DRG G33Z - Mehrzeitige komplexe OR Prozeduren bei Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.68
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 17.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.689)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 31 (0.199)
Verlegungsabschlag 0.2


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 40 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 39 (97.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 51'553.82 CHF

Median: 47'743.68 CHF

Standardabweichung: 19'890.69

Homogenitätskoeffizient: 0.72

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C163 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 1 2.50 %
C166 Bösartige Neubildung: Große Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
C172 Bösartige Neubildung: Ileum 1 2.50 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 2.50 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 1 2.50 %
C185 Bösartige Neubildung: Flexura coli sinistra [lienalis] 1 2.50 %
C186 Bösartige Neubildung: Colon descendens 1 2.50 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 2.50 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 4 10.00 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 2.50 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 2.50 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 2.50 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 2.50 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.50 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 10.00 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 7.50 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 10.00 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.50 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.50 %
K261 Ulcus duodeni: Akut, mit Perforation 1 2.50 %
K311 Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen 1 2.50 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.50 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 2.50 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 2.50 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 2 5.00 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 2.50 %
N823 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 2.50 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 2.50 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 21 52.50 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 32.50 %
E876 Hypokaliämie 12 30.00 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 10 25.00 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 7 17.50 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 7 17.50 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 15.00 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 15.00 %
K650 Akute Peritonitis 6 15.00 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 6 15.00 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 6 15.00 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 12.50 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 12.50 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 12.50 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 5 12.50 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 5 12.50 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 4 10.00 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 10.00 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 10.00 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 10.00 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 4 10.00 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 7.50 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 3 7.50 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 7.50 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 7.50 %
E86 Volumenmangel 3 7.50 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 7.50 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 7.50 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 3 7.50 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 7.50 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 7.50 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 3 7.50 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 7.50 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 7.50 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 7.50 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 7.50 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 7.50 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 7.50 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.00 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.00 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.00 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 5.00 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 5.00 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 5.00 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 5.00 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 5.00 %
F432 Anpassungsstörungen 2 5.00 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 5.00 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 5.00 %
I517 Kardiomegalie 2 5.00 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 2 5.00 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.00 %
J981 Lungenkollaps 2 5.00 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 5.00 %
K766 Portale Hypertonie 2 5.00 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 2 5.00 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 5.00 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 2 5.00 %
M545 Kreuzschmerz 2 5.00 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 5.00 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 5.00 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 5.00 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 5.00 %
R572 Septischer Schock 2 5.00 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 5.00 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 2 5.00 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.00 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 5.00 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 5.00 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 5.00 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 2.50 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 2.50 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 2.50 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
A421 Abdominale Aktinomykose 1 2.50 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.50 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.50 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.50 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.50 %
C151 Bösartige Neubildung: Thorakaler Ösophagus 1 2.50 %
C181 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 2.50 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 2.50 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 2.50 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 2.50 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 2.50 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 2.50 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 2.50 %
D120 Gutartige Neubildung: Zäkum 1 2.50 %
D127 Gutartige Neubildung: Rektosigmoid, Übergang 1 2.50 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 2.50 %
D374 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Kolon 1 2.50 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 2.50 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 2.50 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 2.50 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 2.50 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 2.50 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 2.50 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 2.50 %
D733 Abszess der Milz 1 2.50 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
E1041 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.50 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.50 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 2.50 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.50 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 2.50 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 2.50 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 2.50 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 2.50 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 2.50 %
E875 Hyperkaliämie 1 2.50 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 2.50 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.50 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 2.50 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 2.50 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
G911 Hydrocephalus occlusus 1 2.50 %
G936 Hirnödem 1 2.50 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 2.50 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.50 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.50 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 2.50 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 2.50 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 2.50 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 2.50 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 2.50 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.50 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 2.50 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 2.50 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.50 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.50 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 2.50 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 2.50 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 2.50 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 2.50 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
J951 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 1 2.50 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 2.50 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.50 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 2.50 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 2.50 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 2.50 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 2.50 %
K296 Sonstige Gastritis 1 2.50 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 2.50 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 2.50 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.50 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.50 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 2.50 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 2.50 %
K590 Obstipation 1 2.50 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 2.50 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 2.50 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 2.50 %
K750 Leberabszess 1 2.50 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 2.50 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 2.50 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 2.50 %
K810 Akute Cholezystitis 1 2.50 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
K920 Hämatemesis 1 2.50 %
K921 Meläna 1 2.50 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 2.50 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.50 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 1 2.50 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 2.50 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
M2559 Gelenkschmerz: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.50 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 2.50 %
M4210 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 2.50 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 2.50 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.50 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 2.50 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 2.50 %
N300 Akute Zystitis 1 2.50 %
N3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 1 2.50 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.50 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 2.50 %
Q430 Meckel-Divertikel 1 2.50 %
Q445 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge 1 2.50 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
R18 Aszites 1 2.50 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 2.50 %
R33 Harnverhaltung 1 2.50 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 2.50 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 2.50 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 2.50 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 2.50 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 2.50 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 2.50 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 2.50 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 2.50 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 2.50 %
S2231 Fraktur der ersten Rippe 1 2.50 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 2.50 %
S276 Verletzung der Pleura 1 2.50 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 1 2.50 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 2.50 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 2.50 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 2.50 %
S353 Verletzung der V. portae oder der V. lienalis 1 2.50 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 2.50 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 1 2.50 %
S3623 Verletzung des Pankreas: Schwanz 1 2.50 %
S363 Verletzung des Magens 1 2.50 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
S3650 Verletzung: Dickdarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
S366 Verletzung des Rektums 1 2.50 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 2.50 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 1 2.50 %
S761 Verletzung des Muskels und der Sehne des M. quadriceps femoris 1 2.50 %
S820 Fraktur der Patella 1 2.50 %
T183 Fremdkörper im Dünndarm 1 2.50 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 2.50 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.50 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.50 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 2.50 %
V99 Transportmittelunfall 1 2.50 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 2.50 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 2.50 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 2.50 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.50 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 2.50 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 2.50 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.50 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.50 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 2.50 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 2.50 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 2.50 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 19 47.50 % 19
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 19 47.50 % 22
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 13 32.50 % 13
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 11 27.50 % 12
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 10 25.00 % 10
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 9 22.50 % 9
00.99.10 Reoperation 8 20.00 % 9
44.31.12 Proximaler Magenbypass, laparoskopisch 8 20.00 % 8
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 8 20.00 % 8
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 7 17.50 % 7
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 17.50 % 11
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 7 17.50 % 7
54.25 Peritoneallavage 6 15.00 % 7
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 5 12.50 % 5
45.76.11 Sigmoidektomie, offen chirurgisch 5 12.50 % 5
45.91.12 Neuanlage einer Fusspunktanastomose am Dünndarm nach bariatrischem Voreingriff, laparoskopisch 5 12.50 % 5
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 5 12.50 % 5
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 12.50 % 5
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 4 10.00 % 5
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 4 10.00 % 4
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 4 10.00 % 4
37.8A.21 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 4 10.00 % 4
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 4 10.00 % 5
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 4 10.00 % 4
45.73 Hemikolektomie rechts 4 10.00 % 4
45.75 Hemikolektomie links 4 10.00 % 4
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 4 10.00 % 4
46.21 Temporäre Ileostomie 4 10.00 % 4
54.4X.12 Exzision von Omentum 4 10.00 % 4
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 4 10.00 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 10.00 % 5
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 10.00 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 10.00 % 4
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 3 7.50 % 3
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 3 7.50 % 3
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 7.50 % 8
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 3 7.50 % 3
41.5 Totale Splenektomie 3 7.50 % 3
43.7X.99 Partielle Gastrektomie mit Anastomose zum Jejunum, sonstige 3 7.50 % 3
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 3 7.50 % 3
45.91.11 Neuanlage einer Fusspunktanastomose am Dünndarm nach bariatrischem Voreingriff, offen chirurgisch 3 7.50 % 3
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 3 7.50 % 3
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 3 7.50 % 3
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 3 7.50 % 4
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 3 7.50 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 7.50 % 6
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 7.50 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 7.50 % 4
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 3 7.50 % 3
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 3 7.50 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 7.50 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 5.00 % 2
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 2 5.00 % 2
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 2 5.00 % 2
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 2 5.00 % 2
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 2 5.00 % 2
43.89.21 Biliopankreatische Diversion des Magens nach Scopinaro, laparoskopisch 2 5.00 % 2
44.31.16 Proximaler Magenbypass nach Gastric Banding, nach bariatrischem Voreingriff, laparoskopisch 2 5.00 % 2
44.31.22 Distaler Magenbypass, laparoskopisch 2 5.00 % 2
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 2 5.00 % 2
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 2 5.00 % 2
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 2 5.00 % 2
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 2 5.00 % 2
50.0 Hepatotomie 2 5.00 % 2
50.23.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 2 5.00 % 2
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 2 5.00 % 2
52.95.70 Plastische Rekonstruktion des Pankreas 2 5.00 % 2
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 2 5.00 % 2
54.12.10 Second-look-Laparotomie 2 5.00 % 2
54.23 Biopsie am Peritoneum 2 5.00 % 2
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 5.00 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 5.00 % 2
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 2 5.00 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 5.00 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 5.00 % 3
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 5.00 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 5.00 % 2
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 2 5.00 % 2
92.39.11 Andere Hochvoltstrahlentherapie, stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert, extrazerebral, n.n.bez. 2 5.00 % 9
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 5.00 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 5.00 % 3
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 5.00 % 2
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 5.00 % 2
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 2.50 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 2.50 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 2.50 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 2.50 % 1
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 2.50 % 1
01.51.10 Exzision von Tumorgewebe an den Hirnhäuten mit Präparation von infiltriertem Nachbargewebe 1 2.50 % 1
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 1 2.50 % 1
02.41.20 Spülung und Exploration eines Ventrikelshunts, peripherer Teil 1 2.50 % 1
02.42.20 Ersetzen eines Ventrikelshunts, peripherer Teil 1 2.50 % 1
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 2.50 % 1
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 1 2.50 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 2.50 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 2.50 % 1
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 1 2.50 % 1
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 2.50 % 1
34.51.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, offen chirurgisch 1 2.50 % 1
34.59.10 Sonstige Exzision an der Pleura, thorakoskopische Pleurektomie 1 2.50 % 1
34.6X.22 Pleurodese, thorakoskopisch, mit Dekortikation 1 2.50 % 1
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 2.50 % 1
37.11.10 Epikardiale, endokardiale und epimyokardiale Inzision 1 2.50 % 1
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 2.50 % 1
37.8A.22 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 1 2.50 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 2.50 % 1
39.11.13 Anlage portosystemischer Shunt, Einsatz von Stent 1 2.50 % 1
39.11.99 Anlage und Revision portosystemischer Shunt, TIPSS, sonstige 1 2.50 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 2.50 % 1
41.1 Punktion der Milz 1 2.50 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 2.50 % 1
43.7X.00 Partielle Gastrektomie mit Anastomose zum Jejunum, n.n.bez. 1 2.50 % 1
43.89.10 Segmentresektion des Magens 1 2.50 % 1
43.89.40 Sleeve resection, offen chirurgisch 1 2.50 % 1
43.89.90 Sonstige atypische partielle Gastrektomie 1 2.50 % 1
43.99.10 Restgastrektomie nach bariatrischem Voreingriff, offen chirurgisch 1 2.50 % 1
44.22 Endoskopische Dilatation des Pylorus 1 2.50 % 1
44.31.09 Magenbypass, sonstige 1 2.50 % 1
44.31.31 Omega-loop Gastric Bypass, offen chirurgisch 1 2.50 % 1
44.38 Laparoskopische Gastroenterostomie 1 2.50 % 1
44.39 Sonstige Gastroenterostomie 1 2.50 % 1
44.42 Übernähung eines Ulcus duodeni 1 2.50 % 1
44.5X.21 Revision einer Magenanastomose nach Magenbypass oder mit intestinaler Interposition, offen chirurgisch 1 2.50 % 1
44.5X.41 Revision nach biliopankreatischer Diversion [BPD], offen chirurgisch 1 2.50 % 1
44.61 Naht einer Magenverletzung 1 2.50 % 1
44.97.12 Entfernen von Magenband, laparoskopisch 1 2.50 % 1
45.02 Sonstige Inzision am Dünndarm 1 2.50 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 2.50 % 2
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 2.50 % 1
45.23 Koloskopie 1 2.50 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 2.50 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 2.50 % 1
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 1 2.50 % 1
45.72 Ileozäkale Resektion 1 2.50 % 1
45.74 Resektion des Colon transversum 1 2.50 % 1
45.79.23 Erweiterte Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 1 2.50 % 1
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 1 2.50 % 1
46.11 Temporäre Kolostomie 1 2.50 % 1
46.34 Offen chirurgische Anlage einer Jejunostomie 1 2.50 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 2.50 % 1
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 2.50 % 1
48.51 Abdominoperineale Rektumresektion 1 2.50 % 1
48.66.21 Anteriore Rektumresektion, mit Anastomose, offen chirurgisch 1 2.50 % 1
48.66.31 Tiefe anteriore Rektumresektion, mit Anastomose, offen chirurgisch 1 2.50 % 1
48.66.33 Tiefe anteriore Rektumresektion, mit Anastomose, laparoskopisch 1 2.50 % 1
50.27.22 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Thermotherapie, laparoskopisch 1 2.50 % 1
50.63 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Tamponade 1 2.50 % 1
50.69 Sonstige Rekonstruktion an der Leber 1 2.50 % 1
50.91 Perkutane Leberaspiration 1 2.50 % 1
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 1 2.50 % 1
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 1 2.50 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 2.50 % 1
51.34 Anastomose zwischen Gallenblase und Magen 1 2.50 % 1
52.52.11 Distale Pankreatektomie, offen chirurgisch 1 2.50 % 1
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 2.50 % 1
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 2.50 % 1
53.7 Operation einer Zwerchfellhernie, abdominaler Zugang 1 2.50 % 1
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 1 2.50 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 2.50 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 2.50 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 2.50 % 1
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 2.50 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 2.50 % 1
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 1 2.50 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 2.50 % 1
54.99.31 Debulking über Laparotomie 1 2.50 % 1
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 1 2.50 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 2.50 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.50 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 1 2.50 % 2
68.29.11 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, offen chirurgisch (abdominal) 1 2.50 % 1
70.73.10 Verschluss einer rektovaginalen Fistel, offen chirurgisch (abdominal) 1 2.50 % 1
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 1 2.50 % 1
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 1 2.50 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 1 2.50 % 1
79.39.40 Offene Reposition einer Fraktur der Patella mit innerer Knochenfixation 1 2.50 % 1
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 1 2.50 % 1
81.05 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 1 2.50 % 1
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 1 2.50 % 1
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 1 2.50 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 2.50 % 1
84.51.11 Einsetzen von interkorporellen Cages, 2 Segmente 1 2.50 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 2.50 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 2.50 % 1
86.22.10 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (ausser Lippe und Mund) 1 2.50 % 1
86.3X.20 Grossflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 2.50 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 2.50 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 2.50 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 2.50 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 2.50 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 2.50 % 1
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 2.50 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 2.50 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 2.50 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 2.50 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 2.50 % 1
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 1 2.50 % 2
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 2.50 % 1
88.74.13 Endosonographie des Magens 1 2.50 % 1
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, mit Punktion 1 2.50 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 2.50 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 2.50 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 2.50 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 2.50 % 1
89.86 Molekularpathologie von Histopathologie 1 2.50 % 1
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 1 2.50 % 1
92.29.64 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Behandlungshilfen 1 2.50 % 1
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 2.50 % 1
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 1 2.50 % 1
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 2.50 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 2.50 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 2.50 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 2.50 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 2.50 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.50 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 2.50 % 1
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 1 2.50 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 2.50 % 1
97.65 Entfernen eines Urethra-Stents 1 2.50 % 1
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 2.50 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 2.50 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 2.50 % 1
99.25.21 Hypertherme intraperitoneale Chemotherapie [HIPEC] 1 2.50 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 2.50 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 2.50 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 2.50 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 2.50 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 2.50 % 1