DRG E77B - Andere Infektionen und Entzündungen der Atmungsorgane mit komplexer Diagnose oder äusserst schwere CC, Alter < 16 Jahre

MDC 04 - Krankheiten und Störungen der Atmungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.79
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.38)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.173)
Verlegungsabschlag 0.14


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 213 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.36%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 196 (92.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.35%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'845.15 CHF

Median: 6'849.00 CHF

Standardabweichung: 8'993.54

Homogenitätskoeffizient: 0.52

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
J09 Grippe durch bestimmte nachgewiesene Influenzaviren 2 0.94 %
J100 Grippe mit Pneumonie, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 4 1.88 %
J110 Grippe mit Pneumonie, Viren nicht nachgewiesen 1 0.47 %
J120 Pneumonie durch Adenoviren 2 0.94 %
J121 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 121 56.81 %
J123 Pneumonie durch humanes Metapneumovirus 2 0.94 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 1 0.47 %
J129 Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet 8 3.76 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 8 3.76 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 2 0.94 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 1 0.47 %
J157 Pneumonie durch Mycoplasma pneumoniae 4 1.88 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 8 3.76 %
J160 Pneumonie durch Chlamydien 1 0.47 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 10 4.69 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 7 3.29 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 9 4.23 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 4 1.88 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 8 3.76 %
J850 Gangrän und Nekrose der Lunge 1 0.47 %
J851 Abszess der Lunge mit Pneumonie 7 3.29 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 2 0.94 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 99 46.48 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 21 9.86 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 21 9.86 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 21 9.86 %
E86 Volumenmangel 16 7.51 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 16 7.51 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 12 5.63 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 12 5.63 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 11 5.16 %
B370 Candida-Stomatitis 10 4.69 %
J205 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 10 4.69 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 10 4.69 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 9 4.23 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 8 3.76 %
J981 Lungenkollaps 8 3.76 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 8 3.76 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 7 3.29 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.35 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.35 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.35 %
E876 Hypokaliämie 5 2.35 %
G408 Sonstige Epilepsien 5 2.35 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 5 2.35 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 5 2.35 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 2.35 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 1.88 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 4 1.88 %
E872 Azidose 4 1.88 %
F88 Andere Entwicklungsstörungen 4 1.88 %
J860 Pyothorax mit Fistel 4 1.88 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 4 1.88 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 4 1.88 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.88 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 1.88 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 1.41 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 3 1.41 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 3 1.41 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 3 1.41 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.41 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.41 %
B976 Parvoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.41 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 1.41 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 3 1.41 %
G803 Dyskinetische Zerebralparese 3 1.41 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 1.41 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 3 1.41 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 3 1.41 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 3 1.41 %
Q02 Mikrozephalie 3 1.41 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 3 1.41 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 1.41 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 3 1.41 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 1.41 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 2 0.94 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 0.94 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 2 0.94 %
A413 Sepsis durch Haemophilus influenzae 2 0.94 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.94 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.94 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.94 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.94 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.94 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.94 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.94 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.94 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 2 0.94 %
G121 Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie 2 0.94 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.94 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.94 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 2 0.94 %
G804 Ataktische Zerebralparese 2 0.94 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 0.94 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 2 0.94 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 2 0.94 %
H660 Akute eitrige Otitis media 2 0.94 %
H729 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 2 0.94 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 2 0.94 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 2 0.94 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 0.94 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.94 %
J120 Pneumonie durch Adenoviren 2 0.94 %
J122 Pneumonie durch Parainfluenzaviren 2 0.94 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.94 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.94 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 2 0.94 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.94 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 0.94 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 0.94 %
K590 Obstipation 2 0.94 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.94 %
L508 Sonstige Urtikaria 2 0.94 %
M4144 Neuromyopathische Skoliose: Thorakalbereich 2 0.94 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 0.94 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 0.94 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 2 0.94 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 2 0.94 %
Q998 Sonstige näher bezeichnete Chromosomenanomalien 2 0.94 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 0.94 %
R560 Fieberkrämpfe 2 0.94 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 0.94 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 2 0.94 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.94 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.94 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.94 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 2 0.94 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.94 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 2 0.94 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.94 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 0.94 %
A162 Lungentuberkulose ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.47 %
A483 Syndrom des toxischen Schocks 1 0.47 %
A601 Infektion der Perianalhaut und des Rektums durch Herpesviren 1 0.47 %
B019 Varizellen ohne Komplikation 1 0.47 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.47 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.47 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.47 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.47 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.47 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.47 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.47 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.47 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 1 0.47 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
D570 Sichelzellenanämie mit Krisen 1 0.47 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.47 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.47 %
D71 Funktionelle Störungen der neutrophilen Granulozyten 1 0.47 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.47 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.47 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.47 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.47 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.47 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.47 %
E45 Entwicklungsverzögerung durch Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.47 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.47 %
E550 Floride Rachitis 1 0.47 %
E760 Mukopolysaccharidose, Typ I 1 0.47 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.47 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.47 %
F842 Rett-Syndrom 1 0.47 %
F848 Sonstige tief greifende Entwicklungsstörungen 1 0.47 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 0.47 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.47 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.47 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
G472 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.47 %
G4732 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 1 0.47 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.47 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.47 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
H603 Sonstige infektiöse Otitis externa 1 0.47 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.47 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.47 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.47 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.47 %
J011 Akute Sinusitis frontalis 1 0.47 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.47 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.47 %
J09 Grippe durch bestimmte nachgewiesene Influenzaviren 1 0.47 %
J100 Grippe mit Pneumonie, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.47 %
J129 Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J156 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 1 0.47 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J204 Akute Bronchitis durch Parainfluenzaviren 1 0.47 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.47 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.47 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.47 %
J850 Gangrän und Nekrose der Lunge 1 0.47 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 0.47 %
J939 Pneumothorax, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J948 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 0.47 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.47 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.47 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
J9858 Sonstige Krankheiten des Mediastinums, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.47 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.47 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 1 0.47 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.47 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.47 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.47 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.47 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.47 %
L22 Windeldermatitis 1 0.47 %
L8916 Dekubitus 2. Grades: Trochanter 1 0.47 %
M2105 Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.47 %
M2435 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.47 %
M2445 Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.47 %
M8082 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Oberarm 1 0.47 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.47 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.47 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.47 %
P911 Erworbene periventrikuläre Zysten beim Neugeborenen 1 0.47 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 0.47 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 0.47 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.47 %
Q201 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 1 0.47 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.47 %
Q230 Angeborene Aortenklappenstenose 1 0.47 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.47 %
Q245 Fehlbildung der Koronargefäße 1 0.47 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 1 0.47 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 0.47 %
Q658 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 1 0.47 %
Q668 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 1 0.47 %
Q743 Arthrogryposis multiplex congenita 1 0.47 %
Q790 Angeborene Zwerchfellhernie 1 0.47 %
Q925 Chromosomenduplikationen mit sonstigen komplexen Rearrangements 1 0.47 %
Q933 Deletion des kurzen Armes des Chromosoms 4 1 0.47 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 1 0.47 %
Q986 Männlicher Phänotyp mit Strukturanomalie der Gonosomen 1 0.47 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.47 %
R060 Dyspnoe 1 0.47 %
R061 Stridor 1 0.47 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.47 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.47 %
R18 Aszites 1 0.47 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.47 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.47 %
R400 Somnolenz 1 0.47 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.47 %
R620 Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen 1 0.47 %
R630 Anorexie 1 0.47 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.47 %
R81 Glukosurie 1 0.47 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.47 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.47 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.47 %
S0134 Offene Wunde: Äußerer Gehörgang 1 0.47 %
T509 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.47 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.47 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.47 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.47 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.47 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.47 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.47 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 0.47 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.47 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.47 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.47 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.47 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.47 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.47 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.47 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.47 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.47 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 37 17.37 % 37
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 25 11.74 % 26
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 24 11.27 % 24
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 20 9.39 % 20
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 18 8.45 % 18
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 15 7.04 % 15
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 10 4.69 % 10
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 3.29 % 7
93.18.99 Atemübung, sonstige 6 2.82 % 6
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 6 2.82 % 6
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 6 2.82 % 6
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 5 2.35 % 7
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 5 2.35 % 5
96.35 Gastrische Gavage 5 2.35 % 5
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 5 2.35 % 5
93.99.00 Sonstige respiratorische Verfahren, n.n.bez. 4 1.88 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 1.41 % 3
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 3 1.41 % 3
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 1.41 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 1.41 % 3
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 1.41 % 4
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 1.41 % 3
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 2 0.94 % 2
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 0.94 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 0.94 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.94 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.94 % 2
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 2 0.94 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.94 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.94 % 2
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 2 0.94 % 2
99.BC.11 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung bis einschliesslich 9 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 2 0.94 % 2
03.31 Lumbalpunktion 1 0.47 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.47 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.47 % 1
33.93 Lungenpunktion 1 0.47 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.47 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.47 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.47 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.47 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.47 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 1 0.47 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.47 % 1
88.73.99 Diagnostischer Ultraschall einer anderen Thoraxlokalisation, sonstige 1 0.47 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.47 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.47 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 0.47 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.47 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.47 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.47 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.47 % 1
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 1 0.47 % 1
93.9C.12 Atemunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 1 0.47 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.47 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.47 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.47 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.47 % 1
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 0.47 % 1
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 0.47 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.47 % 1
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 0.47 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.47 % 1
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.47 % 1
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.47 % 1
99.84.20 Tröpfchenisolation, Dauer n.n.bez. 1 0.47 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.47 % 1
99.A2.10 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern ohne weitere Massnahmen 1 0.47 % 1