DRG B71A - Erkrankungen an Hirnnerven und peripheren Nerven mit komplexer Diagnose und mehr als ein BT mit schweren CC oder bei Para- / Tetraplegie, oder schwere CC mit mehr als einem BT und Para-/Tetraplegie

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.084
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.513)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 26 (0.117)
Verlegungsabschlag 0.168


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 104 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 102 (98.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 19'066.73 CHF

Median: 16'010.75 CHF

Standardabweichung: 13'202.54

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G500 Trigeminusneuralgie 4 3.85 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.96 %
G568 Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität 1 0.96 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 1 0.96 %
G610 Guillain-Barré-Syndrom 49 47.12 %
G618 Sonstige Polyneuritiden 25 24.04 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.96 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 6 5.77 %
G709 Neuromuskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 7 6.73 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 1.92 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 3 2.88 %
G908 Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems 1 0.96 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G8239 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 16 15.38 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 15 14.42 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 14.42 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 15 14.42 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 12.50 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 12 11.54 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 11 10.58 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 9 8.65 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 7.69 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 8 7.69 %
G510 Fazialisparese 8 7.69 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 7.69 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 8 7.69 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 8 7.69 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 8 7.69 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 6.73 %
E876 Hypokaliämie 7 6.73 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 7 6.73 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 5.77 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 5.77 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 5.77 %
G8209 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 6 5.77 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 6 5.77 %
K590 Obstipation 6 5.77 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 6 5.77 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 5.77 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 4.81 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 5 4.81 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 5 4.81 %
R33 Harnverhaltung 5 4.81 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 3.85 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 3.85 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 4 3.85 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 3.85 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 3.85 %
H408 Sonstiges Glaukom 4 3.85 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 3.85 %
M545 Kreuzschmerz 4 3.85 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 3.85 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 3.85 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 4 3.85 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 3.85 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.88 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 2.88 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.88 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 2.88 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 2.88 %
G038 Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 3 2.88 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 2.88 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 3 2.88 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 3 2.88 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 2.88 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 2.88 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 3 2.88 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 2.88 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 2.88 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 2.88 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 2.88 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 2.88 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 3 2.88 %
M4780 Sonstige Spondylose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 3 2.88 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 3 2.88 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 2.88 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 2.88 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 2.88 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 2.88 %
R060 Dyspnoe 3 2.88 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 3 2.88 %
B251 Hepatitis durch Zytomegalieviren {K77.0} 2 1.92 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 2 1.92 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.92 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 1.92 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 1.92 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.92 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 1.92 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.92 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 1.92 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.92 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.92 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 1.92 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.92 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 1.92 %
G3531 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 1.92 %
G523 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 2 1.92 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 2 1.92 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 1.92 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 2 1.92 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 2 1.92 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.92 %
H024 Ptosis des Augenlides 2 1.92 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.92 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.92 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 1.92 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 1.92 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.92 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 1.92 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.92 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.92 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.92 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.92 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.92 %
K296 Sonstige Gastritis 2 1.92 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 1.92 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 1.92 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 2 1.92 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.92 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 1.92 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.92 %
N40 Prostatahyperplasie 2 1.92 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 1.92 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 1.92 %
R201 Hypästhesie der Haut 2 1.92 %
R260 Ataktischer Gang 2 1.92 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.92 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 1.92 %
R64 Kachexie 2 1.92 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.92 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 1.92 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 1.92 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 1.92 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.92 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 1.92 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.92 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.92 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.92 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 1.92 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.96 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.96 %
B356 Tinea cruris 1 0.96 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.96 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.96 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.96 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.96 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.96 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.96 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.96 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.96 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.96 %
C154 Bösartige Neubildung: Ösophagus, mittleres Drittel 1 0.96 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.96 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.96 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.96 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.96 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.96 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.96 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.96 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.96 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.96 %
D132 Gutartige Neubildung: Duodenum 1 0.96 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.96 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.96 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.96 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.96 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.96 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.96 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.96 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.96 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.96 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.96 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.96 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.96 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.96 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.96 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.96 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.96 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.96 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.96 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.96 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.96 %
E511 Beriberi 1 0.96 %
E531 Pyridoxinmangel 1 0.96 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.96 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.96 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.96 %
E86 Volumenmangel 1 0.96 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.96 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.96 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.96 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.96 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.96 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.96 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.96 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.96 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.96 %
F208 Sonstige Schizophrenie 1 0.96 %
F220 Wahnhafte Störung 1 0.96 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.96 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.96 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.96 %
F458 Sonstige somatoforme Störungen 1 0.96 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 0.96 %
G049 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.96 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.96 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.96 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
G440 Cluster-Kopfschmerz 1 0.96 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.96 %
G448 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 1 0.96 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.96 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.96 %
G521 Krankheiten des N. glossopharyngeus [IX. Hirnnerv] 1 0.96 %
G522 Krankheiten des N. vagus [X. Hirnnerv] 1 0.96 %
G527 Krankheiten mehrerer Hirnnerven 1 0.96 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.96 %
G546 Phantomschmerz 1 0.96 %
G552 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 1 0.96 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.96 %
G610 Guillain-Barré-Syndrom 1 0.96 %
G618 Sonstige Polyneuritiden 1 0.96 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.96 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
G638 Polyneuropathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.96 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.96 %
G8202 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.96 %
G8233 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.96 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.96 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
G8260 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 1 0.96 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 1 0.96 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 1 0.96 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.96 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.96 %
G9048 Sonstige autonome Dysreflexie 1 0.96 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.96 %
G951 Vaskuläre Myelopathien 1 0.96 %
H160 Ulcus corneae 1 0.96 %
H341 Verschluss der A. centralis retinae 1 0.96 %
H348 Sonstiger Netzhautgefäßverschluss 1 0.96 %
H368 Sonstige Affektionen der Netzhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.96 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.96 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.96 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.96 %
H911 Presbyakusis 1 0.96 %
H912 Idiopathischer Hörsturz 1 0.96 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.96 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.96 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.96 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.96 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.96 %
I455 Sonstiger näher bezeichneter Herzblock 1 0.96 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.96 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.96 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
I528 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.96 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.96 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.96 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.96 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.96 %
I741 Embolie und Thrombose sonstiger und nicht näher bezeichneter Abschnitte der Aorta 1 0.96 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.96 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.96 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.96 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.96 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 0.96 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.96 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.96 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.96 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.96 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.96 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
J981 Lungenkollaps 1 0.96 %
K137 Sonstige und nicht näher bezeichnete Läsionen der Mundschleimhaut 1 0.96 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 0.96 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.96 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.96 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.96 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.96 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.96 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.96 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.96 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.96 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 0.96 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.96 %
K921 Meläna 1 0.96 %
L218 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 1 0.96 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.96 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.96 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.96 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.96 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.96 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.96 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.96 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.96 %
M1199 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.96 %
M1313 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Unterarm 1 0.96 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
M352 Behçet-Krankheit 1 0.96 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.96 %
M4210 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.96 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.96 %
M4704 Arteria-spinalis-anterior-Kompressionssyndrom und Arteria-vertebralis-Kompressionssyndrom {G99.2}: Thorakalbereich 1 0.96 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.96 %
M4800 Spinal(kanal)stenose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.96 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 0.96 %
M502 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 0.96 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.96 %
M5380 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.96 %
M5412 Radikulopathie: Zervikalbereich 1 0.96 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.96 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.96 %
M6251 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Schulterregion 1 0.96 %
M6255 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.96 %
M6286 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Unterschenkel 1 0.96 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.96 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.96 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.96 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.96 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.96 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.96 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.96 %
N136 Pyonephrose 1 0.96 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.96 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.96 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.96 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.96 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.96 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.96 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.96 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.96 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.96 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.96 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.96 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.96 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.96 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.96 %
R263 Immobilität 1 0.96 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.96 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.96 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.96 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.96 %
R400 Somnolenz 1 0.96 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.96 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.96 %
R498 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Stimme 1 0.96 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.96 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.96 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.96 %
R72 Veränderung der Leukozyten, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.96 %
R760 Erhöhter Antikörpertiter 1 0.96 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.96 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.96 %
R838 Abnorme Liquorbefunde: Sonstige abnorme Befunde 1 0.96 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.96 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.96 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.96 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.96 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.96 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 0.96 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.96 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.96 %
T941 Folgen von Verletzungen nicht näher bezeichneter Körperregionen 1 0.96 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.96 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.96 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 0.96 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.96 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.96 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.96 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.96 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.96 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.96 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.96 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.96 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.96 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.96 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.96 %
Z4529 Anpassung und Handhabung eines sonstigen und nicht näher bezeichneten vaskulären Zugangs 1 0.96 %
Z469 Versorgen mit und Anpassen eines nicht näher bezeichneten medizinischen Gerätes oder Hilfsmittels 1 0.96 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.96 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.96 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.96 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.96 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.96 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.96 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.96 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.96 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.96 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.96 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.96 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.96 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.96 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.96 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.96 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.96 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.96 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 51 49.04 % 53
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 37 35.58 % 41
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 29 27.88 % 33
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 26 25.00 % 29
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 24 23.08 % 24
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 21 20.19 % 25
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 13 12.50 % 13
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 11 10.58 % 11
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 10 9.62 % 11
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 9 8.65 % 10
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 8 7.69 % 24
87.03 Computertomographie des Schädels 7 6.73 % 9
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 7 6.73 % 8
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 6 5.77 % 6
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 4.81 % 5
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 5 4.81 % 5
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 5 4.81 % 6
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 4.81 % 5
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 4 3.85 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 3.85 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 3.85 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 3.85 % 4
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 3.85 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 3.85 % 4
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 2.88 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 2.88 % 4
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 3 2.88 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 2.88 % 3
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 1.92 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 2 1.92 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 2 1.92 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 1.92 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 1.92 % 2
88.97.16 MRI-Hals 2 1.92 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 1.92 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 2 1.92 % 2
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 2 1.92 % 3
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 1.92 % 2
89.38.25 Single Breath Test 2 1.92 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 1.92 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.92 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 1.92 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 1.92 % 2
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.96 % 1
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.96 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.96 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.96 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.96 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.96 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.96 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.96 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.96 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.96 % 1
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 1 0.96 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.96 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.96 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.96 % 1
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 1 0.96 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.96 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.96 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 0.96 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.96 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.96 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.96 % 2
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 1 0.96 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.96 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.96 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.96 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.96 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.96 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.96 % 1
89.15.41 Untersuchung der operativen Behandelbarkeit von Bewegungsstörungen 1 0.96 % 1
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 1 0.96 % 3
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.96 % 1
89.38.24 Messung der atemmechanischen Kraft, vollständig 1 0.96 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.96 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.96 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.96 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.96 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.96 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.96 % 1
93.A0.10 Neurophysiologische apparative Testung zur Schmerzdiagnostik 1 0.96 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.96 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.96 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.96 % 1
97.59 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung im Verdauungstrakt 1 0.96 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.96 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.96 % 1
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 1 0.96 % 1
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 0.96 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.96 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.96 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.96 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 0.96 % 1
99.92 Sonstige Akupunktur 1 0.96 % 1
99.A3.11 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.96 % 1
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Schlaganfalls in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 1 0.96 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.96 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.96 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.96 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.96 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.96 % 1