DRG C13B - Eingriffe an Tränendrüse und Tränenwegen

MDC 02 - Krankheiten und Störungen des Auges

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.654
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.161)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 4 (0.138)
Verlegungsabschlag 0.161


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 167 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.8%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 162 (97.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.86%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'529.97 CHF

Median: 6'049.54 CHF

Standardabweichung: 2'656.03

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C441 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus 1 0.60 %
C695 Bösartige Neubildung: Tränendrüse und Tränenwege 1 0.60 %
D315 Gutartige Neubildung: Tränendrüse und Tränenwege 2 1.20 %
H040 Dakryoadenitis 4 2.40 %
H042 Epiphora 12 7.19 %
H043 Akute und nicht näher bezeichnete Entzündung der Tränenwege 20 11.98 %
H044 Chronische Entzündung der Tränenwege 12 7.19 %
H045 Stenose und Insuffizienz der Tränenwege 108 64.67 %
Q105 Angeborene Stenose und Striktur des Canaliculus lacrimalis 1 0.60 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 4 2.40 %
T853 Mechanische Komplikation durch sonstige Augenprothesen, -implantate oder -transplantate 2 1.20 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
H044 Chronische Entzündung der Tränenwege 10 5.99 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 5.99 %
H042 Epiphora 8 4.79 %
H045 Stenose und Insuffizienz der Tränenwege 8 4.79 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 4.19 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 2.99 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 2.40 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 2.40 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.80 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 1.80 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 1.80 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 3 1.80 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 1.80 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 1.80 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 1.80 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.20 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.20 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 1.20 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.20 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
H043 Akute und nicht näher bezeichnete Entzündung der Tränenwege 2 1.20 %
H046 Sonstige Veränderungen an den Tränenwegen 2 1.20 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 2 1.20 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.20 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.20 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 1.20 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
J322 Chronische Sinusitis ethmoidalis 2 1.20 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.20 %
N40 Prostatahyperplasie 2 1.20 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 1.20 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 1.20 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 1.20 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 1.20 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 2 1.20 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 2 1.20 %
A211 Okuloglanduläre Tularämie 1 0.60 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.60 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.60 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.60 %
D210 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.60 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.60 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.60 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.60 %
D862 Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten 1 0.60 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.60 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.60 %
E876 Hypokaliämie 1 0.60 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.60 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.60 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.60 %
H020 Entropium und Trichiasis des Augenlides 1 0.60 %
H050 Akute Entzündung der Orbita 1 0.60 %
H105 Blepharokonjunktivitis 1 0.60 %
H181 Keratopathia bullosa 1 0.60 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.60 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 1 0.60 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
H546 Mittelschwere Sehbeeinträchtigung, monokular 1 0.60 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.60 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.60 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.60 %
J304 Allergische Rhinopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.60 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 0.60 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.60 %
J343 Hypertrophie der Nasenmuscheln 1 0.60 %
J385 Laryngospasmus 1 0.60 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.60 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.60 %
K112 Sialadenitis 1 0.60 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.60 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.60 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.60 %
L020 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 0.60 %
L032 Phlegmone im Gesicht 1 0.60 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 0.60 %
L121 Vernarbendes Pemphigoid 1 0.60 %
M1902 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Oberarm 1 0.60 %
M1904 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Hand 1 0.60 %
M1997 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.60 %
M7909 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.60 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.60 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
Q158 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Auges 1 0.60 %
R040 Epistaxis 1 0.60 %
R33 Harnverhaltung 1 0.60 %
R400 Somnolenz 1 0.60 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.60 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.60 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.60 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.60 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 1 0.60 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.60 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.60 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.60 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.60 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.60 %
T904 Folgen einer Verletzung des Auges und der Orbita 1 0.60 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.60 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.60 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.60 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.60 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.60 %
Z468 Versorgen mit und Anpassen von sonstigen näher bezeichneten medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.60 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.60 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.60 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.60 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.60 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.60 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.60 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
09.81 Dakryozystorhinostomie 133 79.64 % 133
09.44 Intubation des Ductus nasolacrimalis 52 31.14 % 52
00.99.10 Reoperation 19 11.38 % 19
21.21 Rhinoskopie 14 8.38 % 14
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 11 6.59 % 11
00.99.40 Minimalinvasive Technik 10 5.99 % 10
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 7 4.19 % 7
09.83 Konjunktivozystorhinostomie mit Einsetzen von Tubus oder Stent 6 3.59 % 6
09.41 Sondierung des Tränenpünktchens 5 2.99 % 5
09.53 Inzision des Tränensacks 5 2.99 % 5
09.6 Exzision an Tränensack und ableitenden Tränenwegen 5 2.99 % 5
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 5 2.99 % 5
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 4 2.40 % 4
09.49.99 Sonstige Manipulation an den ableitenden Tränenwegen, sonstige 4 2.40 % 4
09.59 Sonstige Inzision der ableitenden Tränenwege 4 2.40 % 4
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 3 1.80 % 3
09.21 Exzision einer Läsion der Tränendrüse 3 1.80 % 3
09.73 Plastische Rekonstruktion eines Canaliculus lacrimalis 3 1.80 % 3
09.99 Sonstige Operation am Tränensystem 3 1.80 % 3
22.2X.10 Infundibulotomie ohne Kieferhöhlenfensterung 3 1.80 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 1.80 % 3
08.22.99 Exzision einer anderen kleineren Läsion am Augenlid, sonstige 2 1.20 % 2
09.11 Biopsie der Tränendrüse 2 1.20 % 2
09.42 Sondierung des Canaliculus lacrimalis 2 1.20 % 2
09.43 Sondierung des Ductus nasolacrimalis 2 1.20 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 1.20 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.60 % 1
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 1 0.60 % 1
08.11.20 Offene Biopsie am Augenlid 1 0.60 % 1
08.72 Sonstige plastische Rekonstruktion des Augenlids, partielle Tiefe 1 0.60 % 1
08.93 Sonstige Epilation am Augenlid 1 0.60 % 1
09.0 Inzision der Tränendrüse 1 0.60 % 1
09.12 Biopsie des Tränensacks 1 0.60 % 1
09.22 Sonstige partielle Resektion einer Tränendrüse 1 0.60 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.60 % 1
21.22 Nasenbiopsie 1 0.60 % 1
22.2X.99 Sonstige Endonasale Nasennebenhöhlen-Eröffnung 1 0.60 % 1
22.41.11 Sinusotomie des Sinus frontalis, endonasal 1 0.60 % 1
22.62.10 Exzision einer Läsion am Sinus maxillaris, endoskopisch, n.n.bez. 1 0.60 % 1
22.62.19 Exzision einer Läsion am Sinus maxillaris, endoskopisch, sonstige 1 0.60 % 1
26.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 0.60 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.60 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.60 % 1
76.11.00 Biopsie an Gesichtsschädelknochen, n.n.bez. 1 0.60 % 1
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.60 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.60 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.60 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.60 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungstage 1 0.60 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.60 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.60 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.60 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.60 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.60 % 1