DRG I15B - Operationen am Hirn- und Gesichtsschädel, Alter > 15 Jahre

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.505
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.482)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 12 (0.133)
Verlegungsabschlag 0.178


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 121 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 104 (86.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 18'060.34 CHF

Median: 14'861.49 CHF

Standardabweichung: 11'188.17

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C412 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Wirbelsäule 1 0.83 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 5 4.13 %
D1641 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Kraniofazial 23 19.01 %
D210 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 2 1.65 %
D481 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe 3 2.48 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 3 2.48 %
M313 Wegener-Granulomatose 1 0.83 %
M358 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes 1 0.83 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 5 4.13 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.83 %
M4886 Sonstige näher bezeichnete Spondylopathien: Lumbalbereich 1 0.83 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.83 %
M6028 Fremdkörpergranulom im Weichteilgewebe, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.83 %
M778 Sonstige Enthesopathien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.83 %
M8488 Sonstige Veränderungen der Knochenkontinuität: Sonstige 1 0.83 %
M8508 Fibröse Dysplasie (monostotisch): Sonstige 2 1.65 %
M852 Hyperostose des Schädels 1 0.83 %
M8568 Sonstige Knochenzyste: Sonstige 1 0.83 %
M8588 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Sonstige 5 4.13 %
M8618 Sonstige akute Osteomyelitis: Sonstige 3 2.48 %
M8648 Chronische Osteomyelitis mit Fistel: Sonstige 1 0.83 %
M8668 Sonstige chronische Osteomyelitis: Sonstige 8 6.61 %
M8688 Sonstige Osteomyelitis: Sonstige 4 3.31 %
M8698 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.83 %
M8738 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Sonstige 2 1.65 %
M8788 Sonstige Knochennekrose: Sonstige 1 0.83 %
M8938 Hypertrophie des Knochens: Sonstige 1 0.83 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 1 0.83 %
M8988 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Sonstige 5 4.13 %
M8998 Knochenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Sonstige 2 1.65 %
M952 Sonstige erworbene Deformität des Kopfes 8 6.61 %
M9682 Verzögerte Knochenheilung nach Fusion oder Arthrodese 1 0.83 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-System nach medizinischen Maßnahmen 6 4.96 %
Q750 Kraniosynostose 4 3.31 %
Q758 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 1.65 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 1 0.83 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.83 %
T843 Mechanische Komplikation durch sonstige Knochengeräte, -implantate oder -transplantate 1 0.83 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 6 4.96 %
T847 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.83 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 2 1.65 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 20 16.53 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 14 11.57 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 10.74 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 10.74 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 11 9.09 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 8 6.61 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 4.96 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 4.96 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 4.13 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 5 4.13 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 5 4.13 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 4.13 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 5 4.13 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 3.31 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 3.31 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 3.31 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 4 3.31 %
G408 Sonstige Epilepsien 4 3.31 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 4 3.31 %
R470 Dysphasie und Aphasie 4 3.31 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 4 3.31 %
Z420 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 4 3.31 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 4 3.31 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 3.31 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 2.48 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 2.48 %
E876 Hypokaliämie 3 2.48 %
H052 Exophthalmus 3 2.48 %
H532 Diplopie 3 2.48 %
I680 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 3 2.48 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 3 2.48 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 2.48 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.48 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.65 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 1.65 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 1.65 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.65 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 1.65 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 1.65 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.65 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.65 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 2 1.65 %
G030 Nichteitrige Meningitis 2 1.65 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 2 1.65 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 1.65 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 2 1.65 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 2 1.65 %
H534 Gesichtsfelddefekte 2 1.65 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 2 1.65 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 1.65 %
J350 Chronische Tonsillitis 2 1.65 %
J351 Hyperplasie der Gaumenmandeln 2 1.65 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.65 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 1.65 %
Q858 Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.65 %
R295 Neurologischer Neglect 2 1.65 %
R400 Somnolenz 2 1.65 %
R51 Kopfschmerz 2 1.65 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 1.65 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 1.65 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 1.65 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 2 1.65 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.65 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 1.65 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.65 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 2 1.65 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 1.65 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.83 %
A428 Sonstige Formen der Aktinomykose 1 0.83 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.83 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.83 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.83 %
C218 Bösartige Neubildung: Rektum, Anus und Analkanal, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.83 %
C220 Leberzellkarzinom 1 0.83 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.83 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.83 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.83 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.83 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.83 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 1 0.83 %
C712 Bösartige Neubildung: Temporallappen 1 0.83 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.83 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.83 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.83 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.83 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.83 %
D170 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.83 %
D1802 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.83 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.83 %
D420 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Hirnhäute 1 0.83 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.83 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.83 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.83 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.83 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.83 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.83 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.83 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.83 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.83 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.83 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.83 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.83 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.83 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.83 %
G038 Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 0.83 %
G062 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.83 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.83 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.83 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
G448 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 1 0.83 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.83 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.83 %
G510 Fazialisparese 1 0.83 %
G523 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 1 0.83 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.83 %
G552 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 1 0.83 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.83 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.83 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.83 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.83 %
G930 Hirnzysten 1 0.83 %
G941 Hydrozephalus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.83 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.83 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.83 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.83 %
H053 Deformation der Orbita 1 0.83 %
H054 Enophthalmus 1 0.83 %
H063 Sonstige Affektionen der Orbita bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.83 %
H531 Subjektive Sehstörungen 1 0.83 %
H545 Schwere Sehbeeinträchtigung, monokular 1 0.83 %
H602 Otitis externa maligna 1 0.83 %
H604 Cholesteatom im äußeren Ohr 1 0.83 %
H708 Sonstige Mastoiditis und verwandte Zustände 1 0.83 %
H901 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.83 %
H902 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 0.83 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.83 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.83 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.83 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.83 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.83 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.83 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 0.83 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.83 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.83 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.83 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.83 %
I988 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kreislaufsystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.83 %
J011 Akute Sinusitis frontalis 1 0.83 %
J012 Akute Sinusitis ethmoidalis 1 0.83 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.83 %
J321 Chronische Sinusitis frontalis 1 0.83 %
J323 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.83 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.83 %
J391 Sonstiger Abszess des Rachenraumes 1 0.83 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.83 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
J990 Lungenkrankheit bei seropositiver chronischer Polyarthritis {M05.1-} 1 0.83 %
K010 Retinierte Zähne 1 0.83 %
K070 Stärkere Anomalien der Kiefergröße 1 0.83 %
K108 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Kiefer 1 0.83 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.83 %
K298 Duodenitis 1 0.83 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.83 %
K501 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 0.83 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
K605 Anorektalfistel 1 0.83 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 1 0.83 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.83 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.83 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.83 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.83 %
M0519 Lungenmanifestation der seropositiven chronischen Polyarthritis {J99.0}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.83 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.83 %
M4217 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 1 0.83 %
M4649 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.83 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.83 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.83 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.83 %
M7138 Sonstige Schleimbeutelzyste: Sonstige 1 0.83 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.83 %
M8418 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Sonstige 1 0.83 %
M8588 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Sonstige 1 0.83 %
M8618 Sonstige akute Osteomyelitis: Sonstige 1 0.83 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 1 0.83 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 0.83 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-System nach medizinischen Maßnahmen 1 0.83 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.83 %
Q447 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber 1 0.83 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 0.83 %
R200 Anästhesie der Haut 1 0.83 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.83 %
R229 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
R33 Harnverhaltung 1 0.83 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.83 %
R442 Sonstige Halluzinationen 1 0.83 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.83 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.83 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.83 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.83 %
S020 Schädeldachfraktur 1 0.83 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.83 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.83 %
S025 Zahnfraktur 1 0.83 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.83 %
S8238 Distale Fraktur der Tibia: Sonstige 1 0.83 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.83 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.83 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.83 %
T843 Mechanische Komplikation durch sonstige Knochengeräte, -implantate oder -transplantate 1 0.83 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.83 %
T8659 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 1 0.83 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.83 %
T901 Folgen einer offenen Wunde des Kopfes 1 0.83 %
T908 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Kopfes 1 0.83 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.83 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.83 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.83 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.83 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.83 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.83 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.83 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.83 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.83 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.83 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.83 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.83 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.83 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.83 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.83 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.83 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.83 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.83 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.83 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.83 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.83 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.83 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 32 26.45 % 32
87.03 Computertomographie des Schädels 27 22.31 % 31
00.99.10 Reoperation 20 16.53 % 21
02.06.20 Rekonstruktion des Hirnschädels ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, mit einfachem Implantat (Knochenzement, alloplastisches Material) 20 16.53 % 20
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 18 14.88 % 18
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 18 14.88 % 20
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 14 11.57 % 14
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 13 10.74 % 13
01.6X.21 Exzision und Destruktion von sonstigem erkrankten Gewebe an der Kalotte 13 10.74 % 13
01.6X.11 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Kalotte 11 9.09 % 11
01.15 Biopsie am Schädel 9 7.44 % 9
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 8 6.61 % 8
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 8 6.61 % 10
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 7 5.79 % 7
02.07 Entfernen einer Schädelknochenplatte 7 5.79 % 7
01.6X.10 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Schädelbasis 6 4.96 % 6
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 6 4.96 % 6
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 6 4.96 % 6
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 6 4.96 % 6
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 6 4.96 % 6
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 4.96 % 6
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 5 4.13 % 5
01.6X.99 Exzision und Destruktion einer Läsion am Schädel, sonstige 5 4.13 % 5
02.05.11 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, grosser oder komplexer Defekt 5 4.13 % 5
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 5 4.13 % 6
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 5 4.13 % 6
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 5 4.13 % 5
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 5 4.13 % 5
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 4 3.31 % 4
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 4 3.31 % 4
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 4 3.31 % 4
01.24.34 Zugang zur Schädelbasis, transsphenoidal 4 3.31 % 4
01.6X.20 Exzision und Destruktion vom sonstigem erkrankten Gewebe an der Schädelbasis 4 3.31 % 4
02.05.10 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, einfacher Defekt 4 3.31 % 4
02.11 Einfache Naht an der Dura mater des Gehirns 4 3.31 % 4
02.12.99 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten, sonstige 4 3.31 % 4
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 4 3.31 % 4
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 4 3.31 % 6
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 3.31 % 4
01.23.29 Rekraniotomie mit Entfernen von sonstigen Material 3 2.48 % 3
01.24.39 Zugang zur Schädelbasis, sonstige 3 2.48 % 3
01.24.3B Zugang zur Schädelbasis, transorbital 3 2.48 % 3
02.05.20 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel mit Beteiligung von Orbita, Temporalregion oder frontalem Sinus, bis zu 2 Regionen 3 2.48 % 3
02.05.41 Wiedereinsetzen einer autologen Schädelknochenplatte 3 2.48 % 3
02.05.99 Einsetzen einer Schädelknochenplatte, sonstige 3 2.48 % 3
02.06.99 Sonstige Osteoplastik am Schädel (Kranioplastik), sonstige 3 2.48 % 3
03.31 Lumbalpunktion 3 2.48 % 4
28.2X.11 Totale Tonsillektomie ohne Adenoidektomie 3 2.48 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 2.48 % 3
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 3 2.48 % 3
86.22.90 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 3 2.48 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 2.48 % 4
88.96 Sonstige intraoperative Kernspintomographie 3 2.48 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 2.48 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 2.48 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 2.48 % 3
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 2 1.65 % 2
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 2 1.65 % 2
01.12.99 Offene Biopsie an den Hirnhäuten, sonstige 2 1.65 % 2
01.14.99 Offene Biopsie am Gehirn, sonstige 2 1.65 % 2
01.23.20 Rekraniotomie mit Entfernen von alloplastischem Material oder Medikamententrägers aus dem Schädelknochen 2 1.65 % 2
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 2 1.65 % 2
01.24.14 Sonstige Kraniotomie, Entfernung von alloplastischem Material oder Medikamententrägers aus Schädelknochen oder Epiduralraum 2 1.65 % 2
01.24.15 Sonstige Kraniotomie, Entfernung eines Fremdkörpers aus Schädelknochen oder Epiduralraum 2 1.65 % 2
01.24.3E Zugang zur Schädelbasis, transnasal-transclival 2 1.65 % 2
01.24.3G Zugang zur Schädelbasis, transnasal-transpterygoidal 2 1.65 % 2
01.51.10 Exzision von Tumorgewebe an den Hirnhäuten mit Präparation von infiltriertem Nachbargewebe 2 1.65 % 2
01.51.99 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, sonstige 2 1.65 % 2
01.59.10 Sonstige Exzision von hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 2 1.65 % 2
01.6X.22 Exzision und Destruktion von sonstigem erkrankten Gewebe an der Kalotte mit Hirnhäuten 2 1.65 % 2
02.04.10 Knochentransplantation an den Schädel, Schädeldach 2 1.65 % 2
02.06.30 Rekonstruktion von Hirn- und Gesichtsschädel, mit einfachem Implantat (Knochenzement, alloplastisches Material) 2 1.65 % 2
02.12.31 Duraplastik an der Frontobasis mit gestieltem Lappen 2 1.65 % 2
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 2 1.65 % 3
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 2 1.65 % 2
20.49 Sonstige Mastoidektomie 2 1.65 % 2
20.92 Revision einer Mastoidektomie 2 1.65 % 2
22.79.10 Rekonstruktion des Stirnbeins 2 1.65 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.65 % 2
76.2X.12 Abtragung (modellierende Osteotomie) an Gesichtsschädelknochen 2 1.65 % 2
76.91.10 Transplantat an Gesichtsschädelknochen 2 1.65 % 2
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 1.65 % 2
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 2 1.65 % 2
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 2 1.65 % 2
86.69.20 Grossflächige Spalthauttransplantation am Kopf (ausser Lippe und Mund) 2 1.65 % 2
86.71 Herauspräparieren und Vorbereiten von gestielten oder freien Lappen 2 1.65 % 2
86.72 Verschiebung eines gestielten Lappens 2 1.65 % 2
86.74.20 Kleinflächige Verschiebe-Rotationsplastik am Kopf (außer Lippe und Mund) 2 1.65 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 1.65 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 1.65 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 1.65 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 1.65 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.65 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 1.65 % 2
00.09 Sonstiger therapeutischer Ultraschall 1 0.83 % 1
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 1 0.83 % 1
00.93.00 Transplantat von einer Leiche, n.n.bez. 1 0.83 % 1
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 1 0.83 % 1
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 1 0.83 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.83 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 0.83 % 1
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 0.83 % 1
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 1 0.83 % 1
01.12.10 Stereotaktische offene Biopsie an den Hirnhäuten 1 0.83 % 1
01.14.10 Stereotaktische offene Biopsie am Gehirn 1 0.83 % 1
01.39.19 Sonstige Inzision am Gehirn, Entleerung von sonstiger intrazerebraler Flüssigkeit 1 0.83 % 1
02.03 Plastische Rekonstruktion am Schädel mit Knochenlappen 1 0.83 % 1
02.04.99 Knochentransplantation an den Schädel, sonstige 1 0.83 % 1
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 1 0.83 % 1
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 1 0.83 % 1
03.02 Relaminektomie 1 0.83 % 1
03.99.29 Sonstige Operationen am spinalen Liquorsystem 1 0.83 % 1
07.62 Partielle Exzision an der Hypophyse, transsphenoidaler Zugang 1 0.83 % 1
16.92 Exzision einer Orbitaläsion 1 0.83 % 1
16.98.19 Sonstige Rekonstruktion der Orbitawand 1 0.83 % 1
18.12 Biopsie am äusseren Ohr 1 0.83 % 1
18.6X.10 Erweiterung des äusseren Gehörgangs 1 0.83 % 1
18.6X.20 Rekonstruktion eines (bestehenden) äusseren Gehörgangs 1 0.83 % 1
19.6 Revision einer Tympanoplastik 1 0.83 % 1
19.9X.12 Rekonstruktion des Mittelohrs, Reimplantation, Rekonstruktion der hinteren Gehörgangswand 1 0.83 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 1 0.83 % 1
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 1 0.83 % 1
20.42.33 Mastoidektomie, partielle Resektion des Felsenbeins, mit Obliteration von Muskelgewebe 1 0.83 % 1
20.99.99 Sonstige Operationen an Innen- und Mittelohr, sonstige 1 0.83 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.83 % 1
21.85 Augmentationsrhinoplastik 1 0.83 % 1
22.11 Geschlossene [endoskopische] [Nadel-] Biopsie an einer Nasennebenhöhle 1 0.83 % 1
22.2X.10 Infundibulotomie ohne Kieferhöhlenfensterung 1 0.83 % 1
22.31 Radikale Kieferhöhlen-Operation 1 0.83 % 1
22.41.10 Sinusotomie des Sinus frontalis von außen 1 0.83 % 1
22.42.10 Osteoplastische Stirnhöhlenoperation mit Obliteration 1 0.83 % 1
22.64 Sphenoidektomie 1 0.83 % 1
22.71 Verschluss einer Nasennebenhöhlenfistel 1 0.83 % 1
22.79.19 Sonstige Rekonstruktion einer Nasennebenhöhle 1 0.83 % 1
22.9X.14 Sphenoethmoidektomie 1 0.83 % 1
22.9X.21 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen, radikal mit Einbruch in die Flügelgaumengrube 1 0.83 % 1
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 1 0.83 % 1
27.49.10 Exzision an der Wange 1 0.83 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.83 % 1
29.12.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Pharynx 1 0.83 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.83 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.83 % 1
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 1 0.83 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.83 % 1
38.62 Sonstige Exzision von Gefässen an Kopf und Hals 1 0.83 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.83 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.83 % 1
45.22 Endoskopie am Dickdarm durch ein künstliches Stoma 1 0.83 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.83 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.83 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.83 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.83 % 1
76.2X.11 Exzision von periostalem Gewebe an Gesichtsschädelknochen 1 0.83 % 1
76.2X.99 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.83 % 1
76.31.99 Partielle Mandibulektomie, sonstige 1 0.83 % 1
76.44.11 Totale Ostektomie an anderen Gesichtsschädelknochen, Rekonstruktion mit nicht vaskularisiertem Transplantat 1 0.83 % 1
76.65.99 Segmentale Osteoplastik [Osteotomie] der Maxilla, sonstige 1 0.83 % 1
76.69.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.83 % 1
77.70 Knochenentnahme zur Transplantation, ohne Angabe der Lokalisation 1 0.83 % 1
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.83 % 1
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 1 0.83 % 1
80.79.29 Offene Synovektomie an anderen näher bezeichneten Lokalisationen 1 0.83 % 1
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 1 0.83 % 1
83.21.99 Biopsie an den Weichteilen, sonstige 1 0.83 % 1
83.39.12 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, Exzision einer Läsion an einer Sehne, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.83 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.83 % 1
83.79 Sonstige Muskeltransposition 1 0.83 % 1
84.55.30 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Implantation, Revision oder Wechsel eines Knochenteilersatzes 1 0.83 % 1
86.22.10 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (ausser Lippe und Mund) 1 0.83 % 1
86.67.20 Grossflächiger temporärer Haut-Regenerationsgraft am Kopf 1 0.83 % 1
86.69.29 Grossflächige Spalthauttransplantation, andere Lokalisation 1 0.83 % 1
86.76.20 Grossflächige Verschiebe-Rotationsplastik am Kopf (ausser Lippe und Mund) 1 0.83 % 1
86.89.80 Revision einer Hautplastik am Kopf 1 0.83 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.83 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.83 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.83 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.83 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.83 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.83 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.83 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.83 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.83 % 1
88.97.11 MRI-Spektroskopie 1 0.83 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.83 % 1
89.01 Befragung und Beurteilung, als kurz bezeichnet 1 0.83 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.83 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.83 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.83 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.83 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.83 % 1
95.05 Untersuchung des Gesichtfeldes 1 0.83 % 1
95.41 Audiometrie 1 0.83 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.83 % 1
98.12 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Nase ohne Inzision 1 0.83 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.83 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.83 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.83 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.83 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.83 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.83 % 1
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.83 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.83 % 1