DRG G10Z - Bestimmte Eingriffe an hepatobiliärem System, Pankreas, Milz

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.246
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.837)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 19 (0.145)
Verlegungsabschlag 0.198


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 49 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 49 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 25'031.94 CHF

Median: 21'665.06 CHF

Standardabweichung: 12'048.45

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C154 Bösartige Neubildung: Ösophagus, mittleres Drittel 1 2.04 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 2 4.08 %
C161 Bösartige Neubildung: Fundus ventriculi 1 2.04 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 2.04 %
C170 Bösartige Neubildung: Duodenum 3 6.12 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 2 4.08 %
C185 Bösartige Neubildung: Flexura coli sinistra [lienalis] 1 2.04 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 3 6.12 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 3 6.12 %
C488 Bösartige Neubildung: Retroperitoneum und Peritoneum, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.04 %
C494 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens 1 2.04 %
C784 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 2.04 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 2.04 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 6.12 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 2 4.08 %
D017 Carcinoma in situ: Sonstige näher bezeichnete Verdauungsorgane 1 2.04 %
D132 Gutartige Neubildung: Duodenum 1 2.04 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.04 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 8.16 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 6.12 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 2.04 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 2.04 %
K3532 Akute Appendizitis mit Peritonealabszess 1 2.04 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.04 %
K632 Darmfistel 1 2.04 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 1 2.04 %
K9182 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am Pankreas 1 2.04 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 3 6.12 %
N805 Endometriose des Darmes 1 2.04 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.04 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
K660 Peritoneale Adhäsionen 17 34.69 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 26.53 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 18.37 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 16.33 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 7 14.29 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 6 12.24 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 5 10.20 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 5 10.20 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 10.20 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 5 10.20 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 4 8.16 %
E876 Hypokaliämie 4 8.16 %
N40 Prostatahyperplasie 4 8.16 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 4 8.16 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 3 6.12 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 3 6.12 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 6.12 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 6.12 %
K740 Leberfibrose 3 6.12 %
R18 Aszites 3 6.12 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 6.12 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 3 6.12 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 6.12 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 4.08 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 2 4.08 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 4.08 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 4.08 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 4.08 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 4.08 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 4.08 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 4.08 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 4.08 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.08 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 4.08 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 4.08 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 4.08 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 4.08 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 4.08 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 4.08 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 4.08 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 2 4.08 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.08 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 4.08 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 4.08 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 4.08 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 4.08 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 2.04 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.04 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.04 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 1 2.04 %
C269 Bösartige Neubildung: Ungenau bezeichnete Lokalisationen des Verdauungssystems 1 2.04 %
C493 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax 1 2.04 %
C570 Bösartige Neubildung: Tuba uterina [Falloppio] 1 2.04 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 2.04 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 2.04 %
C796 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 1 2.04 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 2.04 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 1 2.04 %
D135 Gutartige Neubildung: Extrahepatische Gallengänge und Gallenblase 1 2.04 %
D136 Gutartige Neubildung: Pankreas 1 2.04 %
D1804 Hämangiom: Verdauungssystem 1 2.04 %
D373 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Appendix vermiformis 1 2.04 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 2.04 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 2.04 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 2.04 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 2.04 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 2.04 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.04 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 2.04 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.04 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.04 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.04 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 2.04 %
F432 Anpassungsstörungen 1 2.04 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 2.04 %
G250 Essentieller Tremor 1 2.04 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 2.04 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 2.04 %
H160 Ulcus corneae 1 2.04 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.04 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.04 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 2.04 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 2.04 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.04 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 2.04 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 2.04 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 2.04 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 2.04 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 2.04 %
J981 Lungenkollaps 1 2.04 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 2.04 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.04 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 2.04 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 2.04 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 2.04 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 2.04 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 2.04 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 2.04 %
K8590 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 2.04 %
K869 Krankheit des Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 2.04 %
K915 Postcholezystektomie-Syndrom 1 2.04 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.04 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 2.04 %
L029 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 2.04 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 2.04 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.04 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 2.04 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 2.04 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 2.04 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 2.04 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 2.04 %
N804 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 1 2.04 %
N808 Sonstige Endometriose 1 2.04 %
N857 Hämatometra 1 2.04 %
Q258 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Arterien 1 2.04 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 2.04 %
R33 Harnverhaltung 1 2.04 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 2.04 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 2.04 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 2.04 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 1 2.04 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 1 2.04 %
S3616 Sonstige Verletzungen der Leber 1 2.04 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 1 2.04 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 2.04 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.04 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 2.04 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 2.04 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 2.04 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 2.04 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 2.04 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 2.04 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.04 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 2.04 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 2.04 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 2.04 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 2.04 %
Z928 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 2.04 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 2.04 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 2.04 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 13 26.53 % 13
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 10 20.41 % 10
50.25.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 10 20.41 % 10
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 8 16.33 % 8
50.23.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 7 14.29 % 7
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 7 14.29 % 7
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 12.24 % 6
43.89.41 Sleeve resection, laparoskopisch 5 10.20 % 5
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 10.20 % 5
44.31.12 Proximaler Magenbypass, laparoskopisch 4 8.16 % 4
50.2A.21 Bisegmentektomie, offen chirurgisch 4 8.16 % 4
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 4 8.16 % 4
52.51.31 Pankreatikoduodenale Resektion mit Teilresektion des Magens 4 8.16 % 4
52.96 Anastomose des Pankreas 4 8.16 % 4
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 4 8.16 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 8.16 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 8.16 % 4
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 8.16 % 8
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 4 8.16 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 8.16 % 4
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 4 8.16 % 4
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 3 6.12 % 3
50.27.19 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, offen chirurgisch, sonstige 3 6.12 % 3
50.27.29 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, laparoskopisch, sonstige 3 6.12 % 3
54.4X.12 Exzision von Omentum 3 6.12 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 6.12 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 6.12 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 6.12 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 4.08 % 2
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 4.08 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 4.08 % 2
47.01 Laparoskopische Appendektomie 2 4.08 % 2
50.21.12 Fenestration einer oder mehrerer Leberzyste(n), laparoskopisch 2 4.08 % 2
50.23.12 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, mindestens 1 Herd über 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 2 4.08 % 2
52.52.11 Distale Pankreatektomie, offen chirurgisch 2 4.08 % 2
52.52.12 Distale Pankreatektomie, laparoskopisch 2 4.08 % 2
52.59 Sonstige partielle Pankreatektomie 2 4.08 % 2
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 2 4.08 % 2
54.23 Biopsie am Peritoneum 2 4.08 % 2
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 2 4.08 % 2
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 4.08 % 2
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 2 4.08 % 2
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 2 4.08 % 2
54.99.31 Debulking über Laparotomie 2 4.08 % 2
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 2 4.08 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 4.08 % 2
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 2 4.08 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 4.08 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 4.08 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 4.08 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 4.08 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 4.08 % 2
00.4A.21 Einsetzen von 20 endovaskulären Coils 1 2.04 % 1
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 1 2.04 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 2.04 % 1
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 1 2.04 % 1
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 1 2.04 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 2.04 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 2.04 % 1
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 1 2.04 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 2.04 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 2.04 % 1
34.20 Thorakoskopische Pleurabiopsie 1 2.04 % 1
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 2.04 % 1
34.89.99 Sonstige Operationen am Zwerchfell, sonstige 1 2.04 % 1
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 2.04 % 1
39.75.01 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, Fremdkörperentfernung mit Bergekatheter, Körbchenkatheter, etc. 1 2.04 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 1 2.04 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 2.04 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 2.04 % 1
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 2.04 % 1
44.22 Endoskopische Dilatation des Pylorus 1 2.04 % 1
44.31.15 Proximaler Magenbypass nach Gastric Banding, nach bariatrischem Voreingriff, offen chirurgisch 1 2.04 % 1
44.65.20 Ösophagogastroplastik, (Hemi-)Fundoplikatio, offen chirurgisch 1 2.04 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 2.04 % 1
45.23 Koloskopie 1 2.04 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 2.04 % 1
45.31 Sonstige lokale Exzision einer Läsion im Duodenum 1 2.04 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 2.04 % 1
45.49 Sonstige Destruktion einer Läsion im Dickdarm 1 2.04 % 1
45.73 Hemikolektomie rechts 1 2.04 % 1
45.79.25 Erweiterte Hemikolektomie links, offen chirurgisch 1 2.04 % 1
45.79.26 Erweiterte Hemikolektomie links, laparoskopisch 1 2.04 % 1
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 1 2.04 % 1
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 1 2.04 % 1
46.32 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 1 2.04 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 2.04 % 1
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 1 2.04 % 1
50.21.11 Fenestration einer oder mehrerer Leberzyste(n), offen chirurgisch 1 2.04 % 1
50.27.22 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Thermotherapie, laparoskopisch 1 2.04 % 1
50.27.24 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Laser, laparoskopisch 1 2.04 % 1
50.2A.12 Leberzystenresektion, laparoskopisch 1 2.04 % 1
50.2A.2A Erweiterte Hemihepatektomie rechts, offen chirurgisch 1 2.04 % 1
50.2A.2C Sonstige Resektion mehrerer zusammenhängender Segmente, offen chirurgisch 1 2.04 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 1 2.04 % 1
51.19.20 Endoskopie der Gallenwege durch Inzision der Gallenwege, der Gallenblase oder über den Zystikusstumpf 1 2.04 % 1
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 1 2.04 % 1
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 1 2.04 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 2.04 % 1
51.35 Sonstige Anastomose der Gallenblase 1 2.04 % 1
51.39 Sonstige Gallenganganastomose 1 2.04 % 1
51.61 Exzision eines Zystikusrestes 1 2.04 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 2.04 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 1 2.04 % 1
51.95.20 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, offen chirurgisch 1 2.04 % 1
51.99.14 Revision an den Gallengängen 1 2.04 % 1
52.51.20 Proximale Pankreatektomie, duodenumerhaltend 1 2.04 % 1
52.54 Segmentresektion am Pankreaskörper 1 2.04 % 1
52.92 Sondierung des Ductus pancreaticus 1 2.04 % 1
52.93.10 Endoskopisches Einsetzen und Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Ductus pancreaticus 1 2.04 % 1
52.93.20 Endoskopisches Einsetzen und Wechsel eines selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Ductus pancreaticus 1 2.04 % 1
52.95.90 Sonstige endoskopische Operation am Pankreas 1 2.04 % 1
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 2.04 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 2.04 % 1
54.22.20 Offene Biopsie an Bauchwand oder Nabel 1 2.04 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 2.04 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 2.04 % 1
54.4X.00 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, n.n.bez. 1 2.04 % 1
54.4X.10 Exzision von Appendices epiploicae 1 2.04 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 2.04 % 1
54.63.10 Sonstige Naht an der Bauchwand, Naht einer Verletzung an der Bauchwand 1 2.04 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 2.04 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 2.04 % 2
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 2.04 % 1
55.91 Nierendekapsulation 1 2.04 % 1
56.99.99 Sonstige Operationen an einem Ureter, sonstige 1 2.04 % 1
57.58 Laparoskopische Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase 1 2.04 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 1 2.04 % 1
59.03.10 Ureterolyse ohne intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 1 2.04 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 2.04 % 1
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 1 2.04 % 1
65.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am Ovar 1 2.04 % 1
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 1 2.04 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 2.04 % 1
70.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Vagina und Douglasraum 1 2.04 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 2.04 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 2.04 % 1
87.53 Intraoperative Cholangiographie 1 2.04 % 1
87.61.10 Pharynxoesophagus-Darstellung 1 2.04 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 2.04 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 2.04 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 2.04 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 2.04 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 2.04 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 2.04 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 2.04 % 1
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstrakts, sonstige 1 2.04 % 2
88.74.33 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, mit Drainage 1 2.04 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 2.04 % 1
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 1 2.04 % 2
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 2.04 % 2
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 2.04 % 2
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 2.04 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.04 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.04 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 2.04 % 1
97.05 Ersetzen eines Stents (Tubus) im Gallen- oder Pankreasgang 1 2.04 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 2.04 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 2.04 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 2.04 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 2.04 % 1
99.25.21 Hypertherme intraperitoneale Chemotherapie [HIPEC] 1 2.04 % 1
99.25.23 Intraperitoneale Druckaerosol-Chemotherapie [PIPAC] 1 2.04 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 2.04 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 2.04 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 2.04 % 1