DRG H60A - Leberzirrhose und bestimmte nichtinfektiöse Hepatitiden oder endoskopische Eingriffe am Ösophagus, mit IntK /IMCK > 360 Aufwandspunkte od. Leberkomplexbeh. ab 14 BT, mehr als ein Belegungstag

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.16
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 18.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (0.674)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 36 (0.151)
Verlegungsabschlag 0.223


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 33 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 32 (97.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 45'580.01 CHF

Median: 43'587.00 CHF

Standardabweichung: 17'985.40

Homogenitätskoeffizient: 0.72

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
K701 Alkoholische Hepatitis 1 3.03 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 16 48.48 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 6 18.18 %
K709 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 3.03 %
K721 Chronisches Leberversagen 1 3.03 %
K740 Leberfibrose 1 3.03 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 3.03 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 5 15.15 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R18 Aszites 22 66.67 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 14 42.42 %
E876 Hypokaliämie 14 42.42 %
K766 Portale Hypertonie 14 42.42 %
I983 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 13 39.39 %
D62 Akute Blutungsanämie 11 33.33 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 10 30.30 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 9 27.27 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 8 24.24 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 8 24.24 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 21.21 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 7 21.21 %
K650 Akute Peritonitis 7 21.21 %
K767 Hepatorenales Syndrom 7 21.21 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 18.18 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 6 18.18 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 18.18 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 5 15.15 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 5 15.15 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 5 15.15 %
K7273 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 5 15.15 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 15.15 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 15.15 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 12.12 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 12.12 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 4 12.12 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 4 12.12 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 12.12 %
K7272 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 4 12.12 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 4 12.12 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 4 12.12 %
R572 Septischer Schock 4 12.12 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 12.12 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 12.12 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 12.12 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 3 9.09 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 9.09 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 9.09 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 9.09 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 3 9.09 %
E872 Azidose 3 9.09 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 9.09 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 9.09 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 9.09 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 9.09 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 9.09 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 9.09 %
K590 Obstipation 3 9.09 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 3 9.09 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 3 9.09 %
R571 Hypovolämischer Schock 3 9.09 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 9.09 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 6.06 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 6.06 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 6.06 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 6.06 %
C220 Leberzellkarzinom 2 6.06 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 6.06 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 6.06 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 6.06 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 6.06 %
D731 Hypersplenismus 2 6.06 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 6.06 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 6.06 %
E873 Alkalose 2 6.06 %
E875 Hyperkaliämie 2 6.06 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 6.06 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 2 6.06 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 2 6.06 %
G312 Degeneration des Nervensystems durch Alkohol 2 6.06 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 2 6.06 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 6.06 %
I81 Pfortaderthrombose 2 6.06 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 6.06 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 2 6.06 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 6.06 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 6.06 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 6.06 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 2 6.06 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 2 6.06 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 2 6.06 %
K7271 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 2 6.06 %
K7274 Hepatische Enzephalopathie Grad 4 2 6.06 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 2 6.06 %
K921 Meläna 2 6.06 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 6.06 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 6.06 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 6.06 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 6.06 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 6.06 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 6.06 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 6.06 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 6.06 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 6.06 %
A048 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 1 3.03 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 3.03 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 3.03 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 3.03 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 3.03 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 3.03 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 3.03 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 3.03 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 3.03 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 3.03 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 3.03 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 3.03 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 3.03 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
D594 Sonstige nicht-autoimmunhämolytische Anämien 1 3.03 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
D721 Eosinophilie 1 3.03 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 3.03 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 3.03 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 3.03 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 3.03 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.03 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.03 %
E512 Wernicke-Enzephalopathie 1 3.03 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 1 3.03 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
E830 Störungen des Kupferstoffwechsels 1 3.03 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 3.03 %
E8330 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 3.03 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 3.03 %
E86 Volumenmangel 1 3.03 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 3.03 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 3.03 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 3.03 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 3.03 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 3.03 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 3.03 %
G328 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.03 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 3.03 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 3.03 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 3.03 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.03 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 3.03 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 3.03 %
I212 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 1 3.03 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 3.03 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 3.03 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 3.03 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 3.03 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 3.03 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 3.03 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 3.03 %
I850 Ösophagusvarizen mit Blutung 1 3.03 %
I864 Magenvarizen 1 3.03 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J156 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 1 3.03 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.03 %
J182 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 3.03 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 3.03 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 3.03 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J679 Allergische Alveolitis durch nicht näher bezeichneten organischen Staub 1 3.03 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 3.03 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 3.03 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 3.03 %
K221 Ösophagusulkus 1 3.03 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 3.03 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 3.03 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 3.03 %
K296 Sonstige Gastritis 1 3.03 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 3.03 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 3.03 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 3.03 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 3.03 %
K560 Paralytischer Ileus 1 3.03 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 3.03 %
K621 Rektumpolyp 1 3.03 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 3.03 %
K633 Darmulkus 1 3.03 %
K635 Polyp des Kolons 1 3.03 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 3.03 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 3.03 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 3.03 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 3.03 %
K721 Chronisches Leberversagen 1 3.03 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 3.03 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 3.03 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 3.03 %
K920 Hämatemesis 1 3.03 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
K928 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 1 3.03 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 3.03 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 3.03 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 3.03 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 3.03 %
M545 Kreuzschmerz 1 3.03 %
M6251 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Schulterregion 1 3.03 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 3.03 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 3.03 %
N163 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Stoffwechselkrankheiten 1 3.03 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 3.03 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 3.03 %
N481 Balanoposthitis 1 3.03 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 3.03 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 3.03 %
R162 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 3.03 %
R454 Reizbarkeit und Wut 1 3.03 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 3.03 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 3.03 %
R636 Ungenügende Aufnahme von Nahrung und Flüssigkeit infolge Vernachlässigung der eigenen Person 1 3.03 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 3.03 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 3.03 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 3.03 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 3.03 %
S202 Prellung des Thorax 1 3.03 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 3.03 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 3.03 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 3.03 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 3.03 %
S3659 Verletzung: Sonstige und mehrere Teile des Dickdarmes 1 3.03 %
S6263 Fraktur eines sonstigen Fingers: Distale Phalanx 1 3.03 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 1 3.03 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 3.03 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 3.03 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 3.03 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 3.03 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 3.03 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 3.03 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 3.03 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 3.03 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
Z7567 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Leber 1 3.03 %
Z7577 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation mit Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Leber 1 3.03 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 3.03 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 3.03 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 3.03 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 3.03 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 3.03 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 3.03 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 22 66.67 % 22
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 19 57.58 % 45
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 17 51.52 % 24
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 11 33.33 % 11
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 8 24.24 % 8
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 8 24.24 % 9
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 21.21 % 8
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 7 21.21 % 7
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 18.18 % 8
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 6 18.18 % 6
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 6 18.18 % 16
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 15.15 % 5
38.91 Arterielle Katheterisation 5 15.15 % 6
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 5 15.15 % 5
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 5 15.15 % 5
87.03 Computertomographie des Schädels 4 12.12 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 12.12 % 5
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 12.12 % 4
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 12.12 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 9.09 % 3
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 3 9.09 % 3
45.23 Koloskopie 3 9.09 % 5
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 3 9.09 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 9.09 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 9.09 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 9.09 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 9.09 % 4
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 3 9.09 % 3
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 3 9.09 % 3
99.B1.14 Komplexbehandlung bei Leberzirrhose, Dauer 29 bis 55 Tage 3 9.09 % 3
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 6.06 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 6.06 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 6.06 % 15
42.91 Ligatur von Ösophagusvarizen 2 6.06 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 6.06 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 6.06 % 2
49.49.11 Sonstige Massnahmen an Hämorrhoiden, Gummibandligatur 2 6.06 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 6.06 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 6.06 % 2
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 2 6.06 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 6.06 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 6.06 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 6.06 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 6.06 % 2
99.B1.13 Komplexbehandlung bei Leberzirrhose, Dauer 22 bis 28 Tage 2 6.06 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 3.03 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 3.03 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 3.03 % 1
00.66.36 Perkutan-transluminale Gefässintervention an den Koronarien mittels Thrombektomie 1 3.03 % 1
00.99.10 Reoperation 1 3.03 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 3.03 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 3.03 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 3.03 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 3.03 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 3.03 % 1
38.63.29 Sonstige Exzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 3.03 % 1
39.11.13 Anlage portosystemischer Shunt, Einsatz von Stent 1 3.03 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 3.03 % 2
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 3.03 % 5
39.95.C2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 3.03 % 1
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 3.03 % 1
39.95.D3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 3.03 % 1
42.33.10 Endoskopische Mukosaresektion Ösophagus 1 3.03 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 3.03 % 1
44.43.20 Endoskopische Ligatur von Fundusvarizen 1 3.03 % 1
44.99.30 Injektion am Magen, endoskopisch 1 3.03 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 3.03 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 3.03 % 1
49.49.99 Sonstige Massnahmen an Hämorrhoiden, sonstige 1 3.03 % 1
50.92 Extrakorporelle Leberassistierung 1 3.03 % 4
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 3.03 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 1 3.03 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 3.03 % 1
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 1 3.03 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 3.03 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 3.03 % 1
79.35.13 Offene Reposition einer distalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 3.03 % 1
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 1 3.03 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 3.03 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 3.03 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 3.03 % 1
88.64 Portographie mit Kontrastmittel 1 3.03 % 1
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 3.03 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 3.03 % 1
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 3.03 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 3.03 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 3.03 % 1
89.07.14 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 1 3.03 % 1
89.07.34 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 1 3.03 % 1
89.0A.10 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 3.03 % 1
89.17.12 Aktimetrie und Aktigraphie 1 3.03 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 3.03 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 3.03 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 3.03 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 3.03 % 2
93.15 Mobilisation der Wirbelsäule 1 3.03 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 3.03 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 3.03 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 3.03 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 3.03 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zum fürsorgerischen Freiheitsentzug (FFE) 1 3.03 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 3.03 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 3.03 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 3.03 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 3.03 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 3.03 % 1
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 3.03 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 3.03 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 3.03 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 3.03 % 1
99.B1.12 Komplexbehandlung bei Leberzirrhose, Dauer 15 bis 21 Tage 1 3.03 % 1
99.B1.15 Komplexbehandlung bei Leberzirrhose, Dauer 56 Tage und mehr 1 3.03 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 3.03 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 3.03 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 3.03 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 3.03 % 1