, laparoskopisch 1 0.17 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 0.17 % 1
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 1 0.17 % 1
83.09.94 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.17 % 1
83.45.11 Sonstige Myektomie, Schulter und Axilla 1 0.17 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.17 % 1
83.49.31 Sonstige Exzision von Weichteilen, Schulter und Axilla 1 0.17 % 1
83.49.34 Sonstige Exzision von Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.17 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.17 % 1
85.87.13 Chirurgische Eversion einer invertierten Brustwarze 1 0.17 % 1
85.87.31 Plastische Rekonstruktion des Warzenvorhofs mit Tätowierung 1 0.17 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.17 % 1
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 1 0.17 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.17 % 1
86.3X.20 Grossflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.17 % 1
86.4X.11 Radikale Exzision einer Hautläsion des Halses mit histographischer Kontrolle 1 0.17 % 1
86.4X.19 Radikale Exzision einer Hautläsion anderer Lokalisation mit histographischer Kontrolle 1 0.17 % 1
86.74.14 Kleinflächige Dehnungsplastik an Brustwand und Rücken 1 0.17 % 1
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 1 0.17 % 1
86.84.19 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 1 0.17 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.17 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.17 % 1
88.51 Angiokardiographie der Vv. cavae 1 0.17 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.17 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.17 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.17 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.17 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.17 % 1
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.17 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.17 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.17 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.17 % 1
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 1 0.17 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.17 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.17 % 1
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.17 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.17 % 1