DRG C63A - Bösartige Neubildungen des Auges oder äusserst schwere CC

MDC 02 - Krankheiten und Störungen des Auges

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.714
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.326)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.107)
Verlegungsabschlag 0.148


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 113 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 37 (32.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.42%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 69 (61.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 35.94%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.35%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'351.54 CHF

Median: 9'462.49 CHF

Standardabweichung: 5'035.72

Homogenitätskoeffizient: 0.65

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C431 Bösartiges Melanom des Augenlides, einschließlich Kanthus 1 0.88 %
C441 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus 4 3.54 %
C690 Bösartige Neubildung: Konjunktiva 2 1.77 %
C692 Bösartige Neubildung: Retina 80 70.80 %
C693 Bösartige Neubildung: Chorioidea 18 15.93 %
C694 Bösartige Neubildung: Ziliarkörper 1 0.88 %
C695 Bösartige Neubildung: Tränendrüse und Tränenwege 2 1.77 %
C698 Bösartige Neubildung: Auge und Augenanhangsgebilde, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.88 %
C699 Bösartige Neubildung: Auge, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
H010 Blepharitis 1 0.88 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.88 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 20 17.70 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 10 8.85 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 6.19 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 6.19 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 5.31 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 6 5.31 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 5 4.42 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 4.42 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 4.42 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 4.42 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 4.42 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 4.42 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 4 3.54 %
R18 Aszites 4 3.54 %
Z808 Bösartige Neubildung sonstiger Organe und Systeme in der Familienanamnese 4 3.54 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 4 3.54 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 3 2.65 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 3 2.65 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 2.65 %
D685 Primäre Thrombophilie 3 2.65 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 3 2.65 %
M4890 Spondylopathie, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 3 2.65 %
Z515 Palliativbehandlung 3 2.65 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 2.65 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 2 1.77 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.77 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 2 1.77 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 1.77 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.77 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 1.77 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 1.77 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 2 1.77 %
E86 Volumenmangel 2 1.77 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.77 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 2 1.77 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
H368 Sonstige Affektionen der Netzhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.77 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.77 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 1.77 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.77 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
K590 Obstipation 2 1.77 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 2 1.77 %
K831 Verschluss des Gallenganges 2 1.77 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 1.77 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.77 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
Q998 Sonstige näher bezeichnete Chromosomenanomalien 2 1.77 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 2 1.77 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.77 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 1.77 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.77 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 2 1.77 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 2 1.77 %
A601 Infektion der Perianalhaut und des Rektums durch Herpesviren 1 0.88 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.88 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.88 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.88 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 0.88 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.88 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.88 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.88 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.88 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 0.88 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.88 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.88 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.88 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.88 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.88 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.88 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.88 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 0.88 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.88 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.88 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.88 %
E876 Hypokaliämie 1 0.88 %
F000 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit frühem Beginn (Typ 2) {G30.0} 1 0.88 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.88 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.88 %
F220 Wahnhafte Störung 1 0.88 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.88 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.88 %
G300 Alzheimer-Krankheit mit frühem Beginn {F00.0} 1 0.88 %
G312 Degeneration des Nervensystems durch Alkohol 1 0.88 %
G3531 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.88 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.88 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.88 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.88 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.88 %
H113 Blutung der Konjunktiva 1 0.88 %
H211 Sonstige Gefäßkrankheiten der Iris und des Ziliarkörpers 1 0.88 %
H263 Arzneimittelinduzierte Katarakt 1 0.88 %
H332 Seröse Netzhautablösung 1 0.88 %
H355 Hereditäre Netzhautdystrophie 1 0.88 %
H405 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 1 0.88 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.88 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.88 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.88 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.88 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.88 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.88 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.88 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.88 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I749 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 0.88 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.88 %
I850 Ösophagusvarizen mit Blutung 1 0.88 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.88 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.88 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.88 %
K076 Krankheiten des Kiefergelenkes 1 0.88 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.88 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K921 Meläna 1 0.88 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.88 %
L272 Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel 1 0.88 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.88 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.88 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.88 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.88 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.88 %
M6259 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.88 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.88 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.88 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.88 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.88 %
R060 Dyspnoe 1 0.88 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.88 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.88 %
R400 Somnolenz 1 0.88 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.88 %
R490 Dysphonie 1 0.88 %
R51 Kopfschmerz 1 0.88 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.88 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.88 %
R630 Anorexie 1 0.88 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.88 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.88 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 0.88 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.88 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.88 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.88 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.88 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.88 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.88 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.88 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.88 %
Z420 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 1 0.88 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.88 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.88 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.88 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.88 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 1 0.88 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.88 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.88 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 75 66.37 % 75
99.28.07 Instillation von und lokoregional zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, arteriell 70 61.95 % 70
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 36 31.86 % 36
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 23 20.35 % 24
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 7 6.19 % 7
03.31 Lumbalpunktion 5 4.42 % 5
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 2.65 % 3
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 3 2.65 % 3
93.92.99 Anästhesie, sonstige 3 2.65 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 2.65 % 3
00.99.10 Reoperation 2 1.77 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 1.77 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 1.77 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 1.77 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 1.77 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 1.77 % 2
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstagen 2 1.77 % 2
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.88 % 1
08.20.99 Sonstige Exzision einer Läsion am Augenlid 1 0.88 % 1
16.98.99 Sonstige Operationen an der Orbita, sonstige 1 0.88 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 0.88 % 1
44.43.20 Endoskopische Ligatur von Fundusvarizen 1 0.88 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.88 % 1
50.11.09 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber, sonstige 1 0.88 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 0.88 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.88 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.88 % 1
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.88 % 1
86.67.10 Kleinflächiges temporäres Haut-Regenerationsgraft an den Kopf 1 0.88 % 1
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 1 0.88 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.88 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.88 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.88 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.88 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.88 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.88 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.88 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.88 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.88 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.88 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.88 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.88 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.88 % 1
93.8A.11 Multidimensionales palliativmedizinisches Screening und Minimalassessment 1 0.88 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.88 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.88 % 1
99.25.10 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: ein Chemotherapieblock während eines stationären Aufenthaltes 1 0.88 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.88 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.88 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.88 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.88 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.88 % 1
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 1 0.88 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.88 % 1