DRG F18A - Revision eines Herzschrittmachers oder Kardioverters / Defibrillators (AICD) ohne Aggregatwechsel, mit äusserst schweren CC oder bestimmtem Eingriff oder Alter < 16 Jahre

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.124
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 11
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.721)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 23 (0.143)
Verlegungsabschlag 0.191


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 49 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 46 (93.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 32'602.39 CHF

Median: 26'163.66 CHF

Standardabweichung: 21'739.26

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I201 Angina pectoris mit nachgewiesenem Koronarspasmus 1 2.04 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 3 6.12 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 2 4.08 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 2.04 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 2.04 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 4.08 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 2.04 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 2.04 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.04 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.04 %
R55 Synkope und Kollaps 6 12.24 %
R579 Schock, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 12 24.49 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 1 2.04 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 12 24.49 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.04 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 2.04 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 1 2.04 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 21 42.86 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 20 40.82 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 30.61 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 11 22.45 %
E876 Hypokaliämie 10 20.41 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 16.33 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 8 16.33 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 8 16.33 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 7 14.29 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 7 14.29 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 12.24 %
D62 Akute Blutungsanämie 6 12.24 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 6 12.24 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 12.24 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 6 12.24 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 12.24 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 12.24 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 12.24 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 6 12.24 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 6 12.24 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 6 12.24 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 6 12.24 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 12.24 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 12.24 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 10.20 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 10.20 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 10.20 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 5 10.20 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 5 10.20 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 5 10.20 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 10.20 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 10.20 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 10.20 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 8.16 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 8.16 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 4 8.16 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 4 8.16 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 8.16 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 4 8.16 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 6.12 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 6.12 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 6.12 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 6.12 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 6.12 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 3 6.12 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 6.12 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 3 6.12 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 3 6.12 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 6.12 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 6.12 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 6.12 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 6.12 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 6.12 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 6.12 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 6.12 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 6.12 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 4.08 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 4.08 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 4.08 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 2 4.08 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 4.08 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 4.08 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.08 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 4.08 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 4.08 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 4.08 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 4.08 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 4.08 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 2 4.08 %
I438 Kardiomyopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 4.08 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 4.08 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 4.08 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 4.08 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 4.08 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 4.08 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 4.08 %
J942 Hämatothorax 2 4.08 %
K921 Meläna 2 4.08 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 4.08 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 4.08 %
Q261 Persistenz der linken V. cava superior 2 4.08 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 4.08 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 4.08 %
S020 Schädeldachfraktur 2 4.08 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 2 4.08 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 4.08 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 4.08 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 2 4.08 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 2 4.08 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 4.08 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 4.08 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 4.08 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 2 4.08 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 4.08 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 4.08 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 2.04 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 2.04 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 2.04 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 2.04 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 2.04 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 2.04 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 2.04 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 2.04 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.04 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.04 %
C108 Bösartige Neubildung: Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.04 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 2.04 %
C835 Lymphoblastisches Lymphom 1 2.04 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 2.04 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.04 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 2.04 %
D6821 Hereditärer Faktor-II-Mangel 1 2.04 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 2.04 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 2.04 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.04 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 2.04 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.04 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 2.04 %
E1041 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.04 %
E1061 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.04 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.04 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.04 %
E230 Hypopituitarismus 1 2.04 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 2.04 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 2.04 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 2.04 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 2.04 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 2.04 %
E86 Volumenmangel 1 2.04 %
E872 Azidose 1 2.04 %
E875 Hyperkaliämie 1 2.04 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 2.04 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 2.04 %
F051 Delir bei Demenz 1 2.04 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 2.04 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 2.04 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 2.04 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 2.04 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
F432 Anpassungsstörungen 1 2.04 %
G250 Essentieller Tremor 1 2.04 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 2.04 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 2.04 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 2.04 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 2.04 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 2.04 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
H020 Entropium und Trichiasis des Augenlides 1 2.04 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 2.04 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 2.04 %
H812 Neuropathia vestibularis 1 2.04 %
H900 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 1 2.04 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 2.04 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 2.04 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.04 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 2.04 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 2.04 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 2.04 %
I254 Koronararterienaneurysma 1 2.04 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 2.04 %
I301 Infektiöse Perikarditis 1 2.04 %
I310 Chronische adhäsive Perikarditis 1 2.04 %
I318 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Perikards 1 2.04 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
I350 Aortenklappenstenose 1 2.04 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 2.04 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 2.04 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.04 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 2.04 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 2.04 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.04 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 2.04 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 2.04 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.04 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 2.04 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 2.04 %
I630 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 1 2.04 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 2.04 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 2.04 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 2.04 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 2.04 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 2.04 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.04 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 2.04 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 2.04 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.04 %
J019 Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
J4412 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 2.04 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 2.04 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 2.04 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 2.04 %
J81 Lungenödem 1 2.04 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 2.04 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.04 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 2.04 %
K627 Strahlenproktitis 1 2.04 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 2.04 %
K920 Hämatemesis 1 2.04 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 2.04 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.04 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 2.04 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 2.04 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 2.04 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 2.04 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 2.04 %
M4636 Bandscheibeninfektion (pyogen): Lumbalbereich 1 2.04 %
M8103 Postmenopausale Osteoporose: Unterarm 1 2.04 %
M9426 Chondromalazie: Unterschenkel 1 2.04 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.04 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 2.04 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 2.04 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 2.04 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 2.04 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.04 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 2.04 %
Q213 Fallot-Tetralogie 1 2.04 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
R042 Hämoptoe 1 2.04 %
R295 Neurologischer Neglect 1 2.04 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 2.04 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 2.04 %
R33 Harnverhaltung 1 2.04 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 2.04 %
R51 Kopfschmerz 1 2.04 %
R570 Kardiogener Schock 1 2.04 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 2.04 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 2.04 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 2.04 %
R931 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Herzens und des Koronarkreislaufes 1 2.04 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 2.04 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 2.04 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 1 2.04 %
S054 Penetrierende Wunde der Orbita mit oder ohne Fremdkörper 1 2.04 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 1 2.04 %
S060 Gehirnerschütterung 1 2.04 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 2.04 %
S120 Fraktur des 1. Halswirbels 1 2.04 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 1 2.04 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 2.04 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 2.04 %
S2681 Prellung des Herzens 1 2.04 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 2.04 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 1 2.04 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 2.04 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 2.04 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.04 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 2.04 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 2.04 %
T862 Versagen und Abstoßung eines Herztransplantates 1 2.04 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.04 %
U5031 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 43-58 Punkte 1 2.04 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 2.04 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 2.04 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 2.04 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 2.04 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 2.04 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 2.04 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 2.04 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.04 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 2.04 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 2.04 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 2.04 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 2.04 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 2.04 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 2.04 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.04 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 2.04 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 2.04 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 2.04 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 2.04 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 17 34.69 % 19
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 12 24.49 % 12
37.8C Implantation eines Ereignisrekorders 12 24.49 % 12
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 12 24.49 % 13
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 10 20.41 % 10
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 9 18.37 % 10
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 9 18.37 % 9
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 8 16.33 % 9
37.7B.31 Entfernen einer transvenösen Schockelektrode 6 12.24 % 7
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 6 12.24 % 6
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 6 12.24 % 7
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 12.24 % 6
37.79 Revision oder Verlagerung von Tasche von kardialer Vorrichtung 5 10.20 % 5
37.8F.11 Entfernen eines Einkammer-Defibrillators 5 10.20 % 5
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 10.20 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 5 10.20 % 7
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 8.16 % 4
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 4 8.16 % 4
37.22 Linksherzkatheter 4 8.16 % 4
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 4 8.16 % 4
37.0 Perikardiozentese 3 6.12 % 3
37.26 Invasiver elektrophysiologischer Test durch Katheter 3 6.12 % 3
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 3 6.12 % 3
37.7A.31 Implantation einer transvenösen Schockelektrode 3 6.12 % 3
37.7B.14 Entfernen einer transvenösen Elektrode vom linken Ventrikel über den Koronarsinus 3 6.12 % 3
37.8B.11 Entfernen eines Einkammer-Schrittmachers 3 6.12 % 3
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 3 6.12 % 5
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 3 6.12 % 3
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 6.12 % 12
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 6.12 % 26
39.A1.11 Einsatz eines Excimer-Laser zur technischen Unterstützung bei der Entfernung von Sonden eines Herzschrittmachers oder Defibrillators 3 6.12 % 3
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 3 6.12 % 4
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 3 6.12 % 3
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 3 6.12 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 6.12 % 3
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 3 6.12 % 4
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 3 6.12 % 4
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 3 6.12 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 6.12 % 3
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 4.08 % 2
00.99.10 Reoperation 2 4.08 % 2
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 4.08 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 4.08 % 3
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 2 4.08 % 2
37.75.31 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Ventrikelelektrode 2 4.08 % 2
37.7A.14 Implantation einer transvenösen Elektrode auf dem linken Ventrikel durch den Koronarsinus 2 4.08 % 2
37.7A.21 Implantation einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 2 4.08 % 2
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 2 4.08 % 2
37.8B.22 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 2 4.08 % 2
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 2 4.08 % 2
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 4.08 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 4.08 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 4.08 % 3
88.72.25 Echokardiographie, transoesophageal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 2 4.08 % 2
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 2 4.08 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 4.08 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 4.08 % 2
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 4.08 % 2
89.59.20 Medikamentöser Provokationstest (zur Erkennung von Arrhythmien) 2 4.08 % 2
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 4.08 % 2
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 4.08 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 2 4.08 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 4.08 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 4.08 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 4.08 % 2
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 2.04 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 2.04 % 1
00.66.36 Perkutan-transluminale Gefässintervention an den Koronarien mittels Thrombektomie 1 2.04 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 2.04 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 2.04 % 1
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 1 2.04 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 2.04 % 1
11.51 Naht einer Korneaverletzung 1 2.04 % 1
14.71.19 Sonstige Vitrektomie über Pars plana 1 2.04 % 1
18.4 Naht eines Risses am äusseren Ohr 1 2.04 % 1
20.94 Injektion am Trommelfell 1 2.04 % 3
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 2.04 % 1
35.96.09 Perkutane transluminale Valvuloplastik, sonstige 1 2.04 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 2.04 % 1
37.12 Perikardiotomie 1 2.04 % 1
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 1 2.04 % 1
37.27 Herz-Mapping 1 2.04 % 1
37.2A.21 Invasive intravaskuläre Koronardiagnostik mittels Katheter, Druckmessung 1 2.04 % 1
37.31.30 Adhäsiolyse am Perikard 1 2.04 % 1
37.75.32 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Vorhof- und Ventrikelelektrode 1 2.04 % 1
37.7B.21 Entfernen einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 1 2.04 % 2
37.7B.32 Entfernen einer subkutanen Schockelektrode 1 2.04 % 1
37.8D Entfernen eines Ereignisrekorders 1 2.04 % 1
37.8F.12 Entfernen eines Zweikammer-Defibrillators 1 2.04 % 1
37.8F.21 Entfernen eines Resynchronisationsdefibrillators (CRT-D) 1 2.04 % 1
37.90.10 Perkutaner Verschluss des linken Vorhofsohrs 1 2.04 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 2.04 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 2.04 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 2.04 % 1
39.41 Stillung einer Blutung nach vaskulärem Eingriff 1 2.04 % 1
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 1 2.04 % 1
39.76.62 Perkutane stentgestützte Thrombektomie an extrakraniellen Gefässen 1 2.04 % 1
39.95.D1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 2.04 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 2.04 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 2.04 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 2.04 % 1
54.98.23 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 72 bis 144 Stunden 1 2.04 % 1
81.52.21 Erstimplantation einer Monokopfprothese 1 2.04 % 1
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 2.04 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 2.04 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 2.04 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 2.04 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 2.04 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 2.04 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 2.04 % 1
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 1 2.04 % 1
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 2.04 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 2.04 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 2.04 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 2.04 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 2.04 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 2.04 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 2.04 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungstage 1 2.04 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.04 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.04 % 1
98.15 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Trachea und Bronchus ohne Inzision 1 2.04 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 2.04 % 1
99.07.14 Transfusion von Plasma, 16 TE bis 20 TE 1 2.04 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 2.04 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 2.04 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 2.04 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 2.04 % 1