DRG I75A - Schwere Verletzungen an oberen oder unteren Extremitäten mit äusserst schweren CC, mehr als ein Belegungstag

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.443
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.347)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 24 (0.164)
Verlegungsabschlag 0.113


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 43 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.02%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 39 (90.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.03%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 20'510.93 CHF

Median: 13'826.00 CHF

Standardabweichung: 21'765.75

Homogenitätskoeffizient: 0.49

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 8 18.60 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 9 20.93 %
S4222 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 3 6.98 %
S4223 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum anatomicum 1 2.33 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 2 4.65 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 10 23.26 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 2 4.65 %
S8211 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 2.33 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 4 9.30 %
S8221 Fraktur des Tibiaschaftes: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 2.33 %
S8282 Trimalleolarfraktur 2 4.65 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 35 81.40 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 20.93 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 8 18.60 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 16.28 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 16.28 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 6 13.95 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 13.95 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 13.95 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 6 13.95 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 13.95 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 13.95 %
E875 Hyperkaliämie 5 11.63 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 11.63 %
I350 Aortenklappenstenose 5 11.63 %
K590 Obstipation 5 11.63 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 5 11.63 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 5 11.63 %
S325 Fraktur des Os pubis 5 11.63 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 9.30 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 4 9.30 %
F051 Delir bei Demenz 4 9.30 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 9.30 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 9.30 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 9.30 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 4 9.30 %
R42 Schwindel und Taumel 4 9.30 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 9.30 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 9.30 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 6.98 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 6.98 %
E86 Volumenmangel 3 6.98 %
E876 Hypokaliämie 3 6.98 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 6.98 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 3 6.98 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 6.98 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 6.98 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 6.98 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 6.98 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 6.98 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 6.98 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 6.98 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 6.98 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 6.98 %
R33 Harnverhaltung 3 6.98 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 3 6.98 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 4.65 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 2 4.65 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 4.65 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 4.65 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 4.65 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 4.65 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 2 4.65 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 4.65 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 4.65 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 2 4.65 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 4.65 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 4.65 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 4.65 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 4.65 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.65 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 4.65 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 4.65 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 4.65 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 4.65 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 4.65 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 4.65 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 4.65 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 4.65 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 4.65 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 2 4.65 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 2 4.65 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 4.65 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 4.65 %
M545 Kreuzschmerz 2 4.65 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 4.65 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 4.65 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 4.65 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 4.65 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 2 4.65 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 2 4.65 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 4.65 %
S321 Fraktur des Os sacrum 2 4.65 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 2 4.65 %
S800 Prellung des Knies 2 4.65 %
V99 Transportmittelunfall 2 4.65 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 4.65 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 2 4.65 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 4.65 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 4.65 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 4.65 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 4.65 %
A412 Sepsis durch nicht näher bezeichnete Staphylokokken 1 2.33 %
A812 Progressive multifokale Leukenzephalopathie 1 2.33 %
B279 Infektiöse Mononukleose, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
B370 Candida-Stomatitis 1 2.33 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 2.33 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 2.33 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 2.33 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 2.33 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 2.33 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 2.33 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 2.33 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 2.33 %
D513 Sonstige alimentäre Vitamin-B12-Mangelanämie 1 2.33 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 2.33 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.33 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 2.33 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 2.33 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 2.33 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.33 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 2.33 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.33 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.33 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.33 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.33 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.33 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 2.33 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 2.33 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.33 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 2.33 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 2.33 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 2.33 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 2.33 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 2.33 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 2.33 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 2.33 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.33 %
F012 Subkortikale vaskuläre Demenz 1 2.33 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 2.33 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 2.33 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 2.33 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 2.33 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 2.33 %
F250 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig manisch 1 2.33 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 2.33 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 2.33 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 2.33 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 2.33 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 2.33 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 2.33 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 2.33 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 2.33 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 2.33 %
G510 Fazialisparese 1 2.33 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 2.33 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 2.33 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 1 2.33 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 2.33 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 2.33 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 2.33 %
H911 Presbyakusis 1 2.33 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.33 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 2.33 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 2.33 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 2.33 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 2.33 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 2.33 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 2.33 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 2.33 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 2.33 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
I517 Kardiomegalie 1 2.33 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 2.33 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 2.33 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 2.33 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 2.33 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 2.33 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 2.33 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
J939 Pneumothorax, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.33 %
J981 Lungenkollaps 1 2.33 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.33 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.33 %
K222 Ösophagusverschluss 1 2.33 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 2.33 %
K3181 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 1 2.33 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.33 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 2.33 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 2.33 %
K5710 Divertikulose des Dünndarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 2.33 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.33 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 1 2.33 %
K7273 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 1 2.33 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 2.33 %
K766 Portale Hypertonie 1 2.33 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 2.33 %
K921 Meläna 1 2.33 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 2.33 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 2.33 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 2.33 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 2.33 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 2.33 %
L8912 Dekubitus 2. Grades: Dornfortsätze 1 2.33 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 2.33 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.33 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 2.33 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 2.33 %
M0590 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 2.33 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 2.33 %
M1123 Sonstige Chondrokalzinose: Unterarm 1 2.33 %
M1129 Sonstige Chondrokalzinose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.33 %
M2512 Gelenkfistel: Oberarm 1 2.33 %
M5482 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikalbereich 1 2.33 %
M6220 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Mehrere Lokalisationen 1 2.33 %
M6259 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.33 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.33 %
M754 Impingement-Syndrom der Schulter 1 2.33 %
M8108 Postmenopausale Osteoporose: Sonstige 1 2.33 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.33 %
M8210 Osteoporose bei endokrinen Störungen {E00-E34}: Mehrere Lokalisationen 1 2.33 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.33 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 2.33 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 2.33 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 2.33 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 2.33 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 2.33 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 2.33 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 2.33 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 2.33 %
R18 Aszites 1 2.33 %
R194 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 2.33 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 2.33 %
R35 Polyurie 1 2.33 %
R412 Retrograde Amnesie 1 2.33 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 2.33 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
R51 Kopfschmerz 1 2.33 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
R630 Anorexie 1 2.33 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 2.33 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 2.33 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 2.33 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 2.33 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 2.33 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 2.33 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 2.33 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 2.33 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 2.33 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 1 2.33 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 2.33 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 2.33 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 2.33 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 1 2.33 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 2.33 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 2.33 %
S4184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 1 2.33 %
S4300 Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk], nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 2.33 %
S519 Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 1 2.33 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
S598 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Unterarmes 1 2.33 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 2.33 %
S6263 Fraktur eines sonstigen Fingers: Distale Phalanx 1 2.33 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 1 2.33 %
S7211 Femurfraktur: Intertrochantär 1 2.33 %
S7241 Distale Fraktur des Femurs: Condylus (lateralis) (medialis) 1 2.33 %
S7243 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 2.33 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 2.33 %
S819 Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
S832 Meniskusriss, akut 1 2.33 %
S8344 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des tibialen Seitenbandes [Innenband] 1 2.33 %
S8353 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes 1 2.33 %
S8354 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des hinteren Kreuzbandes 1 2.33 %
S836 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies 1 2.33 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 2.33 %
S930 Luxation des oberen Sprunggelenkes 1 2.33 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 2.33 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.33 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.33 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 2.33 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 2.33 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 2.33 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 2.33 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 2.33 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 2.33 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 2.33 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 2.33 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 2.33 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.33 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 2.33 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.33 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 2.33 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 2.33 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 2.33 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 2.33 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 2.33 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 2.33 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 2.33 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 2.33 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.33 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 2.33 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 2.33 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 2.33 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 2.33 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 2.33 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 2.33 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 2.33 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 10 23.26 % 10
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 16.28 % 7
87.03 Computertomographie des Schädels 5 11.63 % 8
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 9.30 % 4
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 4 9.30 % 4
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 4 9.30 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 6.98 % 3
79.01 Geschlossene Reposition einer Humerusfraktur ohne innere Knochenfixation 2 4.65 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 4.65 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 4.65 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 2.33 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 2.33 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 2.33 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 2.33 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 2.33 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 2.33 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 2.33 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 2.33 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 2.33 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 2.33 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 2.33 % 1
88.48.99 Arteriographie der A. femoralis und anderer Arterien der unteren Extremitäten, sonstige 1 2.33 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 2.33 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 2.33 % 1
88.98.99 Radiologische Mineralgehaltsbestimmung, sonstige 1 2.33 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 2.33 % 1
93.17 Sonstige passive muskuloskelettale Übung 1 2.33 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 2.33 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 2.33 % 1
93.53 Applikation eines anderen Gipses 1 2.33 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 2.33 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 2.33 % 1
93.75 Sonstige Sprachschulung und -therapie 1 2.33 % 1
93.84 Kunsttherapie 1 2.33 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 2.33 % 1
94.42 Familientherapie 1 2.33 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.33 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 2.33 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 2.33 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 2.33 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 2.33 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 2.33 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 2.33 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 2.33 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 2.33 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 2.33 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 2.33 % 1