DRG F24A - Perkutane Koronarangioplastie (PTCA) mit mehrzeitigem Eingriff oder komplizierenden Prozeduren, und äusserst schwere CC

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.669
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 11.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (1.013)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 24 (0.28)
Verlegungsabschlag 0.269


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 165 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.17%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 159 (96.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 36'945.07 CHF

Median: 34'646.22 CHF

Standardabweichung: 14'702.25

Homogenitätskoeffizient: 0.72

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I200 Instabile Angina pectoris 9 5.45 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 7 4.24 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 33 20.00 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 30 18.18 %
I212 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 5 3.03 %
I213 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.61 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 49 29.70 %
I219 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 2 1.21 %
I221 Rezidivierender Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.61 %
I229 Rezidivierender Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.61 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.61 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 1.82 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 3.03 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 0.61 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 2 1.21 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 2 1.21 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.61 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.61 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 6 3.64 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.61 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.61 %
R570 Kardiogener Schock 1 0.61 %
T820 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 1 0.61 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.61 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 83 50.30 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 59 35.76 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 46 27.88 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 37 22.42 %
R570 Kardiogener Schock 33 20.00 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 32 19.39 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 26 15.76 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 26 15.76 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 25 15.15 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 23 13.94 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 23 13.94 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 23 13.94 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 22 13.33 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 22 13.33 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 22 13.33 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 22 13.33 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 19 11.52 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 18 10.91 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 18 10.91 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 17 10.30 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 17 10.30 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 16 9.70 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 14 8.48 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 14 8.48 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 14 8.48 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 14 8.48 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 14 8.48 %
E876 Hypokaliämie 13 7.88 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 13 7.88 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 13 7.88 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 12 7.27 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 6.67 %
D62 Akute Blutungsanämie 11 6.67 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 11 6.67 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 11 6.67 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 6.67 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 10 6.06 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 10 6.06 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 9 5.45 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 9 5.45 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 9 5.45 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 9 5.45 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 5.45 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 9 5.45 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 9 5.45 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 5.45 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 9 5.45 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 9 5.45 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 8 4.85 %
E875 Hyperkaliämie 8 4.85 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 8 4.85 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 8 4.85 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 8 4.85 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 8 4.85 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 8 4.85 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 4.24 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 7 4.24 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 4.24 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 7 4.24 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 7 4.24 %
I254 Koronararterienaneurysma 7 4.24 %
I350 Aortenklappenstenose 7 4.24 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 7 4.24 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 7 4.24 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 7 4.24 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 7 4.24 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 6 3.64 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 6 3.64 %
E872 Azidose 6 3.64 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 3.64 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 6 3.64 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 3.64 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 3.64 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 6 3.64 %
N40 Prostatahyperplasie 6 3.64 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 3.64 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 6 3.64 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 5 3.03 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 3.03 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 5 3.03 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 5 3.03 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 5 3.03 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 5 3.03 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.03 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 3.03 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 5 3.03 %
R33 Harnverhaltung 5 3.03 %
R572 Septischer Schock 5 3.03 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.03 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 3.03 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 4 2.42 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 2.42 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 4 2.42 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 2.42 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 4 2.42 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 2.42 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 2.42 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 2.42 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 2.42 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 4 2.42 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.42 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.42 %
I200 Instabile Angina pectoris 4 2.42 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 4 2.42 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 4 2.42 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 2.42 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 2.42 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 4 2.42 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 4 2.42 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 4 2.42 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 2.42 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.82 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.82 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 1.82 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 1.82 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.82 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.82 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.82 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 3 1.82 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 3 1.82 %
F051 Delir bei Demenz 3 1.82 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 1.82 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 1.82 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 1.82 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 3 1.82 %
I228 Rezidivierender Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 3 1.82 %
I240 Koronarthrombose ohne nachfolgenden Myokardinfarkt 3 1.82 %
I241 Postmyokardinfarkt-Syndrom 3 1.82 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 1.82 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 3 1.82 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.82 %
I517 Kardiomegalie 3 1.82 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 3 1.82 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.82 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 3 1.82 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 3 1.82 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 1.82 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 3 1.82 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 3 1.82 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 1.82 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 1.82 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 3 1.82 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 3 1.82 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 1.82 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 1.82 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 1.82 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 1.82 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 3 1.82 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 1.21 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 1.21 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 1.21 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 1.21 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.21 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.21 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 1.21 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 2 1.21 %
D735 Infarzierung der Milz 2 1.21 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.21 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.21 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 1.21 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 1.21 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.21 %
E86 Volumenmangel 2 1.21 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.21 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 2 1.21 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.21 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 1.21 %
G936 Hirnödem 2 1.21 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 2 1.21 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 2 1.21 %
I213 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.21 %
I221 Rezidivierender Myokardinfarkt der Hinterwand 2 1.21 %
I236 Thrombose des Vorhofes, des Herzohres oder der Kammer als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt 2 1.21 %
I248 Sonstige Formen der akuten ischämischen Herzkrankheit 2 1.21 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 2 1.21 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 1.21 %
I253 Herz (-Wand) -Aneurysma 2 1.21 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 1.21 %
I308 Sonstige Formen der akuten Perikarditis 2 1.21 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 2 1.21 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 2 1.21 %
I328 Perikarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.21 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 2 1.21 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 2 1.21 %
I483 Vorhofflattern, typisch 2 1.21 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 2 1.21 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 2 1.21 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 1.21 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 2 1.21 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 1.21 %
I7101 Dissektion der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 1.21 %
I740 Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 2 1.21 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 1.21 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 2 1.21 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.21 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 1.21 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.21 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 1.21 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 1.21 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 2 1.21 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.21 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.21 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 1.21 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 1.21 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.21 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.21 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 1.21 %
R040 Epistaxis 2 1.21 %
R072 Präkordiale Schmerzen 2 1.21 %
R092 Atemstillstand 2 1.21 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 1.21 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.21 %
R295 Neurologischer Neglect 2 1.21 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 2 1.21 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.21 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 1.21 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.21 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 2 1.21 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 1.21 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.21 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.21 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 1.21 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.21 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 2 1.21 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 1.21 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 2 1.21 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 1.21 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.21 %
A398 Sonstige Meningokokkeninfektionen 1 0.61 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.61 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.61 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.61 %
A413 Sepsis durch Haemophilus influenzae 1 0.61 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.61 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.61 %
B354 Tinea corporis 1 0.61 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.61 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.61 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.61 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.61 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.61 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.61 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.61 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.61 %
C340 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 0.61 %
C432 Bösartiges Melanom des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.61 %
C450 Mesotheliom der Pleura 1 0.61 %
C9001 Multiples Myelom: In kompletter Remission 1 0.61 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.61 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.61 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.61 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.61 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.61 %
D6838 Sonstige hämorrhagische Diathese durch sonstige und nicht näher bezeichnete Antikörper 1 0.61 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.61 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.61 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.61 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.61 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 0.61 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.61 %
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.61 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.61 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.61 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.61 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.61 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.61 %
E1290 Diabetes mellitus in Verbindung mit Fehl- oder Mangelernährung [Malnutrition]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.61 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.61 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.61 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.61 %
E509 Vitamin-A-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
E560 Vitamin-E-Mangel 1 0.61 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.61 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.61 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.61 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.61 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.61 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.61 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.61 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.61 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.61 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.61 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.61 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.61 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.61 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.61 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.61 %
F4000 Agoraphobie: Ohne Angabe einer Panikstörung 1 0.61 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.61 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.61 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.61 %
G231 Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom] 1 0.61 %
G253 Myoklonus 1 0.61 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.61 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.61 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.61 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.61 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.61 %
G510 Fazialisparese 1 0.61 %
G935 Compressio cerebri 1 0.61 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.61 %
H400 Glaukomverdacht 1 0.61 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.61 %
I083 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.61 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.61 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.61 %
I212 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 1 0.61 %
I219 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
I238 Sonstige akute Komplikationen nach akutem Myokardinfarkt 1 0.61 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.61 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.61 %
I312 Hämoperikard, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.61 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 0.61 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.61 %
I390 Mitralklappenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.61 %
I426 Alkoholische Kardiomyopathie 1 0.61 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.61 %
I443 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 0.61 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.61 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.61 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.61 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.61 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.61 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.61 %
I528 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.61 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 0.61 %
I609 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
I614 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 1 0.61 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 0.61 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.61 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.61 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.61 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.61 %
I668 Verschluss und Stenose sonstiger zerebraler Arterien 1 0.61 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.61 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.61 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.61 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.61 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.61 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.61 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.61 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.61 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 0.61 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.61 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.61 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.61 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.61 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.61 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
I971 Sonstige Funktionsstörungen nach kardiochirurgischem Eingriff 1 0.61 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.61 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.61 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.61 %
J170 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.61 %
J182 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.61 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.61 %
J81 Lungenödem 1 0.61 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.61 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.61 %
J981 Lungenkollaps 1 0.61 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.61 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.61 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.61 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 0.61 %
K515 Linksseitige Kolitis 1 0.61 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.61 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.61 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.61 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 0.61 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 0.61 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.61 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 0.61 %
K8021 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.61 %
K8030 Gallengangsstein mit Cholangitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.61 %
K8031 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.61 %
K811 Chronische Cholezystitis 1 0.61 %
K830 Cholangitis 1 0.61 %
K8520 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.61 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.61 %
L281 Prurigo nodularis 1 0.61 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.61 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.61 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.61 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.61 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.61 %
M1122 Sonstige Chondrokalzinose: Oberarm 1 0.61 %
M1123 Sonstige Chondrokalzinose: Unterarm 1 0.61 %
M1184 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Hand 1 0.61 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.61 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.61 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.61 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.61 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.61 %
M2552 Gelenkschmerz: Oberarm 1 0.61 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.61 %
M328 Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes 1 0.61 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.61 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.61 %
M544 Lumboischialgie 1 0.61 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.61 %
M720 Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur] 1 0.61 %
M8005 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.61 %
M8140 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.61 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.61 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.61 %
N039 Chronisches nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.61 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.61 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.61 %
N142 Nephropathie durch nicht näher bezeichnete(s) Arzneimittel, Droge oder biologisch aktive Substanz 1 0.61 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 0.61 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.61 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.61 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.61 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.61 %
N413 Prostatazystitis 1 0.61 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
R042 Hämoptoe 1 0.61 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.61 %
R05 Husten 1 0.61 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.61 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.61 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.61 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.61 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.61 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
R35 Polyurie 1 0.61 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.61 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.61 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.61 %
R441 Optische Halluzinationen 1 0.61 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.61 %
R51 Kopfschmerz 1 0.61 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.61 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.61 %
R701 Veränderte Plasmaviskosität 1 0.61 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.61 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.61 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.61 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.61 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.61 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.61 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.61 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.61 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.61 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.61 %
S100 Prellung des Rachens 1 0.61 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.61 %
S222 Fraktur des Sternums 1 0.61 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.61 %
S225 Instabiler Thorax 1 0.61 %
S255 Verletzung von Interkostalgefäßen 1 0.61 %
S2688 Sonstige Verletzungen des Herzens 1 0.61 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 0.61 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 0.61 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.61 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.61 %
S7200 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
S7243 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 0.61 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
T782 Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
T794 Traumatischer Schock 1 0.61 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 0.61 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.61 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 1 0.61 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 0.61 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.61 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 0.61 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.61 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.61 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.61 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.61 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.61 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.61 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.61 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.61 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.61 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 0.61 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.61 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.61 %
Z720 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 0.61 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.61 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.61 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.61 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.61 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.61 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.61 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.61 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.61 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.61 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.61 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.61 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.61 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.61 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.61 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.61 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 0.61 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.61 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 161 97.58 % 264
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 157 95.15 % 239
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 110 66.67 % 153
37.22 Linksherzkatheter 68 41.21 % 102
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 67 40.61 % 80
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 64 38.79 % 71
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 60 36.36 % 72
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 59 35.76 % 67
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 46 27.88 % 50
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 45 27.27 % 45
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 43 26.06 % 56
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 38 23.03 % 41
00.48 Einsetzen von vier oder mehr Gefässstents 32 19.39 % 34
37.2A.21 Invasive intravaskuläre Koronardiagnostik mittels Katheter, Druckmessung 32 19.39 % 34
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 31 18.79 % 44
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 30 18.18 % 30
00.66.36 Perkutan-transluminale Gefässintervention an den Koronarien mittels Thrombektomie 26 15.76 % 26
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 24 14.55 % 24
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 24 14.55 % 24
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 23 13.94 % 23
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 19 11.52 % 19
37.2A.11 Intravaskuläre Bildgebung der Koronargefässe mittels Ultraschall 18 10.91 % 20
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 18 10.91 % 18
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 18 10.91 % 18
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 17 10.30 % 17
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 16 9.70 % 20
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 15 9.09 % 15
36.04 Thrombolytische Koronararterieninfusion 14 8.48 % 15
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 13 7.88 % 17
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 13 7.88 % 13
37.2A.12 Intravaskuläre Bildgebung der Koronargefässe mittels optischer Kohärenztomographie 12 7.27 % 13
87.03 Computertomographie des Schädels 12 7.27 % 16
00.66.99 Perkutane transluminale Koronarangioplastik [PTCA] oder koronare Atherektomie, sonstige 11 6.67 % 11
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 11 6.67 % 13
99.63 Äussere Herzmassage 11 6.67 % 14
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 10 6.06 % 10
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 9 5.45 % 10
37.6A.82 Implantation einer intraaortalen Ballonpumpe (IABP), perkutan 9 5.45 % 9
00.99.10 Reoperation 8 4.85 % 8
36.07.11 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, selbstexpandierend 8 4.85 % 10
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 8 4.85 % 8
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 8 4.85 % 9
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 8 4.85 % 8
00.66.21 Koronarangioplastik [PTCA] mit medikamentenfreisetzenden Ballons 7 4.24 % 7
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 7 4.24 % 8
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 7 4.24 % 7
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 4.24 % 7
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 7 4.24 % 7
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 6 3.64 % 7
37.69.20 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), weniger als 48 Stunden 6 3.64 % 6
37.6A.41 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 6 3.64 % 6
38.91 Arterielle Katheterisation 6 3.64 % 7
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 6 3.64 % 7
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 6 3.64 % 42
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 6 3.64 % 6
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 6 3.64 % 6
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 6 3.64 % 6
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 6 3.64 % 6
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 6 3.64 % 6
36.06.99 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) ohne Medikamenten-Freisetzung, sonstige 5 3.03 % 5
37.6B.82 Entfernen einer intraaortalen Ballonpumpe (IABP), perkutan 5 3.03 % 5
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 5 3.03 % 7
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 5 3.03 % 19
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 5 3.03 % 5
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 5 3.03 % 9
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 3.03 % 5
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 5 3.03 % 6
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 5 3.03 % 5
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 5 3.03 % 5
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 3.03 % 5
00.4C.11 Einsetzen von 1 medikamentenfreisetzendem Ballon 4 2.42 % 4
00.66.30 Koronarangioplastik [PTCA] durch Rotablation 4 2.42 % 4
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 4 2.42 % 4
37.21 Rechtsherzkatheter 4 2.42 % 5
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 4 2.42 % 4
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 4 2.42 % 4
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 4 2.42 % 4
89.69 Überwachung der Koronardurchblutung 4 2.42 % 8
99.81.20 Systemische Hypothermie 4 2.42 % 4
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 2.42 % 4
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 2.42 % 4
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 3 1.82 % 3
36.07.10 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, bioresorbierbare (r) Stent(s) 3 1.82 % 3
37.0 Perikardiozentese 3 1.82 % 4
37.69.10 Dauer der Behandlung mit einer intraaortalen Ballonpumpe, weniger als 24 Stunden 3 1.82 % 3
37.69.11 Dauer der Behandlung mit einer intraaortalen Ballonpumpe, 24 Stunden bis weniger als 48 Stunden 3 1.82 % 3
37.69.12 Dauer der Behandlung mit einer intraaortalen Ballonpumpe, 48 Stunden bis weniger als 72 Stunden 3 1.82 % 3
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 3 1.82 % 3
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 3 1.82 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 1.82 % 3
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 3 1.82 % 3
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 3 1.82 % 3
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 3 1.82 % 3
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 3 1.82 % 3
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 3 1.82 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 1.82 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 1.82 % 4
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 3 1.82 % 3
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 3 1.82 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 1.82 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 1.82 % 3
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 3 1.82 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 1.82 % 3
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 2 1.21 % 2
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 2 1.21 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 1.21 % 3
37.69.A1 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 24 Stunden bis weniger als 48 Stunden 2 1.21 % 2
37.6A.73 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, perkutan 2 1.21 % 2
37.8A.22 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 2 1.21 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 1.21 % 2
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 2 1.21 % 2
39.95.C1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 2 1.21 % 2
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 2 1.21 % 2
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 2 1.21 % 2
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 2 1.21 % 2
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 2 1.21 % 3
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 1.21 % 3
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 2 1.21 % 2
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 2 1.21 % 2
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 2 1.21 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 1.21 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 1.21 % 2
99.61 Vorhofskardioversion 2 1.21 % 2
99.84.09 Isolierung, sonstige 2 1.21 % 2
99.BA.12 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 2 1.21 % 2
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 1 0.61 % 1
00.4B.43 PTKI an thorakalen künstlich angelegten Gefässen 1 0.61 % 1
00.4C.13 Einsetzen von 3 medikamentenfreisetzenden Ballons 1 0.61 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.61 % 1
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 1 0.61 % 1
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.61 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.61 % 1
01.25.10 Sonstige Kraniektomie mit Dekompression 1 0.61 % 1
01.39.10 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Hämatoms 1 0.61 % 1
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 0.61 % 1
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 1 0.61 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.61 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.61 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.61 % 1
35.98.11 Perkutan-transluminaler Verschluss eines Vorhofseptumdefekts (ein Verschlussdevice) 1 0.61 % 1
36.06.10 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) ohne Medikamenten-Freisetzung, bioresorbierbare(r) Stent(s) 1 0.61 % 1
36.06.11 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) ohne Medikamenten-Freisetzung, selbstexpandierend 1 0.61 % 1
36.09 Sonstige Koronararterien-Desobliteration 1 0.61 % 1
37.12 Perikardiotomie 1 0.61 % 1
37.26 Invasiver elektrophysiologischer Test durch Katheter 1 0.61 % 1
37.4X.10 Naht des Perikardes (nach Verletzung) 1 0.61 % 1
37.6C.73 Revision ohne Ersatz eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, perkutan 1 0.61 % 1
37.8A.21 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 0.61 % 1
37.8A.41 Implantation eines transvenösen, sondenlosen, Herzschrittmachers 1 0.61 % 1
37.90.10 Perkutaner Verschluss des linken Vorhofsohrs 1 0.61 % 1
38.18.10 Endarterektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 0.61 % 1
38.18.11 Endarterektomie der A. profunda femoris 1 0.61 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.61 % 1
39.49.22 Entfernung eines vaskulären Implantats 1 0.61 % 1
39.50.14 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Drug eluting Ballon 1 0.61 % 1
39.50.21 Angioplastik Thrombektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) 1 0.61 % 1
39.75.15 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, selektive Thrombolyse 1 0.61 % 2
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 0.61 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.61 % 1
39.92.99 Injektion eines sklerosierenden Agens in ein Gefäss, sonstige 1 0.61 % 1
39.95.23 Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.61 % 1
39.95.31 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.61 % 1
39.95.32 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.61 % 1
39.95.43 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.61 % 1
39.95.D1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.61 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.61 % 1
44.99.20 Schlingenligatur und Clippen am Magen, endoskopisch 1 0.61 % 1
45.12 Endoskopie am Dünndarm durch ein künstliches Stoma 1 0.61 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.61 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.61 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.61 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.61 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 1 0.61 % 1
51.11 Endoskopische retrograde Cholangiographie [ERC] 1 0.61 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 0.61 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.61 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 1 0.61 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 0.61 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.61 % 1
60.61.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, transurethral 1 0.61 % 1
78.51.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum, sonstige 1 0.61 % 1
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 1 0.61 % 1
81.52.21 Erstimplantation einer Monokopfprothese 1 0.61 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.61 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.61 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.61 % 1
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.61 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.61 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.61 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.61 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.61 % 1
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 1 0.61 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.61 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.61 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.61 % 1
88.52 Angiokardiographie von Strukturen des rechten Herzens 1 0.61 % 1
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 1 0.61 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.61 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.61 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.61 % 1
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 0.61 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.61 % 1
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.61 % 1
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 1 0.61 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.61 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.61 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.61 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.61 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.61 % 1
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.61 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.61 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.61 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.61 % 1
89.43 Kardialer Belastungstest auf dem Fahrradergometer 1 0.61 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.61 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.61 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.61 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.61 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.61 % 2
92.05.19 Myokardperfusionsszintigraphie, sonstige 1 0.61 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungstage 1 0.61 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungstage 1 0.61 % 1
93.89.A1 Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment 1 0.61 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.61 % 1
93.A0.10 Neurophysiologische apparative Testung zur Schmerzdiagnostik 1 0.61 % 1
98.15 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Trachea und Bronchus ohne Inzision 1 0.61 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 1 0.61 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.61 % 1
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 1 0.61 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.61 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.61 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.61 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.61 % 1
99.45 Masernimpfung 1 0.61 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.61 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.61 % 1
99.BA.22 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 1 0.61 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.61 % 1