DRG F19Z - Andere perkutan-transluminale Intervention an Herz, Aorta und Lungengefässen

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.487
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.2)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.247)
Verlegungsabschlag 0.12


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 267 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.27%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 244 (91.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.25%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 17'097.21 CHF

Median: 14'422.92 CHF

Standardabweichung: 10'891.77

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I050 Mitralklappenstenose 5 1.87 %
I052 Mitralklappenstenose mit Insuffizienz 3 1.12 %
I060 Rheumatische Aortenklappenstenose 1 0.37 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.37 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 0.37 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.37 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 1.12 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.37 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 1.12 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 0.37 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.75 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 0.37 %
I3480 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose mit Mitralklappeninsuffizienz 1 0.37 %
I350 Aortenklappenstenose 6 2.25 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 1.12 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 107 40.07 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 29 10.86 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 38 14.23 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 4 1.50 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 12 4.49 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.37 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 1.12 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.37 %
Q208 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzhöhlen und verbindender Strukturen 3 1.12 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 6 2.25 %
Q220 Pulmonalklappenatresie 2 0.75 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 12 4.49 %
Q230 Angeborene Aortenklappenstenose 5 1.87 %
Q238 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorten- und Mitralklappe 1 0.37 %
Q240 Dextrokardie 1 0.37 %
Q251 Koarktation der Aorta 1 0.37 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 2 0.75 %
T820 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 2 0.75 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 0.37 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 1.12 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 78 29.21 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 63 23.60 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 41 15.36 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 38 14.23 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 36 13.48 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 33 12.36 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 32 11.99 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 32 11.99 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 29 10.86 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 27 10.11 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 25 9.36 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 23 8.61 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 7.87 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 20 7.49 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 19 7.12 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 19 7.12 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 16 5.99 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 14 5.24 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 13 4.87 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 13 4.87 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 13 4.87 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 13 4.87 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 13 4.87 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 13 4.87 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 13 4.87 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 12 4.49 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 12 4.49 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 11 4.12 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 11 4.12 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 10 3.75 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 9 3.37 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 3.37 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 9 3.37 %
I350 Aortenklappenstenose 8 3.00 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 8 3.00 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 8 3.00 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 8 3.00 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 8 3.00 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 8 3.00 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 8 3.00 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 7 2.62 %
E876 Hypokaliämie 7 2.62 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 7 2.62 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 7 2.62 %
N40 Prostatahyperplasie 7 2.62 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 7 2.62 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 7 2.62 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 6 2.25 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 6 2.25 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 2.25 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 6 2.25 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 6 2.25 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 6 2.25 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 6 2.25 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 6 2.25 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 6 2.25 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 6 2.25 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 1.87 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 1.87 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 5 1.87 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 5 1.87 %
I483 Vorhofflattern, typisch 5 1.87 %
I517 Kardiomegalie 5 1.87 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 5 1.87 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 1.87 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 5 1.87 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 4 1.50 %
E875 Hyperkaliämie 4 1.50 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 4 1.50 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 4 1.50 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.50 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 4 1.50 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 1.50 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 4 1.50 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 1.50 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 1.50 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 4 1.50 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 4 1.50 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 4 1.50 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 4 1.50 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 4 1.50 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 1.50 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 1.50 %
M353 Polymyalgia rheumatica 4 1.50 %
R470 Dysphasie und Aphasie 4 1.50 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 4 1.50 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 4 1.50 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 1.12 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 1.12 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.12 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 1.12 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 3 1.12 %
G408 Sonstige Epilepsien 3 1.12 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 1.12 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 1.12 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.12 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 3 1.12 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 3 1.12 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 3 1.12 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 1.12 %
I510 Herzseptumdefekt, erworben 3 1.12 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.12 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 3 1.12 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 3 1.12 %
I700 Atherosklerose der Aorta 3 1.12 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.12 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 3 1.12 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 1.12 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 3 1.12 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 3 1.12 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.12 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 1.12 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 3 1.12 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 3 1.12 %
R040 Epistaxis 3 1.12 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 1.12 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 3 1.12 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 1.12 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 1.12 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 3 1.12 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.75 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.75 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 0.75 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 0.75 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.75 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 0.75 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.75 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.75 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 2 0.75 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.75 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 0.75 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 0.75 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.75 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 0.75 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.75 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.75 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 0.75 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.75 %
G510 Fazialisparese 2 0.75 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 0.75 %
I081 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 2 0.75 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.75 %
I248 Sonstige Formen der akuten ischämischen Herzkrankheit 2 0.75 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 0.75 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 2 0.75 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 0.75 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 2 0.75 %
I3480 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose mit Mitralklappeninsuffizienz 2 0.75 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 2 0.75 %
I371 Pulmonalklappeninsuffizienz 2 0.75 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 2 0.75 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 0.75 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 2 0.75 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 0.75 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 2 0.75 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.75 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 2 0.75 %
I770 Arteriovenöse Fistel, erworben 2 0.75 %
I771 Arterienstriktur 2 0.75 %
I780 Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie 2 0.75 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.75 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.75 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 2 0.75 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 0.75 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.75 %
K296 Sonstige Gastritis 2 0.75 %
K3181 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 2 0.75 %
K3182 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 2 0.75 %
K590 Obstipation 2 0.75 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 0.75 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 0.75 %
L298 Sonstiger Pruritus 2 0.75 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.75 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 0.75 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.75 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.75 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 0.75 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 0.75 %
Q208 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzhöhlen und verbindender Strukturen 2 0.75 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 2 0.75 %
Q222 Angeborene Pulmonalklappeninsuffizienz 2 0.75 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.75 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.75 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 0.75 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.75 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 2 0.75 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 2 0.75 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 0.75 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 2 0.75 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 2 0.75 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.37 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.37 %
A78 Q-Fieber 1 0.37 %
B023 Zoster ophthalmicus 1 0.37 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.37 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.37 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.37 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.37 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.37 %
C183 Bösartige Neubildung: Flexura coli dextra [hepatica] 1 0.37 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.37 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.37 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.37 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.37 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.37 %
D151 Gutartige Neubildung: Herz 1 0.37 %
D1802 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.37 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.37 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.37 %
D598 Sonstige erworbene hämolytische Anämien 1 0.37 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.37 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 0.37 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.37 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.37 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.37 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.37 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 0.37 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E1341 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.37 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.37 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.37 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.37 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
E725 Störungen des Glyzinstoffwechsels 1 0.37 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.37 %
E86 Volumenmangel 1 0.37 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.37 %
E893 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.37 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.37 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.37 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.37 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.37 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.37 %
F220 Wahnhafte Störung 1 0.37 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.37 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.37 %
G253 Myoklonus 1 0.37 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.37 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.37 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
G563 Läsion des N. radialis 1 0.37 %
G618 Sonstige Polyneuritiden 1 0.37 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.37 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 1 0.37 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.37 %
I050 Mitralklappenstenose 1 0.37 %
I083 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.37 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.37 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.37 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.37 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.37 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.37 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.37 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 0.37 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
I254 Koronararterienaneurysma 1 0.37 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.37 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.37 %
I308 Sonstige Formen der akuten Perikarditis 1 0.37 %
I312 Hämoperikard, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.37 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 0.37 %
I3488 Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 1 0.37 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.37 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.37 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 0.37 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.37 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.37 %
I443 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 0.37 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.37 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.37 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 0.37 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.37 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.37 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.37 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.37 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.37 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.37 %
I616 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 1 0.37 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 0.37 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.37 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.37 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.37 %
I680 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 1 0.37 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.37 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.37 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.37 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 1 0.37 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.37 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.37 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.37 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.37 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.37 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.37 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.37 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.37 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.37 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.37 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.37 %
J939 Pneumothorax, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.37 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.37 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.37 %
K257 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.37 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.37 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 0.37 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.37 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.37 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.37 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.37 %
K5521 Angiodysplasie des Kolons: Ohne Angabe einer Blutung 1 0.37 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 0.37 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.37 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.37 %
K921 Meläna 1 0.37 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
L111 Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] 1 0.37 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.37 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
L8901 Dekubitus 1. Grades: Obere Extremität 1 0.37 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.37 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.37 %
M1110 Familiäre Chondrokalzinose: Mehrere Lokalisationen 1 0.37 %
M145 Arthropathien bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 1 0.37 %
M1905 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.37 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.37 %
M5494 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.37 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.37 %
M7962 Schmerzen in den Extremitäten: Oberarm 1 0.37 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.37 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.37 %
M8696 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.37 %
N051 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.37 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.37 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.37 %
Q203 Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 1 0.37 %
Q204 Doppeleinstromventrikel [Double inlet ventricle] 1 0.37 %
Q213 Fallot-Tetralogie 1 0.37 %
Q224 Angeborene Trikuspidalklappenstenose 1 0.37 %
Q238 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorten- und Mitralklappe 1 0.37 %
Q243 Infundibuläre Pulmonalstenose 1 0.37 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 1 0.37 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 0.37 %
Q603 Nierenhypoplasie, einseitig 1 0.37 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 0.37 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
R064 Hyperventilation 1 0.37 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.37 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.37 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.37 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.37 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.37 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
R295 Neurologischer Neglect 1 0.37 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.37 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.37 %
R400 Somnolenz 1 0.37 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.37 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.37 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.37 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.37 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.37 %
R828 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 1 0.37 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 1 0.37 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.37 %
S260 Traumatisches Hämoperikard 1 0.37 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.37 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 0.37 %
S750 Verletzung der A. femoralis 1 0.37 %
T800 Luftembolie nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.37 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.37 %
T820 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 1 0.37 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.37 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.37 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.37 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.37 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.37 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.37 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.37 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.37 %
U521 Frührehabilitations-Barthel-Index: -75 bis 30 Punkte 1 0.37 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.37 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.37 %
Z035 Beobachtung bei Verdacht auf sonstige kardiovaskuläre Krankheiten 1 0.37 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.37 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.37 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 1 0.37 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.37 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.37 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.37 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.37 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.37 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.37 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.37 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.37 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.37 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.37 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.37 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.37 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.37 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
37.90.10 Perkutaner Verschluss des linken Vorhofsohrs 208 77.90 % 209
37.90.21 Kathetertechnische transseptale Punktion 122 45.69 % 122
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 101 37.83 % 112
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 73 27.34 % 95
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 48 17.98 % 50
35.96.09 Perkutane transluminale Valvuloplastik, sonstige 47 17.60 % 47
37.22 Linksherzkatheter 38 14.23 % 39
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 34 12.73 % 34
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 26 9.74 % 26
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 22 8.24 % 22
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 21 7.87 % 21
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 21 7.87 % 21
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 20 7.49 % 20
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 20 7.49 % 20
37.21 Rechtsherzkatheter 19 7.12 % 20
35.98.11 Perkutan-transluminaler Verschluss eines Vorhofseptumdefekts (ein Verschlussdevice) 18 6.74 % 18
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 18 6.74 % 18
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 17 6.37 % 18
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 15 5.62 % 15
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 14 5.24 % 14
37.28 Intrakardiale Echokardiographie (IKE) 13 4.87 % 13
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 12 4.49 % 12
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 10 3.75 % 10
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 3.75 % 10
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 9 3.37 % 10
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 8 3.00 % 8
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 8 3.00 % 8
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 3.00 % 8
00.99.10 Reoperation 7 2.62 % 7
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 6 2.25 % 6
37.90.29 Transseptale Katheteruntersuchung des linken Herzens, sonstige 6 2.25 % 6
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 2.25 % 7
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 6 2.25 % 6
37.0 Perikardiozentese 5 1.87 % 5
87.03 Computertomographie des Schädels 5 1.87 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 5 1.87 % 5
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 5 1.87 % 5
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 5 1.87 % 6
88.72.25 Echokardiographie, transoesophageal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 5 1.87 % 5
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 5 1.87 % 5
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 5 1.87 % 5
35.96.21 Endovaskuläre Mitralklappenrekonstruktion, transarteriell 4 1.50 % 4
37.90.99 Einsetzen von Vorrichtungen ins linke Herzohr, sonstige 4 1.50 % 4
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 4 1.50 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 1.50 % 4
88.52 Angiokardiographie von Strukturen des rechten Herzens 4 1.50 % 4
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 4 1.50 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 1.50 % 5
93.92.99 Anästhesie, sonstige 4 1.50 % 4
00.66.99 Perkutane transluminale Koronarangioplastik [PTCA] oder koronare Atherektomie, sonstige 3 1.12 % 3
35.96.29 Endovaskuläre Mitralklappenrekonstruktion, sonstige 3 1.12 % 3
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 1.12 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 1.12 % 16
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 1.12 % 3
88.72.20 Echokardiographie, transoesophageal, n.n.bez. 3 1.12 % 3
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 3 1.12 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 1.12 % 4
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 3 1.12 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 1.12 % 3
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 2 0.75 % 2
00.4B.12 PTKI an der Aorta 2 0.75 % 2
37.90.20 Transseptale Katheteruntersuchung des linken Herzens, n.n.bez. 2 0.75 % 2
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 2 0.75 % 2
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 2 0.75 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.75 % 2
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 2 0.75 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.75 % 2
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 2 0.75 % 2
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 2 0.75 % 2
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 2 0.75 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.75 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.75 % 2
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 2 0.75 % 2
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.75 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 0.75 % 2
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 2 0.75 % 2
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.75 % 2
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 2 0.75 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.37 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.37 % 1
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 1 0.37 % 1
00.4B.43 PTKI an thorakalen künstlich angelegten Gefässen 1 0.37 % 1
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 0.37 % 1
00.67.99 Perkutanes Einsetzen von zentralen Gefässstent(s), sonstige 1 0.37 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.37 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.37 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.37 % 1
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.37 % 1
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 0.37 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.37 % 1
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 1 0.37 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.37 % 1
35.41.20 Vergrösserung eines bestehenden Vorhofseptumdefekts, geschlossene Technik 1 0.37 % 1
36.07.10 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, bioresorbierbare (r) Stent(s) 1 0.37 % 1
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 0.37 % 1
37.7B.00 Entfernen einer Elektrode am Herzen, n.n.bez. 1 0.37 % 1
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 1 0.37 % 1
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 0.37 % 1
38.7X.22 Entfernung eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.37 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.37 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.37 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.37 % 2
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.37 % 1
39.30.10 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, n.n.bez. 1 0.37 % 1
39.30.99 Naht von Blutgefässen, sonstige 1 0.37 % 1
39.31.50 Naht einer Arterie der unteren Extremität 1 0.37 % 1
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 1 0.37 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.37 % 1
39.75.01 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, Fremdkörperentfernung mit Bergekatheter, Körbchenkatheter, etc. 1 0.37 % 1
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 1 0.37 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.37 % 1
44.99.20 Schlingenligatur und Clippen am Magen, endoskopisch 1 0.37 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.37 % 1
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 1 0.37 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.37 % 1
45.30.20 Endoskopische Destruktion einer Läsion im Duodenum, Elektro-, Thermo- oder Kryokoagulation 1 0.37 % 1
46.99.20 Schlingenligatur und Clippen am Darm, endoskopisch 1 0.37 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 0.37 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.37 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 1 0.37 % 1
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 1 0.37 % 1
87.41.13 Computertomographie des Herzens, nativ, unter medikamentöser Belastung 1 0.37 % 1
87.41.16 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, unter medikamentöser Belastung 1 0.37 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.37 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.37 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.37 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.37 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.37 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 0.37 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.37 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.37 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.37 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.37 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.37 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungstage 1 0.37 % 1
93.89.A1 Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment 1 0.37 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.37 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.37 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.37 % 1
93.95.62 Hyperbare Oxygenation, mit Intensivüberwachung, von 121 bis 240 Minuten 1 0.37 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.37 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.37 % 1
96.09 Einsetzen einer rektalen Sonde 1 0.37 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.37 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.37 % 1
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 0.37 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.37 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.37 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.37 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.37 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.37 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.37 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.37 % 1
99.BA.12 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 1 0.37 % 1