DRG G03B - Grosse Eingriffe an Magen, Ösophagus und Duodenum ausser bei bestimmter bösartiger Neubildung

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.12
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.557)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 24 (0.132)
Verlegungsabschlag 0.182


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 113 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 111 (98.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 32'303.66 CHF

Median: 31'778.11 CHF

Standardabweichung: 13'457.60

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 8 7.08 %
C161 Bösartige Neubildung: Fundus ventriculi 2 1.77 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 10 8.85 %
C163 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 19 16.81 %
C165 Bösartige Neubildung: Kleine Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 10 8.85 %
C166 Bösartige Neubildung: Große Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
C168 Bösartige Neubildung: Magen, mehrere Teilbereiche überlappend 13 11.50 %
C169 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 5 4.42 %
C170 Bösartige Neubildung: Duodenum 2 1.77 %
D372 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Dünndarm 1 0.88 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 7 6.19 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 11 9.73 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 7 6.19 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 11 9.73 %
K257 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.88 %
K287 Ulcus pepticum jejuni: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.88 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.88 %
K316 Fistel des Magens und des Duodenums 1 0.88 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.88 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.88 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 35 30.97 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 15.93 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 18 15.93 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 16 14.16 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 14 12.39 %
E876 Hypokaliämie 13 11.50 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 11.50 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 11 9.73 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 10 8.85 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 10 8.85 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 8 7.08 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 7.08 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 8 7.08 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 6.19 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 6 5.31 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 6 5.31 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 6 5.31 %
K811 Chronische Cholezystitis 6 5.31 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 6 5.31 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 5.31 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 5.31 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 5.31 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 4.42 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 4.42 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 5 4.42 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 5 4.42 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 5 4.42 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 3.54 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 4 3.54 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 3.54 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 3.54 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 3 2.65 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 2.65 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 2.65 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 2.65 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.65 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 2.65 %
E86 Volumenmangel 3 2.65 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 2.65 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 2.65 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 2.65 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 2.65 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 3 2.65 %
R33 Harnverhaltung 3 2.65 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 2.65 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 3 2.65 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 2.65 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 1.77 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.77 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 1.77 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 1.77 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.77 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.77 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.77 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 1.77 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.77 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.77 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 2 1.77 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 1.77 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 1.77 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 1.77 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 2 1.77 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.77 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 1.77 %
K458 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.77 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 2 1.77 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 1.77 %
K911 Syndrome des operierten Magens 2 1.77 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 2 1.77 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.77 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 1.77 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 1.77 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 1.77 %
R072 Präkordiale Schmerzen 2 1.77 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.77 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.77 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.77 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.77 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 1.77 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 1.77 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 1.77 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.88 %
A251 Streptobazillen-Rattenbisskrankheit 1 0.88 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.88 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.88 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 0.88 %
C170 Bösartige Neubildung: Duodenum 1 0.88 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.88 %
C783 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Atmungsorgane 1 0.88 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.88 %
D002 Carcinoma in situ: Magen 1 0.88 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.88 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.88 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.88 %
D510 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an Intrinsic-Faktor 1 0.88 %
D513 Sonstige alimentäre Vitamin-B12-Mangelanämie 1 0.88 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.88 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.88 %
D735 Infarzierung der Milz 1 0.88 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.88 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.88 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E611 Eisenmangel 1 0.88 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.88 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.88 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.88 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.88 %
E8487 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 1 0.88 %
E872 Azidose 1 0.88 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.88 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.88 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.88 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.88 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.88 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.88 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.88 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.88 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.88 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.88 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.88 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.88 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.88 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.88 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.88 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.88 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.88 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.88 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.88 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.88 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.88 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.88 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.88 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J385 Laryngospasmus 1 0.88 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.88 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.88 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.88 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.88 %
K261 Ulcus duodeni: Akut, mit Perforation 1 0.88 %
K283 Ulcus pepticum jejuni: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 0.88 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K311 Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen 1 0.88 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.88 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.88 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.88 %
K590 Obstipation 1 0.88 %
K648 Sonstige Hämorrhoiden 1 0.88 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.88 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.88 %
K738 Sonstige chronische Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.88 %
K862 Pankreaszyste 1 0.88 %
K871 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.88 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 1 0.88 %
K920 Hämatemesis 1 0.88 %
L248 Toxische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 1 0.88 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.88 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
M544 Lumboischialgie 1 0.88 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.88 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.88 %
R066 Singultus 1 0.88 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.88 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.88 %
R18 Aszites 1 0.88 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.88 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.88 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.88 %
S3608 Sonstige Verletzungen der Milz 1 0.88 %
S3620 Verletzung des Pankreas: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.88 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.88 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.88 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.88 %
Z837 Krankheiten des Verdauungssystems in der Familienanamnese 1 0.88 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.88 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.88 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.88 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.88 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 54 47.79 % 54
43.99.99 Sonstige totale Gastrektomie, sonstige 49 43.36 % 49
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 44 38.94 % 44
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 42 37.17 % 43
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 36 31.86 % 36
43.89.21 Biliopankreatische Diversion des Magens nach Scopinaro, laparoskopisch 30 26.55 % 30
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 29 25.66 % 29
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 26 23.01 % 26
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 25 22.12 % 25
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 23 20.35 % 26
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 21 18.58 % 21
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 20 17.70 % 21
43.91 Totale Gastrektomie mit intestinaler Interposition 19 16.81 % 19
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 18 15.93 % 18
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 15 13.27 % 15
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 14 12.39 % 14
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 14 12.39 % 14
54.4X.12 Exzision von Omentum 13 11.50 % 13
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 11 9.73 % 11
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 10 8.85 % 10
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 10 8.85 % 13
00.99.10 Reoperation 9 7.96 % 9
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 9 7.96 % 12
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 8 7.08 % 8
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 8 7.08 % 9
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 7.08 % 8
89.82 Histopathologische Untersuchung 7 6.19 % 8
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 6.19 % 7
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 6 5.31 % 6
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 6 5.31 % 6
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 5.31 % 6
43.89.31 Biliopankreatische Diversion des Magens mit Duodenal-Switch [BPD-DS], laparoskopisch 5 4.42 % 5
43.99.11 Restgastrektomie nach bariatrischem Voreingriff, laparoskopisch 5 4.42 % 5
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 5 4.42 % 5
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 3.54 % 4
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 4 3.54 % 4
46.32 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 4 3.54 % 4
46.34 Offen chirurgische Anlage einer Jejunostomie 4 3.54 % 4
53.7 Operation einer Zwerchfellhernie, abdominaler Zugang 4 3.54 % 4
54.25 Peritoneallavage 4 3.54 % 4
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 3 2.65 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 2.65 % 3
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 3 2.65 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 2.65 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 2.65 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 2.65 % 3
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 3 2.65 % 3
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 2.65 % 3
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 2.65 % 3
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 2 1.77 % 2
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 1.77 % 2
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 1.77 % 2
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 2 1.77 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 1.77 % 2
40.3X.19 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, sonstige 2 1.77 % 2
43.6X.20 Billroth I 2 1.77 % 2
43.6X.99 Partielle Gastrektomie mit Anastomose zum Duodenum, sonstige 2 1.77 % 2
44.13 Sonstige Gastroskopie 2 1.77 % 2
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 2 1.77 % 2
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 2 1.77 % 2
44.5X.22 Revision einer Magenanastomose nach Magenbypass oder mit intestinaler Interposition, laparoskopisch 2 1.77 % 2
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 2 1.77 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 1.77 % 2
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 2 1.77 % 2
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 2 1.77 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 2 1.77 % 2
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 2 1.77 % 2
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 1.77 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 1.77 % 2
88.74.13 Endosonographie des Magens 2 1.77 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 1.77 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 1.77 % 2
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 2 1.77 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 1.77 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 1.77 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 1.77 % 2
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 2 1.77 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 1.77 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.88 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.88 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.88 % 1
40.29.81 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), offen chirurgisch [Staging-Laparotomie] 1 0.88 % 1
40.3X.16 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, mediastinal und peribronchial 1 0.88 % 1
40.59.99 Radikale Exzision anderer Lymphknoten, sonstige 1 0.88 % 1
42.81.40 Einsetzen und Wechsel einer selbstexpandierenden Prothese (permanenter Tubus) in den Ösophagus, endoskopisch 1 0.88 % 1
42.88.10 Entfernung von Prothesen aus dem Ösophagus, endoskopisch 1 0.88 % 1
43.89.20 Biliopankreatische Diversion des Magens nach Scopinaro, offen chirurgisch 1 0.88 % 1
43.89.99 Sonstige partielle Gastrektomie, sonstige 1 0.88 % 1
43.99.00 Sonstige totale Gastrektomie, n.n.bez. 1 0.88 % 1
44.31.12 Proximaler Magenbypass, laparoskopisch 1 0.88 % 1
44.39 Sonstige Gastroenterostomie 1 0.88 % 1
44.66.99 Sonstige Massnahmen zur Rekonstruktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion, sonstige 1 0.88 % 1
44.67.99 Laparoskopische Massnahmen zur Rekonstuktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion, sonstige 1 0.88 % 1
44.97.99 Entfernen von Vorrichtung(en) einer Magenrestriktion, sonstige 1 0.88 % 1
44.99.10 Bougierung am Magen, endoskopisch 1 0.88 % 1
44.99.90 Sonstige endoskopische Magenoperationen 1 0.88 % 1
45.02 Sonstige Inzision am Dünndarm 1 0.88 % 1
45.79.99 Sonstige Teilresektion am Dickdarm, sonstige 1 0.88 % 1
45.91.12 Neuanlage einer Fusspunktanastomose am Dünndarm nach bariatrischem Voreingriff, laparoskopisch 1 0.88 % 1
46.61 Fixierung des Dünndarms an der Bauchwand 1 0.88 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 0.88 % 1
46.79.99 Sonstige Rekonstruktion am Darm, sonstige 1 0.88 % 1
46.99.94 Verschluss Mesolücke bei innerer Hernie, laparoskopisch 1 0.88 % 1
50.12.09 Offene Biopsie an der Leber, sonstige 1 0.88 % 1
50.12.11 Biopsie an der Leber, durch Exzision, offen chirurgisch 1 0.88 % 1
50.12.12 Biopsie an der Leber, durch Nadelbiopsie, offen chirurgisch 1 0.88 % 1
50.20 Partielle Hepatektomie und lokale Exzision oder Destruktion von Gewebe oder Läsion der Leber, n.n.bez. 1 0.88 % 1
50.23.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 1 0.88 % 1
50.69 Sonstige Rekonstruktion an der Leber 1 0.88 % 1
51.39 Sonstige Gallenganganastomose 1 0.88 % 1
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 1 0.88 % 1
53.03 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.88 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.88 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.88 % 1
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 1 0.88 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.88 % 1
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 1 0.88 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.88 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.88 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.88 % 1
54.73 Sonstige Rekonstruktion am Peritoneum 1 0.88 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.88 % 1
54.95 Inzision des Peritoneums 1 0.88 % 1
55.51.00 Nephroureterektomie, n.n.bez. 1 0.88 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.88 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.88 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.88 % 2
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.88 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.88 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.88 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.88 % 1
87.53 Intraoperative Cholangiographie 1 0.88 % 1
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 0.88 % 1
87.62 Magen-Darm-Passage 1 0.88 % 1
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 0.88 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.88 % 1
88.74.42 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, starre Endosonographie, ohne Drainage 1 0.88 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.88 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.88 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.88 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.88 % 1
89.86 Molekularpathologie von Histopathologie 1 0.88 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.88 % 1
93.39.00 Sonstige Physiotherapie, n.n.bez. 1 0.88 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.88 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.88 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.88 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.88 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.88 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.88 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.88 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.88 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.88 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.88 % 1
99.25.21 Hypertherme intraperitoneale Chemotherapie [HIPEC] 1 0.88 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.88 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 0.88 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.88 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.88 % 1