DRG G22A - Appendektomie bei Peritonitis mit schweren CC und Alter < 16 Jahre, mehr als ein Belegungstag

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.085
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.552)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 18 (0.209)
Verlegungsabschlag 0.161


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 55 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 54 (98.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 22'845.22 CHF

Median: 20'387.75 CHF

Standardabweichung: 11'712.06

Homogenitätskoeffizient: 0.66

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
K352 Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis 18 32.73 %
K3531 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis mit Perforation oder Ruptur 19 34.55 %
K3532 Akute Appendizitis mit Peritonealabszess 17 30.91 %
K650 Akute Peritonitis 1 1.82 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 27 49.09 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 18 32.73 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 21.82 %
E876 Hypokaliämie 11 20.00 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 11 20.00 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 20.00 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 12.73 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 9.09 %
K560 Paralytischer Ileus 4 7.27 %
K650 Akute Peritonitis 4 7.27 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 5.45 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.45 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 3 5.45 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 3 5.45 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 5.45 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.45 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 5.45 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.64 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.64 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.64 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.64 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 3.64 %
K381 Appendixkonkremente 2 3.64 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 2 3.64 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 2 3.64 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 3.64 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 3.64 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 1.82 %
B019 Varizellen ohne Komplikation 1 1.82 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.82 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 1.82 %
B471 Aktinomyzetom 1 1.82 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.82 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.82 %
D550 Anämie durch Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase[G6PD]-Mangel 1 1.82 %
D593 Hämolytisch-urämisches Syndrom 1 1.82 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.82 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
E055 Thyreotoxische Krise 1 1.82 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.82 %
E840 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 1 1.82 %
E86 Volumenmangel 1 1.82 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.82 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 1.82 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 1.82 %
H063 Sonstige Affektionen der Orbita bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.82 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.82 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 1.82 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.82 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 1.82 %
K590 Obstipation 1 1.82 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 1.82 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.82 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 1.82 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.82 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 1.82 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.82 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.82 %
N700 Akute Salpingitis und Oophoritis 1 1.82 %
Q504 Embryonale Zyste der Tuba uterina 1 1.82 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 1.82 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.82 %
R18 Aszites 1 1.82 %
R238 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 1.82 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.82 %
R33 Harnverhaltung 1 1.82 %
R34 Anurie und Oligurie 1 1.82 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.82 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
S371 Verletzung des Harnleiters 1 1.82 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.82 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.82 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
47.01 Laparoskopische Appendektomie 49 89.09 % 49
54.25 Peritoneallavage 17 30.91 % 23
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 12 21.82 % 12
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 10 18.18 % 10
47.09 Sonstige Appendektomie 6 10.91 % 6
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 6 10.91 % 6
00.99.10 Reoperation 5 9.09 % 5
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 5 9.09 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 9.09 % 6
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 5 9.09 % 5
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 4 7.27 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 5.45 % 3
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 5.45 % 4
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 2 3.64 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 3.64 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 3.64 % 2
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 3.64 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 1.82 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 1.82 % 1
47.2 Drainage eines Appendixabszesses 1 1.82 % 1
54.12.10 Second-look-Laparotomie 1 1.82 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 1.82 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 1.82 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 1.82 % 1
54.99.40 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Revision einer kutaneoperitonealen Fistel ( Katheterverweilsystem) 1 1.82 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.82 % 1
66.B4 Exzision und Destruktion von Gewebe oder Läsion an der Tuba uterina, laparoskopisch 1 1.82 % 1
70.21 Kolposkopie 1 1.82 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 1.82 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 1.82 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 1.82 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 1.82 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 1.82 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 1.82 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.82 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 1.82 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 1.82 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 1.82 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 1.82 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 1.82 % 1
99.84.32 Aerosolisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.82 % 1