DRG D17Z - Plastische Rekonstruktion der Ohrmuschel

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.008
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.312)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.117)
Verlegungsabschlag 0.187


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 32 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'284.91 CHF

Median: 9'688.33 CHF

Standardabweichung: 5'884.47

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
H601 Phlegmone des äußeren Ohres 1 3.12 %
H604 Cholesteatom im äußeren Ohr 3 9.38 %
H610 Perichondritis des äußeren Ohres 2 6.25 %
H611 Nichtinfektiöse Krankheiten der Ohrmuschel 1 3.12 %
H808 Sonstige Otosklerose 1 3.12 %
H950 Rezidivierendes Cholesteatom in der Mastoidhöhle nach Mastoidektomie 1 3.12 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 3.12 %
J353 Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel 1 3.12 %
Q161 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Striktur des (äußeren) Gehörganges 3 9.38 %
Q172 Mikrotie 2 6.25 %
Q175 Abstehendes Ohr 2 6.25 %
Q178 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 3 9.38 %
Q375 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 1 3.12 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 4 12.50 %
S0139 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile des Ohres und der Gehörstrukturen 1 3.12 %
S081 Traumatische Amputation des Ohres 5 15.62 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 15.62 %
H618 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des äußeren Ohres 3 9.38 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 2 6.25 %
Q161 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Striktur des (äußeren) Gehörganges 2 6.25 %
Q172 Mikrotie 2 6.25 %
Q754 Dysostosis mandibulofacialis 2 6.25 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 2 6.25 %
S060 Gehirnerschütterung 2 6.25 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 2 6.25 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.12 %
D480 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Knochen und Gelenkknorpel 1 3.12 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 3.12 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
E876 Hypokaliämie 1 3.12 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 3.12 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 3.12 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 3.12 %
H814 Schwindel zentralen Ursprungs 1 3.12 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 3.12 %
H900 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 1 3.12 %
H906 Kombinierter beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung 1 3.12 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.12 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.12 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.12 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.12 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 3.12 %
J342 Nasenseptumdeviation 1 3.12 %
J343 Hypertrophie der Nasenmuscheln 1 3.12 %
J383 Sonstige Krankheiten der Stimmlippen 1 3.12 %
K010 Retinierte Zähne 1 3.12 %
K590 Obstipation 1 3.12 %
L720 Epidermalzyste 1 3.12 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 3.12 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 3.12 %
M950 Erworbene Deformität der Nase 1 3.12 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
Q105 Angeborene Stenose und Striktur des Canaliculus lacrimalis 1 3.12 %
Q175 Abstehendes Ohr 1 3.12 %
Q178 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 1 3.12 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
R065 Mundatmung 1 3.12 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 3.12 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 3.12 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 3.12 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 3.12 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 3.12 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 3.12 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
T16 Fremdkörper im Ohr 1 3.12 %
T908 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Kopfes 1 3.12 %
T950 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung des Kopfes oder des Halses 1 3.12 %
V99 Transportmittelunfall 1 3.12 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 3.12 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 3.12 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 3.12 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 3.12 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 3.12 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
18.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am äusseren Ohr 17 53.12 % 17
00.99.10 Reoperation 5 15.62 % 5
18.71.19 Ohrmuschelaufbau, partiell, sonstige 5 15.62 % 5
34.99.10 Entnahme von Rippenknorpel als Transplantat 5 15.62 % 5
18.5 Chirurgische Korrektur abstehender Ohren 3 9.38 % 3
18.71.13 Ohrmuschelaufbau, partiell mit Knorpeltransplantat 3 9.38 % 3
18.71.23 Ohrmuschelaufbau, total mit Knorpeltransplantat 3 9.38 % 3
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 3 9.38 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 3 9.38 % 3
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 6.25 % 2
18.29.11 Exzision einer anderen Läsion am äusseren Ohr oder im äusseren Gehörgang, histographisch kontrolliert 2 6.25 % 2
18.39.99 Sonstige Exzision am äusseren Ohr, sonstige 2 6.25 % 2
18.6X.10 Erweiterung des äusseren Gehörgangs 2 6.25 % 2
18.71.24 Ohrmuschelaufbau, total mit mikrovaskulärem Lappen 2 6.25 % 2
18.72 Reinsertion eines amputierten Ohres 2 6.25 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 6.25 % 2
86.91 Exzision von Haut zur Transplantation 2 6.25 % 2
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 6.25 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 6.25 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 6.25 % 2
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 1 3.12 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 1 3.12 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 3.12 % 1
09.44 Intubation des Ductus nasolacrimalis 1 3.12 % 1
18.11 Otoskopie 1 3.12 % 1
18.21.10 Exzision einer präaurikulären Fistel oder eines präaurikulären Sinus, nicht histographisch kontrolliert 1 3.12 % 1
18.39.19 Sonstige Resektion der Ohrmuschel, sonstige 1 3.12 % 1
18.6X.30 Konstruktion eines (nicht bestehenden) äusseren Gehörgangs 1 3.12 % 1
18.71.14 Ohrmuschelaufbau, partiell mit mikrovaskulärem Lappen 1 3.12 % 1
18.71.30 Implantation von alloplastischen Materialien beim Aufbau einer Ohrmuschel 1 3.12 % 1
19.19.11 Stapedotomie mit Einpassen einer alloplastischen Stapes-Prothese (Inkus-Stapedotomie) 1 3.12 % 1
19.53 Tympanoplastik Typ III 1 3.12 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 1 3.12 % 1
20.41 Einfache Mastoidektomie 1 3.12 % 1
20.42.31 Mastoidektomie, partielle Resektion des Felsenbeins, ohne Obliteration 1 3.12 % 1
20.42.33 Mastoidektomie, partielle Resektion des Felsenbeins, mit Obliteration von Muskelgewebe 1 3.12 % 1
21.83.10 Septorhinoplastik mit Korrektur des Knorpels oder des Knochens, mit lokalen autogenen Transplantaten 1 3.12 % 1
21.88.13 Septumplastik, Plastische Korrektur mit Resektion 1 3.12 % 1
22.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an den Nasennebenhöhlen 1 3.12 % 1
22.9X.23 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen, endonasal, mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation) 1 3.12 % 1
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 1 3.12 % 1
28.3X.10 Partielle Resektion der Tonsille [Tonsillotomie] mit Adenoidektomie 1 3.12 % 1
28.6 Adenoidektomie ohne Tonsillektomie 1 3.12 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 3.12 % 1
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 3.12 % 1
86.63.20 Grossflächiges Vollhauttransplantat an den Kopf (ausser Lippe und Mund) 1 3.12 % 1
86.69.20 Grossflächige Spalthauttransplantation am Kopf (ausser Lippe und Mund) 1 3.12 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 3.12 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 3.12 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 3.12 % 1