DRG C63B - Diabetische und andere Erkrankungen des Auges

MDC 02 - Krankheiten und Störungen des Auges

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.512
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.231)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.1)
Verlegungsabschlag 0.139


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 365 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.93%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 333 (91.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.82%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 4'958.65 CHF

Median: 4'009.61 CHF

Standardabweichung: 3'375.27

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B300 Keratokonjunktivitis durch Adenoviren {H19.2} 1 0.27 %
B580 Augenerkrankung durch Toxoplasmen 2 0.55 %
D231 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus 1 0.27 %
E1030 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.55 %
E1031 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.55 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 1.10 %
E1131 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 0.82 %
E1430 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.55 %
E507 Sonstige Manifestationen des Vitamin-A-Mangels am Auge 1 0.27 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 75 20.55 %
H010 Blepharitis 2 0.55 %
H011 Nichtinfektiöse Dermatosen des Augenlides 1 0.27 %
H018 Sonstige näher bezeichnete Entzündungen des Augenlides 14 3.84 %
H040 Dakryoadenitis 3 0.82 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 4 1.10 %
H043 Akute und nicht näher bezeichnete Entzündung der Tränenwege 21 5.75 %
H044 Chronische Entzündung der Tränenwege 1 0.27 %
H051 Chronische entzündliche Affektionen der Orbita 4 1.10 %
H052 Exophthalmus 2 0.55 %
H058 Sonstige Affektionen der Orbita 3 0.82 %
H100 Mukopurulente Konjunktivitis 1 0.27 %
H101 Akute allergische Konjunktivitis 1 0.27 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 5 1.37 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 3 0.82 %
H105 Blepharokonjunktivitis 2 0.55 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 4 1.10 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H114 Sonstige Gefäßkrankheiten und Zysten der Konjunktiva 2 0.55 %
H118 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Konjunktiva 1 0.27 %
H150 Skleritis 2 0.55 %
H161 Sonstige oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis 3 0.82 %
H169 Keratitis, nicht näher bezeichnet 3 0.82 %
H185 Hereditäre Hornhautdystrophien 3 0.82 %
H187 Sonstige Hornhautdeformitäten 1 0.27 %
H188 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Hornhaut 2 0.55 %
H200 Akute und subakute Iridozyklitis 5 1.37 %
H201 Chronische Iridozyklitis 1 0.27 %
H208 Sonstige Iridozyklitis 1 0.27 %
H300 Fokale Chorioretinitis 1 0.27 %
H308 Sonstige Chorioretinitiden 1 0.27 %
H309 Chorioretinitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H318 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Aderhaut 1 0.27 %
H351 Retinopathia praematurorum 1 0.27 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 8 2.19 %
H357 Abhebung von Netzhautschichten 1 0.27 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 2 0.55 %
H432 Kristalline Ablagerungen im Glaskörper 1 0.27 %
H438 Sonstige Affektionen des Glaskörpers 4 1.10 %
H444 Hypotonia bulbi 1 0.27 %
H445 Degenerationszustände des Augapfels 1 0.27 %
H506 Mechanisch bedingter Strabismus 1 0.27 %
H519 Störung der Blickbewegungen, nicht näher bezeichnet 2 0.55 %
H520 Hypermetropie 1 0.27 %
H521 Myopie 1 0.27 %
H525 Akkommodationsstörungen 2 0.55 %
H531 Subjektive Sehstörungen 16 4.38 %
H533 Sonstige Störungen des binokularen Sehens 5 1.37 %
H538 Sonstige Sehstörungen 30 8.22 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 17 4.66 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.27 %
H541 Schwere Sehbeeinträchtigung, binokular 3 0.82 %
H542 Mittelschwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.27 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 5 1.37 %
H546 Mittelschwere Sehbeeinträchtigung, monokular 1 0.27 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 6 1.64 %
H571 Augenschmerzen 6 1.64 %
H578 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 2 0.55 %
H579 Affektion des Auges und der Augenanhangsgebilde, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
Q111 Sonstiger Anophthalmus 1 0.27 %
Q120 Cataracta congenita 5 1.37 %
Q141 Angeborene Fehlbildung der Retina 1 0.27 %
R441 Optische Halluzinationen 25 6.85 %
S052 Rissverletzung und Ruptur des Auges mit Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 4 1.10 %
S053 Rissverletzung des Auges ohne Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 7 1.92 %
S054 Penetrierende Wunde der Orbita mit oder ohne Fremdkörper 1 0.27 %
S055 Penetrierende Wunde des Augapfels mit Fremdkörper 2 0.55 %
S056 Penetrierende Wunde des Augapfels ohne Fremdkörper 6 1.64 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 39 10.68 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 18 4.93 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 18 4.93 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 16 4.38 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 15 4.11 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 15 4.11 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 3.84 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 13 3.56 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 3.56 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 13 3.56 %
R51 Kopfschmerz 12 3.29 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 11 3.01 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 10 2.74 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 10 2.74 %
E876 Hypokaliämie 9 2.47 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 9 2.47 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 9 2.47 %
R42 Schwindel und Taumel 9 2.47 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 9 2.47 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 8 2.19 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 2.19 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 8 2.19 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 8 2.19 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 1.92 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 1.92 %
R440 Akustische Halluzinationen 7 1.92 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 1.92 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 7 1.92 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 1.64 %
J019 Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet 6 1.64 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 6 1.64 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 6 1.64 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 6 1.64 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 6 1.64 %
E86 Volumenmangel 5 1.37 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 5 1.37 %
H050 Akute Entzündung der Orbita 5 1.37 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 1.37 %
L032 Phlegmone im Gesicht 5 1.37 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 5 1.37 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 5 1.37 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 5 1.37 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 1.37 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 1.37 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 1.10 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 1.10 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 1.10 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 1.10 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 4 1.10 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 4 1.10 %
H534 Gesichtsfelddefekte 4 1.10 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 4 1.10 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 4 1.10 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 4 1.10 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 1.10 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 1.10 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 4 1.10 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 4 1.10 %
N40 Prostatahyperplasie 4 1.10 %
R202 Parästhesie der Haut 4 1.10 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 4 1.10 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 1.10 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 1.10 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.82 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.82 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.82 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 0.82 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.82 %
F432 Anpassungsstörungen 3 0.82 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 0.82 %
G408 Sonstige Epilepsien 3 0.82 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 3 0.82 %
H010 Blepharitis 3 0.82 %
H045 Stenose und Insuffizienz der Tränenwege 3 0.82 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 3 0.82 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 3 0.82 %
H532 Diplopie 3 0.82 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 3 0.82 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 3 0.82 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 0.82 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 0.82 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 0.82 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 0.82 %
K590 Obstipation 3 0.82 %
M353 Polymyalgia rheumatica 3 0.82 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.82 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 0.82 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.82 %
R201 Hypästhesie der Haut 3 0.82 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 3 0.82 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 3 0.82 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 3 0.82 %
S060 Gehirnerschütterung 3 0.82 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 0.82 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 3 0.82 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.55 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.55 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 0.55 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 0.55 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.55 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.55 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 0.55 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.55 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.55 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 0.55 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 0.55 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 0.55 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 0.55 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.55 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 2 0.55 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.55 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 2 0.55 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 0.55 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 0.55 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.55 %
H024 Ptosis des Augenlides 2 0.55 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 2 0.55 %
H113 Blutung der Konjunktiva 2 0.55 %
H250 Cataracta senilis incipiens 2 0.55 %
H258 Sonstige senile Kataraktformen 2 0.55 %
H318 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Aderhaut 2 0.55 %
H320 Chorioretinitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.55 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 2 0.55 %
H400 Glaukomverdacht 2 0.55 %
H431 Glaskörperblutung 2 0.55 %
H438 Sonstige Affektionen des Glaskörpers 2 0.55 %
H46 Neuritis nervi optici 2 0.55 %
H531 Subjektive Sehstörungen 2 0.55 %
H538 Sonstige Sehstörungen 2 0.55 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 2 0.55 %
H571 Augenschmerzen 2 0.55 %
H588 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Augen und der Augenanhangsgebilde bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.55 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.55 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.55 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.55 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 2 0.55 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 0.55 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.55 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 2 0.55 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.55 %
J014 Akute Pansinusitis 2 0.55 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.55 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 0.55 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 2 0.55 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.55 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.55 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 2 0.55 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.55 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.55 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 0.55 %
Q105 Angeborene Stenose und Striktur des Canaliculus lacrimalis 2 0.55 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.55 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.55 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 2 0.55 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 2 0.55 %
R400 Somnolenz 2 0.55 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 2 0.55 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 2 0.55 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.55 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 2 0.55 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 2 0.55 %
T904 Folgen einer Verletzung des Auges und der Orbita 2 0.55 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 0.55 %
Y099 Tätlicher Angriff 2 0.55 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.55 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 0.55 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 0.55 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 0.55 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 2 0.55 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.55 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.55 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.55 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.27 %
B005 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 0.27 %
B018 Varizellen mit sonstigen Komplikationen 1 0.27 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.27 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.27 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
C171 Bösartige Neubildung: Jejunum 1 0.27 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.27 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
C692 Bösartige Neubildung: Retina 1 0.27 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.27 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.27 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.27 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.27 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.27 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.27 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.27 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.27 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.27 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.27 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.27 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.27 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.27 %
D861 Sarkoidose der Lymphknoten 1 0.27 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.27 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.27 %
E031 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.27 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.27 %
E054 Hyperthyreosis factitia 1 0.27 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.27 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.27 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.27 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.27 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.27 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.27 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.27 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.27 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.27 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.27 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.27 %
E8330 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 0.27 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.27 %
E849 Zystische Fibrose, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E872 Azidose 1 0.27 %
E873 Alkalose 1 0.27 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.27 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.27 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.27 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.27 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.27 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.27 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.27 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.27 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.27 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.27 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.27 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.27 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.27 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.27 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.27 %
F4488 Sonstige dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] 1 0.27 %
F450 Somatisierungsstörung 1 0.27 %
F452 Hypochondrische Störung 1 0.27 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 0.27 %
F509 Essstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.27 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.27 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.27 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.27 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.27 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.27 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.27 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.27 %
G448 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 1 0.27 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G622 Polyneuropathie durch sonstige toxische Agenzien 1 0.27 %
G724 Entzündliche Myopathie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.27 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.27 %
G919 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 1 0.27 %
H001 Chalazion 1 0.27 %
H052 Exophthalmus 1 0.27 %
H100 Mukopurulente Konjunktivitis 1 0.27 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.27 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.27 %
H114 Sonstige Gefäßkrankheiten und Zysten der Konjunktiva 1 0.27 %
H160 Ulcus corneae 1 0.27 %
H162 Keratokonjunktivitis 1 0.27 %
H192 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.27 %
H198 Sonstige Affektionen der Sklera und der Hornhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.27 %
H210 Hyphäma 1 0.27 %
H260 Infantile, juvenile und präsenile Katarakt 1 0.27 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H280 Diabetische Katarakt {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.27 %
H332 Seröse Netzhautablösung 1 0.27 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.27 %
H405 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 1 0.27 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.27 %
H420 Glaukom bei endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 1 0.27 %
H441 Sonstige Endophthalmitis 1 0.27 %
H445 Degenerationszustände des Augapfels 1 0.27 %
H450 Glaskörperblutung bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.27 %
H471 Stauungspapille, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H473 Sonstige Affektionen der Papille 1 0.27 %
H491 Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] 1 0.27 %
H500 Strabismus concomitans convergens 1 0.27 %
H501 Strabismus concomitans divergens 1 0.27 %
H520 Hypermetropie 1 0.27 %
H522 Astigmatismus 1 0.27 %
H530 Amblyopia ex anopsia 1 0.27 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.27 %
H546 Mittelschwere Sehbeeinträchtigung, monokular 1 0.27 %
H598 Sonstige Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde nach medizinischen Maßnahmen 1 0.27 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.27 %
H698 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Tuba auditiva 1 0.27 %
H728 Sonstige Trommelfellperforationen 1 0.27 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.27 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.27 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.27 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.27 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.27 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.27 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.27 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.27 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.27 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.27 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.27 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.27 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I517 Kardiomegalie 1 0.27 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.27 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.27 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.27 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.27 %
I698 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 0.27 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.27 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.27 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.27 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.27 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.27 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.27 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.27 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.27 %
J129 Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J322 Chronische Sinusitis ethmoidalis 1 0.27 %
J323 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.27 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 0.27 %
J338 Sonstige Polypen der Nasennebenhöhlen 1 0.27 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.27 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.27 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.27 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.27 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.27 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.27 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.27 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.27 %
K900 Zöliakie 1 0.27 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.27 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 0.27 %
L239 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.27 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.27 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.27 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.27 %
L921 Nekrobiosis lipoidica, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.27 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.27 %
M214 Plattfuß [Pes planus] (erworben) 1 0.27 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.27 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.27 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.27 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.27 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.27 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.27 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.27 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.27 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.27 %
N300 Akute Zystitis 1 0.27 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.27 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.27 %
N819 Genitalprolaps bei der Frau, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.27 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 0.27 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R002 Palpitationen 1 0.27 %
R060 Dyspnoe 1 0.27 %
R064 Hyperventilation 1 0.27 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.27 %
R18 Aszites 1 0.27 %
R198 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.27 %
R220 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Kopf 1 0.27 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.27 %
R292 Abnorme Reflexe 1 0.27 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.27 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.27 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.27 %
R441 Optische Halluzinationen 1 0.27 %
R453 Demoralisierung und Apathie 1 0.27 %
R455 Feindseligkeit 1 0.27 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.27 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.27 %
R54 Senilität 1 0.27 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.27 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.27 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.27 %
R940 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems 1 0.27 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.27 %
S0023 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.27 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.27 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.27 %
S020 Schädeldachfraktur 1 0.27 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.27 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.27 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.27 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 1 0.27 %
S222 Fraktur des Sternums 1 0.27 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.27 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 1 0.27 %
S4241 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Suprakondylär 1 0.27 %
S4301 Luxation des Humerus nach vorne 1 0.27 %
S620 Fraktur des Os scaphoideum der Hand 1 0.27 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.27 %
S7083 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.27 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.27 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.27 %
T1403 Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.27 %
T368 Vergiftung: Sonstige systemisch wirkende Antibiotika 1 0.27 %
T400 Vergiftung: Opium 1 0.27 %
T406 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Betäubungsmittel 1 0.27 %
T426 Vergiftung: Sonstige Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika 1 0.27 %
T428 Vergiftung: Antiparkinsonmittel und andere zentral wirkende Muskelrelaxanzien 1 0.27 %
T438 Vergiftung: Sonstige psychotrope Substanzen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T443 Vergiftung: Sonstige Parasympatholytika [Anticholinergika und Antimuskarinika] und Spasmolytika, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T450 Vergiftung: Antiallergika und Antiemetika 1 0.27 %
T622 Toxische Wirkung: Sonstige verzehrte Pflanze(n) oder Teil(e) davon 1 0.27 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.27 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T8683 Versagen und Abstoßung: Hornhauttransplantat des Auges 1 0.27 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.27 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.27 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.27 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.27 %
U5031 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 43-58 Punkte 1 0.27 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.27 %
U5110 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Erweiterter Barthel-Index: 20-65 Punkte 1 0.27 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.27 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.27 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.27 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 0.27 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.27 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.27 %
Z090 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen anderer Krankheitszustände 1 0.27 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.27 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.27 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.27 %
Z460 Versorgen mit und Anpassen von Brillen oder Kontaktlinsen 1 0.27 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.27 %
Z519 Medizinische Behandlung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.27 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.27 %
Z758 Sonstige Probleme mit Bezug auf medizinische Betreuungsmöglichkeiten oder andere Gesundheitsversorgung 1 0.27 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.27 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.27 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.27 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.27 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.27 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.27 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.27 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 55 15.07 % 56
87.03 Computertomographie des Schädels 33 9.04 % 35
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 18 4.93 % 18
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 17 4.66 % 17
03.31 Lumbalpunktion 15 4.11 % 15
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 12 3.29 % 12
87.04.11 Computertomographie des Halses 11 3.01 % 11
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 11 3.01 % 11
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 10 2.74 % 10
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 8 2.19 % 9
08.09 Sonstige Inzision am Augenlid 7 1.92 % 7
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 7 1.92 % 7
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 6 1.64 % 6
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 1.64 % 6
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 6 1.64 % 6
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 5 1.37 % 5
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 4 1.10 % 4
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 4 1.10 % 4
11.99 Sonstige Operationen an der Kornea 3 0.82 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 0.82 % 3
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 3 0.82 % 3
88.97.16 MRI-Hals 3 0.82 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.82 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.82 % 3
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 0.82 % 3
00.99.10 Reoperation 2 0.55 % 2
08.19 Sonstige diagnostische Massnahmen am Augenlid 2 0.55 % 2
10.91 Subkonjunktivale Injektion 2 0.55 % 3
16.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Orbita und Augapfel 2 0.55 % 2
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 2 0.55 % 2
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 2 0.55 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.55 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 2 0.55 % 2
95.12 Fluoreszein-Angiographie oder -Angioskopie am Auge 2 0.55 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.55 % 2
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 2 0.55 % 2
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.27 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.27 % 1
08.01 Inzision am Lidrand 1 0.27 % 1
08.20.99 Sonstige Exzision einer Läsion am Augenlid 1 0.27 % 1
09.19 Sonstige diagnostische Massnahmen am Tränensystem 1 0.27 % 1
09.41 Sondierung des Tränenpünktchens 1 0.27 % 1
09.42 Sondierung des Canaliculus lacrimalis 1 0.27 % 1
09.43 Sondierung des Ductus nasolacrimalis 1 0.27 % 1
09.49.99 Sonstige Manipulation an den ableitenden Tränenwegen, sonstige 1 0.27 % 1
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.27 % 1
16.99 Sonstige Operationen am Augapfel 1 0.27 % 1
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 1 0.27 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.27 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.27 % 2
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.27 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.27 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.27 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.27 % 1
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 1 0.27 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.27 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.27 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.27 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.27 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.27 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.27 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.27 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.27 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.27 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.27 % 1
88.92.10 MRI von Thorax, n.n.bez. 1 0.27 % 1
88.92.11 MRI von Thorax, in Ruhe, n.n.bez. 1 0.27 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.27 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.27 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.27 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.27 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.27 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.27 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.27 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.27 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.27 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.27 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.27 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.27 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.27 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zum fürsorgerischen Freiheitsentzug (FFE) 1 0.27 % 1
94.51 Überweisung zur Psychotherapie 1 0.27 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.27 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.27 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.27 % 1
95.03.99 Ausgedehnte Augenuntersuchung, sonstige 1 0.27 % 1
95.09 Augenuntersuchung, n.n.bez. 1 0.27 % 1
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.27 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.27 % 1
99.A6.99 Neurologische Komplexdiagnostik, sonstige 1 0.27 % 1
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Schlaganfalls in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 1 0.27 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 1 0.27 % 1