DRG D63Z - Otitis media oder Infektionen der oberen Atemwege, Alter < 3 Jahre

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.443
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.201)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.118)
Verlegungsabschlag 0.201


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 1'626 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.02%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.17%
Anzahl Fälle: 1'556 (95.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.18%
Anzahl Fälle: 41 (2.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.72%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.32%
Anzahl Fälle: 29 (1.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.69%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.15%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 4'066.04 CHF

Median: 3'365.54 CHF

Standardabweichung: 2'788.51

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A691 Sonstige Fusospirochätosen 1 0.06 %
B085 Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren 27 1.66 %
H650 Akute seröse Otitis media 3 0.18 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 23 1.41 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 0.06 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 3 0.18 %
H660 Akute eitrige Otitis media 24 1.48 %
H663 Sonstige chronische eitrige Otitis media 1 0.06 %
H664 Eitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 57 3.51 %
H700 Akute Mastoiditis 13 0.80 %
H730 Akute Myringitis 6 0.37 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 88 5.41 %
J020 Streptokokken-Pharyngitis 4 0.25 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 30 1.85 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 59 3.63 %
J030 Streptokokken-Tonsillitis 4 0.25 %
J038 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 12 0.74 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 19 1.17 %
J040 Akute Laryngitis 6 0.37 %
J060 Akute Laryngopharyngitis 4 0.25 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 64 3.94 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 997 61.32 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 161 9.90 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.06 %
J310 Chronische Rhinitis 3 0.18 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J36 Peritonsillarabszess 5 0.31 %
J390 Retropharyngealabszess und Parapharyngealabszess 5 0.31 %
J393 Hypersensitivitätsreaktion der oberen Atemwege, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 2 0.12 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R560 Fieberkrämpfe 298 18.33 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 124 7.63 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 109 6.70 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 105 6.46 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 101 6.21 %
E86 Volumenmangel 90 5.54 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 85 5.23 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 52 3.20 %
B370 Candida-Stomatitis 40 2.46 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 39 2.40 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 35 2.15 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 29 1.78 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 27 1.66 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 23 1.41 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 21 1.29 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 20 1.23 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 19 1.17 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 17 1.05 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 16 0.98 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 15 0.92 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 14 0.86 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 13 0.80 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 13 0.80 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 13 0.80 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 13 0.80 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 13 0.80 %
H660 Akute eitrige Otitis media 11 0.68 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 11 0.68 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 11 0.68 %
H728 Sonstige Trommelfellperforationen 10 0.62 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 10 0.62 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 10 0.62 %
D706 Sonstige Neutropenie 9 0.55 %
H729 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 9 0.55 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 9 0.55 %
B976 Parvoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 0.49 %
E872 Azidose 8 0.49 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 8 0.49 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 8 0.49 %
K590 Obstipation 8 0.49 %
L22 Windeldermatitis 8 0.49 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 8 0.49 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 8 0.49 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 8 0.49 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 0.43 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 0.43 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 7 0.43 %
H671 Otitis media bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 7 0.43 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 7 0.43 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 7 0.43 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 7 0.43 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 7 0.43 %
R681 Unspezifische Symptome im Kleinkindalter 7 0.43 %
B09 Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist 6 0.37 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.37 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.37 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 6 0.37 %
H730 Akute Myringitis 6 0.37 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 6 0.37 %
R230 Zyanose 6 0.37 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 6 0.37 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 5 0.31 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.31 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 5 0.31 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 0.31 %
E713 Störungen des Fettsäurestoffwechsels 5 0.31 %
E876 Hypokaliämie 5 0.31 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 5 0.31 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 5 0.31 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 5 0.31 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 5 0.31 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 0.31 %
R233 Spontane Ekchymosen 5 0.31 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 5 0.31 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 0.31 %
S060 Gehirnerschütterung 5 0.31 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.31 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 0.31 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 4 0.25 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 4 0.25 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 0.25 %
H100 Mukopurulente Konjunktivitis 4 0.25 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 4 0.25 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 4 0.25 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 4 0.25 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 4 0.25 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 0.25 %
Q315 Angeborene Laryngomalazie 4 0.25 %
R05 Husten 4 0.25 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 4 0.25 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 4 0.25 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 4 0.25 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.18 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.18 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 3 0.18 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 3 0.18 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 3 0.18 %
F88 Andere Entwicklungsstörungen 3 0.18 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 3 0.18 %
G408 Sonstige Epilepsien 3 0.18 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 3 0.18 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 3 0.18 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 3 0.18 %
J385 Laryngospasmus 3 0.18 %
Q02 Mikrozephalie 3 0.18 %
R0680 Akutes lebensbedrohliches Ereignis im Säuglingsalter 3 0.18 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 3 0.18 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 3 0.18 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 3 0.18 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 0.18 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 3 0.18 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 3 0.18 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 2 0.12 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 2 0.12 %
A082 Enteritis durch Adenoviren 2 0.12 %
A083 Enteritis durch sonstige Viren 2 0.12 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.12 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 2 0.12 %
B333 Infektion durch Retroviren, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.12 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.12 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 0.12 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.12 %
C473 Bösartige Neubildung: Periphere Nerven des Thorax 2 0.12 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 0.12 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 2 0.12 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.12 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 2 0.12 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.12 %
D700 Angeborene Agranulozytose und Neutropenie 2 0.12 %
D703 Sonstige Agranulozytose 2 0.12 %
D821 Di-George-Syndrom 2 0.12 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 0.12 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
E45 Entwicklungsverzögerung durch Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.12 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 0.12 %
G121 Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie 2 0.12 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 2 0.12 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
G712 Angeborene Myopathien 2 0.12 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 2 0.12 %
G803 Dyskinetische Zerebralparese 2 0.12 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 2 0.12 %
H045 Stenose und Insuffizienz der Tränenwege 2 0.12 %
H650 Akute seröse Otitis media 2 0.12 %
H700 Akute Mastoiditis 2 0.12 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 0.12 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.12 %
J038 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 0.12 %
J042 Akute Laryngotracheitis 2 0.12 %
J206 Akute Bronchitis durch Rhinoviren 2 0.12 %
J353 Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel 2 0.12 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 2 0.12 %
J955 Subglottische Stenose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.12 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 2 0.12 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 2 0.12 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.12 %
L0302 Phlegmone an Zehen 2 0.12 %
L218 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 2 0.12 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 0.12 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.12 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 2 0.12 %
Q038 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 2 0.12 %
Q201 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 2 0.12 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 2 0.12 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 2 0.12 %
Q245 Fehlbildung der Koronargefäße 2 0.12 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 2 0.12 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 2 0.12 %
Q255 Atresie der A. pulmonalis 2 0.12 %
Q322 Angeborene Bronchomalazie 2 0.12 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 2 0.12 %
Q604 Nierenhypoplasie, beidseitig 2 0.12 %
Q622 Angeborener Megaureter 2 0.12 %
Q631 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 2 0.12 %
Q658 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 2 0.12 %
Q673 Plagiozephalie 2 0.12 %
Q750 Kraniosynostose 2 0.12 %
Q873 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vermehrtem Gewebewachstum im frühen Kindesalter 2 0.12 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.12 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
R060 Dyspnoe 2 0.12 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 2 0.12 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.12 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.12 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 0.12 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.12 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 2 0.12 %
Z648 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 2 0.12 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.12 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 2 0.12 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 0.12 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 2 0.12 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.12 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 2 0.12 %
A040 Darminfektion durch enteropathogene Escherichia coli 1 0.06 %
A085 Sonstige näher bezeichnete Darminfektionen 1 0.06 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.06 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.06 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.06 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.06 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.06 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
B018 Varizellen mit sonstigen Komplikationen 1 0.06 %
B082 Exanthema subitum [Sechste Krankheit] 1 0.06 %
B085 Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren 1 0.06 %
B340 Infektion durch Adenoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.06 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.06 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.06 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.06 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.06 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.06 %
C712 Bösartige Neubildung: Temporallappen 1 0.06 %
D1805 Hämangiom: Ohr, Nase, Mund und Rachen 1 0.06 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.06 %
D479 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.06 %
D6119 Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.06 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.06 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.06 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 0.06 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.06 %
D731 Hypersplenismus 1 0.06 %
D802 Selektiver Immunglobulin-A-Mangel [IgA-Mangel] 1 0.06 %
D811 Schwerer kombinierter Immundefekt [SCID] mit niedriger T- und B-Zellen-Zahl 1 0.06 %
D820 Wiskott-Aldrich-Syndrom 1 0.06 %
E031 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.06 %
E2500 21-Hydroxylase-Mangel [AGS Typ 3], klassische Form 1 0.06 %
E2509 Angeborene adrenogenitale Störung in Verbindung mit Enzymmangel, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.06 %
E611 Eisenmangel 1 0.06 %
E711 Sonstige Störungen des Stoffwechsels verzweigter Aminosäuren 1 0.06 %
E725 Störungen des Glyzinstoffwechsels 1 0.06 %
E740 Glykogenspeicherkrankheit [Glykogenose] 1 0.06 %
E744 Störungen des Pyruvatstoffwechsels und der Glukoneogenese 1 0.06 %
E763 Mukopolysaccharidose, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.06 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.06 %
E840 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 1 0.06 %
E841 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 1 0.06 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.06 %
E873 Alkalose 1 0.06 %
F512 Nichtorganische Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.06 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.06 %
F829 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 0.06 %
F918 Sonstige Störungen des Sozialverhaltens 1 0.06 %
G052 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.06 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.06 %
G113 Zerebellare Ataxie mit defektem DNA-Reparatursystem 1 0.06 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.06 %
G410 Grand-mal-Status 1 0.06 %
G702 Angeborene oder entwicklungsbedingte Myasthenie 1 0.06 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.06 %
G911 Hydrocephalus occlusus 1 0.06 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 1 0.06 %
H011 Nichtinfektiöse Dermatosen des Augenlides 1 0.06 %
H018 Sonstige näher bezeichnete Entzündungen des Augenlides 1 0.06 %
H025 Sonstige Affektionen mit Auswirkung auf die Augenlidfunktion 1 0.06 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 0.06 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.06 %
H601 Phlegmone des äußeren Ohres 1 0.06 %
H609 Otitis externa, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.06 %
H620 Otitis externa bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.06 %
H664 Eitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
H678 Otitis media bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.06 %
H709 Mastoiditis, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
H720 Zentrale Perforation des Trommelfells 1 0.06 %
H902 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 0.06 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.06 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.06 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.06 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.06 %
I517 Kardiomegalie 1 0.06 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
I889 Unspezifische Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J020 Streptokokken-Pharyngitis 1 0.06 %
J030 Streptokokken-Tonsillitis 1 0.06 %
J040 Akute Laryngitis 1 0.06 %
J060 Akute Laryngopharyngitis 1 0.06 %
J100 Grippe mit Pneumonie, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.06 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.06 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 1 0.06 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J201 Akute Bronchitis durch Haemophilus influenzae 1 0.06 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.06 %
J218 Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.06 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.06 %
J351 Hyperplasie der Gaumenmandeln 1 0.06 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 0.06 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.06 %
J981 Lungenkollaps 1 0.06 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.06 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.06 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.06 %
K049 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten der Pulpa und des periapikalen Gewebes 1 0.06 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.06 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.06 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.06 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.06 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.06 %
K561 Invagination 1 0.06 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.06 %
K921 Meläna 1 0.06 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 0.06 %
L032 Phlegmone im Gesicht 1 0.06 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.06 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
L548 Erythem bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.06 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.06 %
L928 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.06 %
L959 Vaskulitis, die auf die Haut begrenzt ist, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.06 %
M436 Tortikollis 1 0.06 %
N482 Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis 1 0.06 %
N762 Akute Vulvitis 1 0.06 %
P0701 Neugeborenes: Geburtsgewicht 500 bis unter 750 Gramm 1 0.06 %
P072 Neugeborenes mit extremer Unreife 1 0.06 %
P282 Zyanoseanfälle beim Neugeborenen 1 0.06 %
P299 Kardiovaskuläre Krankheit mit Ursprung in der Perinatalperiode, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
P391 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 1 0.06 %
P524 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 1 0.06 %
P593 Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor 1 0.06 %
P612 Anämie bei Prämaturität 1 0.06 %
P788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 1 0.06 %
P921 Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 1 0.06 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 1 0.06 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 1 0.06 %
P960 Angeborene Niereninsuffizienz 1 0.06 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.06 %
Q208 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzhöhlen und verbindender Strukturen 1 0.06 %
Q213 Fallot-Tetralogie 1 0.06 %
Q228 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trikuspidalklappe 1 0.06 %
Q234 Hypoplastisches Linksherzsyndrom 1 0.06 %
Q240 Dextrokardie 1 0.06 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 1 0.06 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 1 0.06 %
Q257 Sonstige angeborene Fehlbildungen der A. pulmonalis 1 0.06 %
Q261 Persistenz der linken V. cava superior 1 0.06 %
Q268 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 1 0.06 %
Q320 Angeborene Tracheomalazie 1 0.06 %
Q336 Hypoplasie und Dysplasie der Lunge 1 0.06 %
Q374 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 1 0.06 %
Q375 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 1 0.06 %
Q442 Atresie der Gallengänge 1 0.06 %
Q610 Angeborene solitäre Nierenzyste 1 0.06 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 0.06 %
Q632 Ektope Niere 1 0.06 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 1 0.06 %
Q743 Arthrogryposis multiplex congenita 1 0.06 %
Q751 Dysostosis craniofacialis 1 0.06 %
Q780 Osteogenesis imperfecta 1 0.06 %
Q798 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Muskel-Skelett-Systems 1 0.06 %
Q808 Sonstige Ichthyosis congenita 1 0.06 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 0.06 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 0.06 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q913 Edwards-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q928 Sonstige näher bezeichnete Trisomien und partielle Trisomien der Autosomen 1 0.06 %
R042 Hämoptoe 1 0.06 %
R063 Periodische Atmung 1 0.06 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.06 %
R198 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.06 %
R238 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 0.06 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.06 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.06 %
R291 Meningismus 1 0.06 %
R293 Abnorme Körperhaltung 1 0.06 %
R620 Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen 1 0.06 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.06 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.06 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.06 %
R828 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 1 0.06 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.06 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.06 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.06 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.06 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.06 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 0.06 %
S6084 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.06 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.06 %
S898 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Unterschenkels 1 0.06 %
T2221 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 0.06 %
T2320 Verbrennung Grad 2a des Handgelenkes und der Hand 1 0.06 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.06 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.06 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.06 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.06 %
Z033 Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit 1 0.06 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.06 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.06 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.06 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.06 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.06 %
Z58 Kontaktanlässe mit Bezug auf die physikalische Umwelt 1 0.06 %
Z62 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf die Erziehung 1 0.06 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.06 %
Z762 Gesundheitsüberwachung und Betreuung eines anderen gesunden Säuglings und Kindes 1 0.06 %
Z831 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Familienanamnese 1 0.06 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.06 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.06 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.06 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.06 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.06 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.06 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.06 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.06 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 208 12.79 % 208
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 182 11.19 % 183
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 107 6.58 % 107
03.31 Lumbalpunktion 105 6.46 % 105
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 76 4.67 % 76
96.35 Gastrische Gavage 51 3.14 % 51
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 40 2.46 % 40
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 17 1.05 % 17
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 15 0.92 % 15
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 14 0.86 % 14
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 14 0.86 % 14
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 13 0.80 % 13
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 12 0.74 % 12
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 10 0.62 % 10
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 6 0.37 % 6
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 0.31 % 5
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 5 0.31 % 5
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 5 0.31 % 5
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 5 0.31 % 5
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 5 0.31 % 5
87.03 Computertomographie des Schädels 4 0.25 % 4
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.25 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.18 % 3
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 3 0.18 % 3
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.18 % 3
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 2 0.12 % 2
21.21 Rhinoskopie 2 0.12 % 2
54.98.31 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, bis 24 Stunden 2 0.12 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.12 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.12 % 2
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 0.12 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 0.12 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 0.12 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 0.12 % 2
99.A5.10 Komplexe Abklärung bei Verdacht/Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen, Säugling, Kindes und Jugendlichenalter, Diagnostik ohne weitere Abklärungen 2 0.12 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 0.12 % 2
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.06 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.06 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.06 % 1
54.98.21 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), bis 24 Stunden 1 0.06 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.06 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 1 0.06 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.06 % 1
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 1 0.06 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 0.06 % 1
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.06 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.06 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.06 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.06 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.06 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.06 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.06 % 1
93.99.00 Sonstige respiratorische Verfahren, n.n.bez. 1 0.06 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.06 % 1
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 1 0.06 % 1
93.9C.12 Atemunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 1 0.06 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.06 % 1
95.47 Gehöruntersuchung, n.n.bez. 1 0.06 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.06 % 1
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.06 % 1
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.06 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.06 % 1
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.06 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.06 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.06 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 0.06 % 1
99.BC.11 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung bis einschliesslich 9 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 1 0.06 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 0.06 % 1