DRG H09C - Eingriffe an Pankreas und Leber und portosystemische Shuntoperationen, ohne grossen Eingriff, ohne Strahlentherapie

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.224
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.402)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 12 (0.135)
Verlegungsabschlag 0.183


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 167 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.62%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 166 (99.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.63%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'879.29 CHF

Median: 11'416.00 CHF

Standardabweichung: 8'245.87

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B670 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] der Leber 4 2.40 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 7 4.19 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 4 2.40 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.60 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 13 7.78 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 4 2.40 %
K750 Leberabszess 1 0.60 %
K753 Granulomatöse Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.60 %
K766 Portale Hypertonie 7 4.19 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 56 33.53 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 14 8.38 %
K8001 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.60 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 23 13.77 %
K8011 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.60 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.60 %
K811 Chronische Cholezystitis 2 1.20 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.60 %
K830 Cholangitis 1 0.60 %
K835 Biliäre Zyste 6 3.59 %
K8501 Idiopathische akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.60 %
K862 Pankreaszyste 1 0.60 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 11 6.59 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 1.20 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 0.60 %
Q447 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber 1 0.60 %
Q451 Pancreas anulare 1 0.60 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 39 23.35 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 26 15.57 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 20 11.98 %
R18 Aszites 16 9.58 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 8.38 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 14 8.38 %
E876 Hypokaliämie 11 6.59 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 6.59 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 11 6.59 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 10 5.99 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 10 5.99 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 5.39 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 8 4.79 %
K766 Portale Hypertonie 7 4.19 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 3.59 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 2.99 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 2.99 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 5 2.99 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 5 2.99 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 2.99 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 2.99 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 5 2.99 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.99 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 4 2.40 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 4 2.40 %
K811 Chronische Cholezystitis 4 2.40 %
K835 Biliäre Zyste 4 2.40 %
N40 Prostatahyperplasie 4 2.40 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 1.80 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 3 1.80 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 1.80 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 3 1.80 %
R33 Harnverhaltung 3 1.80 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 1.80 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 1.80 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 3 1.80 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 2 1.20 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 1.20 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 2 1.20 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 2 1.20 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.20 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.20 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 1.20 %
E86 Volumenmangel 2 1.20 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.20 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.20 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.20 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 1.20 %
K20 Ösophagitis 2 1.20 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.20 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 1.20 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 1.20 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.20 %
K750 Leberabszess 2 1.20 %
K824 Cholesteatose der Gallenblase 2 1.20 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 2 1.20 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 2 1.20 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 1.20 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.20 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.20 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 1.20 %
S3612 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
S3616 Sonstige Verletzungen der Leber 2 1.20 %
S3618 Verletzung: Gallengang 2 1.20 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 1.20 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 1.20 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 1.20 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.20 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.20 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.20 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.20 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.20 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 1.20 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.60 %
B670 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] der Leber 1 0.60 %
B674 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose], nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 0.60 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.60 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.60 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.60 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 0.60 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 1 0.60 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 0.60 %
D351 Gutartige Neubildung: Nebenschilddrüse 1 0.60 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.60 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.60 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.60 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.60 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.60 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.60 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.60 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.60 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.60 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.60 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.60 %
E509 Vitamin-A-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.60 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.60 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.60 %
E872 Azidose 1 0.60 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.60 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 0.60 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.60 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.60 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.60 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.60 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
F518 Sonstige nichtorganische Schlafstörungen 1 0.60 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.60 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.60 %
H201 Chronische Iridozyklitis 1 0.60 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.60 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.60 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.60 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.60 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.60 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.60 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.60 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.60 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.60 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.60 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.60 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.60 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 0.60 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.60 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.60 %
I871 Venenkompression 1 0.60 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.60 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.60 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.60 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.60 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.60 %
J981 Lungenkollaps 1 0.60 %
K054 Parodontose 1 0.60 %
K257 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.60 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
K413 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.60 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.60 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.60 %
K4360 Epigastrische Hernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.60 %
K4368 Sonstige Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.60 %
K4390 Epigastrische Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.60 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.60 %
K5082 Crohn-Krankheit der Speiseröhre und des Magen-Darm-Traktes, mehrere Teilbereiche betreffend 1 0.60 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
K559 Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
K590 Obstipation 1 0.60 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.60 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 0.60 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.60 %
K661 Hämoperitoneum 1 0.60 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
K740 Leberfibrose 1 0.60 %
K742 Leberfibrose mit Lebersklerose 1 0.60 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 0.60 %
K822 Perforation der Gallenblase 1 0.60 %
K833 Fistel des Gallenganges 1 0.60 %
K838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 1 0.60 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.60 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.60 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
M145 Arthropathien bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 1 0.60 %
M359 Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
M4727 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.60 %
M544 Lumboischialgie 1 0.60 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.60 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.60 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.60 %
M8908 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Sonstige 1 0.60 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.60 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.60 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.60 %
N200 Nierenstein 1 0.60 %
N300 Akute Zystitis 1 0.60 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 1 0.60 %
N816 Rektozele 1 0.60 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.60 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 0.60 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 0.60 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.60 %
R12 Sodbrennen 1 0.60 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.60 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.60 %
R450 Nervosität 1 0.60 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.60 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.60 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.60 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 1 0.60 %
S351 Verletzung der V. cava inferior 1 0.60 %
S3610 Verletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.60 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 0.60 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.60 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.60 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.60 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.60 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.60 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.60 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 1 0.60 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.60 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.60 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.60 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.60 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.60 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.60 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.60 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.60 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 54 32.34 % 54
50.21.12 Fenestration einer oder mehrerer Leberzyste(n), laparoskopisch 41 24.55 % 41
50.25.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 26 15.57 % 26
50.2A.12 Leberzystenresektion, laparoskopisch 25 14.97 % 25
39.11.13 Anlage portosystemischer Shunt, Einsatz von Stent 17 10.18 % 17
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 15 8.98 % 15
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 11 6.59 % 12
00.99.10 Reoperation 8 4.79 % 8
50.27.29 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, laparoskopisch, sonstige 8 4.79 % 9
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 8 4.79 % 8
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 8 4.79 % 10
50.25.12 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, mindestens 1 Herd über 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 7 4.19 % 7
52.4 Interne Drainage einer Pankreaszyste 7 4.19 % 7
54.25 Peritoneallavage 7 4.19 % 7
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 4.19 % 7
39.11.11 Anlage portosystemischer Shunt, Einsatz von perkutaner (Ballon-)Angioplastie 6 3.59 % 6
50.21.11 Fenestration einer oder mehrerer Leberzyste(n), offen chirurgisch 6 3.59 % 6
87.53 Intraoperative Cholangiographie 6 3.59 % 6
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 6 3.59 % 6
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 5 2.99 % 5
50.23.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 5 2.99 % 5
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 5 2.99 % 5
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 5 2.99 % 5
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 2.99 % 5
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 2.99 % 5
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 4 2.40 % 4
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 4 2.40 % 4
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 4 2.40 % 4
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 3 1.80 % 3
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 3 1.80 % 3
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 3 1.80 % 3
50.0 Hepatotomie 3 1.80 % 3
50.27.24 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Laser, laparoskopisch 3 1.80 % 3
50.63 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Tamponade 3 1.80 % 3
52.22.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, sonstige 3 1.80 % 3
53.41 Operation einer Umbilikalhernie mit Transplantat oder Prothese 3 1.80 % 3
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 3 1.80 % 3
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 3 1.80 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 1.80 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 1.80 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 3 1.80 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 1.80 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 1.80 % 3
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 1.20 % 2
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 2 1.20 % 2
00.4A.11 Einsetzen von 11 endovaskulären Coils 2 1.20 % 2
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 2 1.20 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 1.20 % 2
00.9A.25 Composite-Material 2 1.20 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 1.20 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 1.20 % 2
39.11.99 Anlage und Revision portosystemischer Shunt, TIPSS, sonstige 2 1.20 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 1.20 % 2
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 2 1.20 % 2
50.25.13 Lokale Leberexzision von 3 und mehr Herden, laparoskopisch 2 1.20 % 2
50.29 Partielle Hepatektomie und lokale Exzision oder Destruktion von Gewebe oder Läsion der Leber, sonstige 2 1.20 % 2
50.2A.11 Leberzystenresektion, offen chirurgisch 2 1.20 % 2
50.62 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Naht 2 1.20 % 2
50.69 Sonstige Rekonstruktion an der Leber 2 1.20 % 2
50.94 Sonstige Injektion einer therapeutischen Substanz in die Leber 2 1.20 % 2
50.99.99 Sonstige Operation an der Leber, sonstige 2 1.20 % 2
51.71 Einfache Naht am Ductus choledochus 2 1.20 % 2
52.3 Marsupialisation einer Pankreaszyste 2 1.20 % 2
52.95.90 Sonstige endoskopische Operation am Pankreas 2 1.20 % 2
52.96 Anastomose des Pankreas 2 1.20 % 2
52.99.99 Sonstige offene Operation am Pankreas, sonstige 2 1.20 % 2
54.4X.12 Exzision von Omentum 2 1.20 % 2
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 1.20 % 2
65.41 Salpingoovarektomie, laparoskopisch 2 1.20 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 1.20 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 1.20 % 2
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 2 1.20 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 1.20 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 1.20 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 2 1.20 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 1.20 % 2
00.09 Sonstiger therapeutischer Ultraschall 1 0.60 % 1
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 0.60 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 0.60 % 1
00.4A.10 Einsetzen von 10 endovaskulären Coils 1 0.60 % 1
00.4B.24 PTKI an Lebervenen 1 0.60 % 1
00.4B.25 PTKI an visceralen Venen 1 0.60 % 1
00.4B.44 PTKI an abdominalen künstlich angelegten Gefässen 1 0.60 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.60 % 1
00.9A.20 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, n.n.bez. 1 0.60 % 1
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 1 0.60 % 1
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 1 0.60 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.60 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.60 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.60 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.60 % 1
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 0.60 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.60 % 2
37.21 Rechtsherzkatheter 1 0.60 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.60 % 1
39.11.00 Anlage und Revision portosystemischer Shunt, TIPSS, n.n.bez. 1 0.60 % 1
39.11.12 Anlage portosystemischer Shunt, Perkutane Thrombolyse und Thrombektomie 1 0.60 % 1
39.11.24 Revision portosystemischer Shunt, Durchführung von perkutaner Verkleinerung eines bestehenden portosystemischen Shunts 1 0.60 % 1
39.50.21 Angioplastik Thrombektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) 1 0.60 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 0.60 % 1
39.79.36 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von abdominalen Gefässen 1 0.60 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 0.60 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.60 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.60 % 1
41.5 Totale Splenektomie 1 0.60 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.60 % 1
43.42 Lokale Exzision von anderer Läsion oder Gewebe am Magen 1 0.60 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.60 % 1
44.19.10 Chromoendoskopie am Magen 1 0.60 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.60 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 0.60 % 1
47.01 Laparoskopische Appendektomie 1 0.60 % 1
47.11 Laparoskopische inzidente Appendektomie 1 0.60 % 1
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 1 0.60 % 1
50.12.09 Offene Biopsie an der Leber, sonstige 1 0.60 % 1
50.12.12 Biopsie an der Leber, durch Nadelbiopsie, offen chirurgisch 1 0.60 % 1
50.27.12 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch hochfrequenzinduzierte Thermotherapie, offen chirurgisch 1 0.60 % 1
50.27.22 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Thermotherapie, laparoskopisch 1 0.60 % 1
51.24 Partielle laparoskopische Cholezystektomie 1 0.60 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 0.60 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 1 0.60 % 1
51.95.21 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, laparoskopisch 1 0.60 % 1
51.99.12 Einlage einer Drainage in den Gallengang 1 0.60 % 1
51.99.14 Revision an den Gallengängen 1 0.60 % 1
52.01.21 Transduodenale Drainage einer Pankreaszyste, endoskopisch 1 0.60 % 1
52.09.21 Transgastrale Punktion einer Pankreas(pseudo)zyste, endosonographisch 1 0.60 % 1
52.93.10 Endoskopisches Einsetzen und Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Ductus pancreaticus 1 0.60 % 1
53.03 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.60 % 1
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.60 % 1
53.21 Einseitige Operation einer Femoralhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.60 % 1
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.60 % 1
53.59 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand 1 0.60 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.60 % 1
53.69 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand mit Transplantat oder Prothese 1 0.60 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.60 % 1
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.60 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.60 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.60 % 1
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 1 0.60 % 1
55.21 Nephroskopie 1 0.60 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.60 % 1
65.43 Salpingoovarektomie, vaginal 1 0.60 % 1
68.43 Totale Hysterektomie, vaginal 1 0.60 % 1
70.79.10 Sonstige vaginale Kolporrhaphie mit Beckenbodenplastik 1 0.60 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.60 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.60 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.60 % 1
87.54.99 Sonstige Cholangiographie, sonstige 1 0.60 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.60 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.60 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.60 % 1
88.52 Angiokardiographie von Strukturen des rechten Herzens 1 0.60 % 1
88.64 Portographie mit Kontrastmittel 1 0.60 % 1
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 1 0.60 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.60 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.60 % 1
88.79.72 Duplex-Sonographie viszerale Venen 1 0.60 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.60 % 1
89.07.14 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 1 0.60 % 1
89.07.24 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 1 0.60 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.60 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 0.60 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.60 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.60 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.60 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.60 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.60 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.60 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.60 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.60 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.60 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.60 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.60 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.60 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.60 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.60 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.60 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.60 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.60 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.60 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.60 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.60 % 1