DRG G35Z - Komplexe Vakuumbehandlung bei Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane oder komplexe Diagnose mit komplexem Eingriff

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 9.889
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 44.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 13 (0.55)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 62 (0.226)
Verlegungsabschlag 0.175


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 54 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 52 (96.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 130'531.99 CHF

Median: 114'303.00 CHF

Standardabweichung: 74'626.06

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 1.85 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 2 3.70 %
C184 Bösartige Neubildung: Colon transversum 2 3.70 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 2 3.70 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 4 7.41 %
C494 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens 1 1.85 %
C784 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 1.85 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 3.70 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.85 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.85 %
K222 Ösophagusverschluss 1 1.85 %
K266 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung und Perforation 1 1.85 %
K3531 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis mit Perforation oder Ruptur 1 1.85 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 2 3.70 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.85 %
K450 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.85 %
K501 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 1.85 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 1.85 %
K560 Paralytischer Ileus 2 3.70 %
K562 Volvulus 2 3.70 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 4 7.41 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 4 7.41 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 1.85 %
K630 Darmabszess 1 1.85 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 1.85 %
K632 Darmfistel 1 1.85 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 1.85 %
K650 Akute Peritonitis 3 5.56 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 3 5.56 %
N805 Endometriose des Darmes 1 1.85 %
N822 Fistel zwischen Vagina und Dünndarm 1 1.85 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 1 1.85 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.85 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 45 83.33 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 29 53.70 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 28 51.85 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 27 50.00 %
K650 Akute Peritonitis 24 44.44 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 23 42.59 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 23 42.59 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 21 38.89 %
E876 Hypokaliämie 16 29.63 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 15 27.78 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 15 27.78 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 15 27.78 %
D62 Akute Blutungsanämie 14 25.93 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 25.93 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 14 25.93 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 13 24.07 %
K632 Darmfistel 12 22.22 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 12 22.22 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 12 22.22 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 12 22.22 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 10 18.52 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 10 18.52 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 9 16.67 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 16.67 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 9 16.67 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 9 16.67 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 14.81 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 8 14.81 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 7 12.96 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 7 12.96 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 7 12.96 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 6 11.11 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 6 11.11 %
R572 Septischer Schock 6 11.11 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 6 11.11 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 6 11.11 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 6 11.11 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 6 11.11 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 9.26 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 9.26 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 5 9.26 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 5 9.26 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 9.26 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 9.26 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 9.26 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 5 9.26 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 5 9.26 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 9.26 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 4 7.41 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 7.41 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 4 7.41 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 4 7.41 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 4 7.41 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 7.41 %
E86 Volumenmangel 4 7.41 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 4 7.41 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 7.41 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 7.41 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 4 7.41 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 4 7.41 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 4 7.41 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 7.41 %
R18 Aszites 4 7.41 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 7.41 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 7.41 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 4 7.41 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.56 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 5.56 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 5.56 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 5.56 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 3 5.56 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 5.56 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 5.56 %
E872 Azidose 3 5.56 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 5.56 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 5.56 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 5.56 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 5.56 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 5.56 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 5.56 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.56 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 5.56 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 5.56 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 5.56 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 3 5.56 %
R33 Harnverhaltung 3 5.56 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 5.56 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 5.56 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 5.56 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 3 5.56 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 3 5.56 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 5.56 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 3 5.56 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 3 5.56 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 3 5.56 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 5.56 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 5.56 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 3.70 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 3.70 %
B370 Candida-Stomatitis 2 3.70 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.70 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 2 3.70 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 2 3.70 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 3.70 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 3.70 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 3.70 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 3.70 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 3.70 %
D738 Sonstige Krankheiten der Milz 2 3.70 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 3.70 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 3.70 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 3.70 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 3.70 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 3.70 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 3.70 %
F430 Akute Belastungsreaktion 2 3.70 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 3.70 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 2 3.70 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.70 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 3.70 %
J981 Lungenkollaps 2 3.70 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 3.70 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 3.70 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 3.70 %
K560 Paralytischer Ileus 2 3.70 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 3.70 %
K610 Analabszess 2 3.70 %
K611 Rektalabszess 2 3.70 %
K630 Darmabszess 2 3.70 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 2 3.70 %
K658 Sonstige Peritonitis 2 3.70 %
K659 Peritonitis, nicht näher bezeichnet 2 3.70 %
K811 Chronische Cholezystitis 2 3.70 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.70 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.70 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 2 3.70 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 3.70 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 2 3.70 %
N321 Vesikointestinalfistel 2 3.70 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 3.70 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 3.70 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 2 3.70 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 3.70 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 3.70 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 2 3.70 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 3.70 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 3.70 %
A045 Enteritis durch Campylobacter 1 1.85 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 1.85 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.85 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 1.85 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 1.85 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 1.85 %
A480 Gasbrand [Gasödem] 1 1.85 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.85 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 1.85 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 1.85 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 1.85 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 1.85 %
B488 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 1.85 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 1.85 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.85 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.85 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.85 %
C186 Bösartige Neubildung: Colon descendens 1 1.85 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 1.85 %
C519 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
C538 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.85 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 1.85 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 1.85 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 1.85 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.85 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 1.85 %
C796 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 1 1.85 %
D125 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 1.85 %
D531 Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
D539 Alimentäre Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 1.85 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 1.85 %
D642 Sekundäre sideroachrestische [sideroblastische] Anämie durch Arzneimittel oder Toxine 1 1.85 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 1.85 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 1.85 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.85 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.85 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 1.85 %
D77 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.85 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.85 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.85 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.85 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.85 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.85 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.85 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.85 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.85 %
E873 Alkalose 1 1.85 %
E875 Hyperkaliämie 1 1.85 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.85 %
F050 Delir ohne Demenz 1 1.85 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 1.85 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 1.85 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 1.85 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 1.85 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 1.85 %
F432 Anpassungsstörungen 1 1.85 %
F708 Leichte Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 1.85 %
G250 Essentieller Tremor 1 1.85 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 1.85 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.85 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.85 %
G4582 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 1.85 %
G610 Guillain-Barré-Syndrom 1 1.85 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 1 1.85 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 1.85 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 1.85 %
H532 Diplopie 1 1.85 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.85 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.85 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 1.85 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.85 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.85 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.85 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.85 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.85 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.85 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.85 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.85 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.85 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.85 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 1.85 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 1.85 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 1.85 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 1.85 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 1.85 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.85 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.85 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.85 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 1.85 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
J851 Abszess der Lunge mit Pneumonie 1 1.85 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 1.85 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.85 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 1.85 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.85 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 1.85 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 1.85 %
K222 Ösophagusverschluss 1 1.85 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 1.85 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 1.85 %
K253 Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 1.85 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.85 %
K431 Narbenhernie mit Gangrän 1 1.85 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.85 %
K433 Parastomale Hernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.85 %
K450 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.85 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 1.85 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 1.85 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
K520 Gastroenteritis und Kolitis durch Strahleneinwirkung 1 1.85 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.85 %
K562 Volvulus 1 1.85 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 1 1.85 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 1.85 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.85 %
K590 Obstipation 1 1.85 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 1.85 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 1.85 %
K661 Hämoperitoneum 1 1.85 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 1.85 %
K678 Sonstige Krankheiten des Peritoneums bei anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 1 1.85 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 1.85 %
K750 Leberabszess 1 1.85 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.85 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.85 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.85 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 1.85 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 1.85 %
L218 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 1 1.85 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 1.85 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.85 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 1.85 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 1.85 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.85 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 1.85 %
L718 Sonstige Rosazea 1 1.85 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 1.85 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 1.85 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.85 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.85 %
M173 Sonstige posttraumatische Gonarthrose 1 1.85 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 1.85 %
M315 Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica 1 1.85 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 1.85 %
M4792 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 1.85 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 1.85 %
M763 Tractus-iliotibialis-Scheuersyndrom [Iliotibial band syndrome] 1 1.85 %
M7928 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.85 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.85 %
M8145 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.85 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.85 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.85 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 1.85 %
N136 Pyonephrose 1 1.85 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 1.85 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.85 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.85 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
N308 Sonstige Zystitis 1 1.85 %
N40 Prostatahyperplasie 1 1.85 %
N412 Prostataabszess 1 1.85 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 1.85 %
N735 Pelveoperitonitis bei der Frau, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
N766 Ulzeration der Vulva 1 1.85 %
N801 Endometriose des Ovars 1 1.85 %
N804 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 1 1.85 %
N823 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 1.85 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.85 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 1.85 %
N995 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 1.85 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 1.85 %
O321 Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage 1 1.85 %
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 1 1.85 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 1 1.85 %
P210 Schwere Asphyxie unter der Geburt 1 1.85 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 1 1.85 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 1 1.85 %
P912 Zerebrale Leukomalazie beim Neugeborenen 1 1.85 %
Q430 Meckel-Divertikel 1 1.85 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 1.85 %
R060 Dyspnoe 1 1.85 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.85 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.85 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.85 %
R224 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 1.85 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 1.85 %
R295 Neurologischer Neglect 1 1.85 %
R392 Extrarenale Urämie 1 1.85 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.85 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.85 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 1.85 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.85 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 1.85 %
R630 Anorexie 1 1.85 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 1.85 %
S3612 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 1 1.85 %
S462 Verletzung des Muskels und der Sehne an sonstigen Teilen des M. biceps brachii 1 1.85 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.85 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.85 %
T832 Mechanische Komplikation durch ein Harnorgantransplantat 1 1.85 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.85 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 1.85 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 1.85 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 1.85 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 1.85 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 1.85 %
U8020 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 1.85 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 1.85 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.85 %
Z370 Lebendgeborener Einling 1 1.85 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.85 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 1 1.85 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.85 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.85 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 1.85 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 1.85 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.85 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 1.85 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 1.85 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 1.85 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 1.85 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 1.85 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.85 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 1.85 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 1.85 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 1.85 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 1.85 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.85 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 1.85 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 1.85 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.85 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.85 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 42 77.78 % 44
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 38 70.37 % 43
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 35 64.81 % 140
54.25 Peritoneallavage 31 57.41 % 88
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 29 53.70 % 37
00.99.10 Reoperation 27 50.00 % 39
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 27 50.00 % 102
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 24 44.44 % 32
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 23 42.59 % 33
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 22 40.74 % 22
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 19 35.19 % 30
54.12.10 Second-look-Laparotomie 19 35.19 % 30
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 19 35.19 % 58
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 17 31.48 % 32
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 16 29.63 % 21
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 16 29.63 % 20
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 15 27.78 % 15
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 13 24.07 % 16
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 13 24.07 % 14
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 13 24.07 % 13
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 12 22.22 % 20
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 11 20.37 % 25
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 10 18.52 % 10
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 10 18.52 % 11
46.21 Temporäre Ileostomie 10 18.52 % 10
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 10 18.52 % 17
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 10 18.52 % 11
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 10 18.52 % 12
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 10 18.52 % 14
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 10 18.52 % 14
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 10 18.52 % 10
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 10 18.52 % 12
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 9 16.67 % 13
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 9 16.67 % 9
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 8 14.81 % 8
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 8 14.81 % 9
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 8 14.81 % 12
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 8 14.81 % 11
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 8 14.81 % 8
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 8 14.81 % 8
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 7 12.96 % 9
45.73 Hemikolektomie rechts 7 12.96 % 7
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 7 12.96 % 7
00.9A.25 Composite-Material 6 11.11 % 9
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 6 11.11 % 7
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 6 11.11 % 6
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 6 11.11 % 9
46.74.11 Verschluss einer Dünndarmfistel, ausgenommen Duodenum, offen chirurgisch 6 11.11 % 8
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 6 11.11 % 9
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 6 11.11 % 8
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 6 11.11 % 7
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 6 11.11 % 6
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 5 9.26 % 11
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 5 9.26 % 5
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 5 9.26 % 5
46.94 Revision einer Dickdarmanastomose 5 9.26 % 5
54.13 Laparotomie mit Drainage 5 9.26 % 7
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 5 9.26 % 6
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 5 9.26 % 9
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 5 9.26 % 5
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 4 7.41 % 4
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 4 7.41 % 4
45.23 Koloskopie 4 7.41 % 7
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 4 7.41 % 4
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 4 7.41 % 5
46.13 Permanente Kolostomie 4 7.41 % 4
46.93 Revision einer Dünndarmanastomose 4 7.41 % 4
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 4 7.41 % 8
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 4 7.41 % 4
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 4 7.41 % 4
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 4 7.41 % 5
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 7.41 % 4
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 3 5.56 % 3
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 3 5.56 % 3
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 3 5.56 % 5
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 3 5.56 % 4
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 3 5.56 % 3
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 3 5.56 % 5
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 3 5.56 % 5
45.72 Ileozäkale Resektion 3 5.56 % 3
45.76.11 Sigmoidektomie, offen chirurgisch 3 5.56 % 3
45.79.99 Sonstige Teilresektion am Dickdarm, sonstige 3 5.56 % 3
46.34 Offen chirurgische Anlage einer Jejunostomie 3 5.56 % 4
46.41.99 Revision eines Dünndarm-Stomas, sonstige 3 5.56 % 4
46.52.10 Verschluss einer doppelläufigen Kolostomie 3 5.56 % 3
46.99.10 Dekompression des Darmes 3 5.56 % 3
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 3 5.56 % 3
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 3 5.56 % 3
54.11 Probelaparotomie 3 5.56 % 3
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 3 5.56 % 5
54.23 Biopsie am Peritoneum 3 5.56 % 3
54.4X.12 Exzision von Omentum 3 5.56 % 4
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 3 5.56 % 3
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 3 5.56 % 3
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 3 5.56 % 4
83.44.14 Sonstige Fasziektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 3 5.56 % 5
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 3 5.56 % 5
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 3 5.56 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 5.56 % 3
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 3 5.56 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 5.56 % 3
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 3 5.56 % 3
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 3 5.56 % 3
99.22.15 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 31 Tage und mehr 3 5.56 % 3
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 2 3.70 % 2
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 2 3.70 % 2
00.9A.2A Verwendung einer intakten, azellulären Matrix aus Schweinegewebe (quervernetzt oder nicht quervernetzt) 2 3.70 % 2
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 2 3.70 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 2 3.70 % 2
43.19 Sonstige Gastrostomie 2 3.70 % 2
44.64 Gastropexie 2 3.70 % 2
45.61 Multiple Segmentresektion am Dünndarm 2 3.70 % 2
45.75 Hemikolektomie links 2 3.70 % 2
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 2 3.70 % 2
46.11 Temporäre Kolostomie 2 3.70 % 3
46.39.99 Sonstige Enterostomie, sonstige 2 3.70 % 2
46.41.11 Neueinpflanzung eines Dünndarm-Stomas 2 3.70 % 2
46.43.11 Neueinpflanzung eines Kolostomas 2 3.70 % 5
48.51 Abdominoperineale Rektumresektion 2 3.70 % 2
48.66.31 Tiefe anteriore Rektumresektion, mit Anastomose, offen chirurgisch 2 3.70 % 2
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 2 3.70 % 2
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 2 3.70 % 2
53.51 Operation einer Narbenhernie 2 3.70 % 3
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 3.70 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 3.70 % 4
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 2 3.70 % 3
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 2 3.70 % 2
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 2 3.70 % 2
54.99.50 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Anlegen eines temporären Bauchwandverschlusses 2 3.70 % 5
54.99.99 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, sonstige 2 3.70 % 2
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 2 3.70 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 2 3.70 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 3.70 % 2
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 2 3.70 % 3
70.21 Kolposkopie 2 3.70 % 6
83.89.14 Verlängerung, Verkürzung und Doppelung einer Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 2 3.70 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 3.70 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 3.70 % 2
86.88.96 Sonstige temporäre Weichteildeckung an der Bauchregion 2 3.70 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 3.70 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 3.70 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 3.70 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 3.70 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 3.70 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 3.70 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 3.70 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 3.70 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 3.70 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 3.70 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 3.70 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 3.70 % 3
93.83 Ergotherapie 2 3.70 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 3.70 % 2
96.09 Einsetzen einer rektalen Sonde 2 3.70 % 2
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 2 3.70 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 2 3.70 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 3.70 % 2
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 2 3.70 % 2
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 2 3.70 % 2
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 1.85 % 1
00.95.33 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 11 und mehr Behandlungen 1 1.85 % 1
00.99.44 Operationen über natürliche Körperöffnungen (NOTES), transkolischer Zugangsweg 1 1.85 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 1.85 % 1
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 1 1.85 % 2
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 1.85 % 1
04.81.12 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie mit BV 1 1.85 % 2
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 1.85 % 1
04.81.99 Injektion eines Anästhetikums in einen peripheren Nerv zur Analgesie, sonstige 1 1.85 % 1
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 1 1.85 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 1.85 % 2
32.42.11 Lobektomie an der Lunge, offen chirurgisch, ohne radikale Lymphadenektomie, ohne bronchoplastische oder angioplastische Erweiterung 1 1.85 % 1
33.43 Verschluss einer Lungenverletzung 1 1.85 % 1
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 1.85 % 2
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 1.85 % 1
34.51.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
34.59.10 Sonstige Exzision an der Pleura, thorakoskopische Pleurektomie 1 1.85 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 1.85 % 2
38.39.99 Resektion von Venen der unteren Extremität mit Anastomose, sonstige 1 1.85 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 1.85 % 1
38.7X.22 Entfernung eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 1.85 % 1
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.85 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 1.85 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 1.85 % 1
39.29.12 Femoropoplitealer Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 1.85 % 1
39.29.13 Femorocruraler Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 1.85 % 1
39.56.48 Plastische Rekonstruktion der A. iliaca mit Gewebe-Patch 1 1.85 % 1
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 1.85 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 1 1.85 % 1
42.41.20 Partielle Ösophagektomie mit Wiederherstellung der Kontinuität 1 1.85 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 1.85 % 1
43.7X.10 Partielle Gastrektomie (2/3-Resektion) mit Anastomose zum Jejunum 1 1.85 % 1
43.89.41 Sleeve resection, laparoskopisch 1 1.85 % 1
43.99.10 Restgastrektomie nach bariatrischem Voreingriff, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
44.12 Gastroskopie durch ein künstliches Stoma 1 1.85 % 1
44.31.12 Proximaler Magenbypass, laparoskopisch 1 1.85 % 1
44.5X.21 Revision einer Magenanastomose nach Magenbypass oder mit intestinaler Interposition, offen chirurgisch 1 1.85 % 2
44.5X.22 Revision einer Magenanastomose nach Magenbypass oder mit intestinaler Interposition, laparoskopisch 1 1.85 % 1
44.99.60 Einlegen oder Wechsel einer selbstexpandierenden Prothese am Magen, endoskopisch 1 1.85 % 1
44.99.70 Entfernen einer Prothese aus dem Magen, endoskopisch 1 1.85 % 1
45.02 Sonstige Inzision am Dünndarm 1 1.85 % 1
45.11 Transabdominale Endoskopie am Dünndarm 1 1.85 % 1
45.12 Endoskopie am Dünndarm durch ein künstliches Stoma 1 1.85 % 1
45.13.99 Sonstige Endoskopie am Dünndarm, sonstige 1 1.85 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.85 % 1
45.22 Endoskopie am Dickdarm durch ein künstliches Stoma 1 1.85 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 1.85 % 1
45.74 Resektion des Colon transversum 1 1.85 % 1
45.76.21 Sigmoidektomie, laparoskopisch 1 1.85 % 1
45.79.20 Erweiterte Sigmaresektion 1 1.85 % 1
45.79.24 Erweiterte Hemikolektomie rechts, laparoskopisch 1 1.85 % 1
45.92 Anastomose des Dünndarms zum Rektumstumpf 1 1.85 % 1
46.10 Kolostomie, n.n.bez. 1 1.85 % 1
46.22 Kontinente Ileostomie 1 1.85 % 1
46.23 Sonstige permanente Ileostomie 1 1.85 % 1
46.32 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 1 1.85 % 2
46.41.12 Abtragung des vorverlagerten Teiles eines Dünndarm-Stomas 1 1.85 % 1
46.42 Plastische Rekonstruktion an einer Perikolostomie-Hernie 1 1.85 % 1
46.43.99 Sonstige Revision eines künstlichen Dickdarmstomas, sonstige 1 1.85 % 1
46.51.20 Verschluss eines endständigen Dünndarm-Stomas 1 1.85 % 1
46.72.11 Verschluss einer Duodenalfistel, offen chirurgisch 1 1.85 % 3
46.74.12 Verschluss einer Dünndarmfistel, ausgenommen Duodenum, laparoskopisch 1 1.85 % 1
46.74.99 Verschluss einer Dünndarmfistel, ausgenommen Duodenum, sonstige 1 1.85 % 1
46.76.11 Verschluss einer Dickdarmfistel, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
46.79.10 Naht einer sonstigen Darmverletzung 1 1.85 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 1.85 % 1
46.85.20 Dilatation des Dünndarms, endoskopisch 1 1.85 % 1
46.85.30 Dilatation des Dickdarms, endoskopisch 1 1.85 % 1
46.96 Lokale Perfusion des Dickdarms 1 1.85 % 1
46.99.20 Schlingenligatur und Clippen am Darm, endoskopisch 1 1.85 % 1
46.99.50 Einlegen oder Wechsel einer nicht selbstexpandierenden Prothese am Darm, endoskopisch 1 1.85 % 1
46.99.60 Einlegen oder Wechsel einer selbstexpandierenden Prothese am Darm, endoskopisch 1 1.85 % 2
46.99.71 Entfernen einer Prothese am Darm, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
46.99.90 Sonstige Operationen am Darm, endoskopisch 1 1.85 % 1
46.99.91 Sonstige Operationen am Darm, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
46.99.93 Verschluss Mesolücke bei innerer Hernie, offen chirurgisch 1 1.85 % 2
47.01 Laparoskopische Appendektomie 1 1.85 % 1
47.09 Sonstige Appendektomie 1 1.85 % 1
48.0 Proktotomie 1 1.85 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 1.85 % 1
48.49 Sonstige Rektumresektion mit Durchzugsverfahren 1 1.85 % 1
48.66.21 Anteriore Rektumresektion, mit Anastomose, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
48.66.22 Anteriore Rektumresektion, mit Enterostoma und Blindverschluss, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
48.66.32 Tiefe anteriore Rektumresektion, mit Enterostoma und Blindverschluss, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
48.66.33 Tiefe anteriore Rektumresektion, mit Anastomose, laparoskopisch 1 1.85 % 1
48.66.35 Tiefe anteriore Rektumresektion, mit Anastomose, peranal 1 1.85 % 1
48.69 Sonstige Rektumresektion 1 1.85 % 1
48.92 Anorektale Myektomie 1 1.85 % 1
48.99.50 Einlegen oder Wechsel einer nicht selbstexpandierenden Prothese im Rektum 1 1.85 % 1
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 1 1.85 % 1
49.21 Anoskopie 1 1.85 % 1
49.99.10 Fadendrainage von Analfisteln 1 1.85 % 1
49.99.99 Sonstige Operationen am Anus, sonstige 1 1.85 % 1
50.0 Hepatotomie 1 1.85 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 1.85 % 1
50.12.12 Biopsie an der Leber, durch Nadelbiopsie, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
50.23.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
50.2A.21 Bisegmentektomie, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
50.62 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Naht 1 1.85 % 1
51.01 Perkutane Aspiration der Gallenblase 1 1.85 % 1
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 1 1.85 % 1
54.19 Sonstige Laparotomie 1 1.85 % 1
54.4X.10 Exzision von Appendices epiploicae 1 1.85 % 1
54.63.10 Sonstige Naht an der Bauchwand, Naht einer Verletzung an der Bauchwand 1 1.85 % 1
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 1 1.85 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 1.85 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 1.85 % 1
57.6X.10 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
57.83 Verschluss einer vesikointestinalen Fistel 1 1.85 % 2
57.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Harnblase 1 1.85 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.85 % 1
57.99.32 Revision an der Harnblase, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
59.03.10 Ureterolyse ohne intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 1 1.85 % 1
59.09 Sonstige Inzision am perirenalen oder periureteralen Gewebe 1 1.85 % 2
59.91 Exzision am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 1 1.85 % 1
60.91 Perkutane Aspiration an der Prostata 1 1.85 % 1
64.0 Zirkumzision 1 1.85 % 1
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 1 1.85 % 1
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
70.12 Kuldotomie 1 1.85 % 1
70.32.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Douglasraum 1 1.85 % 1
70.33.99 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, sonstige 1 1.85 % 1
70.4X.10 Kolpektomie, subtotal 1 1.85 % 1
70.62 Rekonstruktion der Vagina 1 1.85 % 1
70.72.99 Verschluss einer kolovaginalen Fistel, sonstige 1 1.85 % 1
70.74 Verschluss einer vaginointestinalen Fistel 1 1.85 % 1
70.75 Verschluss einer anderen Vaginalfistel 1 1.85 % 1
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 1 1.85 % 1
70.8 Obliteration des Scheidengewölbes 1 1.85 % 1
74.1X.10 Tiefe zervikale Sectio caesarea, primär 1 1.85 % 1
81.54.21 Erstimplantation einer Standard-Totalendoprothese des Kniegelenks 1 1.85 % 1
83.32.99 Exzision einer Läsion an einem Muskel, sonstige 1 1.85 % 1
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 1 1.85 % 1
83.82.25 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 1.85 % 1
83.89.24 Deckung eines Defekts an einer Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.85 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 1.85 % 3
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.85 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 1.85 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.85 % 1
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 1.85 % 2
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 1.85 % 2
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 1.85 % 1
86.4X.28 Radikale Exzision einer Hautläsion der Leisten- und Genitalregion mit Transplantation oder Transposition von Haut 1 1.85 % 1
86.65.30 Transplantation von Schweinehaut 1 1.85 % 1
86.69.26 Grossflächige Spalthauttransplantation an der Bauchregion 1 1.85 % 1
86.71 Herauspräparieren und Vorbereiten von gestielten oder freien Lappen 1 1.85 % 1
86.78.15 Anbringen von freiem Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung an Bauchregion 1 1.85 % 1
86.88.53 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, endorektal 1 1.85 % 6
87.53 Intraoperative Cholangiographie 1 1.85 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 1.85 % 1
87.76.10 Zystographie 1 1.85 % 1
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 1.85 % 2
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 1.85 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 1.85 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 1.85 % 2
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 1.85 % 1
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 1.85 % 1
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, ohne Punktion 1 1.85 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 1.85 % 1
88.90.10 Fistulographie 1 1.85 % 1
88.90.30 Radiographiegesteuerte Intervention 1 1.85 % 1
89.0A.10 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 1.85 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 1.85 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 1.85 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 1.85 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 1.85 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 1.85 % 3
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 1.85 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 1.85 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 1.85 % 1
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 1 1.85 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 1.85 % 1
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 1.85 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 1.85 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 1.85 % 1
94.33 Verhaltenstherapie 1 1.85 % 1
94.35 Krisenintervention 1 1.85 % 1
94.38 Stützende Psychotherapie 1 1.85 % 1
94.39.22 Psychosomatische und psychotherapeutische Krisenintervention als Komplexbehandlung 1 1.85 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 1.85 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 1.85 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 1.85 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 1.85 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 1.85 % 1
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 1.85 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 1.85 % 1
99.25.23 Intraperitoneale Druckaerosol-Chemotherapie [PIPAC] 1 1.85 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.85 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 1.85 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 1.85 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 1.85 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.85 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.85 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 1.85 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 1.85 % 1
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 1 1.85 % 1