DRG B73Z - Virusmeningitis

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.646
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.299)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.112)
Verlegungsabschlag 0.136


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 373 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.53%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 362 (97.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.59%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'563.82 CHF

Median: 6'297.32 CHF

Standardabweichung: 5'387.74

Homogenitätskoeffizient: 0.58

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A870 Meningitis durch Enteroviren {G02.0} 122 32.71 %
A872 Lymphozytäre Choriomeningitis 6 1.61 %
A878 Sonstige Virusmeningitis 42 11.26 %
A879 Virusmeningitis, nicht näher bezeichnet 138 37.00 %
B003 Meningitis durch Herpesviren {G02.0} 27 7.24 %
B010 Varizellen-Meningitis {G02.0} 13 3.49 %
B021 Zoster-Meningitis {G02.0} 24 6.43 %
B261 Mumps-Meningitis {G02.0} 1 0.27 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G020 Meningitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 239 64.08 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 2.95 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 2.68 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 9 2.41 %
E876 Hypokaliämie 8 2.14 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 7 1.88 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 7 1.88 %
K590 Obstipation 7 1.88 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 7 1.88 %
B370 Candida-Stomatitis 6 1.61 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 1.61 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 1.61 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 6 1.61 %
E86 Volumenmangel 6 1.61 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 1.61 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 6 1.61 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 6 1.61 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 6 1.61 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 6 1.61 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.34 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 5 1.34 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 1.34 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 4 1.07 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 4 1.07 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 4 1.07 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.07 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 1.07 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 4 1.07 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 4 1.07 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 1.07 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 4 1.07 %
A083 Enteritis durch sonstige Viren 3 0.80 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 3 0.80 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 0.80 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 0.80 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 0.80 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 0.80 %
G051 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 3 0.80 %
G630 Polyneuropathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 3 0.80 %
I350 Aortenklappenstenose 3 0.80 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 0.80 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 0.80 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 3 0.80 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 3 0.80 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 0.80 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 0.54 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 2 0.54 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 0.54 %
B028 Zoster mit sonstigen Komplikationen 2 0.54 %
B029 Zoster ohne Komplikation 2 0.54 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.54 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.54 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 0.54 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.54 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.54 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.54 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.54 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.54 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 0.54 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 2 0.54 %
G438 Sonstige Migräne 2 0.54 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
G510 Fazialisparese 2 0.54 %
G518 Sonstige Krankheiten des N. facialis 2 0.54 %
G528 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Hirnnerven 2 0.54 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 2 0.54 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 2 0.54 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 2 0.54 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.54 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 0.54 %
M542 Zervikalneuralgie 2 0.54 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.54 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 2 0.54 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 2 0.54 %
R05 Husten 2 0.54 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 0.54 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.54 %
R33 Harnverhaltung 2 0.54 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 2 0.54 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 0.54 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.54 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 0.54 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 2 0.54 %
T796 Traumatische Muskelischämie 2 0.54 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 0.54 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 2 0.54 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 0.54 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.54 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.54 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 0.54 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 0.54 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.27 %
A260 Haut-Erysipeloid 1 0.27 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.27 %
B000 Ekzema herpeticatum Kaposi 1 0.27 %
B003 Meningitis durch Herpesviren {G02.0} 1 0.27 %
B012 Varizellen-Pneumonie {J17.1} 1 0.27 %
B018 Varizellen mit sonstigen Komplikationen 1 0.27 %
B023 Zoster ophthalmicus 1 0.27 %
B085 Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren 1 0.27 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 0.27 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.27 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.27 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.27 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.27 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
C491 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.27 %
C8841 Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom]: In kompletter Remission 1 0.27 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 0.27 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.27 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
D839 Variabler Immundefekt, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E054 Hyperthyreosis factitia 1 0.27 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.27 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.27 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.27 %
E804 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.27 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.27 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.27 %
E8480 Zystische Fibrose mit Lungen- und Darm-Manifestation 1 0.27 %
E872 Azidose 1 0.27 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.27 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.27 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.27 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.27 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.27 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.27 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.27 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.27 %
F848 Sonstige tief greifende Entwicklungsstörungen 1 0.27 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.27 %
G009 Bakterielle Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G01 Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.27 %
G021 Meningitis bei anderenorts klassifizierten Mykosen 1 0.27 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 0.27 %
G138 Systematrophien, vorwiegend das Zentralnervensystem betreffend, bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.27 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.27 %
G253 Myoklonus 1 0.27 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.27 %
G350 Erstmanifestation einer multiplen Sklerose 1 0.27 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.27 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.27 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.27 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.27 %
G521 Krankheiten des N. glossopharyngeus [IX. Hirnnerv] 1 0.27 %
G522 Krankheiten des N. vagus [X. Hirnnerv] 1 0.27 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.27 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.27 %
G618 Sonstige Polyneuritiden 1 0.27 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.27 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.27 %
G839 Lähmungssyndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.27 %
H161 Sonstige oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis 1 0.27 %
H220 Iridozyklitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.27 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H473 Sonstige Affektionen der Papille 1 0.27 %
H588 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Augen und der Augenanhangsgebilde bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.27 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.27 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.27 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H700 Akute Mastoiditis 1 0.27 %
H730 Akute Myringitis 1 0.27 %
H911 Presbyakusis 1 0.27 %
H932 Sonstige abnorme Hörempfindungen 1 0.27 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.27 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.27 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.27 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.27 %
I411 Myokarditis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.27 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.27 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.27 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.27 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.27 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.27 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.27 %
J011 Akute Sinusitis frontalis 1 0.27 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.27 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.27 %
J122 Pneumonie durch Parainfluenzaviren 1 0.27 %
J157 Pneumonie durch Mycoplasma pneumoniae 1 0.27 %
J171 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.27 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.27 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.27 %
J351 Hyperplasie der Gaumenmandeln 1 0.27 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.27 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.27 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.27 %
J948 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 0.27 %
J981 Lungenkollaps 1 0.27 %
K101 Zentrales Riesenzellgranulom der Kiefer 1 0.27 %
K117 Störungen der Speichelsekretion 1 0.27 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.27 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.27 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.27 %
K8031 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.27 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.27 %
K904 Malabsorption durch Intoleranz, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.27 %
L138 Sonstige näher bezeichnete bullöse Dermatosen 1 0.27 %
L272 Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel 1 0.27 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 0.27 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.27 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.27 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.27 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
M083 Juvenile chronische Arthritis (seronegativ), polyartikuläre Form 1 0.27 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.27 %
M1907 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Knöchel und Fuß 1 0.27 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.27 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.27 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.27 %
M4852 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Zervikalbereich 1 0.27 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.27 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.27 %
M7925 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.27 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.27 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.27 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 0.27 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.27 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.27 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.27 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N300 Akute Zystitis 1 0.27 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N481 Balanoposthitis 1 0.27 %
N770 Ulzeration der Vulva bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.27 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.27 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 0.27 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.27 %
P545 Hautblutung beim Neugeborenen 1 0.27 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.27 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.27 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.27 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 1 0.27 %
Q968 Sonstige Varianten des Turner-Syndroms 1 0.27 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R063 Periodische Atmung 1 0.27 %
R071 Brustschmerzen bei der Atmung 1 0.27 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.27 %
R203 Hyperästhesie der Haut 1 0.27 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.27 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R411 Anterograde Amnesie 1 0.27 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.27 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.27 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.27 %
R51 Kopfschmerz 1 0.27 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.27 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.27 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.27 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.27 %
R838 Abnorme Liquorbefunde: Sonstige abnorme Befunde 1 0.27 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.27 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.27 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.27 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.27 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 0.27 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.27 %
S800 Prellung des Knies 1 0.27 %
T360 Vergiftung: Penicilline 1 0.27 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.27 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.27 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 0.27 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.27 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.27 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.27 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.27 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.27 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.27 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.27 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.27 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
Z291 Immunprophylaxe 1 0.27 %
Z57 Berufliche Exposition gegenüber Risikofaktoren 1 0.27 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.27 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.27 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.27 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.27 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.27 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.27 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.27 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.27 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.27 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.27 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 338 90.62 % 351
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 53 14.21 % 53
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 49 13.14 % 51
87.03 Computertomographie des Schädels 42 11.26 % 43
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 40 10.72 % 40
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 31 8.31 % 31
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 18 4.83 % 18
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 15 4.02 % 15
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 11 2.95 % 11
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 9 2.41 % 9
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 8 2.14 % 8
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 7 1.88 % 7
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 1.34 % 5
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 1.07 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 1.07 % 4
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 4 1.07 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 1.07 % 4
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 4 1.07 % 4
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 4 1.07 % 4
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 3 0.80 % 3
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 3 0.80 % 3
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 3 0.80 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 0.80 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.54 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 0.54 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 2 0.54 % 2
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 2 0.54 % 2
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 2 0.54 % 2
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 2 0.54 % 2
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.54 % 2
99.84.09 Isolierung, sonstige 2 0.54 % 2
99.84.10 Kontaktisolation, Dauer n.n.bez. 2 0.54 % 2
99.84.32 Aerosolisolation, 8 bis 14 Tage 2 0.54 % 2
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 2 0.54 % 2
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 2 0.54 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.54 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.54 % 2
00.95.11 Basisschulung 1 0.27 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.27 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.27 % 1
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.27 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.27 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.27 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.27 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.27 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.27 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.27 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.27 % 1
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.27 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.27 % 1
88.61.10 Phlebographie der intrakranialen Venen 1 0.27 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 1 0.27 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.27 % 1
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.27 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.27 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.27 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.27 % 1
89.38.26 Messung ausgeatmetes Stickstoffmonoxid (eNO) 1 0.27 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.27 % 1
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 1 0.27 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.27 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.27 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.27 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.27 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.27 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.27 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.27 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.27 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.27 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.27 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 0.27 % 1
99.84.23 Tröpfchenisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.27 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.27 % 1
99.84.33 Aerosolisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.27 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1