DRG D03A - Operative Korrektur einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte, Alter < 2 Jahre

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.457
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.441)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.398)
Verlegungsabschlag 0.201


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 119 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.29%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 109 (91.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 12.54%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.86%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'044.60 CHF

Median: 13'982.11 CHF

Standardabweichung: 6'866.27

Homogenitätskoeffizient: 0.70

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Q353 Spalte des weichen Gaumens 16 13.45 %
Q355 Spalte des harten und des weichen Gaumens 14 11.76 %
Q359 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet 2 1.68 %
Q360 Lippenspalte, beidseitig 4 3.36 %
Q369 Lippenspalte, einseitig 14 11.76 %
Q371 Spalte des harten Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 2 1.68 %
Q372 Spalte des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 1 0.84 %
Q373 Spalte des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 3 2.52 %
Q374 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 13 10.92 %
Q375 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 44 36.97 %
Q378 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet, mit beidseitiger Lippenspalte 3 2.52 %
Q379 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet, mit einseitiger Lippenspalte 3 2.52 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 33 27.73 %
Z408 Sonstige prophylaktische Operation 18 15.13 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 14 11.76 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 8 6.72 %
H612 Zeruminalpfropf 7 5.88 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 7 5.88 %
H653 Chronische muköse Otitis media 5 4.20 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 5 4.20 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 4 3.36 %
H652 Chronische seröse Otitis media 3 2.52 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 3 2.52 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 2.52 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 2.52 %
H650 Akute seröse Otitis media 2 1.68 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 2 1.68 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.68 %
K071 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 2 1.68 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.68 %
Q150 Angeborenes Glaukom 2 1.68 %
R061 Stridor 2 1.68 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 1.68 %
R33 Harnverhaltung 2 1.68 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 1.68 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 2 1.68 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 2 1.68 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.68 %
Z412 Zirkumzision als Routinemaßnahme oder aus rituellen Gründen 2 1.68 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 2 1.68 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 0.84 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.84 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.84 %
E2500 21-Hydroxylase-Mangel [AGS Typ 3], klassische Form 1 0.84 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.84 %
E86 Volumenmangel 1 0.84 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.84 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.84 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.84 %
H900 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 1 0.84 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.84 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 0.84 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.84 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.84 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.84 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.84 %
J352 Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.84 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.84 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.84 %
K068 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gingiva und des zahnlosen Alveolarkammes 1 0.84 %
K137 Sonstige und nicht näher bezeichnete Läsionen der Mundschleimhaut 1 0.84 %
K590 Obstipation 1 0.84 %
L22 Windeldermatitis 1 0.84 %
Q112 Mikrophthalmus 1 0.84 %
Q132 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Iris 1 0.84 %
Q178 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 1 0.84 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 0.84 %
Q301 Agenesie und Unterentwicklung der Nase 1 0.84 %
Q302 Nasenfurche, Naseneinkerbung und Spaltnase 1 0.84 %
Q309 Angeborene Fehlbildung der Nase, nicht näher bezeichnet 1 0.84 %
Q351 Spalte des harten Gaumens 1 0.84 %
Q357 Uvulaspalte 1 0.84 %
Q369 Lippenspalte, einseitig 1 0.84 %
Q375 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 1 0.84 %
Q380 Angeborene Fehlbildungen der Lippen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.84 %
Q381 Ankyloglosson 1 0.84 %
Q431 Hirschsprung-Krankheit 1 0.84 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 1 0.84 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 0.84 %
Q603 Nierenhypoplasie, einseitig 1 0.84 %
Q673 Plagiozephalie 1 0.84 %
Q740 Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels 1 0.84 %
Q743 Arthrogryposis multiplex congenita 1 0.84 %
Q761 Klippel-Feil-Syndrom 1 0.84 %
Q764 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 0.84 %
Q828 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut 1 0.84 %
Q8388 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Mamma 1 0.84 %
Q917 Patau-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.84 %
R060 Dyspnoe 1 0.84 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.84 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.84 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.84 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.84 %
R941 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des peripheren Nervensystems und bestimmter Sinnesorgane 1 0.84 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.84 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.84 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.84 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.84 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.84 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.84 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.84 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.84 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.84 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.84 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.84 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 64 53.78 % 64
27.54.10 Lippenplastik einer (angeborenen) Lippenspalte 59 49.58 % 59
27.62.12 Primäre plastische Rekonstruktion am weichen Gaumen 56 47.06 % 56
27.62.10 Primäre plastische Rekonstruktion am knöchernen Gaumen ohne Knochentransplantat 28 23.53 % 28
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 24 20.17 % 24
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 22 18.49 % 22
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 19 15.97 % 19
18.11 Otoskopie 11 9.24 % 11
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 8 6.72 % 8
93.92.11 Inhalationsanästhesie 7 5.88 % 7
00.99.10 Reoperation 6 5.04 % 6
21.87 Sonstige Rhinoplastik 5 4.20 % 5
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 4.20 % 5
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 4 3.36 % 4
27.62.11 Primäre plastische Rekonstruktion am knöchernen Gaumen mit Knochentransplantat 4 3.36 % 4
29.11 Pharyngoskopie 4 3.36 % 4
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 4 3.36 % 4
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 3 2.52 % 3
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 3 2.52 % 3
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 3 2.52 % 3
20.1 Entfernen einer Paukendrainage 2 1.68 % 2
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 2 1.68 % 2
21.86.10 Rhinoplastik der Nasenweichteile, äußere Nase 2 1.68 % 2
21.86.11 Rhinoplastik mit lokalen oder distalen Lappen 2 1.68 % 2
21.86.99 Rhinoplastik der Nasenweichteile, sonstige 2 1.68 % 2
27.54.11 Sekundäroperation einer (angeborenen) Lippenspalte 2 1.68 % 2
27.54.99 Plastische Rekonstruktion einer (angeborenen) Lippenspalte, sonstige 2 1.68 % 2
27.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Lippe und Mund, sonstige 2 1.68 % 2
27.62.20 Sekundäre plastische Rekonstruktion am knöchernen Gaumen ohne Knochentransplantat 2 1.68 % 2
27.62.22 Sekundäre plastische Rekonstruktion am weichen Gaumen 2 1.68 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.68 % 2
64.0 Zirkumzision 2 1.68 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 1.68 % 2
23.01 Extraktion eines Milchzahns 1 0.84 % 1
24.0 Inzision an Zahnfleisch und Alveolarkamm 1 0.84 % 1
24.12.20 Offene Biopsie (mit Inzision) an einer Zahnalveole 1 0.84 % 1
24.91.10 Vestibulumplastik 1 0.84 % 1
25.91 Linguale Frenulotomie 1 0.84 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 1 0.84 % 1
27.55.99 Vollhauttransplantat an Lippe und Mund, sonstige 1 0.84 % 1
27.62.21 Sekundäre plastische Rekonstruktion am knöchernen Gaumen mit Knochentransplantat 1 0.84 % 1
27.64 Einsetzen eines Gaumenimplantats 1 0.84 % 1
27.69.10 Plastische Rekonstruktion am weichen Gaumen 1 0.84 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.84 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.84 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.84 % 1
83.82.30 Transplantation eines osteomyokutanen oder osteofasziokutanen Lappens, Kopf und Hals 1 0.84 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.84 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.84 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.84 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.84 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.84 % 1
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 1 0.84 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.84 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.84 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.84 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.84 % 1