DRG C06B - Komplexe Eingriffe bei Glaukom

MDC 02 - Krankheiten und Störungen des Auges

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.553
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.168)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 4 (0.129)
Verlegungsabschlag 0.168


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 381 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 368 (96.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 5'622.19 CHF

Median: 5'480.00 CHF

Standardabweichung: 1'880.03

Homogenitätskoeffizient: 0.75

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
H400 Glaukomverdacht 10 2.62 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 291 76.38 %
H402 Primäres Engwinkelglaukom 15 3.94 %
H403 Glaukom (sekundär) nach Verletzung des Auges 3 0.79 %
H404 Glaukom (sekundär) nach Entzündung des Auges 4 1.05 %
H405 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 24 6.30 %
H406 Glaukom (sekundär) nach Arzneimittelverabreichung 1 0.26 %
H408 Sonstiges Glaukom 13 3.41 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 5 1.31 %
H444 Hypotonia bulbi 1 0.26 %
H445 Degenerationszustände des Augapfels 1 0.26 %
H598 Sonstige Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde nach medizinischen Maßnahmen 6 1.57 %
Q150 Angeborenes Glaukom 7 1.84 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 90 23.62 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 43 11.29 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 25 6.56 %
H521 Myopie 19 4.99 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 17 4.46 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 15 3.94 %
H522 Astigmatismus 15 3.94 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 15 3.94 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 12 3.15 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 11 2.89 %
H250 Cataracta senilis incipiens 10 2.62 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 9 2.36 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 9 2.36 %
H010 Blepharitis 8 2.10 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 8 2.10 %
H262 Cataracta complicata 7 1.84 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 7 1.84 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 1.57 %
H162 Keratokonjunktivitis 6 1.57 %
H400 Glaukomverdacht 6 1.57 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 1.57 %
H215 Sonstige Adhäsionen und Abriss der Iris und des Ziliarkörpers 5 1.31 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 5 1.31 %
H444 Hypotonia bulbi 5 1.31 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 5 1.31 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 1.31 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 5 1.31 %
H251 Cataracta nuclearis senilis 4 1.05 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 1.05 %
N40 Prostatahyperplasie 4 1.05 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 1.05 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 0.79 %
E876 Hypokaliämie 3 0.79 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 0.79 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 0.79 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.79 %
H210 Hyphäma 3 0.79 %
H530 Amblyopia ex anopsia 3 0.79 %
H598 Sonstige Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde nach medizinischen Maßnahmen 3 0.79 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 0.79 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 0.79 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 0.79 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 0.79 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 0.79 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 3 0.79 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 3 0.79 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 0.79 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 0.52 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.52 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.52 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.52 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.52 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.52 %
H158 Sonstige Affektionen der Sklera 2 0.52 %
H185 Hereditäre Hornhautdystrophien 2 0.52 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 2 0.52 %
H278 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Linse 2 0.52 %
H314 Ablatio chorioideae 2 0.52 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
H472 Optikusatrophie 2 0.52 %
H520 Hypermetropie 2 0.52 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 0.52 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
M158 Sonstige Polyarthrose 2 0.52 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.52 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.52 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 2 0.52 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.52 %
T853 Mechanische Komplikation durch sonstige Augenprothesen, -implantate oder -transplantate 2 0.52 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 0.52 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 0.52 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.52 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.52 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.52 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 0.52 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.26 %
D680 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.26 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.26 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.26 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.26 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.26 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.26 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.26 %
F09 Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung 1 0.26 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.26 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.26 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.26 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.26 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.26 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.26 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.26 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
H020 Entropium und Trichiasis des Augenlides 1 0.26 %
H021 Ektropium des Augenlides 1 0.26 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 0.26 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.26 %
H110 Pterygium 1 0.26 %
H111 Konjunktivadegeneration und -einlagerungen 1 0.26 %
H113 Blutung der Konjunktiva 1 0.26 %
H161 Sonstige oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis 1 0.26 %
H183 Veränderungen an den Hornhautmembranen 1 0.26 %
H186 Keratokonus 1 0.26 %
H188 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Hornhaut 1 0.26 %
H200 Akute und subakute Iridozyklitis 1 0.26 %
H201 Chronische Iridozyklitis 1 0.26 %
H209 Iridozyklitis, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
H218 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Iris und des Ziliarkörpers 1 0.26 %
H221 Iridozyklitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.26 %
H264 Cataracta secundaria 1 0.26 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.26 %
H352 Sonstige proliferative Retinopathie 1 0.26 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.26 %
H404 Glaukom (sekundär) nach Entzündung des Auges 1 0.26 %
H405 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 1 0.26 %
H433 Sonstige Glaskörpertrübungen 1 0.26 %
H445 Degenerationszustände des Augapfels 1 0.26 %
H500 Strabismus concomitans convergens 1 0.26 %
H524 Presbyopie 1 0.26 %
H578 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 0.26 %
H911 Presbyakusis 1 0.26 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.26 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.26 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.26 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.26 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.26 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.26 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.26 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.26 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.26 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.26 %
K257 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.26 %
K4000 Doppelseitige Hernia inguinalis mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.26 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.26 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.26 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.26 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.26 %
M083 Juvenile chronische Arthritis (seronegativ), polyartikuläre Form 1 0.26 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
M4196 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.26 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.26 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.26 %
M5389 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.26 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.26 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.26 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.26 %
Q138 Sonstige angeborene Fehlbildungen des vorderen Augenabschnittes 1 0.26 %
Q142 Angeborene Fehlbildung der Papille 1 0.26 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.26 %
R33 Harnverhaltung 1 0.26 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 0.26 %
S2043 Sonstige oberflächliche Verletzungen der hinteren Thoraxwand: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.26 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.26 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.26 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.26 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.26 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.26 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.26 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
12.64.10 Gedeckte Trabekulektomie ab externo 318 83.46 % 320
12.92.12 Injektion von flüssigem Medikament in die vordere Augenkammer 90 23.62 % 90
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 39 10.24 % 39
00.99.10 Reoperation 35 9.19 % 36
12.64.99 Sonstige Trabekulektomie ab externo 29 7.61 % 29
12.79.11 Tiefe Sklerektomie bei Glaukom 26 6.82 % 26
12.69.10 Filtrierende Operationen zur Senkung des Augeninnendrucks 25 6.56 % 25
12.14 Sonstige Iridektomie 15 3.94 % 15
00.99.40 Minimalinvasive Technik 12 3.15 % 12
89.11 Tonometrie 10 2.62 % 15
00.90.99 Art eines Gewebetransplantates und Art der Organkonservierung, sonstige 9 2.36 % 9
12.79.10 Viskokanalostomie bei Glaukom 8 2.10 % 8
95.26 Tonographie, Provokationstests und andere Glaukomuntersuchungen 7 1.84 % 7
12.66 Postoperative Revision einer Sklerafistulisierungs-Massnahme 5 1.31 % 5
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 4 1.05 % 4
12.92.11 Injektion von Flüssigkeit in die vordere Augenkammer 4 1.05 % 4
12.92.19 Sonstige Injektion von flüssiger Substanz in die vordere Augenkammer 3 0.79 % 3
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 3 0.79 % 3
00.99.30 Lasertechnik 2 0.52 % 4
10.91 Subkonjunktivale Injektion 2 0.52 % 2
12.69.99 Sonstige Sklerafistulisierungs-Massnahme, sonstige 2 0.52 % 2
12.73 Zyklophotokoagulation 2 0.52 % 2
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 1 0.26 % 2
04.81.24 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Lendenwirbelsäule, mit BV 1 0.26 % 1
08.22.10 Exzision einer anderen kleineren Läsion am Augenlid, nicht histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie) 1 0.26 % 1
08.91 Elektrochirurgische Epilation am Augenlid 1 0.26 % 1
12.12 Sonstige Iridotomie 1 0.26 % 2
12.13 Exzision einer prolabierten Iris 1 0.26 % 1
12.53 Goniotomie mit Goniopunktion 1 0.26 % 1
12.54 Trabekulotomie ab externo 1 0.26 % 1
12.92.21 Injektion von Luft in die vordere Augenkammer 1 0.26 % 1
12.99.10 Entfernung einer Naht an der vorderen Augenkammer 1 0.26 % 1
16.98.25 Entfernung eines Implantats nach Glaukomoperation 1 0.26 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.26 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.26 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.26 % 1
95.03.99 Ausgedehnte Augenuntersuchung, sonstige 1 0.26 % 1
98.21 Entfernen eines oberflächlichen Fremdkörpers vom Auge ohne Inzision 1 0.26 % 2