DRG F17B - Wechsel eines Herzschrittmachers, Einkammersystem

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.164
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.218)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.142)
Verlegungsabschlag 0.218


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 139 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.14%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 136 (97.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.14%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 12'068.05 CHF

Median: 10'496.00 CHF

Standardabweichung: 4'736.44

Homogenitätskoeffizient: 0.72

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.72 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.72 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.72 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.72 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.72 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.72 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 2.16 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 1 0.72 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.72 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 127 91.37 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 59 42.45 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 45 32.37 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 27 19.42 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 27 19.42 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 10.07 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 14 10.07 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 12 8.63 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 7.91 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 11 7.91 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 10 7.19 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 10 7.19 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 9 6.47 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 9 6.47 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 6.47 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 9 6.47 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 8 5.76 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 5.76 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 8 5.76 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 8 5.76 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 7 5.04 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 4.32 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 4.32 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 3.60 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 5 3.60 %
N40 Prostatahyperplasie 5 3.60 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 5 3.60 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 4 2.88 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 2.88 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 4 2.88 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.88 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 4 2.88 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 2.88 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 2.88 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.88 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 4 2.88 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 3 2.16 %
E876 Hypokaliämie 3 2.16 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 2.16 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 2.16 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 2.16 %
I350 Aortenklappenstenose 3 2.16 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 2.16 %
I483 Vorhofflattern, typisch 3 2.16 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 2.16 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 2.16 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 2.16 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 2.16 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 2.16 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 2.16 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 2.16 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 1.44 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.44 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.44 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 1.44 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 1.44 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 1.44 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 1.44 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 1.44 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 1.44 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.44 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.44 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.44 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 1.44 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.44 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.72 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.72 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.72 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.72 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.72 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.72 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.72 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.72 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.72 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.72 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.72 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.72 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.72 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
E86 Volumenmangel 1 0.72 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.72 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.72 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.72 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.72 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.72 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.72 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.72 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.72 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.72 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.72 %
G9000 Karotissinus-Syndrom (Synkope) 1 0.72 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.72 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.72 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.72 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.72 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.72 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.72 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 0.72 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.72 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.72 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.72 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.72 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 0.72 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.72 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.72 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
I443 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 0.72 %
I455 Sonstiger näher bezeichneter Herzblock 1 0.72 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.72 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 0.72 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.72 %
I517 Kardiomegalie 1 0.72 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.72 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.72 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.72 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.72 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.72 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.72 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.72 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.72 %
I871 Venenkompression 1 0.72 %
J339 Nasenpolyp, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.72 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.72 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.72 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.72 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.72 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.72 %
J981 Lungenkollaps 1 0.72 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.72 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.72 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.72 %
K590 Obstipation 1 0.72 %
L282 Sonstige Prurigo 1 0.72 %
L710 Periorale Dermatitis 1 0.72 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.72 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.72 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.72 %
M1186 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Unterschenkel 1 0.72 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.72 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.72 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.72 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.72 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.72 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.72 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.72 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.72 %
R33 Harnverhaltung 1 0.72 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.72 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.72 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.72 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.72 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.72 %
R828 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 1 0.72 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.72 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.72 %
S1090 Oberflächliche Verletzung des Halses, Teil nicht näher bezeichnet: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 1 0.72 %
S1221 Fraktur des 3. Halswirbels 1 0.72 %
S1222 Fraktur des 4. Halswirbels 1 0.72 %
S800 Prellung des Knies 1 0.72 %
S913 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 1 0.72 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.72 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.72 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.72 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.72 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 1 0.72 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.72 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.72 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.72 %
Z9580 Vorhandensein eines herzunterstützenden Systems 1 0.72 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.72 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 1 0.72 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.72 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 138 99.28 % 139
37.8B.11 Entfernen eines Einkammer-Schrittmachers 92 66.19 % 92
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 52 37.41 % 53
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 36 25.90 % 36
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 23 16.55 % 24
00.99.10 Reoperation 8 5.76 % 8
37.8B.22 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 6 4.32 % 6
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 3 2.16 % 3
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 3 2.16 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 2.16 % 4
37.75.33 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Vorhofelektrode 2 1.44 % 2
39.A2.13 Einsatz eines Senders zur Fernüberwachung 2 1.44 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 1.44 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 1.44 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 1.44 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 1.44 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.72 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 0.72 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.72 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.72 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.72 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.72 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.72 % 1
37.34.11 Ablation bei Tachyarrhythmien, konventionelle Radiofrequenzablation 1 0.72 % 1
37.34.22 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, AV- Knoten 1 0.72 % 1
37.69.61 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, uni- und biventrikulär, von 48 Stunden bis weniger als 96 Stunden 1 0.72 % 1
37.75.31 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.72 % 1
37.7B.00 Entfernen einer Elektrode am Herzen, n.n.bez. 1 0.72 % 1
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.72 % 1
37.8A.99 Implantation eines permanenten Herzschrittmachers, sonstige 1 0.72 % 1
37.8B.99 Entfernen eines permanenten Herzschrittmachers, sonstige 1 0.72 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.72 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.72 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.72 % 1
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 0.72 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.72 % 1
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 1 0.72 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.72 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.72 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.72 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.72 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.72 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.72 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.72 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.72 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.72 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.72 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.72 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.72 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.72 % 1
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 1 0.72 % 1